Reinluftflaschen als Zukunftsinvestition!

Reinluftflaschen als Zukunftsinvestition!
Das Zitat im Bild ist von Utah Phillips

Flaschenluft ist doch die Geschäftsidee! Trinken müssen wir zumindest täglich, essen wöchentlich, aber atmen muss jeder unentwegt. Riecht Ihr schon die fetten Profite eines Multi-Trillionen-Marktes? Wie das mit Wasser funktioniert macht uns besonders Nestlé schon seit Jahren vor. Eine gute Übung bzw. Vorstufe oder Testballon für saubere Luft ist der CO2-Zertifikatehandel. Da darf die Menschheit schon einmal unter Beweis stellen, was sie sich frische Luft zukünftig kosten lassen möchte. Exakt so kann man Markt und Akzeptanz wunderbar im Voraus testen. Bislang gibt es kaum nennenswerten Widerstand, wollen doch alle irgendwie überleben … koste es was es wolle!

Alle haben es hingenommen, als das freie Wasser privatisiert, in Flaschen eingesperrt und verkauft wurde. Keiner hat es gemerkt, als es per Klimakontrolle in die Wüsten geleitet wurde, aber die “Wüstenbegrünung” fanden alle toll. Kaum einer vernahm, dass es in den Wüsten für das Fracking von Erdöl und Erdgas genutzt wurde. Stellt Euch vor, demnächst können wir Luft in Flaschen kaufen, um unsere Wohnung mit sauberer Luft zu befüllen. Schaut, die Chinesen machen es uns vor. Besonders effizient sind vollisolierte, Passivenergie-Plastikhäuser mit Belüftungssystem. Darin kann die teure Luft mehrfach zirkuliert werden, bevor es in die sauerstoffarme Außenluft entlassen wird.

Passend dazu gibt es Sonnenlichtlampen, die das blockierte Sonnenlicht ersetzen und Entwicklungsstörungen und Krankheiten aus VitaminD-Mangel vorbeugen sollen. Komisch, dass sie unseren alten Glühbirnen (Wolframdrahtlampen) sehr ähnlich sehen, aber angeblich seien die Sonnenlichtlampen etwas ganz anderes, sonst hätten sie keine Patente für 5.000 Stunden Laufzeit bekommen. Die alten Glühbirnen hielten nur 1000 Stunden! Gut dass der Fett-Engel Gabriel uns von ihnen befreit hat.

Niemandem muss es peinlich sein, mit tragbaren Reinluftflaschen herumzulaufen. Die Werbung der Luftindustrie lässt es cool und gesund wirken. Für den Klimaschutz war das Opfer unvermeidbar. Die Außenluft musste verpestet werden. Sonst wären doch alle durch den menschengemachten Treibhauseffekt verkocht worden. Nun ersticken sie. Gut dass die “Luftproduktion” ist in den Händen multinationaler Konzerne unseres Vertrauens liegt, die auch genmanipulierte Industrienahrung in Wüsten anbauen, Wasser direkt vom Ozean heben und Medikamente zur Adaption an die Klimakontrolle produzieren. Seit der vollständigen Implementation der Klimakontrolle zum Klimaschutz, kann Nahrung nur noch in Wüsten angebaut werden. Überall in Europa wachsen Moose, Farne und Flechten! Die Natur hat sich “ohne Probleme” angepasst!

Ohne den Markt müssten wir alle sterben

Reinluftflaschen als Zukunftsinvestition!Irgend jemand hat eine “unscheinbare” Atemvorrichtungen entwickelt und patentieren lassen. Mobiltelefonhersteller entwerfen schöne Designs und verknüpfen die Reinluftflaschen mit Gesundheitssensorik und sammeln die Daten. Das IAir findet reißenden Absatz! Hey, es ist kein Problem, jeder darf die Reinluftflaschen käuflich erwerben. Niemand wird ausgeschlossen. Jeder darf sich für seine Atemluft verschulden. OK, es gibt die Billigware und verschiedene Ebenen von Qualitätsluft.

Sozial Schwache bekommen staatlich subventionierte Luft, täglich eine Stundenflasche umsonst, die zweite zum halben Preis, natürlich von der niedrigsten Qualität. Wer Pleite ist, bekommt Reinluft-Marken, die er zusammen mit den Nahrunsmittel-Marken zum Einkauf verwenden darf. Wir leben nun mal in der Marktwirschaft. Die gnädige unsichtbare Hand des Marktes wird es richten. Das ist Euch nicht neu, oder? Wir haben bereits wunderbare Beispiele: Der privatisierte Gesundheitsmarkt, Justizmarkt, Knastmarkt, Bildungsmarkt, Wassermarkt, CO2-Markt etc.

