Nur das große Vakuum hält Deutschland zusammen

BRDigung: Kann man politische Korrektheit auch mit geistigem Vakuum gleichsetzen? Vieles spricht derzeit dafür, zumindest in Deutschland. Manchmal braucht es im wahrsten Sinne des Wortes gemalte Sinnbilder, um zu verstehen, was um einen herum tatsächlich passiert. Noch wichtiger ist es vermutlich, zu begreifen (sofern das noch geht) in welchen Dimensionen wir hier verschaukelt werden. Gerade unter der aktuellen Regierung, der Merkel-Junta, wird immer deutlicher was diese “Werte-Verwaltungsgemeinschaft” namens Bundesrepublik Deutschland tatsächlich zusammenhält.

Nur das große Vakuum hält Deutschland zusammen

Auf einen Nenner gebracht, es ist das große, ultimative Nichts! Haben wir in der Schule bereits gelernt, dass die Abwesenheit von Luft eine ganz erkleckliche Kraft sein kann. Nachdem man über Jahrzehnte die Köpfe der Leute politisch/ideologisch leergepumpt hat, hat sich tatsächlich das kollektive Vakuum eingestellt. Amtsbekannt ist auch, dass die Deutschen grundsätzlich nicht ganz dicht sind. Infolgedessen schließt sich hier schon die Frage an, wer das besagte geistige Vakuum in den politischen Magdeburger Halbkugel faktisch aufrecht hält?

Nur das große Vakuum hält Deutschland zusammenDa kommt uns eine weitere Illustration gerade wie gerufen, die ganz klar die politischen Ströme aufzeigt, besser gesagt die gepflegten Sackgassen, aus denen auch nichts entweicht. Gleichzeitig liefert es noch einen Hinweis darauf, wo die große Raute Vakuumpumpe wohl zu finden sein könnte. Wir wollen das alles auch gar nicht mit “Gehirnwäsche” in Verbindung bringen, weil das vermutlich wieder die falsche Fährte wäre. Und dass die Bundes-Mutti in der “Waschmaschine zu Berlin” haust, ist in diesem Zusammenhang wohl doch mehr Ablenkung als Erhellung. Bei einem strammen Vakuum gibt’s da auch nichts mehr zu waschen, immer nur nachzupumpen, um etwaige Leckagen zu kompensieren.

Dem etwas älteren und vermutlich auch kritischeren Beobachter der Situation wird aufgefallen sein, dass die Spaltung der Gesellschaft in links und rechts seit einigen Jahren massiv vorangetrieben wird. Das kann logischerweise nur dann funktionieren wenn die Mitte geleert bzw. durch ein veritables Vakuum ersetzt wird. Wer es ablehnt sich zu einer der beiden Seiten zu bekennen, der wird schneller als er denken kann, vom Rest der Meute zwangssortiert, nur in der Mitte kann er niemals verbleiben. Und wer aus historischen Gründen schon ablehnt rechts zu sein, der hat gar keine andere Chance als nach links gesogen zu werden. Dabei kann der Delinquent auch ruhig abkotzen, das interessiert in dieser bereits zutiefst polarisierten Gesellschaft niemanden mehr.

Die technischen Daten zur Stabilität der politischen Situation

Noch ist Deutschland, oder die Hülle davon, stabil genug, dass trotz des angestrengten Vakuums keine Implosion zu befürchten ist. Sollte also, aus welchem Grund auch immer, mal Luft an die Sache ran kommen, könnte es eine böse Überraschung geben. Das Ding würde einfach auseinanderfallen. Je nach den anstehenden Zugkräften kann es dann beträchtlichen Schaden geben. Um allerdings den Vakuumzustand noch zu intensivieren und langfristig aufrechtzuerhalten, sehen wir allerhand Bemühungen der Merkel-Junta, vermehrt der regierungsamtlichen Wahrheit zum Durchbruch zu verhelfen. Das Abwehrzentrum gegen Desinformation, umgangssprachlich Wahrheitsministerium wird es schon richten und weiter fleißig fürs Vakuum pumpen.

