Wahl des Bundespräsidenten kurzfristig abgesagt

Wahl des Bundespräsidenten kurzfristig abgesagt+++EIMELDUNG+++ BRDigung: Letzten Gerüchten zufolge hat Finanzminister Wolfgang Schäuble dafür gesorgt, dass die für Sonntag anberaumte Wahl des Bundespräsidenten doch noch kurzfristig abgesagt wird. Ursächlich führt er Kostengründe ins Feld. Er spricht von eklatanter Verschwendung öffentlicher Steuergelder und deshalb vermeidbarem Ärger mit dem Bund der Steuerzahler. Letztlich ist es ein offenes Geheimnis, dass dank Fraktionsdisziplin und knüppelharter Absprachen, der Frank-Walter Steinmeier mit dieser Wahl-Farce für sein SPD-Lebensverratswerk zu adeln ist. Eine förmliche Ernennung in kleinem Kreis, gemäß dem durch die Parteien erkannten Volkswillen, sollte da vollends ausreichend sein. Immerhin stellt ja die Wahl, naja … Ernennung,  des ersten Mannes im Staate die herausragende Kür einer lebendigen Demokratie dar.

Alle bisherigen, durchaus bekannten Kungeleien, weisen eindeutig darauf hin, dass in der für Sonntag geplanten, freien und geheimen Wahl des Bundespräsidenten, unter Ausschluss des Volkes, also der Wähler (Bürger) … Frank Walter Steinmeier für sein bisheriges UN-Wesen den Altersruhesitz “Schloss Schönblick” von Opa Gauck übernehmen soll. Letzter möchte sich auf seine alten Tage doch Wahl des Bundespräsidenten kurzfristig abgesagtnoch etwas intensiver um seine Frauen kümmern. Deshalb beräumt er nun das Anwesen, bevor er womöglich in einer Verlängerungsrunde versterben müsste. Hätte Gauck ebenfalls das schwäbische Sparsamkeitsgen eines Schäuble, hätte er die nächsten fünf Jahre auch noch gemacht. Denn so muss der Steuerzahler auch dessen Lustwandeleien noch weit vor seinem Staatsbegräbnis bezahlen.

Steinmeier hat dem Vernehmen nach im ersten Moment ein ziemlich langes Gesicht gemacht, als er von der Absage der Wahl-Party erfuhr. Wahrscheinlich hatte er Schlimmeres befürchtet. Muss er natürlich nicht, denn er bekommt ja seine Dankeschön-Position und den Altersruhesitz sowieso. Auf den Parteienklüngel ist Verlass. Aber da hat der Schäuble einfach Recht. Für so einen Unfug muss man nicht auch noch unnötig Geld zum Fenster rauswerfen.

Diese Wahl kann man sich sparen

Demnach hat Schäuble im kleinen Kreis vorgerechnet, dass der einzusparende siebenstellige Aufwand für diese Schein-Wahl am Sonntag anderweitig besser zu verwenden ist. Hier mehr zu den Kosten: Die außerplanmäßige Million[Tagesspiegel]. In Verbindung mit zusätzlichen, scharfen Kürzungen bei den Hartz IV Beziehern, so rechnete er vor, könnten diverse Millionen Euro für die Bundeswehr generiert werden. Die Truppe benötigt dringend allerhand Geld für frische Sprengstoffe, um weltweit bei den internationalen Friedensstiftungen angemessen mitwirken zu können.

Darüber hinaus, so wird bestätigungslos gemunkelt, würde er den Oppositionsparteien weder das Schwarze unter den Fingernägeln, noch die Party danach gönnen. Mit der Bundesversammlung ist stets ein großes Fressen und Saufen auf Steuerzahlers Deckel verbunden. Das kann man natürlich auch nur machen, wenn selbiger von der Veranstaltung ausgeschlossen ist. Der würde er sich doch sonst fast zu Tode grämen.

