Griechenland kann Euro nur mit Drogen überleben

Griechenland kann Euro nur mit Drogen überlebenStoned by EU: Es wird immer offensichtlicher. Sämtliche Hinweise darauf verdichten sich. Das wirtschaftlich und mental schwer angeschlagene Griechenland wird den Euro künftig nur noch mit Drogen überstehen können. Der amtierende Ministerpräsident Tsipras hat einen entsprechenden Vorstoß gegenüber der EU unternommen. Er möchte sein Unterfangen jetzt von höchster Stelle legalisieren lassen. Die Drogen sollen das nötige Kleingeld in die Staatskasse spülen, derer es so dringend bedarf, um seinen Verpflichtungen gegenüber der erpressenden EU nachkommen zu können.

Das tröstliche an der Geschichte ist, dass Griechenland hierbei völlig auf natürliche Drogen setzt und sämtliche künstlichen Kirremacher von vornherein für den kommerziellen Einsatz verwirft. So jedenfalls wird es an dieser Stelle berichtet: Cannabis ❖ Griechenland setzt auf Wachstum durch Drogen[WIWO]. Um das ganze Elend richtig zu verstehen, muss man zumindest rudimentär die Leidensgeschichte Griechenlands innerhalb des Euros kennen. Die Fachleute hier wissen, dass Griechenland an und für sich in den Euro geschummelt wurde. Bei Lichte betrachtet, erfüllte es zum Zeitpunkt seiner Aufnahme die notwendigen Kriterien nicht. Es war somit der verbindliche Wunsch des EU-Politbüros, diese Nation als Stammland der Demokratie trotzdem in den Euro zu zwingen.

Nur rund fünf Jahre nach der Einführung des Euro (2002), wurde mit der Finanzkrise 2007/2008 relativ schnell klar, dass Griechenland ein harter Sanierungsfall ist. Der Fall lässt sich wie folgt sehr kurz beschreiben. Griechenland ist wirtschaftlich gesehen ein Zirkuspony. Deutschland dagegen gilt als wirtschaftlicher Ackergaul. Beide sollen unter dem gemeinsamen Joch des Euro nun richtig Leistung erbringen. Da dies physisch nicht geht, auch Schäubles Ehrenbürgerschaft in Griechenland da nichts retten konnte, politisch aber zwingend notwendig war, konnte an der Stelle nur eine so genannte Rosskur helfen. Der Ackergaul wurde auf Schonkost gesetzt, allzeit kurz vorm verhungern. Das Zirkuspony hingegen bekam Anabolika ohne Ende, um irgendwann mal ein vollwertiger Ackergaul zu werden.

Zirkusponys zu Ackergäulen machen

Griechenland kann Euro nur mit Drogen überlebenDerzeit halten die Anabolikagaben immer noch an. Um den Schmerz für das Zirkuspony zu mildern oder im günstigsten Fall zu überwinden, braucht es dringend Drogen. Da ist es sehr gut wenn diese natürlicher Art, quasi homöopatisch und nicht chemischer Bauart sind. Insoweit ist Hanf, wie von der WIWO berichtet, die richtige Wahl. Damit wären die Griechen auch die ersten innerhalb der EU, die sich großflächig dem Anbau von Drogen widmen können. Neben dem gesicherten Eigenbedarf ließe sich davon noch eine ganze Menge innerhalb der EU und weltweit verticken. Was Afghanistan für den Mohnanbau ist, kann Griechenland locker für den Hanfanbau werden. Ein ausgesprochen sinnvolles Wirtschaftskonzept, diesmal sogar ohne CIA. Genau das soll die Staatskasse beefüllen und somit massiv zur Entschuldung Griechenlands beitragen. Das Land signalisiert inzwischen sogar mit der Flagge seinen aktuellen Status.

Immerhin mangelt es den Griehcen ganz offensichtlich nicht an der nötigen Kreativität, um jeden Preis den eigenen Haushalt sanieren bzw. natürlich medikamentieren zu wollen. Einzig die EU gibt sich noch nicht wirklich amüsiert und hat an den Plänen schon wieder etwas auszusetzen. Ungeklärt ist, ob für diese Irritationen die Pharmaindustrie verantwortlich ist. Darüber hinaus macht es ausgesprochen Sinn, würde Griechenland ein paar Tonnen Probematerial kostenlos an die EU-Kommission liefern. Sobald die Kommissare „stoned“ sind, dürften auch die letzten Bedenken zu diesem Plan bei der EU, wie ein angenehm duftender Rauch verfliegen, soweit die Qualität der Proben stimmt.