Wer also bislang Probleme damit gehabt hat eine politische Richtung für sich zu finden, weil er partout nicht links oder rechts sein wollte, gewinnt wenigstens mit der jetzigen Darstellung ein wenig an Erkenntnis hinzu. Ob es am Ende hilfreich ist oder nicht, liegt dann an jedem selbst. Bislang sieht es im paralysierten politischen Deutschland noch alles danach aus, dass die Vakuumpumpe unter der Leitung der Bundes-Mutti das Rennen machen wird. Sie hat bereits mehrfach öffentlich gesagt, dass sie ganz gut ohne Volk klarkommen kann. Sofern sie mal was Gegenteiliges sagt, dient es lediglich dem Vakuum in den Köpfen ihrer Zuhörer.

Nur das große Vakuum hält Deutschland zusammen
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1372 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

19 Kommentare

  1. Durch dieses Vakuum laufen nun 1000ende US-Panzer von Bremerhaven durch Deutschland nach Polen , Litauen; auch Soldaten mit Militärfahrzeugen und viel Militärausrüstung für die Nato-Kriegs-Vorbereitung “Operation Atlantic Resolve” gegen Russland. http://www.globalresearch.ca/outgoing-president-obamas-operation-atlantic-resolve-against-russia-us-sends-3600-tanks-against-russia-massive-nato-deployment-underway/5566679 . General Hodges (EU-Heereschef)will zwar keinen Krieg, aber er sagt, dass Russland enorm aufrüstet, und in die Ukraine einmarschiert ist, und die Krim annektiert hat, das ist eine Gefährdung der USA. Nun ja, er ist Untergebener des Pentagon, dem wiederum das Wahrheitsministerium unterstellt ist. Ausgedrückt nach dem Wesen dieses Ministerium, es sind Fake-News. In den USA tobt immer noch eine Anti-Trump-Medienkampagne. Die ‘Change.org’ will vom 1.Tag einer Trump-Regierung, schon für ein ‘Impeachment’ sorgen, und Plakatieren : “Die Reichen haben für euren Wohlstand gesorgt, deshalb müsst ihr die Reichen lieben und unterstützen, damit ihr weiter in Wohlstand leben könnt.” Die US-Gesellschaft ist gespalten, die reichen Kapitalisten untereinander auch, und ziehen desinformierte Bürger auf ihre Seite. Es gib wie in DE keine ‘Graswurzelbewegung’ wie in den 60gern. Zum 20.Januar 2017, am Tag der Vereidigung von Trump ist auch “Operation Atlantic Resolve” abgeschlossen. Und die US-Geheimdienste werden stur bleiben, dass Trump ein Verräter ist, der die USA an Russland verraten hat, das ihm zum Wahlsieg geholfen hat.

  2. Den meisten Menschen fehlt einfach die Zeit zum Nachdenken, denn sie sind damit beschäftigt das “Bruttosozialprodukt“ zu steigern. Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, wie sinnlos ihr Tun ist, Hauptsache sie haben einen Job.
    Nicht Merkel ist die eigentliche Vakuumpumpe, sonder der ökonomische, wie gesellschaftliche Zwang zur sinnlosen Arbeit, denn 50% aller in Deutschland verrichteten Lohn-Tätigkeiten sind überflüssig.
    Wozu braucht man Heerscharen von Versicherungsfutzis, Rechtsanwälten, Werbefritzen, Telefonanbietern usw. Dieser Schein-Wettbewerb führt nicht zu sinkenden, sondern zu steigenden Produktpreisen, denn all die sinnlos Beschäftigten müssen bezahlt werden.
    Unsere Eliten halten das Hamsterrad am Laufen, der Lohn darf nicht zu niedrig sein, sonst gibt’s nen Aufstand, aber er darf auch nicht zu hoch sein, sonst könnten die Untertanen auf die Idee kommen, ihre Arbeitszeit zu verkürzen und etwas sinnvolles aus ihren Leben machen.

    • Popper sagte dazu: der Staat ist ein notwendiges Übel, mehr nicht.