Wir gehen deshalb zuversichtlich davon aus, dass irgendwann im Laufe des Samstags eine offizielle Verlautbarung für die Absage dieser völlig überflüssigen Veranstaltung über die Medien kommt. Endlich mal wieder ein Punkt, in dem man dem Finanzminister Schäuble vorbehaltlos zustimmen kann. Sollte der aufgezeigte Blödsinn wider erwarten dennoch nicht abgesagt werden, kann es bei der Bundeswehr eng werden. Dann sollten wir ersatzweise über die Medien mit einem erweiterten Spendenaufruf an die Bevölkerung für die notleidende Truppe rechnen.

Wahl des Bundespräsidenten kurzfristig abgesagt
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1408 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

22 Kommentare

  1. Es wird bestimmt jetzt die ganze Nation glauben, dass der zuletzt noch Krieg gegen Russland fordernde und nicht von der Nation als Kandidat für das Präsidentenamt aufgestelkte Steinmeier (forderte kurz vor der Befreiunung von Aleppo noch Flugverbotszone in Syrien) nun nicht mehr die Verräter-SPD und das notorisch russlandfeindliche imperialistisch kriminelle deutsche Eingeitsregime vertritt, von dem die die Verräter-SPD Bestandteil ist?

  2. Wann geht die vom imperialistisch kriminellen xeutschen Einheitsregime vergwaltigte Nation endlich auf die Barrikaden?

      • @ August

        Das Lösung ist, dass dem Deutschen Einstieg in die Revolution gegen Imperialsmus geboten werden muss.

        Habe in den vergangenen drei, vier Artikeln von qpress ja nun festellend dargelegt, dass es wegen der kommenden Kriegsgefahr unabdinbar geworden ist dagegen wirksam was zu unternehmen.

        Es muss umfangreicher Widerstand organisiert werden.

        Konnte zwar die ganze Sache bewusst machen, bin aber kein Organisator.

        Sollten hier Deutsche mitlesen, die so was organisieren könnten, dann sollen sie sich bitte äußern, Vorschläge machen, Tipps geben, eine Internetplattform zur Verfügung stellen. Meine Beitäge können dazu gerne verwertet werden, dazu hab ich sie veröffentlicht.

        Grundlage muss sein:

        1. Gegen Imperialismus und gegen juristischen Rückschritt in vergangene Epochen.

        2. Forderung der Änderung des StGB § 129, damit gewählte Parteien die kriminell vorgehen als kriminelle Vereinigung verfolgt werden können.

        3. Forderung der Änderung der Verfassung,Aufhebung der Indemnität, damit Politiker für täuschende Äußerungen und ‘verborgene’ kriminelle Handlungen haftbar gemacht werden können.

        4. Demos UND Generalstreiks müssen umfangreich, somit wirksamm, vollzogen werden und vor allem und grundsätzlich: ohne Anwendung missbrauchender Gewalt, selbst dann wenn agent provocateurs (wovon auszugehen ist!), Polizei oder sogar Militär eingesetzt würden.

          • Unter anderem Frankreich hat’s kapiert.

            Das französische Regime hat es nicht gewagt diesen Verräter-Hollande nochmal aufzustellen, mit allen Konsequenzen.

            Siehe dagegen dieses unsäglich arrogante, ignorante, notorisch imperialistisch kriminelle, Demokratie nicht mal vortäuschende sondern schlichtweg erdrosselnde deutsche Einheitsregime.

      • @ Brechtold
        Die 89 “Revolution“ hat ja die Stasi organisiert.
        Sie sollten einfach mal bei den Genossen nachfragen, wie das so geht.

          • Ich bezeichne mich nicht mehr als Kommunist.

            Mir wurde klar, dass Kommunismus nicht mal Utopie sein kann. Kapitalismus ist nicht auflösbar; die kriminelle Form des Kapialismus, also der unbschränkte Kapitalismus, der könnte aber gezügelt werden, wenn der kriminelle Imperialimus, also der unzügelte Globalismus beendet wird indem internationale Reziprozität (Grundlage der deshalb von kriminellen Imperialisten blockierten UNO) angewendet wird, gegenseitige Ausgleichung.

