Angriffe auf Schland – Neujahrsprügel vom LÜGEL

Angriffe auf Schland - Neujahrsprügel vom LÜGEL Für Angela Merkel beginnt alsbald das Superabwahljahr mit einer frohen Botschaft: Spiegel’sche Presse-Milizionäre attackieren seit Silvester die ganze Nation. Hinter dem Angriff steckt mutmaßlich Prof. Dr. Jörg Meuthen mit seinen Meuter-Mannen, der sich beharrlich weigert den Vorgaben der Medien Folge zu leisten. Das neue Jahrzehnt fängt in Schland an, wie das alte aufgehört hat: mit medialer Gewalt und obskuren Schuldzuweisungen. Hunderte augstein’scher Presse-Milizionäre haben die unzureichend bewachten Hirne der Bundesbürger am Neujahrsmorgen wieder unter Dauerfeuer genommen.

Selbst die hellsten medialen Blendgranaten der Schreiberlinge scheinen niemanden mehr hinter dem Ofen hervorzulocken. Immerhin prasseln die seit der Silvesternacht wieder auf die Hirne der Nation hernieder. Für Angela Merkel ist der anhaltende Sturm auf die Denkapparate der hiesigen Menschen eine willkommene Botschaft zu Beginn des Superabwahljahres 2020. Mit etwas Glück könnte sie die Kanzlerschaft auch nach 2021 nochmals, zum Zwecke der „nationalen Errettung“, übernehmen müssen. Hier die wichtigsten Fakes und medialen Nebelbomben dazu.

Wer steckt hinter den gewaltsamen Protesten?

Hinter dem Angriff steckt mutmaßlich das Regime des Spiegel-Verlags. Zwar erklärte Verlags-Ajatollah Steffklus Enmann, Augsteins oberster Re(d)aktionärs-Führer, sein Blatt habe mit den Ausschreitungen rein gar nichts zu tun. „Seien Sie doch mal logisch, was Sie ja nicht sind“, sagte er nach Angaben der Staatspostille „Das Letzte“ an die himmlischen Heerscharen gewandt. „Fakt ist, dass die Völker in dieser Region die AfD, aufgrund unserer hervorragenden Pressearbeit so richtig satt haben.“

Es gibt demnach Indizien, dass und warum mutmaßlich die AfD die gewaltsamen Proteste steuert:

  • Am vergangenen Freitag wurden bei einem Verbalangriff auf eine Pressestelle nahe der norddeutschen Stadt Humbug ein Burger(King) gelötet und vier weitere ersetzt.
  • Lügel-Truppen griffen daraufhin nach eigenen Angaben am Wochenende Einheiten der AfD-Fraktion an. Fünf Meuterer sollen dabei getroffen worden sein, dazu ein Affenlager und mehrere Komazentren.
  • Bei den Kri’tiks al LÜGEL, auch Relotius-Brigaden genannt, handelt es sich um Presse-Milizen, die von den Augsteiner Lausbuben kontrolliert werden. Sie sind nicht zu verwechseln mit der schwabenländischen Pinguin-Miliz, die der AfD zuzurechnen ist
  • Die Kri’tiks al LÜGEL-Brigaden sind Teil der sogenannten Volksdemobilisierungseinheiten, einem mächtigen medialen Milizenverbund mit hervorragender Anbindung ans mediale Nirvana. Letztere bekämpfen angeblich die „Stern“singende Terrormiliz „Israelische Saat“ (IS) im Zweistromland (zwischen Rhein und Oder) und hat mittlerweile einen Staat im Staat aufgebaut, der sich hier als „Vierte Gewalt“ manifestiert.

Offiziell wurden die Anti-AfD Milizen diesen Sommer in den bundesdeutschen Sicherheitsapparat eingegliedert. Doch gerade die LÜGEL’schen Kämpfer gelten weiter als trojanisches Pferd des Relotius. Als die unbedarften Demonstranten am Silvestertag versuchten, die Hirne der Massen endgültig zu stürmen, bekamen sie überraschenden Besuch von hochrangigen Kadern der Volksdemobilisierungseinheiten, darunter: Steffklus Enmann, mächtiger Kommandeur der LÜGEL-Brigaden und Vize-Chef der Volksdemobilisierungseinheiten.