Was, ihr wollt die Luft nicht vermarkten lassen? Na dann atmet doch die Chemtrailbrühe ungefiltert weiter. In spätestens 15 Jahren habt Ihr so viele Löcher im Hirn, dass ihr den Unterschied ohnehin nicht mehr merken werdet.

Im Klima befindet sich der Wasserkreislauf! Fragt Euch mal, warum die EU-Komission ums Verderben die Privatisierung des gesamten Wassers durchsetzen will! In wessen Auftrag handelt die EU-Komission?

 


Erläuternde Quellen:
1960, CIA Memorandum zur Klimakontrolle!
Wasserarm und Wasserreich!
Chinese buy up bottles of fresh air from Canada
Man sells British fresh air to wealthy Chinese elite for £80 a jar
Fibromyalgia Psoriasis MultipleSclerosis!
VitaminD deficiency & SRM chemtrails! MIH tooth disease!
Deindustralization by Dumbification! Deindustrialisierung durch Verblödung!
Fragen und Antowrten zu CO2 und warum es keinen Treibhauseffekt gibt!
Adaptation!
Die Luft zum Atmen besteuern!
Tropospheric Aerosol Injection (Chemtrails) Desublimation Condensation
EU Commission Forces Crisis-hit Countries to Privatise Water
Leaked EU memorandum reveals renewed attempt at imposing water privatisation on Greece

Reinluftflaschen als Zukunftsinvestition!
9 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

14 Kommentare

  1. Das mit dem “Reinen” Wasser, in Flaschen abgefüllt, hat sich bei der Bevölkerung schon durchgesetzt. Sie schleppen in Kisten ihr Wasser, das meist aus bestimmten Wasser-Quellen stammt, natürliches Kohlendioxid oder hinzugefügtes enthält. Noch ist unser Trinkwasser relativ ‘sauber’, aber durch Massentierhaltung, viel Gülle, die auf die Wiesen, Felder aufgetragen wird, der hohe Medikamentenverbrauch, darunter Hormone, was nicht ausgefiltert wird, das Fracking mit einer Reihe von giftigen Chemikalien, ja und die Chemtrails aus der Luft, die in das Grundwasser gelangen.
    All das ist schon Realität. Aber was sagen nun einige Experten auf MSN-Nachrichten/Wissen: “Reine Luft ist gar nicht gesund.” Die Entwicklung unseres Immunsystems braucht schmutzige Luft.” Klingt logisch wie ?! Die UNI Aachen macht solche Luft-Tests, verschiedene Stufen Luftverschmutzung wird an gesunden Probanden getestet. Es geht um den Arbeitsplatzschutz der Arbeitnehmer unter verschiedenen Gefährdungen. Und wer setz die Grenzwerte eines gefährlichen Stoffes, wer definiert, was giftig, gefährlich ist ? Die Politik, und die agiert ‘Marktkonform’.

    • Noch wird erfolgreich mit aufgebauschten Skandalen über Diesel- und Benzin-Motoren von der Art, der Verbreitung und der Ursache des allgegenwärtigen Feinststaubs abgelenkt.
      Mit dummen Studien über Staub auf Autohauben wird der Blick der Menschen auf die Autos fixiert.
      Allerdings ist der Chemtrailstaub (Tropospheric Aerosol Nucleation Dust) überall zu finden, auch dort, wo weit und breit keine Autos oder Industrieschornsteine zu sehen sind.
      Solange sich die Menschen der Dimension und Gefährlichkeit der Klimakontrolle nicht bewusst sind, wird dieser Ablenkungszirkus weiter laufen.

  2. Jetzt habt euch mal nicht so!

    Ein Liter Sauerstoff kostet nicht mehr als 1-2 Euro. (https://www.google.de/search?q=Atemmaske+Sauerstoff+zum+Atmen&client=opera&hs=b8f&source=lnms&tbm=shop&sa=X&ved=0ahUKEwiRi6PXn4XZAhVHQBQKHY0bCyoQ_AUICigB&biw=854&bih=585)
    Das sollte euch eure Gesundheit schon wert sein!

    Und wenn ihr keinen Bock darauf habt, könnt ihr immer noch zur Auto-Industrie gehen. Da werdet ihr sogar dafür bezahlt atembare Luft zu atmen. Besser geht’s nicht!