            Das ist somit nicht umsetzbar ohne entsprechen Einsatz (Demos UND Gemeralstreiks) der von den kriminellen Imperialisten vergewaltigten Nationen.

  3. Das ist einziges imperialistisch kriminelles, Demokratie nicht mal vortäuschendes sonden Demokratie schlichtweg erstickendes Selbstzweck-Einheitsregime.

    Sollten wir nicht anfangen – wirksam – dagegen zu protestiere?

    • sektschlürfende establishmentelite hat einen weiteren grund sich zu feiern.
      und das von steinmeier mitverantwortete sklavensystem zahlt die zeche.

      dekadenz in seiner reinste form.

  4. “Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft
    gut angepasst zu sein.“ Jiddu Krisnamurti

    Schauen wir einmal in das Buch ‘‘Die deutsche Karte” von Gerd-Helmut Komossa
    (ehemaliger Amtschef des MAD – zwei Sterne General), auf Seite 21 / 22.
    Dort wird die Kanzlerakte, 99 Jahre Presse in alliierter Hand, die Beschlagnahme
    der Goldreserven usw. bestätigt.

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurden, haben die Auswirkungen
    des Weltkrieges noch erlebt. Uns wurde immer und immer wieder gesagt, so etwas darf
    nie wieder passieren. Damals wurden junge Studenten wegen der Veröffentlichung ihrer
    Meinung umgebracht. Gedenkt der “Weissen Rose” und lernt daraus.

    http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de…

    Im ganzen Land stehen Kriegerdenkmäler aus dem ersten Weltkrieg und
    zweiten Weltkrieg. Die Generationen haben uns folgende Nachricht hinterlassen:
    Kümmert euch um den Frieden ! Hat die nächsten Generationen daraus gelernt ?
    Haben wir daraus gelernt ?

    Bitte mal unser buch lesen:
    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Wenn wir genau hinsehen merken wir, daß sich die Zeit nach 1933 gerade
    wiederholt. Säbelrasseln an der russischen Grenze. Die Russen haben 1990 alle
    besetzten Länder verlassen und sich auf ihre Grenzen zurückgezogen. Die Nato
    rückt Stück für Stück mit Militär und Raketen an die russische Grenze. Ist das friedlich ?
    Wollen wir wieder Krieg ?

    Die Meinungsfreiheit wird mehr und mehr in diesem Land eingeschränkt und
    manipuliert. Andersdenkende werden vielfach als Nazis, Reichsbürger oder Antisemiten
    beschimpft und werden selbst in den eigenen Familien ausgegrenzt.
    Alles das hatten wir schon einmal …. !

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q

    Es werden Millionen Siedler in dieses Land geholt. Es sind keine Flüchtlinge !
    Flüchtlinge gehen in das erste Land. Das ist im Schengener Abkommen, im
    Dublin Abkommen, im Grundgesetz und in der Asylverordnung geregelt.
    Was hier zu Zeit stattfindet nennt man nach der Definition der UNO, den Nürnberger
    Prinzipien und vielen UNO Resolutionen der Nachkriegszeit Völkermord !

    https://www.youtube.com/watch?v=Sefl824vTn4

    Lasst das Fernsehen aus, lest nicht mehr die manipulierte Presse und macht
    euch in den alternativen Medien ein Bild. Benutzt nicht ausschließlich euer Handy
    oder Computerspiele. Denkt wieder selbst !

    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Es geht um Frieden, richtig ! Wir haben seit 1918 keinen Frieden. Wir haben lediglich mit
    Großbritannien, Frankreich und den USA einen Waffenstillstand.
    Wenn wir Frieden haben wollen, brauchen wir dringend den Friedensvertrag
    zum ersten Weltkrieg. Macht euch sachkundig ! Noch ist es nicht zu spät.

