Brandursache von Notre Dame abschließend geklärt

Brandursache von Notre Dame abschließend geklärt Par-IS: Dass kürzlich ein Großfeuer, eines der nationalen Wahrzeichen Frankreichs ruinierte (Notre Dame), gilt inzwischen als nahezu zu 100 Prozent bewiesen. Lediglich bei der Brandursache schieden sich die Geister bis heute noch gar fürchterlich. Man war auch in diesem Falle, zumindest offiziell sehr schnell mit der Ursache bei der Hand, ein Unglück. Bei regierungsnahen und propagandistisch sinnvollen Bränden oder Katastrophen ist das durchaus geübte Praxis. Dann wird auch nicht großartig nach weiteren Ursachen geforscht, sondern lediglich nach Erklärungen für Umstände gesucht, die so noch nicht ins offizielle Unglückskonzept passen.

Exakt davon gab es bei dieser Katastrophe auch einige (An)Zeichen, die aber inzwischen vollständig geklärt sind. So ist vielen Experten aufgefallen, das der Brand sich relativ schnell ausbreitete. Normalerweise ist das für einen Brand dieser Art nicht üblich. Auch mochten sich einige Menschen nicht so intensiv im Wegsehen üben, sodass einige Dinge einfach unübersehbar wurden. Sogar Fotos davon machten die Runde. Ein guter Abbrand ist, wie wir von jeder Papstwahl wissen, immer weiß. Erst wenn dabei weißer Rauch aufsteigt ist es gut. Beim Abfackeln von Notre Dame ergab sich ganz offensichtlich noch ein völlig anderes Farbspektrum.

Neben der schnellen Ausbreitung des Feuers fiel den Experten noch der ungewöhnliche gelbe Rauch auf. Der steht an sich nicht für einen guten Holzbrand, sondern mehr für brennende petrochemische Produkte. Das verursachte anfangs noch Kopfschmerzen und führte zu unhaltbaren Verschwörungstheorien, wonach Brandbeschleuniger die Geschichte von Notre Dame nunmehr unzulässig beeinflusst hätten. Das ist natürlich völliger Quark! Nur weil Macron dadurch einige Tage Schockstarre bei seinen Gelbwesten verursachen konnte, würde er doch niemals dafür Brandbeschleuniger einsetzen. Da reichen für gewöhnlich Gummiknüppel und Tränengasgranaten.

Unbeabsichtigte Brandbeschleuniger

Die Sache wurde erheblich transparenter als die Gerüstbauer gestanden, dass einige Ihrer Mitarbeiter verbotswidrig auf der Baustelle quarzten. Hier gab es erste enthüllende Fakten zu dem Frevel: Gerüstbauer entzündeten Zigaretten auf Dach von Notre Dame[SVZ]. Damit war der entscheidende Hinweis gegeben, wem man die Asche von Notre Dame nunmehr zweifelsfrei in die Schuhe schieben konnte. Jetzt ging es nur noch darum, die brandursächliche Kippe ausfindig zu machen. Genau das gelang dieser Tage auch im Wege einer bahnbrechenden Rekonstruktion. Wir fügen das Beweisfoto bei.

Brandursache von Notre Dame abschließend geklärtDemnach könnte diese ausländische, durchaus abenteurlich anmutende Kippe, auch Stoffe enthalten haben, die mit den gewöhnlichen Ingredienzien einer Zigarette nicht mehr soviel gemein haben. Das ist aber lediglich der Bauart geschuldet, damit die auch richtig verwendet werden kann und der betreffende Raucher das leicht überdimensionierte Ding überhaupt suchtbringend angezündet bekommt. Negativere Schlüsse lassen sich daraus nicht ableiten.

Daraus folgt, dass die Kippe, unbeabsichtigt einige Tonnen Brandbeschleuniger an Bord gehabt haben könnte. Das ändert aber nichts an der bisherigen Unglückstheorie. Es wirft lediglich ein unangenehmes Licht auf diesen abartigen Raucher. Somit sind auch die extravaganten Beobachtungen um Brenngeschwindigkeit und Rauchentwicklung dieser Katastrophe hinlänglich geklärt. Die erregte Gemeinde kann sich wieder beruhigen und die Verschwörungstheorien fein sauber in der Versenkung verschwinden lassen.