      Die angeblichen Aufgaben des Staates sind weitgehend selber angemaßt und erzeugen erst (z. B. soziale) Probleme . . . zu deren Lösung er dann unfähig ist. Im besten Fall werden auf Steuerzahler-Kosten Arbeitsplätze in Verwaltungsorganisationen geschaffen. Und die Diktatur der Verwaltung nimmt zu. Sie erweitert ihren Machtbereich selbstherrlich weiter, ist für den Bürger zunehmend unbrauchbarer. Ohne jeden Nutzen für Bürger, nur teuer.

      Ein Beispiel Kfz-Zulassungsstelle Berlin:
      Als Privatperson nur nach 3 Monaten Voranmeldung einen Termin! Und nur auf dem einzigen Einweg-Kommunikationskanal Internet noch buchbar, telefonisch geht nicht. Sonst nur kommerzielle Anmeldedienste für viel Geld. Es geht auch anders (und selber erlebt) z. B. die kleine Kfz-Zulassungsstelle Tirschenreuth: ohne Voranmeldung auch wenn man spät dran ist: “ja dann verschiebe ich eben Pause etwas … hier ist ihr Überführungskennzeichen”. Ist in der etwas größeren (sprich: aufgeblähten) Kfz-Zulassungsstelle Berlin unmöglich. Sie ist für Bürger teuer aber nutzlos.

      Weitere “Einzelfälle”? Es liegt an den Bürgern. Ob sie Vertreter des Volkes wählen oder diejenigen mit den verlockensten Partei-Versprechen über soziale Sicherheit usw. Heraus kommen dann z. B. 500 Seiten wie H4-Empfängern das Armengeld gekürzt wird. Mit 80% des angegeben Zuverdienstes über 100€. Da lohnt sich ein 1-Euro-Job!

      Herr Schäuble freut sich, weil seine Sklaven so produktiv sind, ihm viel zu hohe Steuern abliefern und er wenig ausgibt.
      Die Produktion für Andere, der Export, wird dann ja auch immer in den Qualitätsmedien gelobt. Dafür werden Mißstände im größten Wirtschaftszweig Deutschlands, der Sozialindustrie, nur selten und kurz erwähnt. (Eigenverantwortung?, hat die letzten 10’ooo Jahre zwar funktioniert, ist heute aber ein NoNo)
      Frau Merkel freut sich über mehr Geld zur Verteilung in Asien und Afrika.
      Und die Diktatur der deutschen Bürokratie blüht, wächst und gedeiht.
      Nur uns bleibt nichts. Keine Zeit für die Familie, nicht mal etwas von unserer Arbeit.
      Weil wir Politiker erwählt haben, die uns Vieles versprachen.

  3. @Marie sehr schöner beitrag

    http://www.n-tv.de/politik/Rechte-Revoluzzerin-gegen-Merkelistan-article19482576.html
    …………
    …………
    jeder unterstellt jedem zur eliten bzw hier VS verfassungsschutz zu gehören, damit das wichtigste, niemals eine einheit zustande kommen kann, wenns die deutschen unter einander nicht hinbekommen, wie bitte soll es dann mit volksfronten funktionieren. spätestens im bürgerkrieg entläd sich das……

    ————————————————————-

    es gibt die aubauende seite die zerstörerische seite duale system das allem übersteht. Nur links recht, ist beides zerstörend, weil das in der mitte es zulässt, aus arroganz und gleichgültigkeit…….

    http://www.n-tv.de/politik/Die-Kriegserklaerung-der-Identitaeren-article18804581.html

    germanentum ist das aufbauende – das Ziosystem das ausplündernde ohne rücksicht

    Vril fast verschwunden, ja hier in deutschland, usa sehr aktive
    Thule ist es ähnlich nur gegengesetzt

    Vril gings um technik um jeden preis
    Thule technik mit verstand

    wenn intelkt ohne bewusstsein arbeitet ist es auslöschend
    wenn intelekt mit bewusstsein benutzt wird aufbauend

    deswegen warn ja alle erfinder mit der akascha verbunden, Tesla…..

    sowohl links und auch rechts verschwenden ihre energien dadrauf wer recht hat, wer besser ist …….., handeln so ohne bewusstsein und sind zerstörerisch…….
    dem eigentlichen nicht wirklich dienlich, sie heitzen nur die trennlinien der fronten an, so sollte man seine energie nicht lenken, das nützt nur einer instanz…………………….