Griechenland kann Euro nur mit Drogen überleben
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Über WiKa 1982 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

7 Kommentare

  1. Naja Leute,
    schauen wir uns die verwirrten Entscheider in Brüssel an (und auch unsere „eigenen“ die wir nicht loswerden, egal was wir „wählen“).
    In keinem Land der EU würde es einer der Reichen wagen, einem anderen Reichen etwas wegzunehmen.
    Dabei ist schon seit einer halben Ewigkeit klar, dass wenn die reichen Griechen etwas mit ihrem Land am Hut hätten, sie allein den Karren aus dem Dreck ziehen könnten.

    Doch wie auch südlich von Dänemark, ist es viel einfacher die Masse der Bevölkerung zur Ader zu lassen.
    Wie bei Kindern die von ihren Eltern geprügelt werden funktioniert das System nur aus einem einzigen Grund – es gibt keine Gegenwehr.

    Das spricht nicht gerade für die Theorie der Schwarmintelligenz wie man sie bei Krähen beobachten kann…

  2. der deutsche wird doch jetzt wieder jubeln. der tolle finanzsminister scholz hat jetzt Steuererleichterung angekündigt! bei einem einkommen von 2000 euro brutto gibt es ab 2019, 4 euro pro Monat mehr!!! davon können wir doch Griechenland weiter pempern!
    eine größere null als diesen minister gibt es nur unter grünen nund sozis.

  3. Hanf ist eine wertvolle Pflanze, neben Cannabis ist das Kraut zur Textilverarbeitung brauchbar, kann mit anderen Naturfasern kombiniert werden. Es würde Kunststoff ersetzen, wozu Erdöl nötig ist.
    In den USA ist in manchem Bundesstaat wie Colorado eine gewisse Dosis Cannabis zum Verzehr erlaubt. Kleine Unternehmen sind in das Geschäft eingestiegen. Soviel ich weiß, hat die EU bisher die Erlaubnis zum Hanfanbau verweigert, auch den Hanf, der auf niedrigen Wirkstoff genetisch verändert wurde. Für Griechenland, EU, bitte Erlaubnis zum Hanfanbau für die Textilindustrie und auch für den Konsum in Maßen und für die Gesundheit, soll chronische Schmerzen lindern. Wenn so der IWF, diese Ausbeuterbank umgangen werden kann, dann ist das ein gesunder Zustand. Denn mit IWF und Weltbank regiert das Geld die Welt, die Ausbeutung unserer Erde. „Die Banker besitzen die Erde. Nimm den Bankern die Erde weg, aber lass ihnen die Macht, Geld zu schöpfen, dann werden sie im Handumdrehen wieder genug Geld haben , um sie zurückzukaufen,“ so Lord Josiah Charles Stamp, ehemaliger Direktor der Bank of England, 1937.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/05/15/soros-stiftung-verlaesst-ungarn-und-zieht-nach-berlin/?ls=ap … Merkel kann sich nun von Soros „hautnah“ beraten lassen.

  4. Stichpunkt Euro

    Wie ihr seht, schließt sich der kreis zur einen weltbank

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Goldman-Sachs-greift-Privatkunden-Markt-an-article20434000.html

    die haben auch die brigs bank, sogenannte weltbank ins leben gerufen, wo BRD schon von anfang an auch mitglied ist, jetzt gehts um europäischen privatbanken sektor noch, nur die Firmen reichen nicht.

    Sieht man es aus der sicht, ist alles nur ein spiel , inzeniert für arbeiter kaste, was in der welt abläuft. Alles inzeniert von einer etage.

    wer ist die brigs
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/weltbank-konkurrent-brics-staaten-gruenden-eigene-entwicklungsbank-1.2048843

    von goldman sachs ins leben gerufen (FED).
    Deswegen machtverschiebungen etc, ist alles nur ablenke letztendlich. Die führen jetzt alles zu der eine weltbank , kontrollieren dann alles auf knopfdruck. Deswegen gibt es nur epnische säuberungen, bzw welche völker die dem noch im weg stehen. Es läuft alles aller NWO. Deswegen kann der iranische präsi als er bei der un eine einweltregierung forderte auch nur diese NWO gemeint haben. Somit ist das meiste alles künstlich, problem ist nur, die wollen die bevölkerungen emense reduzieren, dazu könnten die sowas einleiten.

