Souverän fordert Psychotests für alle Politiker

Souverän fordert Psychotests für alle PolitikerDeutsch Absurdistan: Nach dem Anschlag von Hanau sickern immer mehr Details zur Unfähigkeit unserer Politiker durch. Die massenhaften psychischen Auffälligkeiten fielen bislang weder dem Souverän, noch den leidtragenden Behörden auf. Selbst die visuelle Kontrolle der Politiker durchs Fernsehen versagte total. Jetzt fordert der Souverän Konsequenzen, bevor noch mehr unschuldige Menschen Opfer einer total irren und wirren Politik werden. Als Reaktion auf die Terrortat von Hanau will der Souverän, dass Politiker in Zukunft regelmäßig psychologisch untersucht werden.

„Wenn jemand Politik macht, muss er regelmäßig überprüft werden“, sagte Karl Mustermann der “Bild”. Darüber sei er sich mit vielen Millionen Menschen in Deutschland einig. Bereits vor dem Einzug in irgendein Parlament müsse ein medizinisches Gutachten her, forderte der deutsche Durchschnittsbürger. Immerhin sei das Gefahrenpotential beträchtlich, wenn erst einmal jemand Einzug in ein Parlament gehalten habe. Oftmals erlägen besagte Politiker bereits in den ersten Tagen ominösen Fraktionszwängen und entwickelten sich so zu unberechenbaren Zeitbomben und Politzombies für die gesamte Zivilgesellschaft.

Hessens Politiker wurden nicht überprüft

Bislang müssen sich Politiker keinerlei Eignungstest unterziehen, bevor sie auf das Volk losgelassen werden. Die mutmaßlich verantwortlichen Politiker in Hessen wurden dem Vernehmen nach noch nie auf ihre Eignung bzw. Geisteszustand geprüft. Mitarbeiter der zuständigen Kreisbehörde sahen dazu keine Veranlassung. Ein fataler Fehler wir wir heute wissen. Die angekündigte Erhöhung der Polizeipräsenz bringt in dieser Konstellation rein gar nichts.

Der Hamburger Polit-Narrenexperte Lars Politox übte massive Kritik an den bestehenden Regelungen. “Wir haben in Deutschland nicht die strengsten Politikergesetze, sondern die kompliziertesten”, sagte Politox dem RedaktionsNetzwerk Schland (RNS). Die Menschen im Lande seien maaslos überfordert und in ein SPD-Heil-loses Kompetenzwirrwarr verstrickt.

“Es gibt allein in Deutschland 299 Wahlkreise. Hinzu kommen bei den Wahlen unkontrollierte Listenplätze, Ausgleichs- und Überhangmandate. Es gibt soviel Schleichwege ins Parlament, die muss man alle ausnahmslos dichtmachen. Ich fordere ein zentrales Politikerbundesamt, damit dieses Durcheinander aufhört”, sagte Politox, der sich bereits mehrfach vor dem Bürgerdialog der Bananenrepublik kritisch zu den fehlenden deutschen Politikertests geäußert hat.


Nach der roten Linie geht noch was

Oha, gibt es denn nur noch Bekloppte und Psychopaten im Lande? Wenn man die aktuelle Debatte, rund um Hanau verfolgt und wie sehr sie instrumentalisiert wird, muss man das zweifelsfrei bejahen. Was dabei der Wahnsinn von Einzelnen ist, versucht die Politik dann zum allgemeinverbindlichen Wahnsinn hochzustilisieren. Es ist schon erstaunlich, dass so schlimme Sachen fast immer zu gut geeigneten Zeitpunkten passieren. Ganz so, als wüssten die Irren, dass es jetzt auf ihr Engagement ankäme. Die Reaktionen der Politik und Medien zeigen genau das an. Nur so ist die weiterführende Entrechtung und Regulierung der gefährlichen Zivilgesellschaft in geordnete Bahnen zu leiten.

Schon gut, wir befinden uns hier bereits weit hinter der roten Linie. Und wenn demnächst dieses Gesetz durch ist, könnte es schon Hassrede sein, sich überhaupt öffentlich dazu zu äußern. Die Vorlage für die Überquerung dieser roten Linie lieferte kein geringerer als der bayrische Vollhorst zu Berlin: Seehofer fordert Psychotest für Waffenbesitzer[OP-Marburg]. Das alles in dem Wissen, dass jeder der gerne amoklaufen möchte, auch ohne Waffenschein an dafür geeignete Waffen kommen wird. Aber es ist populistisch um einiges cleverer, eine echte Zielgruppe zu haben, auf die man eindreschen kann. Das trifft also auch für diesen Artikel zu und die hier zur Schau gestellte breiige Masse der Politiker. Sollten wir daraus vielleicht etwas lernen?