Brandursache von Notre Dame abschließend geklärt
8 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2314 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

14 Kommentare

  1. Die Rüstungsindustrie hat regelmäßig Spaß an der Vernichtung von Kulturgüter, wie in Afghanistan, Irak, Syrien oder auch wie jetzt in Frankreich, denn jeder kann schließlich etwas anderes komisch finden. Erstaunlich ist eigentlich nur, dass kein Personalausweis auf dem Aschehaufen gefunden wurde. Aber für die Verschwörungstheoretiker, Michel Obama war vor Ort und hat sich das Feuer live mit einem Lächeln angesehen.
    Vergangenheit braucht niemand, der für die glorreiche und profitable Zukunft plant, weil Intelligenz gehört nicht zu den Stärken der Rüstungsmagnaten. Natürlich brennt Kernholz aus Eiche nicht einfach mal so ab, da muss frau schon richtig nachhelfen für die richtige Sache, den Job der getan werden musste, weil die es können. Diese Argumentation ist einfach unschlagbar bekloppt und eines Grundschülers würdig der auf Kommando für’s Klima hüpfen kann. Man muss keine Angst vor einer Zukunft haben, die es nicht mehr gibt, ist doch logisch oder?

  2. Termit ist das Stichwort!
    Einfach googeln auf Wiki!
    Daher auch die gelben Flammen.
    Wird übrigens 2,200 Grad heiß und lässt sich mit Wasser nicht löschen! deshalb hat die Feuerwehr auch nicht gelöscht! Macron steckt ziemlich in der Sch….

  3. @Thom nicht so ganz von der Hand zu weisen, dein Link
    @lallajunge stimmt

    Was ist denn passiert danach

    – In den medien hieß es, „Ja einige Kunstschätze konnten gerettet werden“ aber un-wiederbringliche Dinge wie Pariser Kodex auch Maya Manifest( was ist das, die überlebenden Priester der Maya, die den Katholischen Holocaust überlebten schrieben alles der Maya Kultur nieder) genannt, wurde wahrscheinlich vernichtet, jetzt gibt es nur noch 2.

    – Direkt danach wird Kirche „angezündet gebomt“ in Sri Lanka, war Notre Dam die stille Botschaft des beginns Islam vs Christentum(Katholisch Satanisches Christentum), was die Juden wollen das wir uns gegenseitig aufrauchen……

    – Trump sagte ja vor dem Judengremium(Aipec), Iran wird ausgelöscht im übertragenen, nun, die zeichen stehen auch hier auf Sturm. Das die USA zb der Anektierung der Gulan höhen zustimmt, ist möglich, weil USA ableger city of London und die Briten wenn ihr nachschaut haben im mittleren Osten das Land verteilt und haben mitspracherecht überall….., war gut mitzulesen zb. Saudis vs Dubai wo die queen einschritt. So langsam braucht man richtigen Frontenterror um den Rest der Entmündigung der Bürger zu erreichen, da kommt das gerade recht. Iran Konflickt würde aufjedenfall einen Rassen-Religionskrieg verraufbeschwören.

    – die Chance das es Zufallsbrannt war, kann man wirklich 100% ausschließen, da spricht einfach viel zu viel dagegen……., ohne Branntbeschleuniger wäre so ein Brannt defacto ausgeschlossen gewesen, was Willi föllig richtig sakastisch geschrieben hat. Also ist es ein weiterer Stein der ins Rollen gebracht wurde.

    Das Thema wird bestimmt in anderen zusammenhängen noch wieder kommen !!!

    Jetzt müsste man dazu schreiben, auf der Bürgerebene. Auf der Eliten Ebene sieht es logischer weise wieder ganz anders aus !!!

  4. vergessen einzufügen, Mitspracherecht, was sind die stillen Anhänger Länder des Communwalz der Krone. Es sind natürlich wesentlich mehr als Cannada USA(unabhängigkeitserklärung aber durch FED kontrolliert) Australien neu Seeland sind nur 4 große Bekante, es gehören aber meine 56 mittlerweile dazu, der mittlere Osten fast komplett. Alleine deswegen und weil der Irani auch NWO will, sieht das komplett abgekachtelt aus, und wird nur geformt damit die Bürger aufeinander gehetzt werden……. Das Altdeutsche war der Haupt Gegenspieler der Angelsachsen, deswegen der Hass auf uns das uns alles in die Schuhe geschoben wird was nur geht, was die teilweise selber gemacht haben. aber so ist das eben…..