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurde, mahnen die jüngeren
    Generationen:

    “Wer nicht aus der Geschichte lernt, der ist verflucht sie zu wiederholen !!!”

    http://www.gemeinde-neuhaus.dehttp://www.nestag.de

  5. Wie auf WiKa schon behandelt wurde vor kurzem : Aus dem GG, § 20, Artikel 4. Gegen unsere Einheitsregierung, die das Volk, den Souverän, missachtet hat jeder Deutsche das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Nun, wer organisiert den Widerstand ? Das ist mit den Deutschen wohl nicht möglich, denen geht es zu gut, sie sind zufrieden mit ihrem Smartphone. Es mangelt an Bildung und Geschichtskenntnissen. Unsere Politiker sind geschichtsrevisionistisch, sehen Russland als Feind, rüsten auf. Die EU gründet Propaganda-Sender mit dem Desinformationsdienst EastStratCom, die DE-Regierung das Correctiv. Wir sollen nicht Wahrheiten über Fakten und Strategien erfahren. Für DE sehe ich nur einen Staatsstreich, der aus dem Militär kommt. Der muss im Geheimen mit einem gebildeten General und Offizieren stattfinden, und zwar genau mit der Begründung aus dem GG, §20. Es wird ein Militärrat gebildet, das Parlament wird zunächst deaktiviert, die Executive mit Merkel untersteht dem Militärrat, Minister werden nach und nach ausgetauscht. Über neue Gesetze entscheidet der Militärrat. Es wird dagegen Widerstand geben, die Geheimdienste muss der Militärrat entsprechend behandeln. Ein Einschreiten der Nato, gar Krieg in DE ist wohl ausgeschlossen, die Nato wird vom Militärrat um(ab)gebaut. Das kann mit dem leitenden General alles GG-mäßig ablaufen.- “Der Staatsstreich” von Robert B. Thiele, Staatsrechtler und Peter Orzechowski, Insider. Vorbild ist der Staatsstreich des 20.Juli 1944; ihre Rechtfertigung: ihr grundgesetzliches garantiertes Recht auf Widerstand.

    • Das ist nicht Aufgabe der NATO, NATO könnte da nicht eingemischt werden.

      Ich befürworte natürlich militärische Absetzung des imperialistisch kriminellen, die Weltsicherheit gefährdenden, Demokratie vernichtenden deutschen Regime durch die Bundeswehr, wenn das Regime nicht freiwillig abtritt, das wäre durch Artikel 20 GG legitimiert.

      Doch die Bevölkerung muss ihren Teil dazu bei tun. Wie ich sehe tust du das (ich auch), Prima! – du als Frau, nicht wissend ob du wirklich eine bist, aber ich geh mal davon aus…! – dann meinen allerhöchszen Respekt davor!

      9/11 war die selbst fabrizierte US-Version der Reichskristallnacht, zu deutsch 9. November; der selbst konstruierte Vorwand, anerkannte aber nicht-westlich orientierte islamische Staaten seriell nacheinander raubkriegerisch zu überfallen und um zu versuchen Terror zu erzeugen gegen China, Russland und Indien.

      Der auch vom imperialistischen kriminellen deutschen Regime unterstützte islamistische Terrorismus gegen anerkannte islamische aber nicht westlich orientierte Regierungen und Nationen wird von allen imperialistisch kriminellen westlichen Regimes als Waffe gegen Russland, China und Indien eingesetzt, in der irrigen Hoffnung Russland, China und Indien würden auf diese Weisr geschwächt werden können.

      Die wurden dadurch aber nicht geschwächt sondern gestärkt, denen war nämlich spätestens nach dem – im direkt nach 9/11 folgenden Jahr 2002 – erfolgten Ausstieg des US-Apparat aus dem ABM-Vertrag sonnenklar, dass die westlichen Regimes imperialistisch kriminell vorgehen und die dritte Eskalation des Weltkrieg vorbereiten, weshalb sie natürlich begannen sich militärisch und wirtschaftlich zu konsolidieren und entsprechend aufzurüsten.

