Undemokratische Kräfte kommen 2017 an die Macht

Undemokratische Kräfte kommen 2017 an die MachtBRDigung: Sowas hört niemand wirklich gerne, aber nach letzteren Erkenntnissen gilt als absolut gesichert, dass nach der Bundestagswahl 2017 abermals undemokratische Kräfte die Macht in Deutschland ergreifen. Das hört sich nicht nur schlimm an, es wird auch fürchterliche Auswirkungen auf die Nation haben, wie wir es nicht das erste Mal erleben. Das Erstaunliche an der Sache ist, dass diese undemokratischen Kräfte an ganz anderen Stellen zu lokalisieren sind, als uns dies bislang von den Medien suggeriert wurde. Da gibt es eine ganz schlimme Entwicklung, die wir nicht übersehen dürfen.

Das Einfachste wird sein, die undemokratischen Einlassungen bestimmter Parteivertreter zu zitieren, um deren antidemokratische Gesinnung klar und deutlich herauszuarbeiten. Fangen wir gleich mal mit dem Vertreter der klassischen Arbeiterverräter-Partei an. Genau mit dem abgehalfterten Martin Schulz, der ungestraft antidemokratische Parolen schwingt und dafür noch Beifall erntet. In seiner Bewerbungsrede für das Amt des SPD-Parteivorsitzenden hat er die AfD scharf angegriffen. Sie sei keine Alternative für Deutschland:

“Nein, das ist eine Schande für die Bundesrepublik.”

Nun, dann hat er schlicht vergessen, dass die AfD auf sehr demokratische Art und Weise in das ein oder andere Landesparlament eingezogen ist. Wer also eine demokratisch gewählte Partei als “Schande für Deutschland” bezeichnet, nennt letztlich die aktuelle Form der Schein-Demokratie eine Schande. Das wäre für sich genommen bestimmt richtig, aber eben nicht in diesem Zusammenhang. Hier kommt wieder der kleine EU-Imperator in ihm durch. Auch dort mag er soviel Demokratie und Transparenz nicht wirklich, lieber verhindert er für seinen EU-Kumpel Juncker einen Untersuchungsausschuss: Martin Schulz – der Scheinheilige[Fabio-de-Masi]. Nun gut, er ist eben ein professioneller Lügner.

Die vermeintliche Konkurrenz ist nicht besser

Undemokratische Kräfte kommen 2017 an die MachtMit Merkel und der CDU verhält es sich wenig anders: Merkel schließt jede Form der Zusammenarbeit mit AfD aus[Report K]. Das bedeutet, völlig unabhängig von dem was der Wähler in Deutschland entscheidet (Wählerwillen), dass Merkel sogar im Vorfeld bereit ist eine unbekannte Anzahl an Menschen und deren Willen zu ignorieren. Dafür kann man jederzeit entgegen dem Wählerwillen eine große Koalition machen, wie es beispielsweise Goldman & Sucks als erste nach der Bundestagswahl 2013 forderten. Hmm, man kann auch sagen, dass eine GroKo zu 100 Prozent nicht gewählt wurde, denn die stand gar nicht auf dem Wahlzettel. Ob das alles wohl sehr undemokratsch ist?

Weiters schwurbelt sich “Hells Angela” einige Allgemeinplätze und hohle Phrasen raus. Hier so ein klassisches Beispiel: Merkel zum AfD-Erfolg: „Wenn wir bei der Wahrheit bleiben, gewinnen wir“[LOCUS] und meint damit aussagekräftiger als die AfD zu sein? Was für ein Trugschluss! Nun, wenn man nichts sagt hat man natürlich nichts zu befürchten, wo kein Inhalt da kein Widerspruch. So einfach kann man die Rechnung machen.

Weniger Merkel wagen

Undemokratische Kräfte kommen 2017 an die MachtImmerhin rät sie bereits den Asylsuchenden nicht mehr in ihren Herkunftsländern Urlaub zu machen: Angela Merkel tells asylum seekers not to take holidays in their country of origin[The Telegraph]. Gottlob bringt das nur die ausländische Presse, weil die Menschen hier sonst im Dreieck springen würden. Ob sie zu derlei brutalen Aussagen womöglich von der AfD inspiriert wurde? Naja, ein bisschen muss man auch am rechten Rand schon noch fischen. Zumal der Horst Seehofer hier nicht mehr richtig aus dem Quark kommt.

Offenbar ist unsere Sekretärin für Agitation und Propaganda schon viel zu lange an der Macht. Die Aussage, die das Bild auf der linken Seite vermittelt, ist bestimmt stark übertrieben. Wenn man allerdings die “Menschheit” durch “Europa” ersetzt, bekommt das Werk schon sehr viel realistischere Züge. Somit wird grausam offenbar, wie viel Demokratie da bereits den Abgrund runter ist. Mag Merkel dem Großen und Ganzen vielleicht nicht mehr folgen (wollen)? Oder hat sie womöglich geschubst.

Wo andere noch ungehemmt vom Untergang der Nation träumen, machen Schulz und Merkel bereits großartige politische Tauchgänge zum ultimativen Demokratie-Wrack und halten sich dabei gar noch für fortschrittlich. Wer sich so undemokratisch verhält und mit demokratisch gewählten Parteien nicht reden will (egal wie bescheuert die AfD nun ist), diese angestrengt ausgrenzt, der muss sich gefallen lassen selber als undemokratisch zu gelten. Deshalb darf man davon ausgehen, dass nach der Wahl definitiv undemokratische Kräfte an der Macht sein werden. Wahrscheinlich sogar exakt dieselbe Besetzung wie bisher auch, denn Mutti wird Kanzlerin.

Undemokratische Kräfte kommen 2017 an die Macht
18 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)
Über WiKa 1671 Artikel

Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

17 Kommentare

  1. Undemokratische Kräft sind auch jetzt schon an der Macht. Ich finde zum Beispiel das Wahlplakat der Linken gar nicht so schlecht: Migranten sollen die gleichen Rechte haben, wie Deutsche!

    Jawohl! Da bin ich dafür! Aber dann auch alle Rechte, nicht nur ausgewählte. So zum Beispiel hätte ich als Deutscher auch gerne das Recht auf ärztliche Behandlung, ohne vorher jahrelang in eine Krankenkasse einzahlen zu müssen. Und wenn ich so höre, was einem Migranten so an Taschengeld zusteht, das hätte ich auch gerne. Komischerweise muss ich aber all mein Einkommen für den Lebensunterhalt aufbringen. (Für Taschengeld bleibt da nichts übrig.)

    Auch diese komischen GEZ-Gebühren müssen Migranten nicht bezahlen. Ich muss dagegen sogar die GEZ-Gebühren meiner Kinder bezahlen, nur weil sie als Studenten einen eigenen Haushalt betreiben und nicht das recht auf BaFög haben… (nicht wegen zu viel Einkommen der Eltern, sondern nur wegen einem Zweitstudium, weil sie in der ersten Berufswahl einfach keinen Job finden.)

    Also bin ich doch sehr dafür, dass ich die gleichen Rechte erhalte, wie die lieben Migranten!

    • Bin da ein wenig ‘im Vorteil’.

      Weil der Beitragsservice kein Freistellungsformular mehr zusendet (steht auch im Leistungsbescheid des Sozialamtes; bin seit 10 Jahren berentet bei Grundsicherung) geriet ich jetzt in die Situation, dass ich also keine Freistellung beantragt habe und kürzlich eine Zahlungsaufforderung kam.

      Ist weiter nicht schlimm, weil das bis zu drei Jahre rückwirkend beantragt werden kann.

      Aber was noch viel besser ist, ist folgendes: Ich warte jetzt das Mahnschreiben mit erpresserisch versuchender Androhung von Vollziehungsmaßnahmen ab, vermutlich wird der Antrag eines Mahnbescheids angedroht werden. Sodann werde ich darauf antworten, dass ich die Unterstützng des imperialistischen Faschismus des tiefen Staates der BRD durch die zur völkerrechtswidrig vorgehenden imperialistischen Propagandaschleuder degradierten Journaille nicht finanzieren werde und auch nicht vom Steuerzahler für mich finanzieren lassen werde und dass die meinetwegen versuchen können das Gericht dazu zu bewegen zu versuchen, meinen korrekten Willen zu brechen; ich bin für den Rest meines Lebens unpfändbar; solange hier imperialistischer Faschismus praktiziert wird und die vom imperialistischen tiefen Staat der BRD zur imperialistischen Journaille degradierte Staats- Systempresse und Mainstreammedien nicht darüber berichten werden die Rundfunkanstalten von mir keinen Cent mehr sehen; eher fiele das römische Kreuz!

      Genau das werde ich denen schreiben und das werde ich auch veröffentlichen.

      Kein Witz: Seit August des vergangene Jahres – also inzwischen seit einem Jahr – ignoriere ich sämtliche westliche Staats- Systempresse und Mainstreammedien komplett und konsequent, hole mir Information grundsätzlich nur noch aus alternativen Medien, was ich zwar auch schon viele Jahre mache, aber erst seit einem Jahr unter vollständigen Ausschluss der westlichen Imperialsmus unterstützenden Propagandaschleuder’Journaille.

  2. Freiheit ist immer Freiheit der ANDERSDENKENDEN (R.L.). Das den Grünen ebenso fremd (weil sie es nicht verstehen) wie auch dem Neoliberalismus. Toleranz geht immer nur in eine Richtung.
    Diejenigen die die AfD als Rechtsradikale beschimpfen sind neuerdings gegen Türken, Russen, Ungarn etc.,sie haben keine Ahnung von dem was sie reden.

  3. Im Mao-Outfit passt sie ins Zentralkomitee. Aber Thorsten Schulte, in seinem Buch: “Kontrollverlust”, gibt eine passendere Bezeichnung , nämlich ‘Junta’. Noch lässt die Junta keine Oppositionelle, Kritiker einfach so verschwinden wie Pinochet in Chile, den das Imperium an die Macht brachte nach dem Mord an Präsident Allende. Aber sie haben Thorsten Schulte eine Aufforderung geschickt, dass er sich der Polizei stellen soll, wofür er keinen Grund sieht. Er hatte schon aus dem Buch vorgelesen, und auf Facebook waren Kommentare dazu, bekam auch Drohbriefe . Wir haben eine Einschränkung der Meinungsfreiheit, die dem Pöbel eine Plattform bietet.- Habe mir das Buch “Krontrollverlust” im Kopp-Verlag bestellt (19,95) mit Draghi und Merkel auf dem Cover.

  4. Demokratie war und ist nach meiner Einschätzung die pervertierte Umschreibung für > Plutokratie, Herrschaft der vermögenden Klasse.

    Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hielt eine Rede anlässlich der Vorstellung des 12. Allensbacher Jahrbuches am 3. März 2010 in Berlin. Dabei ist speziell der 7. Absatz beachtenswert, in dem sie sich zur “Demokratie” äußert:

    “Aber genau deshalb bin ich auch zutiefst davon überzeugt, dass es richtig ist, dass wir eine repräsentative Demokratie und keine plebiszitäre Demokratie haben und dass uns die repräsentative Demokratie für bestimmte Zeitabschnitte die Möglichkeit gibt, Entscheidungen zu fällen, dann innerhalb dieser Zeitabschnitte auch für diese Entscheidungen zu werben und damit Meinungen zu verändern.

    Wir können im Rückblick auf die Geschichte der Bundesrepublik sagen, dass all die großen Entscheidungen keine demoskopische Mehrheit hatten, als sie gefällt wurden. Die Einführung der Sozialen Marktwirtschaft, die Wiederbewaffnung, die Ostverträge, der Nato-Doppelbeschluss, das Festhalten an der Einheit, die Einführung des Euro und auch die zunehmende Übernahme von Verantwortung durch die Bundeswehr in der Welt – fast alle diese Entscheidungen sind gegen die Mehrheit der Deutschen erfolgt.

    Erst im Nachhinein hat sich in vielen Fällen die Haltung der Deutschen verändert. Ich finde es auch vernünftig, dass sich die Bevölkerung das Ergebnis einer Maßnahme erst einmal anschaut und dann ein Urteil darüber bildet. Ich glaube, das ist Ausdruck des Primats der Politik. Und an dem sollte auch festgehalten werden.” (Zitat Merkel Ende)

    Hier die vollständige Rede als Beleg für die Authentizität:
    https://www.bundesregierung.de/ContentArchiv/DE/Archiv17/Reden/2010/03/2010-03-03-merkel-allensbach.html

    • Im Grunde spricht Merkel in dieser Rede schon unverdeckt vom praktizierten imperialistischen Faschismus, dem hier zur allgemeinen einschüchternden Verhöhnung der Tarnname Demokratie übergestülpt wurde.

      Bitte bei all dem berücksichtigen, dass diese Rede vom inperialisten tiefen Staat der BRD an die Marionette Merkel vorgegeben wurde.

      Die AfD wäre auch als ‘Regierung’ nicht in der Position etwas grundlegendes wandeln zu können.

  5. Matthäus 4,8: Die Versuchung Jesu:
    „Wiederum nimmt ihn der Teufel mit auf einen sehr hohen Berg und zeigt ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit und spricht zu ihm: Dieses alles will ich dir geben, wenn du niederfällst und mich anbetest. Da spricht Jesus zu ihm: Hebe dich weg von mir, Satan! Denn es steht geschrieben: «Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und ihm allein dienen!»“

    Demnach ist Satan der Herr dieser Welt oder zumindest der „Boss der Bosse“ (Capo di tutti i capi, https://de.wikipedia.org/wiki/Capo_di_tutti_i_capi.

    Der Papst wiederum sieht sich ganz selbstverständlich als Herrscher der Welt, als Nachfahre der Römischen Imperatoren, es heißt ja schließlich „römisch-katholische Kirche“, nicht „christliche Kirche“:
    „Unter Urbi et orbi (lat.: „der Stadt (Rom) und dem Erdkreis“) versteht man den Segen des römischen Papstes, den dieser in besonders feierlicher Form zu Ostern, zu Weihnachten und direkt nach seinem ersten öffentlichen Auftritt als neugewählter Papst erteilt…..
    Der Begriff Urbi et orbi entwickelte sich aus dem alten römischen Reichsbewusstsein. Er soll die Tatsache ausdrücken, dass der Papst sowohl Bischof von Rom (urbi = Dativform zu urbs = Stadt; vergleiche: urban) als auch Oberhaupt der katholischen Kirche ist. Das griechische Wort für katholisch, καθολικός, bedeutet allumfassend. Somit wird sozusagen die ganze Welt (orbi = Dativform zu orbis = Erdkreis) umfasst.“
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Urbi_et_orbi

    Außerdem lässt sich der Papst als „Heiliger Vater“ ansprechen und hält sich für den Stellvertreter Christi auf Erden, dem alle irdischen Herrscher huldigen müssen. Also ist der Papst eigentlich der/ein Antichrist und macht in Wahrheit den Job von Satan? Und die angeblich antipäpstlichen luziferischen Freimaurer sind nur eine vom Vatikan über die Jesuiten kontrollierte Opposition?
    https://bumibahagia.files.wordpress.com/2016/05/menuhin-gerard_wahrheit-sagen-teufel-jagen.pdf

  6. Alle Aufregung bringt nichts. Der Status Quo heute ist, dass man – wie in den USA – zwei vorher eingekaufte Parteivorsitzene in den großen Parteien bei Bilderberg aufgebaut hat, sodass es derzeit realistisch nur darum gehen kann, eine 2/3 Mehrheit zu verhindern, damit diese Verbrecher die Ewigkeitsartikel des GG (23, 79/3, 146) nicht ändern können. Denn darüber lässt sich nicht nur der geplante Zusatz 23 b verhindern, sondern auch eine Verfassungsgebende Versammlung, in der man die Beerdigung des Staats unter falscher Flagge vorbereiten will, um als Bundesland dieser faschistischen Corporation EU beitreten zu können.

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-11/integration-integrationsgipfel-migrantenverbaende-positionspapier

    Mit Worthülsen und Verdrehungen wie “Vielfalt und Teilhabe” soll der Gedanke “Heimat und Wurzel” getilgt werden. Die Methoden sind die geichen wie vor 80 Jahren.

  7. demokratie hatten wir so oder so nie, war nur eine illusion. alles wichtige wird vorgegeben.

    nun geht es wohl los in afrika angezettelt, nord staaten alle islamisch gegen mittel und südstaaten

    https://deutsch.rt.com/afrika/56408-anzeichen-fur-drohenden-glaubenskrieg-zwischen/

    könnte der startschuss sein

    Arabische krieg ist auch so gut wie da, nun ja sollte die profeti doch recht behalten………..

    ——————-

    Hier bei uns und in europa sieht es auch nicht so toll aus, sollte alle unter extremen einschränkungen leiden wie zb einem crash wodurch auch öffendliche ordnung weg ist, ist hier anarchi innerhalb von tagen.

    ———————–

    da wir christen sind, schaue man mal bibel, offenbarung 12 sternbild jungfrau, ist bekannt, nun wie gehts dann weiter.

    kurz um , nwo mit verchippung(jeder trug ein mal ander hand oder kopf und muss das tier anbeten), das wäre kein problem mehr das zu machen.

    Dann folgt die dezimierung jeder nicht luzifer anbeter wird getötet, dann kömmen erst die 7 plagen, im zeitraum 09.15 – 09.2021 kommen wieder die 3 blutmond treaden. Scheint sich zu erfüllen. 3.5 jahre(2+1+ein halbes) große drangsal , die kommen jetzt geht man nach bibel oder profeti !!! Danach kommt göttliche reinemachen hier und die satanisten mit samt eliten werden zur rechenschafft gezogen und gehen in die verdammung (umgangssprachlich ins fegefeuer für immer ewiglich).

    nun ja so ungefähr, sollten die nicht von ihrem vorhaben abweichen, auf der anderen seite , wegen der resorcen und natur zerstörung gehts ohne dezimierung so hart es klingt sowieso nicht mehr lange weiter.

    ————————-

    denke vieles weitere werden sowieso alle wissen die sich mit befassen.

  8. kurze erklärug

    – eine weltreligion satanistische anbeten

    die meisten der masse werden es tun, obwohl ihnen nicht bewusst sein wird was sie da tuen, deswegen kommen danach die 7 plagen(die 7 siegel) um die götzenanbeter zu läutern und wieder (umgangssprachlich ins buch des lebens wieder einzutragen das sie nicht in die verdammung gehen), beim 7 siegel wird kampft multidimensional “gut gegen Böse” kommen, ausgang steht ja sozusagen auch fest, was auch die saigone sehr gut dalegen.

    es solle nur keiner der sich mit befasst und logisch unlogische weltgeschehen verfolgt sagen, in form habe ich das noch nie gehört.

    Es ist nur anders dagelegt was derzeit so passiert und sich aufbaut gegen alles leben………..

  9. fehlt noch,

    natürlich wurden diese glaubenskrisen , hetze gegeneinander etc inzeniert
    dann zur lösung eine weltreligion was alle ganz toll finden, welt ist wieder in ordnung, sklaventreiben geht weiter.

    Nur das genau diese alles in abgrund stürtzte, was man natürlich verschweigt.

    Wie ihr dem artikel entnehmen könnt, gehts da um epnische gegensäuberungen der aufgehetzten gegeneinander, die eliten reiben sich die hände, prima klappt super…., juden werden ihren islam los mit hauptgegenspieler und mittlere osten wird für groß israel frei, aber für talmut nicht christen, das wurde so verändert, das es nur modernes judentum dastellt christentum. Wehe euch, mal so zu schreiben, der wahre vermieter betritt die bühne und macht klar schiff.

    Bei dem ganzen geschürrten hass auf allen seiten, nun ja jeder sollte wissen was hass und zorn im enteffekt bewirkt, wenns zur sache geht. Viele werden wie im blutrausch alles töten bis sie selber dran glauben, mit allen negativen eigenschaften gepart, der mensch wird zur wandelden instinkt handelnden urbestie !

    in gewisser hinsicht wie ein zombie ohne geist mit dämonen drinne und eine untote hülle. Den körper für dämonen zu öffnen, dafür kommt die 1ne weltreligion, die genau das bewirken wird. Vom regen in die Traufe das im quardrat.

    Zombi filme finden ja viele so toll, bald spielen sie selber mit nur auf der falschen seite und in real…….

    Tja gibt ja den hoffnungsfunke das jeder die extremen in der eignen glauben oder ausrichtung stoppt und die rechnung der clan familien im auftrag handelnt durch den “satanischen” vertrag, ihr blutbad nicht bekommen und die menschen zeigen das sie weiter sind und nicht mitspielen. Nun ja wir werden sehen……., wenn man seine umwelt so betrachtet warten viele eher dadrauf alles was nicht ins bild passt töten zu dürfen, kann keiner gewinnen, vergass man mitzuteilen, alle verlieren.

    Sind wir menschen mit höherem geist oder sind wir instinkt 666 bestien……., das frage sich jeder selber. Die bei dem geschaffenen weltweiten mangel an allem wie raubtiere auf einander losgehen oder wegen eines glaubens……., wo bleibt der respekt für jedes andere leben auch flora und fauna ist hier gemeint, sind die menschen durch die satanischen medien schon so tief gesunken einfachste wichtige dinge zu vergessen…..

    ……………………………………………………………………….
    ……………………………………………………………………….

    • Es handelt sich um einen durch Religionsdeologie selbst induzierten imperialistischen Wahn; Imperialismus durch Grundlage Monothismus.

      Die Menschheit ist aber nicht unipolar sondern polypolar entwickelt, was leicht erklärbar ist, war nämlich physisch bedingt, naturgemäß bedingt nicht anders möglich.

      Die bipolar Materie austauschende multipolar-polypolare universelle Struktur ermöglicht naturgemäß nicht anders möglich, physisch bedingt nicht anders möglich keine Unipolarität.

      Schuld am apokalyptischen Getriebe ist nicht der Monotheismus an sich, nicht das alte Testament, nicht die Thora, nicht der Jude, nicht der Israelit, ursächlich Schuld ist etwas anderes, etwas vor dem Mensch liegendes, was etwas zu verbergen hatte, nämlich dass es seine Welt imperialistisch zerstörte; ‘Riese Goliath’ mit ‘sechs Fingern und sechs Zehen, weshalb dessen direkte Vorfahren sich den von ihnen durch Kreuzung ‘erschaffenen’ Arbeitssklave-Mensch’ als nicht zu hinterfragende ‘Gottes-Söhne’ ausgaben, die ‘Riesen aus Genesis’; nachdem sie komplett ausstarben (vernichtet wurden; Geschichte ‘David und Goliath’) musste sich der somit von den selbst ernannten ‘Gottes-Söhnen’ induzierte Monotheismus weiter entwickeln, der ihre wahre Herkunft und die imperialistisch apokalyptische Zerstörung kataklysmischen Ausmaßes ihrer eigenen Welt verbarg, weil sie sich als nicht zu hinterfragende Gottes-Söhne ausgaben: So konnte von den Menschen nicht verstanden werden, dass sie weiter praktizierten, was die untergangen ‘Gottes-Söhne’ begonnen hatten; naturgemäß physisch bedingt nicht anders möglich letztlich selbstzerstörerischen Imperialismus…

      Im Atomwaffenzeitalter muss allen Menschen das bewusst gemacht werden.

  10. An alle Merkelbeklatscher, Rapefugeebegrüßer und Antifaspinner…eines ist klar: Wer das Merkel und die Restmarionetten noch mal wählt, wählt den Tod und die Drangsal von vielen Deutschen in der nahen Zukunft und hat jetzt schon Blut an seinen Händen! Diese degenerierten Allahbejubler werden bald vergewaltigend und mordend durch die Straßen ziehen! Wer für eine Kalifatisierung des Abendlandes ist und somit das Mittelalter hier her holen will, sollte dringend mal auf seinen Geisteszustand untersucht werden…!

    http://www.anonymousnews.ru/2017/08/24/is-waffenlager-in-spanien-polizei-findet-ueber-10-000-maschinengewehre-und-400-granaten/

    Der ungezügelte Zuzug in die deutschen Sozialsysteme muss nun endlich effektiv gestoppt werden, dafür steht nur noch eine Partei zur Wahl: Fünf Wochen vor der Bundestagswahl stellt die AfD ihr Asylkonzept vor. Dessen Kernpunkte lauten: Grenzen dicht und Asylbewerber zurück nach Afrika. Das aktuelle Asylrecht will die Partei abschaffen.

    http://www.anonymousnews.ru/2017/08/26/italien-fluechtlinge-fuehren-blutigen-krieg-gegen-militaer-und-polizei-mafia-liquidiert-120-afrikaner/

    Die ganz neue Welle von Wirtschaftsrefugee-Fickilanten steht übrigens schon in Italien und Nordafrika in den Startlöchern bereit…! Spätestens nach der Bundestagswahl 2017 gehts los…und es werden wie immer nur wenig Kriegsflüchtlinge, Frauen und Kinder dabei sein, sondern wieder hoch gerechnet 98% potente, schlagkräftige junge Männer! Informiert euch einfach mal GEZtapo frei auf: http://www.anonymousnews.ru

    Im kommenden Jahr 2018 dürfen Hunderttausende Flüchtlinge aus Syrien ihre Familie nach Deutschland holen. Wie die “Bild”-Zeitung berichtet, haben dann 390.000 Syrer die Erlaubnis zur Familienzusammenführung. Das Blatt beruft sich auf eine Einschätzung der Bundesregierung und zitiert aus einem internen Papier. Demnach ergibt sich aus den Asylentscheidungen der Jahre 2015 und 2016 “ein Potenzial von Syrern, die berechtigt wären, Familienangehörige nachzuholen von 267.500 Personen.” Im kommenden März erhöhe sich die Zahl um 120.000 Fälle. Bislang wurden laut Bericht seit 2015 insgesamt 230.000 Nachzugsvisa für Familienangehörige erteilt. Knapp die Hälfte davon sei an Syrer und Iraker gegangen. Dass es nicht mehr waren, wird mit der “Antragsflut” begründet, die zu langen Wartezeiten führe.

    Geht diesmal unbedingt wählen – Wer nicht wählen geht, hilft vor allem den korrumpierten Blockflöten und Politmarionetten, die uns jetzt schon so weit gebracht haben! Wer einfach zu Hause bleibt, beeinflusst das Ergebnis…weil er seinen Stimmenanteil „verschenkt“! Davon profitiert die stärkste Partei. Eine „Enthaltung“ ist im deutschen Wahlrecht nicht vorgesehen. Wir erklären, warum Nichtwähler dennoch mitwählen…:

    https://www.derwesten.de/politik/wer-nicht-waehlen-geht-hilft-vor-allem-den-grossen-parteien-id8410093.html

    Die AfD will die Mittelmeerroute ab September für Asylbewerber komplett dicht machen und dauerhafte Kontrollen an den deutschen Außengrenzen einrichten. In einem Papier, das die Partei in Berlin vorlegte, heißt es, “dass jeder, der nach dem 1.9.2017 illegal als Asylbewerber in die EU – insbesondere über das Mittelmeer – einreist, für sein Asylverfahren in das erste in Nordafrika eröffnete Asylzentrum verbracht wird”.

    Für die Umsetzung dieses Plans soll demnach die deutsche Marine zuständig sein. Sie solle im Verbund mit Einsatzkräften aus Italien und Libyen, “die irreguläre Migration über das Mittelmeer stoppen”. Die Migranten sollten auch dann mit Schiffen nach Algerien, Marokko oder Tunesien gebracht werden, wenn sie aus dem unsicheren Libyen gestartet seien, sagte AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel. Dadurch und durch einen “klaren Schwenk in der Kommunikation” wolle man “die Menschen von der lebensgefährlichen Überfahrt nach Europa” abhalten. Um die stabileren Maghreb-Staaten zur Aufnahme von Geflüchteten zu bewegen, seien Handels- und Visa-Erleichterungen denkbar, erklärte Weidel.

    Der zweite Spitzenkandidat, Alexander Gauland, ergänzte, es sei dafür auch “diplomatischer Druck” erforderlich. “Es kann auch mal ‘Deutschland zuerst’ heißen”, sagte Gauland unter Hinweis auf den Wahlkampf-Slogan “America first” des US-Präsidenten Donald Trump. Er wollte auch einen Rücktransport von Asylbewerbern nach Libyen nicht ausschließen. Wer via Libyen nach Europa reise, dem könne auch eine Rückkehr nach Libyen zugemutet werden, sagte Gauland.

    Gauland prophezeit soziale Spannungen

    Die EU sollte nach den Vorstellungen der AfD einen Sonderbeauftragten einsetzen, der die Einrichtung von “Asylzentren in hinreichend stabilen nordafrikanischen Staaten aushandelt”. Flüchtlinge aus Konfliktregionen sollten langfristig in “heimatnahen Schutzzentren” untergebracht werden. Einige besonders schutzbedürftige Menschen könnten über Umsiedlungsprogramme nach Europa gebracht werden. Bei ihrer Auswahl sollten das UN-Flüchtlingshilfswerk und die jeweiligen Aufnahmestaaten zusammenarbeiten.

    Das Asylrecht in seiner heutigen Form will die AfD abschaffen. Andernfalls sei mit sozialen Spannungen in Deutschland zu rechnen, sagte Weidel. Auch steige durch die Einreise von vielen Menschen ohne Papiere die Terrorgefahr. Gauland erklärte, die Entwicklungshilfe sollte sich in Zukunft auf “Leuchtturmprojekte” in ausgewählten Staaten beschränken. Für Entwicklungspolitik sollte das Auswärtige Amt zuständig sein.

    Die AfD hatte mit ihrer Kritik an der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung 2016 bei mehreren Landtagswahlen zweistellige Ergebnisse erzielt. Bei den Abstimmungen in diesem Jahr lief es für die Partei etwas schlechter.

    (Kommentar Admin: Klar lief es schlechter, weil die letzten Landtags-Wahlen allesamt zu Ungunsten der AfD manipuliert wurden…!)

    Zweitstimme: Bündnis Grundeinkommen für ein entspannteres Dasein!

  11. Unbedingt nicht wählen gehen.

    Wie soll ein Volk sich befreien können von imperialistischen Betrug und Unterdrückung, wenn es imperialistischen Betrug und Unterdrückung durch systematische orwellsch propagandistische Konditionierung nicht durchschaut und irrend als “Demokratie” auffasst und dies ununterbrochen ‘wählt’?

    Wie kann den systematisch orwellsch-imperialistisch-kriminell zum Betrug konditionierten Marionetten des imperialistischen tiefen Staates, den Volks-Verrätern, die eigentlich das Volk zu vertreten haben, geholfen werden, wenn das Volk völkerrechtswidrigen imperialistischen Betrug und Unterdrückung durch systematische orwellsch-propagandistische Konditionierung nicht durchschaut und irrend als “Demokratie” auffasst und dies deshalb ununterbrochen ‘wählt’?

    Es ehrt die vom Volk extrem überbezahlte Merkel nicht orwell-huxleysche ‘Demokratie’ vortäuschendes, imperialistisch propagandistisches Spektakel aufzuführen und sich damit zum imperialistischen und propadandistischen Betrug gegen das Volk einspannen zu lassen, aber tut sie es nicht, dann tut es eine andere Person und das wird so lange so weiter gehen, so lange nämlich das Volk ‘wählen’ geht und solange also das Volk nämlich genau damit den das Volk täuschenden Marionetten des imperialistischen, Demokratie vernichtenden tiefen Staates die Legitimation erteilt das Volk weiterhin zu täuschen und zu betrügen und jetzt kommt’s ihr lieben Leute, die das noch nicht durchblickt haben sollten und noch ‘wählen’ wollen (Klartext: Im Imperialismus existiert keine ‘Wahl’, nur imperialistische Täuschungsmanöver um den imperialistischen Betrug durchzusetzen!), damit ihr das gut versteht:

    Erst wenn die Wahlbeteiligung unter 50% gelangt, erst dann ist die für den imperialistischen tiefen Staat Demokratie vortäuschende ‘Regierung’ auch offiziell demokratisch nicht mehr legitimiert, damit ist dann Widerstand klar und offen gezeigt und erst dann ist damit somit die Voraussetzung geschaffen durch das weiter protestieren könnende Volk (überaus wichtig dabei: Wirksamer revolutionärer Protest benötigt keine missbräuchliche Gewaltanwendung! – sondern darf immer nur angemessene Verteidigung gegen missbräuchliche Einsätze der Staatsgewalten sein), nämlich diie Wiederherstellung der Demokratie schon mal einfordern zu können; auch hinsichtlich des Faktes, dass seit zwei Jahren auf Regierungsebenen eine nicht mehr aufzuhaltende Weltrevolution gegen die pervers-krankhafte Kriminalität des massenmörderischen Imperialismus im Gange ist – was die imperialistischen westlichen tiefen Staaten noch immer nicht wahr haben wollen, aber dennoch nicht ignorieren können und weil die Polypolarität der Menschheit -> Wahrung der Kulturen, Nationen und deren Territorien betreffend inzwischen auch innerhalb der UNO und über den UN-Sicherheitsrat durch die Großmächte Russland und China auch völlig offen gegen den westlichen Imperialismus behauptet wird – wird das später oder früher (besser früher als später, bevor es nämlich zu spät bist…) auch hier zur inneren Revolution führen, die hier allerdings von unten ausgehen wird, weil hier das Regime gegen das Volk arbeitet…

    Unbedingt nicht wählen gehen.

    • “Unbedingt nicht wählen gehen”

      ist absolut richtig, – falls dadurch Sitze in Parlament für die Nichtwähler frei bleiben.
      In Wirklichkeit werden diese jedoch mit strammen Parteisoldaten aufgefüllt.

      Deshalb stabilisiert nichtwählen nur unsere Parteienherrschaft.

      Nichtwählen bedeutet bedingungslose Kapitulation des Demokratiegedankens.
      Wer das nicht selber erkennt, dem sollte man das Wahlrecht entziehen,
      weil er ein Totengräber der Demokratie ist.

      Zugegeben:
      1. Selbst mit dieser Erkenntniss sind manche überfordert.
      2. Vielleicht ist das der Grund, daß Demokratie sich bisher nie durchsetzte; sie ist kein eigenstabiler Zustand. Sklaven- und Fronarbeit für einen Herrscher offensichtlich schon.

      • Deshalb stabilisiert wählen nur unsere Parteienherrschaft.

        Im Imperialismus wählen bedeutet bedingungslose Kapitulation des Demokratiegedankens.

        Wer das nicht selber erkennt, dem sollte man das Wahlrecht entziehen, weil er ein Totengräber der Demokratie ist.

        Zugegeben: Selbst mit dieser Erkenntnis sind manche überfordert.

1 Trackback / Pingback

  1. Undemokratische Kräfte kommen 2017 an die Macht | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*