    Alles im Niedergang, man
    Markus (https://der-5-minuten-blog.de)

    • Siehste mal, bei 7 Milliarden Menschen ergäbe dies einen potentiellen jährlichen Umsatz von mindestens 2555 Milliarden Euro. Darin sind die Kosten für mobile und feststehende Geräte und Anlagen noch nicht einkalkuliert. Durch gutes Marketing mit Luft besonderer Qualität und hochwertigen Geräten, verbunden mit Lifestyle-Werbung könnte dieser Umsatz vervielfacht werden. Um den globalen Absatz zu sichern, muss die Klimakontrolle global durchgesetzt und der globale Pinatubo-Effekt, der bereits besteht, verstärkt werden.

      Wenn sie überleben wollen, müssen dann alle Menschen gereinigte Luft, Nahrung aus industrieller Wüstenlandwirtschaft und Pharma-Medikamente und Nahrungsergänzungspräparate gegen allerlei Vergiftungen und Mangelerscheinungen erwerben. Dieser Weg ist dann “alternativlos“!

      Ach, um nicht zu vergessen, neue Derivate können angelegt werden. Sie könnten auf Wetten um Todesraten in Todeszonen basieren, wo die Luftqualität besonders schlecht ist. Dazu könnten Wetten auf die Wanderungsrouten der Todeswolken abgegeben werden. Mit passenden Designerdrogen werden die Psychopathen in den Wolkenkratzern wilde Parties unter bester künstlicher Atmosphäre feiern. Ich vernehme schon wie sie sich auf diese “Geschäfte” freuen.

  3. Sterben müssen wir alle, die Frage ist nur wann und in den allermeisten Ländern dieser Welt ist es nicht empfehlenswert einen Schluck Wasser aus dem Leitungssystem zu trinken. Da warten dann entweder die Rache von Montezuma oder Schlimmeres auf den Konsumenten.
    Aber an der Vermarktung der Luft arbeiten wahrscheinlich nicht nur die Tauchschulen sondern allerlei windige Umweltschützer die nicht nur wegen des nicht vorhandenen Gewissens auf die Leichtgläubigkeit und Schreckhaftigkeit des gemeinen Verbrauchers setzen.
    Hat ja schließlich auch mit der Atomkraft geklappt, die faktisch von jedem anständigen Bürger als das Teufelswerk betrachtet wird. Hat zwar mit der Wirklichkeit nichts zu tun, aber das ist ja das schöne, muss es überhaupt nicht, Panik verbreiten reicht völlig.
    Ach ja und wer auch nicht an das schreckliche Klimagas CO2 glaubt, dass es aufsteigt und uns alle bald vernichtet, glaubt natürlich auch an den Klimawandel und das Ende der Menschheit durch Verglühen. Allerdings muß man die Tatsache ignorieren, dass CO2 schwerer als Sauerstoff ist und man diesen Effekt auf jeder guten Disco beobachten kann wenn die Rauchmaschine angeworfen wird. Aber wie gesagt, die Realität ist selbstredend nichts wert, wenn es darum geht mit Angst Kohle zu machen und die genau machen die grünen Jünger mit den CO2 Zertifikaten. Voraussetzung für dieses erfolgreiche Geschäftsmodell ist natürlich die Unwissenheit, quasi die der Studienabbrecherpartei innewohnende Selbstverständlichkeit. Wichtig ist dabei, die Blödheit muss grassierend sein und die Wahrheit darf auf keinen Fall ans Licht kommen. Ist in etwa so wie die Hütchenspieler auf der Straße, die auch immer gewinnen und von da haben die Umweltschutz auch ihre trickreichen Vorstellungen. Manche sterben eben früher aber mit dem Gefühl alles richtig gemacht zu haben mit der Antiatomkraft, Antiklimawende, Antiplasikverschwendung und anderen Antis, eben einfach nur Antiwissens.

    • Hässliche Fratze der Grünen!
      http://geoarchitektur.blogspot.com/2017/04/ugly-face-of-greens-hassliche-fratze.html

      Die GRÜNEN sind eine Partei …
      für Perversion,
      für Klimakontrolle,
      für die imperiale Oligarchie,
      für imperiale Kriege,
      für imperiale Ausbeutung,

      … die Grünen sind ein imperiales Werkzeug, eine soziologische Massenvernichtungswaffe zur Durchsetzung imperialer Interessen und Vorherrschaft!