Souverän fordert Psychotests für alle Politiker
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?
Avatar
Über WiKa 2421 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

18 Kommentare

    • . . . und bei der nächsten Wahl werden wieder die angekreuzt, welche die bisherigen Mängel verursacht haben. Dank den Manipulationsmöglichkeiten der Massenmedien.
      Soll ich hier eine Liste einfügen?

      Angefangen von der Moderation unliebsamer Leserbriefe und von speziellen Agenturen bestellten Leserbriefen bis Info-Unterdrückung und allen Möglichkeiten der kognitiven Verzerrungen (die Wiki hat darüber eine lange Liste).

      Allein deshalb sollte der Tatbestand „Machtgeilheit“ als Suchterkrankung anerkannt werden und eine allgemeine Amtszeitbegrenzung sowie eine Politiker-MPU.

  1. Da braucht es keine Test`s!!!!!!!
    Das sieht doch ein Blinder, dass die nicht alle Tassen im Schrank haben!!!

    PS: Hoffentlich habe ich jetzt mit dem Begriff „Blinder“ nicht schon wieder ins Fettnäpfchen getreten ( Man darf ja eine Minderheit nicht diskriminieren!!)
    War auch nicht meine Absicht.

  2. In Deutschland ist heute alles verdreht.
    Selbst an der Tat des Attentäters in Hanau hat die AfD Schuld, obwohl er eine Grüne Erziehung genossen hat! Irgendwann eskaliert nämlich die Schönrederei von linken Taten. Es fängt an mit Häuser und Fenster bemalen. Dann telefonische Bedrohungen . Dumme Demonstrationen und Lärmbelästigung bei AfD Veranstaltungen. Zerlegen ganzer Städte bei politischen Veranstaltungen und gleichzeitige Steine werfen auf Polizisten. So endet eben eine grüne Schönrederei in Mord!

  3. Es ist Bombenstimmung im Kanzleramt, nicht nur wegen des militärischen Großmanovers an der russischen Grenzen, nein auch wegen der zunehmenden Gewalt auf den Straßen und zahlreicher Gewalttaten. So bunt war Deutschland schon lange nicht mehr. Damit das so bleibt, überlässt frau die Verübung dieser Taten auch nicht dem Zufall oder den Hergeschleusten Analphabeten, nein, die Dinge muß sie selber in die Hand nehmen einschließlich der Einheitsfront gegen rechts selbstverständlich.
    Pünktlich vor den Wahlen in Hamburg und der Verschärfung des DSGVO mit der Ausschnüffelung jeden Bürgers, weil jeder ein Nazi werden oder sein kann, passiert ein Anschlag eines Wahnsinnigen an Türken und seiner eigenen Mutter und natürlich nicht an den Verantwortlichen Politikern. Es gibt böse Theorien, dass der das gar nicht war, denn nicht umsonst wurden unsere tapferen IS Helden aus dem Irak zurück geholt. Staatsterrorismus ist noch keine anerkannte Krankheit aber in der neuen Einheitsgesellschaft mit den Einheitsmenschen ala Soros und dem Bildungsniveau angeglichen an die Eingeschleusten bemerkt das auch niemand mehr. Hinaus zur Einheitswahl und das Kreuz bei den Blockparteien gemacht, dann ist die Befreiung vom Denken bald soweit!

    • Hauptsache man wählt Grün.
      Katharina Fegebank ist Grüne 2. Bürgermeisterin und singt an Straßenkreuzungen: grün, grün, grün sind alle meine Kleider und ist für eine autofreie Hamburger Innenstadt

      (mit einer Ausnahmegenehmigung für eionen roten Ferrari den sie selber am liebsten fährt)

    • Nö, soweit können diese Enthirnten nicht denken, Sie verlängern sich nur ihre Macht- und Regierungszeit so lange, bis sie sich die Gunst der Wähler erneut erschlichen haben und Wahlprognosen sowie -ergebnisse wieder passen. Vorher müssen Heckenpenner und Dauerstudenten (Dauerstudent sein ist so ähnlich wie Hartz-4) motiviert werden nach Thüringen umzuziehen, weil ihnen dort als Neuwähler besonders umfangreiche Privilegien und Wohltaten gewährt werden. Was werden diese Neuwähler bzw. Wohlfahrtsempfänger wohl wählen?