Wie reagieren die Hirntoten?

Als aufmerksamer Leser kommen sie zu dem Schluss, dass der gesammelte Quark doch gar keinen Sinn ergibt. Sicher ist da gerade mal wieder irgendeine rote Linie unetr die Räder gekommen? Richtig! Das Einzige, was dabei nicht verhandelbar ist, ist die Kriegshetze. Alle anderen Positionen kann man beliebig austauschen oder umlügen. Passend zum ersten Tag des Jahres dürfen wir mehrfach beim LÜGEL das Wort „mutmaßlich“ lesen. Das Wort wird nur dann benötigt, wenn zu spekulieren ist, weil einem gerade, wie so oft, die Fakten fehlen. Und unter dem Aspekt „mutmaßlich“, kann man auch dem Inhalt oberhalb der roten Linie völlig freien Lauf lassen und nicht minder frei selbst weiterinterpretieren.

Der etwas entstellte Artikel, auf den hier ungern referenziert wird, hat hier seinen Ursprung: Angriffe auf US-Botschaft in Bagdad Neujahrsgrüße aus Teheran[Der LÜGEL]. Wie sollte es auch anders sein? Wenn in Nahost eine Ziege geschlechtskrank wird, dann kann dafür nur der Iran verantwortlich sein, weil er der nächste Kandidat auf der Befreiungsliste des US-Militärs ist. Nur der blöde Trump will noch nicht so richtig auf den Köder beißen, obgleich er es nach Drehbuch und dem Willen des tiefen Staates als auch des militärisch-industriellen Konplexes eigentlich müsste.

Die UN-Bindung der Medien

Genau da zeigt sich schon das ganze Dilemma. Der LÜGEL wiederum, fest auf der transatlantischen Brücke vertäut und gut genug am Kapitalmarkt verankert, wirft für diese Hetze sogar alle in den 60er Jahren mühsam errungenen roten Bonuspunkte über Bord. Schlimmer noch, es nimmt das gesamte linke Spektrum medial gleich mit ins Lager der Kriegstreiber. Dabei kommt das Links- Rechts-Gefüge in dieser Replik weiter massiv durcheinander. Man kann sich auf nichts mehr verlassen, außer auf die Spaltkünste der Medien. Sie haben als „Vierte Gewalt“ endlich ihre eigenen Ziele, die ihrer Eigentümer und des Kapitals ausfindig machen können.

Vielleicht sollte man sich zur Verdeutlichung dieser Situation einmal den Begriff „konzernierte Pressefreiheit“ merken … oder einfach nur „Konzernierungslager“. In selbiges hat man die „freie Meinung“ schon vor Jahren ganz „merkelig“ deportiert. Also dann … einen feuchtfröhlichen Toast auf das erkenntnisreiche Jahr 2020. Auf dass wir nicht zu arg im Toast(er) stecken bleiben. Besser noch, dass die Erkenntnis, in Form von etwas mehr Wahrheit, uns noch vor etwaigen Gewaltausbrüchen ereilen möge.

Angriffe auf Schland – Neujahrsprügel vom LÜGEL
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2365 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

10 Kommentare

  1. wir werden sehen, auf der aipec kurz in erinnerung gerufen, sagte trumpi 100% iran wird ……

    Das mit der Botschaft obs nun so war oder nicht kopiere mal

    Man nimmt an, dass der Deep State der USA diese Angriffe auf die Botschaft in Bagdad inszeniert hat. Laut dem Artikel sollten alle Amerikaner in der Botschaft und in 2 Konsulaten umgebracht werden. Das rechtfertigt einen massiven Militärschlag gegen den Iran. Danach erwartet man einen Aufstand islamischer Schläferzellen in den USA und Europa. Da kann dann Kalif Obama gleich den Angriffsbefehl geben.

    oder nicht, spielt doch e keine wirkliche rolle mehr.

    Die NWO mit leichten dingen wie Bargeldlos ist doch schon da.
    – siehe Südamerika bürgerkrieg
    – siehe Afrika Bürgerkrig und krieg der Warlords weitet sich aus
    – Australien brennt
    – Frankreich fehlt auch nimmer viel, Spanien ist es auch nicht viel besser
    Europa fehlt der richtige zündelfunke nur noch…..,
    – einen richtigen B Krieg oder 3 Wk will keiner , der preis wäre vielleicht eine neue heile welt, aber der preis wäre dementsprechend hoch…..
    -………….
    – brennen auf die eine oder andere art tut es schon auf der halben welt…

    Fazit : Lage : Südamerika ist erledigt….so oder so, afrika ist erledigt, australien ist erledigt ist china versprochen, Russland wird geteilt, europa geht unter, Cannada Usa gehen unter Ohne 3wk zumindest Wirtschaftlich, was auch wieder zum b Krieg führt überall, beisst sich die Katze in den schwanz

    die werden schon für sorgen,

    Zitat Rockifeller Wir brauchen das große ereignis, damit die bürger auch letzte freiheit und rechte aufgeben….., die resorcen sind doch längst verteilt……, und der gläserne Mensch längst realität, selber siehe Georgia stones von skull and bones, auf 200 millionen runter, werden die b Kriege wenn sie richtig kommen schon bewerkstelligen….., halbe sachen nur auf ne milliarde oder 500 millionen , die werden mehr ausrotten…..

  2. wäre jetzt wenns ganz blöd alles zusammen losgeht, ne kettenreaktion entsteht die durch alle länder geht, gehts jeder gegen jeden, zumindest in allen multikulti ländern.

    Hoffen wir mal lieber das es so nicht ausgelöst wird. Die Daumenschrauben die System immer enger zieht weltweit, sorgt schon für genug vergeltungspotenzial, was sich aber irgentwann nicht gegen das system sondern in den völkern selber entläd, wäre schlimmste was überhaupt kommen könnte.

    Da steht sich Mensch selber im weg, wenn er seinen Hass etc nicht gegen die Schuldigen entladen kann, geht auf den nächst besten los. Erst Rassen und Epnische Gruppen, dann jeder gegen jeden.

    Schön nachzulesen in den Büchern, die Natur des Menschen !

  3. Warnhinweis!!!
    Das Lesen des Lügels kann zu schweren gesundheitlichen Schäden führen, wie Augenkrebs, Hirntumor und Herzinfarkt. Deshalb wird empfohlen, den Lügen nicht unter 3,5 Promille Alkohol im Blut, zu konsumieren. Vorteil, am nächsten Tag haben sie nur einen Kater, und können sich an die Lügel-Lügen nicht mehr erinnern.

  4. Ein Papageienjornalismuß, wird unter Papageien
    verbreitet! Die Papageien haben noch nie bemerkt
    wenn sie belogen werden, vorausgesetzt man füttert
    sie richtig! Das ist Simpel und Einfach und
    ausserordendlich Effecktief, wie selbsständig
    Denkende erkennen können.
    Wenn irgend Jemand annehmen sollte, das sich im
    Neuen Jahr etwas ändern wird, so hat er Recht.
    Nur wird sich nichts absolut nichts zum Besseren
    ändern!

  5. Hinweis

    Mutmaßlich ist die Verwendung von „mutmaßlich“ eine Vorgabe der Reichsschriftenkammer aus Langley. Regel: Eine fake news kann nach mehrmaligem Einsatz von „Mutmaßlich“ gut mit „unstrittig“ fortgeführt werden.

  6. Hallo Umwelt- und Nazisau-Omas!
    Das ihr es nur wisst >
    Eure Entrüstung, hier und da auch Proteste, wurden von Rechten und Rechtsextremen instrumentalisiert, angeheizt und inszeniert!
    Der Spuckel klärt auf >
    S. Quelle / Referenz >
    „Umweltsau“-Skandalisierung Die Empörungsmaschine läuft heiß – Zitat:
    „Vom Kinderlied zur Morddrohung: Die Aufregung über das WDR-„Umweltsau“-Lied offenbart, wie sich Entrüstung anheizen lässt. Eine Datenauswertung zeigt: Rechte und Rechtsextreme haben schnell und erfolgreich mobilisiert.“
    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/wdr-umweltsau-skandalisierung-die-empoerungsmaschine-laeuft-heiss-a-1303164.html

    > Vorsorglicher Gesundheitshinweis des Spuckels – ganz unten:
    „Spätestens, wenn Nazis vor der Tür stehen, ist es keine Internetsache mehr.) Das ist auch Gesundheitsvorsorge, im 21. Jahrhundert.“
    Das die Neu-RAF vor der Tür steht, bleibt freilich unerwähnt.