    Nur als kleine Rand info

  5. Ich würde der „Brand-durch-Kippe“ These zustimmen wenn jemand glaubhafte Belege dafür hätte das der kleine Emmanuel, aus Angst vor seiner gestrengen Lehrerin Brigitte, heimlich auf dem eingerüsteten Dach der Kirche eine geraucht hat. Bis dahin halte ich das Ganze für die französische Variante des Reichtagsbrandes…

  6. Ich fand dieses video ganz interessant.
    Notre Dame Fire CCTV PROOF of DEW, Media Reports Before it Happened (NON-CENSORED)

    https://www.bitchute.com/video/cBJ66pNByfbW/

    * Laut wikipedia fand der Großbrand am 15. April 2019 statt.
    warum gibt es dann schon Tage vorher im internet Berichte über dieses Ereignis ???

    * viele Filme haben dieses Ereignis schon vorweggenommen
    (predicted programming)

    * und viele weiter Merkwürdigkeiten

    • Das ist der finale Beweis: fake-news sind doch nur Prophezeihungen. Wie beim Eisberg: erst sieht man nur das obere Fünftel und irgendwann schwappt der Rest nach oben.

  7. Warum wird eigentlich aus einem Brand so eine „dunkle Machenschaft“ konstruiert?
    Cui bono?
    Diese Manie beschäftigt die Leute und lenkt sie von den realen Problemen ab.
    Es hat in Paris gebrannt, ja nun … es brennt täglich irgendwo. Die Einzigen, deren Interesse daran ich nachvollziehen kann, sind die Betroffenen und allenfalls die Versicherungen.
    In Frankreich herrscht Polizei- und Armeegewalt und wir diskutieren über ein paar verbrannte Balken?

    • Lieber AlterMann, ich muss dir leider widersprechen. Solche zieh ga retten gibt es.

      Ueber besondere Kanäle bin ich darüber recht genau ins Bild gesetzt worden.
      Sie gehört zum Arsen Aal der Geheimwaffen einer deutsch sprechenden Kriegsministerin. Sie, also nicht die Ministerin, sondern sie, die zieh ga rette, sie wird gelegentlich von einem deutsch sprechenden Geheimdienst verwendet, ja, nämlich immer dann, wenn es irgendwo einfach zu wenig Feuer hat und die Leute zu blöde sind, diesen Miststand zu beheben.

      Die zieh ga rette ist nichts so Besonderes. Das Arsenal enthält Verwunderlicheres. Weil ich bei Bekanntgabe anderer Geheimwaffen Gefahr laufen würde, als DACH Verräter verfolgt zu werden, schweige ich mich indes darüber aus.

  8. Seit Anfang des Jahres brennen in Frankreich fast jede Woche Kirchen. Nur die spektakulärsten Fälle finden Eingang in die öffentliche Berichterstattung (z.B. Avignon). Dieser erneute Vertuschungsversuch islamistischen Terrors kann m.E. nur zwei mögliche Gründe haben:

    1. Der sich immer aggressiver ausbreitende Islam hat trotz gelegentlicher Gegenmaßnahmen (z.B. Burkaverbot) inzwischen einen „break even point“ erreicht, an dem es unmöglich geworden ist, die Spuren der Brandstiftung sowie Täter und Hintergründe zu ermitteln und zu publizieren, ohne einen veritablen Bürgerkrieg zu riskieren, oder
    2. die Fakten werden bewußt verschleiert (sic!) und andere, harmlosere und plausibel erscheinende Ursachen vorgeschoben, damit der Jubel über den Erfolg eines weiteren weltbewegenden Anschlags auf das Christentum und die abendländische Kultur ins Leere verpufft, weil er von der manipulierten Öffentlichkeit nicht damit in Zusammenhang gebracht wird.

    Ich bin mir nicht sicher, was mir lieber wäre; es ist des Teufels Alternative.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*