  4. kleiner zusatz zum verständnis

    21.12.2012 was die maya meinten war der bewusstseins wandel, jeder der die kurve bekommt fängt an, das spiel zu durchschauen, und sieht das alle fronten nur derselben seite dienen.

    Wer teil des ganzen ist , der weiß gaia auch sorgt für alle, kein teil eines ganzen fügt dem anderen schaden zu, nur welche die vom bewusstsein getrennt sind agieren und reagieren in allen facetten, lassen sich da reinziehen in das denkschemata das zerstörerische.

    Diese trennung war der sündenfall, wo jeder zum ego handler seiner selbst wurde.
    Dieses wird korrigiert, erst langsam, das die die lernen wollen auch zurückfinden, alle anderen sterben bei der 3 tägigen egal wo sie auch sind.

    dieser zeitraum ist maximal 2056, aber aufgrund das zeit relative ist, wird ein irdisches ereignis es auslösen, die zerstörerischen pläne und eroberungsfeldzüge der eliten selber sind der auslöser der planetarischen biblischen umwälzungen auf der erde.

    Da diese viel auf die zyclen der kabbala geben , bleibt nur bis sep 2021 das eintritt, dann folgen wieder 3 blutmonde und beenden die epoche entgültig. Das steckt hinter dem gegebenen zeitrahmen, wie man dadrauf kommt. dies nur zur erklärung. Deswegen steht im sargon 2013-2056 wirds so oder so beendet werden.

    Wieviel zeit man der masse noch gibt, aufzuwachen ist unter anderem von den faktoren abhängig. Wenn ein mensch nur spielt vorm rechner etc, ist er nicht automatisch böse, aber hat ne null runde gedreht. Aber wenn er mit dem vorsatz anderen schadet nur weils gerade passt, dann wird er keine neue erde mehr sehen.

    Die höheren technologien, gibt noch viel höhere als wir nutzen, wird man erst preisgeben wenn die menschen auch das bewusstsein dafür erreicht haben, um missbrauch auszuschließen. Man sieht ja , wenns bewusstsein nur aus macht und gier besteht ohne verbindung zum ganzen, was das anrichtet…….

    solltet euch lieber mit befassen wie alles wirklich zusammenhängt als oberflächlich front zu spielen, das lenkt nur vom wesendlichen ab. Wollt ihr mit den Obelisken macht typen mit in die verbannung, dann nur schön front spielen und anderen schaden ob schuldig oder nicht, ihr selber kappt euch dadurch immer mehr von der einheit ab.

    Seht ihr es von einer anderen ebene, sind die eliten doch prima mit ihren falschen welt die auszusieben die verstehen und dem widerstehen, es geht nicht dadrum wer hier nen krieg gewinnt oder nicht, sondern ums eigne bewusstsein letztendlich. Hier gibt es nur Pro oder anti leben, nur das die pro leben die anti leben nicht auslöschen, das tuen die selber durch ihr klitze kleines bewusstsein und folgen nur noch faden der vergeltung des hasses etc. 1000 töten 1000, diese 1000 suchen vergeltung töten 1000 unschuldige, diese töten auch wieder usw, so funktioniert die finstere seite der macht. Je mehr fronten entstehen desto mehr ist die welt dem finsteren verfallen. Das ist der ARMEN schein an die Menschheit, dieses nicht zu durchschauen was da gemacht wird und warum.

    Nicht unsere seite, da sind wir anders, mögt ihr verurteilen ist akzeptiert.
    Das meiste ist alles die selbe seite der vielen fronten die sich gebildet haben, auch wenn jetzt einer für hitler ist der andere dagegen, der eine islamer ist der andere talmut futzi , sie akzeptieren nicht, sie bekämpfen sich, das ist der springende punkt. Alles nicht so denkende wie man selber zu verurteilen und zu bekämpfen mit allen mitteln, und schon sind wir 100% auf der finsteren seite , ohne es gemerkt zu haben……..