  6. Wer jetzt noch nicht begreift und nicht mit daran arbeitet, dass die EU aufgelöst werden muss, dem ist nicht mehr helfen.

    Die Zionisten verlangen vom deutschen Regime Tribut: Krieg in Europa.

  7. Aber es ist doch wenigstens ein erhebender Grund, zu solch einer Wahl nicht hinzugehen, weil „Mein Dackel ist krank!“ Man muss eben einfach mal Prioritäten setzen! Jawohl!

    Dackel haben auch viel mehr zu sagen als Bundespräsidiale.

    (Und sie haben viel mehr Ausdruckskraft!)

  8. Das was er mit Schröder, Genscher und Fischer Jugoslawien angetan hatte und die Agenda kann ich ihm nicht verzeihen. Muss ich ihn wegen seiner Nierenspende gleich vier Jahre als Bundespräsident ertragen !? Ich hätte lieber den pastoralen Geheimdienstler der miondestens drei Herren behalten um ihn zu fällen, bzw. auf den Misthaufen der Geschichte zu befördern zum übernommenen Abschaum aus der DDR. https://adamlauks.com/2017/02/11/aufklaerung-statt-vergauckelung-vermerkelung-und-verklaerung-was-ist-das-ein-ims-nagel-oder-im-paul/

  9. Das bunt-pro-islamische Häufchen von auserlesenen “Wählern” hat dem realen Steuerzahler mal wieder gezeigt, wo der Hammer hängt. An einer antinationalen, bunt verkleisterten Matschtapete, an der Poster der “Erfolge” des alten und neuen Establisments kleben. Multikultimasseneinwanderung, pädophile Kinderehen (ausschliesslich und besonders für Islamisten), Frühsexualisierung, bevorzugte Integration für Islamisten durch die “deutsche” Wirtschaft, Genderwahn und Globalisierungszwang. Demokratie geht anders liebe Globalisierungswahnfriede! Betrachten wir Beispielsweise die tollwütige Trumphetze der “deutschen” GEZ-Medien, deren unverwüstliche Russenhetze und die gnadenlose LIEBE zu Israel, die gerade vormachen, wie man den palästinensischen Mensche das Land “weg-besiedelt”, egal was die UNO sagt. Aber die DE-Systemmedien qiecken über die Krim und schweigen zu Israel. Warum? Nun, da ist wie immer seit 1945 die NAZIKEULE, die immer dann geschwungen wird, wenn es die Zwangsglobalisierer brauchen. Beispiele? Zum Beispiel die Rede des Dresdner Oberbürgermeister zum 72. Napalmbombenjahrestag durch die Allierten auf die Zivilbevölkerung von deutschen Großstädten. Da wird mal fix das damalige Dresden und deren damalige Bürger zu SCHULDIGEN deklariert. Die Großeltern und Urgroßeltern unzähliger deutscher Familien werden verunglimpft und der BuntDeutsche Gutmensch sabbert vor Begeisterung. Einzigartig Abartig in der Geschichte von Deutschland. Abschliessend darf resümiert werden, was nach der “Bundestagswahl” passiert, die bereits beschlossene Sache ist (dafür wurde der Establisment Kandidat Steinmeier wohlfein postiert) es wird noch Schlimmer, für jeden freidenkenden Patrioten. Die bunt-pro-islamische Wahnfriedenmasse wird, so wie jetzt (vgl. Correctiv.org) bereits, auf alles hetzen und geifern, was nicht Kollektivschuldig lebt.
    Wenn man so weiter macht und so ist es geplant, wird es bald deutsche Verteilungskämpfe geben – das nennt man Bürgerkrieg. Gute Nacht Deutschland.

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Wahl des Bundespräsidenten kurzfristig abgesagt – behindertvertriebentessarzblog
  2. Wahl des Bundespräsidenten kurzfristig abgesagt | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  3. Wahl des Bundespräsidenten kurzfristig abgesagt « Weltpolitik und Gartenzwerge
  4. Schlagzeilen des Tages vom 11. Februar 2017 › Opposition 24

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*