Alle über Moskau einreisenden Flüchtlinge werden nach China abgeschoben

Alle über Moskau einreisenden Flüchtlinge werden nach China abgeschoben Merkel-Land: Merkel-Deutschland ist stolz und glücklich darauf, mehr als 50 Prozent aller in Europa eintreffenden Flüchtlinge beherbergen zu dürfen. Damit erfüllt Deutschland in vorbildlicher Weise, als erstes EU-Land, die angepeilten Vorgaben bezüglich Bestandserhaltungsmigration und Neuansiedlung einer Ersatzbevölkerung. Exakt so, wie es die UNO bereits seit Jahrzehnten für die EU vorgesehen hat. Rechtlich ist das alles etwas zweifelhaft. Aber humanitär holen wir damit gerade irgendeinen Nobelpreis, selbst auf die Gefahr hin, dass der erst noch zu stiften ist.

Jetzt gibt es immer noch so unverbesserliche Leute in Deutschland, die sich nicht nur gegen ihr Aussterben zur Wehr setzen, sondern sogleich noch gegen den für sie importierten Ersatz. Da ist Angela Merkel etwas in Zugzwang geraten und muss jetzt ordentlich Aktionismus vorweisen, damit die Schlafschafe auch bei der nächsten Landtagswahl in Bayern wieder die richtige Partei wählen. Die einzige Partei, die den Machterhalt Merkels garantiert. Aus diesem Grunde ist jetzt ein weiteres Rückführungsabkommen für Flüchtlinge geschlossen worden. Ein großer Durchbruch, wie seitens der Bundesregierung ohne Unterlass propagiert wird. Hier lagen die Schwierigkeitsgrade sogar noch um einiges höher. Aus strategischen Gründen ist es nicht so gut mit Russalnd zu reden, dadurch könnte das FeindBILD aufgeweicht werden.

Ostfront für Flüchtlinge geschlossen

Demnach werden zukünftig alle direkt über Moskau in die EU einreisenden Flüchtlinge unmittelbar nach China abgeschoben. Hiervon ausgenommen sind lediglich unbegleitete Minderjährige, mit einer Bartlänge von weniger als 20 cm. Mit dieser Maßnahme, so hieß es aus dem Kanzleramt, sei nunmehr auch die Ostfront wieder hermetisch abgeriegelt, nachdem zuvor auch von dort schon keine Flüchtlinge kamen. Das sei für ihre Politik aber sehr bedeutsam, denn die Deutschen müssten begreifen, dass sie durchaus Willens sei, die schon länger hier lebenden Menschen, auch nach den Ereignissen von 2015, weiter nach Strich und faden zu verladen.

Alle über Moskau einreisenden Flüchtlinge werden nach China abgeschobenDie Sinnfrage stellt sich in der Deutschen Politik schon seit mehr als 12 Jahren nicht mehr. Exakt seit die von der Merkel gekaperte CDU einen kollektiven Hirntod starb und jetzt lediglich als Zombie-Partei durch die Lande geistert. Abkommen, wie das vorgenannten, müssen jetzt vermehrt her, um nach Möglichkeit den bereits absehbaren Hirntod der CSU in Bayern zumindest noch um eine Legislatur zu verschieben. In dieselbe Kerbe schlägt demnach auch das Rückführungsabkommen mit Spanien, darüber wird an dieser Stelle berichtet: Flüchtlinge von Deutschland nach Spanien: Das Rückführungsabkommen[DW]. Qualitativ und quantitativ steht es dem Abkommen mit Russland in nichts nach … außer dass das Abkommen mit Russland eine reine qpress-Fiktion bleibt.

Aktionismus ist alles

Bei dem Spanien-Abkommen ging es jetzt darum den Bayern eine frische Spielwiese für die anstehenden Landtagswahlen zu gestalten. Was bot sich da mehr an, als die Gruppe der in Spanien bereits registrierten Flüchtlinge heranzuziehen, die nunmehr über Österreich nach nach Deutschland vorzudringen versuchen, weil sie in Spanien finanziell nicht sicher genug sind. Die Zahl dürfte ähnlich weltbewegend sein, wie die Zahl der über Russland einreisenden Flüchtlinge. Hier ist hervorzuheben, dass nur an drei bayrischen Grenzübergängen zu Österreich zu kontrollieren ist … damit die Bayern endlich Ruh‘ geben und wie gewohnt CSU wählen.

Alle über Moskau einreisenden Flüchtlinge werden nach China abgeschobenIm Verlauf der gesamten Westfront sind diesbezüglich keinerlei Kontrollen vorgesehen. Schließlich herrscht dort nirgends akuter Landtagswahlnotstand, wie in Bayern. An der Westfront wird der Flüchtlingslieferverkehr gen Deutschland wie gewohnt unbeschränkt und unkontrolliert abgewickelt. Anders als in Bayern braucht es dort einfach keine Placebos. Das trifft sich wirklich gut. Wären jetzt beispielsweise Landtagswahlen an der Westfront angestanden, hätte man die ganzen Spanienflüchtlinge tatsächlich über Österreich und Bayern umleiten müssen. Dann wäre es logischerweise zum Eklat gekommen.

Bayern braucht selbst angesichts dieser Placebos nicht auf die nötige UNO-Ersatzbevölkerung zu verzichten. Die kommt ganz pragmatisch aus den föderalen deutschen Nachbarländern, noch unkontrollierter, noch unregulierter, weil man jetzt alles wieder auf Bundesebene vermauscheln kann kann. Für Horst Seehofer viel Grund zum Feiern, konnte er sich doch wieder einmal erfolgreich an der allgemeinen Volksvera®schung beteiligen. Zahlen der Bundesregierung zeigen, wie nutzlos das Flüchtlings-Abkommen mit Spanien ist[LOCUS]. In diesem Stil sollten wir als Deutschland rasch noch einige Rückführungsabkommen mit den Eskimos, mit Japan, Nordkorea und auch mit Australien nachschieben. Womöglich kann die Feierstimmung dann noch deutlich über die Landtagswahl in Bayern hinaus anhalten.

Alle über Moskau einreisenden Flüchtlinge werden nach China abgeschoben
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2326 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

8 Kommentare

  1. Merkel und ihre Genossen zerstören unser Land! SIE können folgendes dagegen tun:
    -Patriotische Literatur fördern: http://www.bernt.de/kaiserfront/extra5.htm
    -Patriotische Zeitungen fördern; durch kostenloses Bestellen und anschließendes unters Volk bringen: https://www.preussische-allgemeine.de/abo/testen-sie-uns.html
    https://jungefreiheit.de/probe-abo-bestellen/
    -Patriotische E-Books unterstützen: https://www.hjb-ebook.de/49111/kaiserfront-extra-5-buergerkrieg-in-spanien

    • Danke für die Links & Tolle Nachricht von der „preussische-allgemeine“:
      „Syrer kehren heim
      Tausende machen sich vom Libanon aus auf den Rückweg.“

      „Das Verteidigungsministerium in Russland hat nach Beratungen mit der
      libanesischen Führung vor wenigen Tagen erklärt, die meisten Syrer könnten in naher
      Zukunft aus dem Libanon zurückkehren. Deutschland geht noch den umgekehrten Weg. Innerhalb eines Monats haben 40000 Syrer einen Antrag zur Familienzusammenführung
      in Deutschland gestellt.
      Wenn Russland jetzt solche Verhandlungen zur Rückkehr der Flüchtlinge nach Syrien führt, zeigt das, dass Wladimir Putin sich auf lange Frist in Syrien engagieren
      und den Wiederaufbau des Landes begleiten will.“ B.B.“
      Herzensgruß Beate

  2. Umfrage: Mehrheit der Deutschen unzufrieden mit Kanzlerin Merkel

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/umfrage-mehrheit-der-deutschen-unzufrieden-mit-kanzlerin-merkel-a2600168.html?text=1

    Nur gut jeder dritte Befragte ist alles in allem zufrieden mit der bisherigen Arbeit von Bundeskanzlerin Merkel. Lediglich 7 Prozent gaben an, „sehr zufrieden“ zu sein.

    Die Mehrheit der Befragten (58 Prozent) ist unzufrieden, so eine Umfrage des Instituts INSA für die „Bild“. Knapp ein Drittel (31 Prozent) sagten, sogar sie seien „sehr unzufrieden“, gut 27 Prozent „eher unzufrieden“…..ALLES LESEN !!!!

    Ben kommentiert

    Wie zufrieden sollen die Leute mit dieser UNPERSON sein wenn ihnen klar wird dass ihnen 45 Jahre lang mehr als 50% ihres Einkommens weggenommen wird und man ihnen dann erklärt dass das Geld für die restlichen Jahre ihres Lebens nicht mehr reicht?

    Obwohl man gleichzeitig innerhalb der nächsten 3 Jahre 93 Milliarden € für illegale Eindringlinge, die hier noch keinen Handgriff arbeiteten ohne mit der Wimper zu zucken zur Verfügung stellt?

    Ich glaube nicht dass noch jeder Dritte zufrieden mit Merkel ist !!!

    • Du vergisst die armen „Jungen“, die von der Rentenmafia ständig den Veggie-Burger geklaut bekommen. Viele „unbegleitete ‚Minderjährige'“ betrachten sie als tolle Soldaten gegen die Alten. Man muss ihnen nur schnell das Wahlrecht geben.
      Aber zaget nicht, wenn ihnen ihre Renten dereinst die Augen öffnen werden, sind die Alten, diese Schwarzmaler, längst Staub im Staub (und werden von dort noch hämisch Lachen!!).
      Abgesehen davon stellt sich mir vehement die „K-Frage“, denn an eine 5. Runde glaubt wohl keiner.
      Das „Angebot“ lässt alle Wünsche offen. Ich neige fast zur Monarchie. Dann ist wenigsten drin, was drauf steht.
      😉

  3. Die verDDRung von 54 Millionen Wessis ist doch perfekt gelungen.
    Und nun werden auch die Islamisten mit der perfekten Diktatur beglückt.
    Stasi, Stasi über Alles!!!