      Macht verleitet immer zum Missbrauch, denn es verleiht dem Mächtigen das Gefühl der Unantastbarkeit und Straflosigkeit. Das Gefühl für die Grenzen der eigenen Freiheit and der Grenze der Freiheit des Anderen verschwindet. Die Masse der Opfer beugt sich der eigenen Ohnmacht. Deshalb neigt ein klerikales System, sei es in einer Religionsgemeinschaft, einem Staatsapparat, einer Partei etc. immer zur Begünstigung und Förderung eines perversen, psychopathischen und pädophilen Klerus (PPPK).

      Es ist also kein Zufall, dass die Gemeinsamkeit der Grünen und der Römisch Katholischen Kirche (RKK) die Pädophilie ist. Offensichtlich ist der straffreie Missbrauch von Kindern der Beweis der abgründigen Allmacht, zumindest in der verzerrten Wahrnehmung der Pädophilen eine “Normalität”.

    • Obgleich der lustige Film prophetische Züge hat, so besteht er doch eher aus deterministischer grünfaschistischer Propaganda.

      Die Gehirnwäsche des Grünfaschismus (Klimakontrollmafia) besteht darin, dass sie die Ursachen für die Katastrophe implementiert, indem sie vor der geplanten Katastrophe warnt, also das Verbrechen verhüllt und legalisiert, um das Verbrechen straffrei begehen zu können.

      Dabei wird vom Verbrechen abgelenkt, indem die Aufmerksamkeit nur noch auf die Symptome gelenkt wird.

      Distraction! Ablenkung!
      http://geoarchitektur.blogspot.com/2017/01/distraction-ablenkung.html

      So funktioniert geistige Blendung!

  4. @wika netter artikel wäre doch ironisch, aber leider

    @Marie, muss dazu leider schreiben, stimmt nicht so ganz
    dem Wasser werden fluride und anderes extra zugesetzt, traue keinen produkten von raffinierten leuten

    Gülle und co, das ist eher ein entstandener fehler weils da landet wo nicht hingehört.
    zb eine kuh frist gras und macht kuhfladen, dieser düngt das gras und es wächst besser. Ein kleiner kreislauf der Natur

    Dadurch das bauern nur noch an 2 monaten güllen dürfen gehts meiste dahin wo es nicht verstoffwechselt wird……, föllig fehl am platz ist……

    Klar das ostfriesenwasser mit harz wasser gemischt wird, weil das ostfriesenwasser logischerweise nitrat verseucht ist, sieht man am besten an kartoffeln die innen schwarz sind. Deswegen wurden gen kartoffeln eingeführt, die heimischen kartoffeln gedeien gar nicht mehr, wie sieglinde zb, die nehmen das ganze nitrat auf und werden hoch giftig oder grünen aus.

    Da es im supermarkt noch einiger maßen gute kartoffeln gibt merkt es der konsument kaum, wie es wirklich um die ausgelaugten äcker bestellt ist.

    Die vielen Bomben gehen erst hoch, wenns zusammenbricht und selbstanbau nicht mehr funktioniert, man nur noch auf sythetisches oder anderes essen ballast angewiesen ist. Hydroponisches fleisch und hefe, ohne b12 und eisen drinne, perfekt für die pharma weil alle krank und dumm werden. Eisen ist extrem wichtig fürn körper. Aber gut könnte man dieses ganze forum mit füllen und hätte nie ein ende, was da alles zusammenhängt und anti Leben getan wird.

    ……….
    ……….
    ……….

  5. Das mit geoengenering Luft und Sonnenstrahlenunterdrückung, ist im endeffekt dieselbe schiene, lebewesen schaden um jeden preis.

    Wie zb schon mal geschrieben die euro 5 partikelfilter verstoffwechseln die chemtrails, deswegen sollen die weg. Ist alles lüge mit den dieseln, und die kaufen die billig auf ersetzen die durch voll überwachte kosten explodierende alternativen. Und selber verkaufen die die diesel im ausland mit enormen gewinn weiter und die partikelfilter landen vorher im müll.

    Alles betrug von vorne bis hinten……….

  6. um abzuschließen, die großen diesel wie Landwirdschaft wie auf lkw verkehr haben andere drinne, geht hier um die Autos.

    Desweiteren kann man diesel nicht unbegrenzt steigen lassen, weil dann die logistik unternehmen pleite gehen würden. Daher alle auf E Autos und kw kosten anheben, viel mehr als derzeit schon getan wird. Verdoppelung alle 4-7 jahre des Strompreises. Die 5000 euro prämie issen witz gegen die kosten die da lauern paar jahre später….., zumahl die meist schon im preis inbegriffen sind.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*