    > Die Rechtsextremisten sind so gut vernetzt, dass sie kurzfristig noch eine Gegendemo anmeldeten, hieß es u. a. gestern. 30-100 Teilnehmer, Zuhörer und stets wechselnde Passanten gab es dort in der Fuzo. Über die ca. hundert schwarzvermummten, binnen 30 Minuten erscheinenden, keifenden Akteure und Aktivisten der Antifa kein Wort.

    In der nächsten Ausgabe des Spuck_els lesen wir wieder von Demokratie, Toleranz, Meinungs- und Gewaltfreiheit. Aber nur von der Version, wie sie dem Spuckel gefällt.

    Haben Merkel, Steinmeier, Söder, Roth evtl. noch Omas auf dieser Erde. Hääääh, ähbäh, ihgittihgitt, was sind die erst für widerliche Umwelt- und Nazisäue.

    > Linke tatsächliche Gewalt, auch gegen Polizisten, s. Leipzig findet mehr Verständnis
    s. z. B.:
    „Linken-Abgeordnete Nagel hatte auf Twitter geschrieben: „Uff. Cops raus aus #Connewitz gewinnt nach diesem Jahreswechsel ne neue Bedeutung. Ekelhafte Polizeigewalt, überrennen Unbeteiligter, wirre Einsatzmanöver, kalkulierte Provokation.“
    +
    „Immer wieder rannten Polizeigruppen in Menschenansammlungen“, schrieb die Linken-Landtagsabgeordnete Juliane Nagel in einem Blogbeitrag.“
    > ja so was aber auch, evtl. blöde im Kopf, diese Lta der Linken? > Die Polizisten sollen sich gefälligst ohne Gegenwehr totschlagen lassen und dem angekündigten Zerstörungswerk dieser hochkriminellen Intensivtäter zuschauen.
    LINKS verursacht ausufernden Wildwuchs; d. h. Unkraut- und Ungezieferbefall.

    Ein anderes Qualitätsmedium meinte gar > Unter den „Akteuren“ befinden sich Auffällige, die nur an der „Kundgebung“ teilnahmen, um sich so zu profilieren.
    > O.K., dann ist das nicht so schlimm!

    Sowieso alles eine Aktion der Erfinder der Bockwurst in Tuben >
    Wenn in den Rückzugsgefechten, im Steine- und Flaschenhagel überhaupt jemand festgenommen wurde, so erfolgen auf 100 Festnahmen 1 Verurteilung. Bund und Länder sind den roten Schlägertruppen wohlgesonnen.

    DIE GLEICHEN LINKEN sehen übrigens auch die Bezeichnung „Clan-Kriminalität“ als Diskriminierung und Rassismus; bzw. in dieser Form als nicht existent. Gleiches verbirgt sich derer kranken Meinung nach auch hinter der Umschreibung >
    „Es handelt sich um Kriminalität von Zugehörigen aus ethnisch abgeschotteten Subkulturen“

    Wg. Morddrohung:
    Ich schreibe mir gleich auch eine Morddrohung. Entschuldigung mal, wie bekloppt müsste man sein, im Zeitalter perfektionierter Überwachung und Aufklärung, Stasi und Netzüberwachung, Mail- u. U. auch Passwortklau, erweiterter Polizeigesetze /-befugnisse Morddrohungen auf Papier, Zwitscher, Mail usw.. zu verfassen? Der Fahndungsapparat funktioniert auch um 100 Ecken herum.
    Jedenfalls wenn nach angeblich Rechten fahndet werden soll.

  7. Ich vermute ja Putin hinter dem Klimawandel. Der glaubt auch nicht so bedingungslos ans menschengemachte Wandeln des Klimas, das lässt tief blicken. Beweis: Weil wir genau wissen, dass er genau weiß, dass er da rumgefummelt hat.
    Außerdem hat er keinen Gegenbeweis. Merke: Putin ist schuld.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*