    Deswegen, wir akzeptieren jede religion, das heißt aber nicht, das ich diese auch für gut befinden muss und annehmen, aber ich bekämpfe sie nicht…….., das ist der große unterschied, zwischen aufbauend und zerstörend………

    die große falle der finsteren seite…………, kanns nur aufzeigen, der eine wirds verstehen, der andere was isses das fürn deppel, ist mir gleich, wollte nochmal drauf hin weisen…..

  5. Dadraus resultiert diese weißheit, die rausführt aus der finsteren seite,

    WAHRE VERGEBUNG IST DAS SCHWERSTE WAS EINEM MENSCHEN ABVERLANG WERDEN KANN, WENN ER DURCH ANDERE VERLETZT WURDE OHNE “GRUND”.

    Nicht die ultimative vergeltung zu suchen, die wieder nur zu einer gegenvergeltung führt ….. usw, das ist die LEhre des Germanischen Christntums, ein teil davon

    • @ osiris
      Vergebung ist keine Lösung, denn die wird vom den Tätern als Schwäche uminterpretiert.
      Die bösen Opfer sind schuld, dass sich die Mörder die Finger schmutzig machen müssen.
      Hier ein Ausschnitt aus Himmlers Geheim-Rede vor SS-Granten.
      https://www.youtube.com/watch?v=Ys01h-4fXAs
      Andererseits hast Du Recht, Rache ist auch keine Lösung, denn die führt ins Reich des Bösen, macht Opfer zu Tätern und ist die Fortsetzung der unendlichen Gewalt-Spirale.
      Also was Tun?????

      • Bei der Wahl aufpassen, dass keine Typen vom Schlage Merkel oder Hitler angekreuzt werden. Allerdings entpuppen sich die Politiker immer erst später und kaum einer kann sowas auch nur halbwegs sicher voraussagen. Das einzige was man machen kann ist die Macht des Volkes stärken, z. B. durch bundesweite Volksabstimmungen, eine härtere Gangart gegen jede Form von Werkzeugen mit denen Machthaber das Volk dirigieren. Bildung auf breiter Ebene ist auch eine Teillösung . . .

        Im Grunde fällt mir nichts Effektives, nichts Wirkungsvolles ein. Auch deshalb, weil es sehr viele unterschiedliche negative Dinge zu bekämpfen gibt. Merkel scheint bloß Statist oder Schauspielerin zu sein. Zumindest ein Austausch dieser Figur. . . wäre ein kleiner Erfolg.

        • @Tabascoman
          Mit Hilfe der Geheimdienste kann jede Partei zersetzt werden. Notfalls werden einfach deren Führer umgebracht, darauffolgende Machtkämpfe erledigen den Rest.
          Volksabstimmungen können gut sein, müssen es aber nicht, man denke nur an den Hexenwahn im Mittelalter.
          Was wir bräuchten wäre eine neue Aufklärung, aber dies verhindern unser Lügenmedien und Heerscharen von Internettrollen.

          • Dieses Negativszenario hat realen Hintergrund, ein Berg der schwer zu überwinden ist. Ich bin trotzdem für Volksabstimmungen. Adenauer sagte dazu “das Volk ist zu emotional”. Wenn das richtig ist, gilt es aber auch für die Vertreter des Volkes. Wobei dort noch andere (permanente, schlimmere?) Einflussfaktoren dazukommen (wie Geldgier/Lobbyismus..). Der Störfaktor “Emotion” kann minimiert werden, durch Bedenkzeiten, z.B. Abstimmung erst nach 3 Monaten oder so. Durch Quoren auch, diese werden leider mißbraucht indem man sie zu hoch hängt. Auf jeden Fall funktionieren Volksabstimmungen in der Schweiz.

            Und natürlich: in der Schule haben Gender-Asseln nichts verloren. Allein, wenn jeder lesen, schreiben und rechnen kann, ist viel gewonnen. Die ganze Schul-Bildungs-Deformation fing an, als man statt Rechnen dann Mathematik sagte. Was auch wichtig sehr ist, – aber Rechnen ist halt ein etwas anderes Feld darunter. (unsere Analfabeten-Quote ist höher als in Kuba, stimmts?)

            Bildung und Aufklärung ist sehr wichtig. Noch wichtiger sollte aber der Familien-Verbund sein. Und der wird ja seit Dekaden durch “den Staat” unterminiert. Durch alle Parteien. Durch zu hohe Abgaben und unnötige Gesetze. Dieser Staat ist nur noch eine Belastung, selbst wenn er keine kriminellen Führer hätte.

            • Deutschland ist eine Modalität des Organisierten Verbrechens.
              Es ist weder durch neue Parteien noch durch Volksabstimmungen reformierbar.
              Wer kann, sollte dieses Land verlassen, so lange es noch geht.

              • Auswandern ist eine Möglichkeit. (Nur kann ich es kaum noch.) Außerdem gibt es woanders auch keine idealen Zustände. Und man muss die Sprache etwas können. Deutsch geht nur in der Schweiz oder Österreich, mit spanisch und englisch gibt es mehr Möglichkeiten. Wenn Auswandern als Möglichkeit ausfällt, bleibt einem nur hier die Zustände zu ändern. Klar, auf einen Schlag geht es nicht. Aber eine andere Wahl als die etablierten Parteien wäre ein erster Schritt. Andere Schritte wären: Eliten-Netzwerke mit Namen und Einflüssen zu nennen, das Problembewusstsein der Bürger wecken, usw. Also das, was Wika macht oder https://sciencefiles.org oder auch das http://www.morgengagazin.de , oder auch meine Webseite http://www.polpro.de . . . jeder anders, trotzdem in die gleiche Richtung.

                Nebenbei: Trolle sind zwar nicht schön. Sie sind nur begrenzt gefährlich. Es sind nur wenige und nirgends vermeidbar. Gefährlicher sind (vom Typ her) Lemminge. Vielleicht (nach http://www.morgenGaGazin.de) das neue deutsche Wappentier?

                Es gibt etwas Hoffnung. Auch für die ganzen negativen Einflußfaktoren gilt:
                1.- Die Bäume wachsen nicht in den Himmel (Volksmund)
                2.- Die meisten Menschen scheitern nicht an einen Berg, sondern stolpern über einen Maulwurfshügel (Konfuzius)

  6. Putin und Trump werden die Kugel aufblasen. Und als Phönix aus der Asche wird wie in der griechischen Mythologie das Neue Europa (Εὐρώπη) als Tochter des phönizischen Königs Agenor und der Telephassa aufsteigen und seine Menschen glücklich machen.

  7. trump, wird deutschlands trumpf, als halbdeutscher der er nun einmal ist hat er auch verpflichtungen seiner alten heimat gegenüber und zur guten vertræglichkeit mit putin wird er auch von der heimlichen weissen bruderschaft angehalten.
    was will das besagen, der gute alte trumpf ist nicht mehr von den satanisten zu dirigieren , er hat einen neuen herrn bekommen, dass gilt auch für putin. friede freude . . .
    http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2016/12/36_Georg-Sluyterman-von-Langeweyde.jpg https://www.youtube.com/watch?v=28svsoq4esQ

  8. Im neuen Buch „Die BRD-GmbH“ (Dritte Auflage) von
    Dr. Klaus Maurer ist die „Reaktivierung” der Gemeinde
    im Rechtsstand von vor 1914 (aus dem Vertrag nehmen)
    als beste Methode zur Erlangung der Freiheit gekennzeichnet
    worden.
    „ Aus Sicht des Verfassers ist in diesem Bereich die wertvollste
    und am meisten zukunftsweisende Arbeit die Reorganisation /
    Aktivierung der Gemeinden.“

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    Siehe auch unser Buch:
    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. [QPress] Nur das große Vakuum hält Deutschland zusammen
  2. Nur das große Vakuum hält Deutschland zusammen | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  3. News 07.01.2017 | Krisenfrei
  4. Nur das große Vakuum hält Deutschland zusammen « Weltpolitik und Gartenzwerge

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*