    • Mir kommen die Tränen, die armen, unterdrückten Altbundesbürger. Die wissen aus den zuverlässigen Bundesmedien ja über die DDR besonders genau Bescheid.
      Die aktuelle BRD ist ein asoziales Unterdrückungssystem aus 90% Verlierern. Das war damals, bei allen „Abers“, definitiv anders.
      Staatlicher Kontrollverlust, Millionen unter dem Existenzminimum, Zwei-Klassen-Medizin, Gendrifizierung, … und so weiter, sind unvergleichliche (Neu)Kreationen der BRD-Entwicklung.
      Und gegen die Big-Data-Dienste des internationalen Finanzkapitals war die Stasi eine Kaspertruppe.
      Nicht ablenken lassen, die Verbrechen sitzen in den Chefetagen.

  4. „Alle über Moskau einreisenden Flüchtlinge werden nach China abgeschoben.“ ;-)))

    … wunderbar
    … das war der beste Kalauer heute – habe herzlich gelacht – Super Danke!
    … wenigstens kommt ja Herr Putin am 18.08.2018 bei Merkel´s
    … Golden Eurasier-Dream-Deutsch-Land vorbei, stellt Ihr ein paar knackige Fragen
    … und erklärt ihr bestimmt einmal das Eine oder andere und wie man´s Richtig macht:
    1. Was ist der Unterschied zwischen einem Schildbürgerstreich eines Politikers
    so als Vorbild, dem Blinde Kuh-Spiel im Vergleich zu eiskalt Täuschen und Lügen,
    und das Jahr für Jahr – mit der Tendenz nach oben?
    2. Wie schützt man seine Grenzen und sein Volk richtig?
    3. Das man Deutsche Promi-Juden nicht den Goldjungen wie Löwen zum Frass vorwirft,
    das geht doch aber nun überhaupt und gar nicht – nicht wahr – nicht hier bei uns?
    (FAZ-New´s vom 14.08.2018 – Ein Leserbrief)
    4. Wovon Sie in der Hölle träumen können wird müssen oder bringt Er
    sogar eventuell einen echten Russisch-Orthodoxen Dämonen-Austreiber mit?
    5. Wie viele Migrations-Schandtaten will Sie noch decken und wie viele
    Vergewaltigungs- und Mord-Opfer gehen bis dato auf Ihr Konto?
    6. Wie Sie es wieder Rückgängig machen kann …
    (geht leider nicht, viele Opfer sind leider jetzt durch Sie tot!)

    7. Und wie man dann vielleicht noch einigermaßen „Ehrenvoll Abtritt“,
    … damit könnte Sie nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa beglücken,
    … und wenn Sie dann in Afrika einreist, so als Renten-Home-Base,
    … beglücken die Schwarzen bestimmt auch Sie gerne,
    … ganz nah – so mit Haut-zu-Haut-Kontakt!
    … ich wünsche Ihr schon einmal Gute Reise
    … und orgastische Zeiten – wie Lucie in the Sky …
    … und eine letze Bitte -> Auf-Nimmer-Wiedersehen.

    (Die selbsterfüllende Prophezeiung (SFP) beschreibt ein spannendes Phänomen:
    Das Eintreten von Ereignissen, die wir uns vorstellen … Yes.)

    Apropos Steuern:
    … wir liegen fast bei Major-Wert 61,8 % ( Major 0,618 + Minor 0,382 = 1,0 )
    -> mit den Goldjungs schaffen WIR auch das ganz easy … gemeinsam!

    Oha – Humphrey Bogart – würde bestimmt ganz charmant nun leise säuseln:
    „Dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.“

  5. Es soll ja immer noch Menschen geben, die der Meinung sind, die Merkel hat wirklich einen Eid auf das deutsche Volk und Deutschland abgelegt, dabei hat sie den Eid natürlich gendermäßig korrekt vorgetäuscht.
    Und klar doch, dass die Deutschen nix zu melden haben und die sich melden gegen ihre eigenen Beseitigung, sind sowieso Nazis und dafür gibt es extra etwas auf den Deckel von der Antifa.
    Das Imperium ist mächtig dem die Mutti dient, die können nicht nur Häuser, sondern auch Brücken zum Einsturz bringen, wenn nicht gespurt wird und vielleicht noch die Invasionspläne aufgedeckt oder gar vereitelt werden. Außerdem gibt’s wiederum ein paar Populisten weniger, was soll’s.
    Es gab schließlich schon genug Rückschlage, wie der Assad ist immer noch da und der Russlandfeldzug kommt auch nicht recht voran, allein schon wegen des Trumpeltiers, das nicht mehr richtig mitmacht. Da ist der Mutti schon mal zum Heulen und sie muss sich auch noch mit Untermenschen an einen Tisch setzten. Geht gar nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*