  4. Wir leben in einer total vergifteten Republik.
    Mit DSDS, Heidi Klum , Dschungelkamp und ein wenig
    Fußball wird Uns ein Gegengift verabreicht. Wirkungslos!
    Nicht zu vergessen, die in der Endlosschleife laufenden
    beschissenen Amerikanischen Serien
    So Schlimm, wie diese Tat in Hanau auch war, so sind doch
    die Taten Unserer „Politiker“ in letzter Konsiquenz noch
    viel Schlimmer!
    Waffengeschäfte mit den Schlimmsten verbrecherischten Staaten
    der Welt und die darauf folgenden Tausenden von Toten Menschen!
    Und dann stellen sich diese Erbärmlichen Figuren noch hin und
    Instrumentalisieren diese schreckliche Tat noch gegen das Volk,
    von dem Sie „Gewählt“ wurden.
    Es ist ja schon der Hammer,was sich Unsere „Staatsratsvorsitzende“
    geleistet hat, was die Thüringen Wahl angeht! Nur der Vollhorst
    hätte sich besser in ein Bierzelt verkriechen sollen unter ein Bierfass, da währe Der besser aufgehoben!
    Demnächst wird wohl der Bundestag um bis zu Hundert weiteren
    Schmarrotzern aufgestockt werden! Das „Verfassungsgericht“ sieht
    keinen Handlungsbedarf (Weisungsgebunden).
    Vom Kreissaal in den Hörsaal, mit oder ohne Abschluss dann in den
    Plenarsaal,mit der Aussicht auf beste Versorgung bis zum Lebens Ende.
    Was für eine beeindruckende „Karriere“!!
    Diese Leute sind wandelnde Waffen, ohne Waffenschein, jedenfalls,
    was Ihre mitunter Irren Entscheidungen anbetrifft.

    • Zitat:„Diese Leute sind wandelnde Waffen, ohne Waffenschein, jedenfalls,
      was Ihre mitunter irren Entscheidungen anbetrifft.“

      Ja.

      Ebenfalls ihr Gedankengut, selbst ihr Stil:
      Der in Hanau Durchgeknallte hatte eine grüne Erziehung.
      Sein Vater war Kandidat der Hanauer Grünen.

      Da ist der Richterspruch über Claudia Roth „substanzarme Argumente“ schon geschönt. Richtig wäre das Wort „substanzlos“. Harald Schmidt nannte diese Vizepräsidentin des Parlaments übrigends „Eichhörnchen auf Ekstasi“. Ob da was dran ist?

      Die Abwässer des Bundestages enthalten zwar bekanntermaßen viel Kokain-Abbaustoffe, – aber Ekstasi?

    • Ja, die Politschauspieler der Altparteien sehen Viele jetzt realistisch.
      Aber das derzeitige Beherrschungssystem des Volkes besteht nicht nur aus diesen Typen.
      Ein wesentlicher Teil des Beherrschungssystems besteht auch aus NGOs und den Massenmedien. Wobei etliche NGOs (als Influenzer) auch aus dem Bundeshaushalt zur Verbreitung Merkelscher Ziele eingesetzt werden. Ein Teil der NGOs erhält auch viel Geld aus dem Ausland. Beispiele: DUH oder PKI.

      Kritische Berichte? Ok es gibt die Achse des Guten, TE, QPress nicht zu vergessen. Aber ARD & ZDF indoktrinieren regelmäßig, täglich eine viel größere Zuhörerschaft.

      Dabei steht im GG das Wort ungehindert im Art 5.1, ein Wesensinhalt der (nach Art 19.2) nicht angetastet werden darf. Genausowenig wie „Gleichberechtigung“ oder „körperliche Unversehrtheit“ oder „Religionsfreiheit“. hier ausgeführt.

      Wenn sich mal die Parteien die vor der Hamburg-Wahl die Hetze gegen die AfD verkneifen könnten. Wie erfolgreich diese Meinungssteuerung war, sieht man ja. Und der Bürger bezahlt noch den Unsinn, daß die Wahnsinnstat von einem grünen Querulanten-Zögling als Argument gegen eine familienorientierte Partei der echten Mitte instrumentalisiert wird. Daß die echte Mitte von linken Extremisten und ARD & ZDF als rechtsradikal gesehen wird und nichts anderes dort mehr hinauspousaunt wird, ist sehr traurig.

      Wir werden zwar zur Haushaltsabgabe gezwungen, – bestimmen wozu diese verwendet wird … das machen andere Kräfte die sich bewußt im Hintergrund halten.

      Nicht nur wegen der GG-Widrigkeit, auch wegen deren Mißbrauch und deren unsozialer Erhebung muß die Haushaltsabgabe fallen. Man kann ja mal (z.B. auf Abgeordnetenwatch.de oder per Email, steht in seiner Bundestagsbiografie) seine Abgeordneten fragen, was sie von der Einhaltung des Grundrechts nach Art 5.2 halten. Dabei sollte es unwichtig sein, was sie von der Pressefreiheit halten, also von der Freiheit der Presse im beliebigen Umfang zu lügen. Es geht um das Wort „ungehindert“. Es ist für den Bürger viel wichtiger (nebenbei 210 €/Jahr).

    • Oh Mann, solche Fratzen können ihr Maul aufreißen und wir müssen die auch noch alimentieren. Hat dem noch niemand gesagt, dass sein Jesus mit dem Schwert kam und dabei sicher kein pinkes Tutu trug?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*