    Die menschen wissen nicht, das bald alles eine adresse ist. Das auch zum thema Kartelle und monopolstellung , kontrolle über alle länder. Dadran sieht man auch das die kartellaufsicht das gegenteil vom dem ist, was sie vorgibt zu sein.

    Das geld re-giert die welt , wie man so schön sagt, arbeiten USA und Brigs zusammen, bzw hinter den kulissen arbeiten die alle zusammen.

    https://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/schwellenlaender-goldman-sachs-mottet-brics-ein/12560336.html

    das ist alles nur ein spiel für die völker der eliten.

    Die meisten heute , bzw in meisten ländern wird alles nur auf pump gekauft, auf raten etc, eignes haben die selten. Zb in Deutschland gibt es noch viel privatkapital, das wollen die vernichten, deswegen zahlen die deutschen fast jede zeche an jedes xy land. Das steckt dahinter, alle abhängig mittellos machen.

    ein zb. Rumänien war zwar immer bettelarm, da komt ja der ausdruck kleber schnüffeln weg, aber die waren schuldenfrei, keinerlei verbindlichkeiten oder schulden. Heute sieht das ganz anders aus, die oberen haben ihren lebensstanddart auf kosten ihres landes extrem angehoben, jetzt ist auch rumänien in der schulden falle , wie viele die mit kaptitalismus in die falle gelockt wurden.

    Dieses ist den arbeitern xy nicht mal bewusst, was da abläuft. So können die auch die länder steuern. ZDF nun verplapperte oder nicht. KIM nordkorea ist Royal city of london gesteuert, und wehe einer dort sagt was gegen kim, das sei falsch, kopf ab.

    Der IWF wird deutschland das genick brechen, die einzigen die mit zahlen könnten sind raus(Briten exit). Frankreich Rothschildbänker gesteuert ist auch in der schuldenfalle, wie spanien portugal etc. Fast alle staatsdanleihen italien hat die ezb gekauft, gehts schief und italien geht insolvent, zahlen wir die zeche……, das wird kommen…….

    Das ist eines der miesesten spiele gegen völker was es diese menschheitsepoche gab. Der böse ist immer das land dem wir geld geliehen haben, wobei das selber auch nur unschuldig ist. So schafft man auch fronten aus dem nichts.

  5. @Willis idee damals, jeder macht eigne bank auf, vom gewissen blickwinkel gesehen gar nicht so dumm, wäre aber nicht umsetzbar würde im keim erstickt. Zurück zum Tauschhandel, nicht leicht bei 80% unnützer kinkerlitzen auf dem Warenmarkt, was eigentlich niemand braucht. Alleine die kosmetik die nur arroganz schürrt usw. wie viele tiere wurden dafür geqäult. Sobald irgentetwas profit behindert wird es vernichtet. Ein zb Wölfe in deutschland, die fressen wollen, das die aus spass ne herde töten, glaube war fingiert !!! So wird gerottet bis nix mehr da ist.

    Das fängt an im Garten mit unkrautvernichter, die auch boden steril machen bis hin zu gezielter epnischer säuberung selbst unter den menschen. Man kann sich nur schämen für so eine menschheit die von alles vernichtenden ideologie zerstört wird.

  6. Die erste Demokratie ist der größte Verlierer der EU. Nicht nur weil die EU absolut undemokratisch eingeführt und verteidigt wird, sondern vor allem weil sie überhaupt keinen Plan für die Lösung des Problems hat. Aber wahrscheinlich ist es gar kein Problem für die EU, weil den Oligarchen oder auch den Finanzhaien die Menschen komplett Banane sind. Ja klar, die Demonstrierenden sind schon lästig, aber was nicht berichtet ist wie nicht passiert. Daß es mittlerweile in Griechenland eine Landverschickung der Kinder gibt, wie im Krieg, kommt im Staatsfunk nicht vor.
    Aber eigentlich kommt Griechenland überhaupt nicht mehr vor, heißt Augen zu und es gibt’s nicht.
    Eine EU ist gar nicht in der Lage Griechenland zu retten, sie wird es auch nicht tun, weil egal.
    Die Griechen könnten sich auch aus der EU lösen, denn schließlich kann es kaum schlimmer werden, aber dann werden ihnen wieder die Instrumente gezeigt. Darauf sollten sie das nächste mal aber nicht reinfallen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere