Verprügelte Frauen richtig gut aussehen lassen

Verprügelte Frauen richtig gut aussehen lassen gewalt-gegen-frauen-schminke-gegen-gewalt-pruegelnde-maenner-kultur-islam-marokko-schminktipps-sendung-qpressMarokko: Um eines klar hervorzuheben: Das ist kein Privileg muslimischer Gesellschaften, denn nahezu bis zur Unkenntlichkeit verprügelte Frauen gibt es selbstverständlich auch in unserem Kulturkreis. Nur scheint der Bedarf zum Nachhübschen verprügelter Frauen unter Muslimen aktuell größer zu sein als in Europa. Deshalb macht man beispielsweise in Marokko mehr Aufhebens davon. Soweit also das Problem nicht kostengünstig mittels Vollverschleierung gelöst werden kann, gibt es kostspieligere Methoden, die Frauen nach einer schariakonformen körperlichen Züchtigung, wieder ansehnlich auf die Piste bringen zu können. Wir zeigen wie das geht.

Wenn also derlei gottgewollte Maßregelungen nicht zu vermeiden sind, sollte man logischerweise die Folgen auf ein Minimum reduzieren. Immerhin geht es hier auch um die Ehre der prügelnden Männer, die man nicht unbedingt wegen solcher Lappalien in der Öffentlichkeit bloßstellen möchte. Dazu gehört halt auch das öffentliche Ärgernis, weiträumig blaue Augen an Frauen erblicken zu müssen, deren Augenfarbe natürlicherweise davon stark abweicht. So brachte denn auch ein marokkanischer Staatssender den nebenstehend aufgeführten Film als “Schminktipp für geschlagene Frauen“. Warum die Tonspur des Beitrages tatsächlich entfernt wurde, können wir nicht sagen, die Kommentierung wäre aber ohnehin für die Mehrheit hier kaum verstehbar gewesen.

Trotz der großen Mühe, die sich der marokkanische Staatssender gab, folgte daraufhin dennoch ein mächtiger Shit-Storm, der den Sender dazu zwang diesen Beitrag späterhin aus dem Internet zu entfernen. Der Sender meinte es tatsächlich nur gut mit allen Beteiligten, denn Gewalt gegen Frauen ist dort keine Neuigkeit sondern an der Tagesordnung. Insoweit sollte man den vermeintlichen “Aufstand der Anständigen” nicht überbewerten, offenbar handelt es sich dabei nur um unverheiratete Frauenrechtlerinnen, die zu mehreren Hundert eine Petition[Human Rights Watch] dagegen zeichneten. Der Sender selbst ruderte später zurück und gab formal zu Protokoll, dass der Beitrag “völlig unangemessen” gewesen wäre. Übersetzt heißt das, der Beitrag kam Jahre zu früh.

Wir brauchen da mehr Lockerheit in dieser Sache, zumal wir uns derzeit in Europa größte Mühe geben auch diesen Kulturkreis bei uns willkommen zu heißen und korrekt zu integrieren, siehe das bundesdeutsche Motto: “Der Islam gehört zu Deutschland”. Es könnte für arabische Männer abstoßend sein, wenn Sie sich hier an andere Gepflogenheiten im Umgang mit ihrem “Eigentum” gewöhnen müssten. Über Sonderregelungen sollten wir offen reden, zumindest dann, wenn diese Männer für ihre Frauen hierzulande noch Kindergeld beziehen. In solchen Fällen ist der pädagogische Aufwand um einiges höher und auch der Verständnis- und Toleranzgrad sollte dies widerspiegeln. Letztlich ist hier die ganze legendäre europäische Toleranz gefordert und mit Sicherheit lauern schon allerhand europäische Männer darauf diese Kultur endlich auch adaptieren zu können. So hat alles sein “Für und Wider”.

Vielleicht sollten wir die Sendung aus Marokko einfach nur als völkerverständigenden Versuchsballons begreifen, inwieweit die Gesellschaften in Marokko (stellvertretend für arabische Länder) und hier bereits kompatibel sind? Langfristig gesehen geht an einer Harmonisierung der Verhältnisse ohnehin kein Weg vorbei. Verprügelte Frauen richtig gut aussehen lassen iwife burka shador verschleierung schleier bekleidung isis nutzvieh gebrauchsgegenstand arabisch frau sklavin islam gewalt krieg unterdrueckung qpressWie Frauen richtig zu verprügeln sind, verrät ein deutsches, um Völkerverständigung bemühtes Qualitätsmedium an dieser Stelle: Flach ins Gesicht schlagen, da bleiben keine Spuren[DIE•FÄLLT]. Das wäre im Sinne des vorherigen Filmbeitrages sogar noch sehr kostenschonend und mithin eine echte Empfehlung.

Mit welchem Recht sollten wir eigentlich ausschließlich unsere Maßstäbe dabei durchsetzen wollen? Schließlich wären wir keine “Gutmenschen”, würde die Toleranz bei uns nicht die oberste Priorität genießen. Als gute “Ungläubige” haben wir schließlich den neuen Herren zu Diensten zu sein … so in nicht wenigen Fällen die landläufige und offen kommunizierte Meinung einiger frisch eingetroffener Konquistadoren. Der allgemeine Rückschritt in Sachen Frauenrechte und Kultur wird über kurz oder lang in Europa dazu führen müssen, nicht nur das Wahlrecht für Frauen wieder abzuschaffen. Auch wegen der nachgewiesenen Gefährlichkeit des alleinigen Aufenthalts von Frauen auf deutschen Straßen, rechnen wir zeitnah mit einer allgemeinen Empfehlung des Familienministeriums, Frauen nicht mehr ohne männliche Begleitung auf die Straße zu lassen, das gehört in den jetzt zu uns stoßenden Kulturen seit Jahrhunderten zum  guten Ton.

Verprügelte Frauen richtig gut aussehen lassen
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1644 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

7 Kommentare

  1. Schauen wir einmal in das Buch ‘‘Die deutsche Karte” von Gerd-Helmut Komossa
    (ehemaliger Amtschef des MAD – zwei Sterne General), auf Seite 21 / 22.
    Dort wird die Kanzlerakte, 99 Jahre Presse in alliierter Hand, die Beschlagnahme
    der Goldreserven usw. bestätigt.

    Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen! John Lennon

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurden, haben die Auswirkungen
    des Weltkrieges noch erlebt. Uns wurde immer und immer wieder gesagt, so etwas darf
    nie wieder passieren. Damals wurden junge Studenten wegen der Veröffentlichung ihrer
    Meinung umgebracht. Gedenkt der “Weissen Rose” und lernt daraus.

    http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de…

    Im ganzen Land stehen Kriegerdenkmäler aus dem ersten Weltkrieg und
    zweiten Weltkrieg. Die Generationen haben uns folgende Nachricht hinterlassen:
    Kümmert euch um den Frieden ! Hat die nächsten Generationen daraus gelernt ?
    Haben wir daraus gelernt ?

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    Wenn wir genau hinsehen merken wir, daß sich die Zeit nach 1933 gerade
    wiederholt. Säbelrasseln an der russischen Grenze. Die Russen haben 1990 alle
    besetzten Länder verlassen und sich auf ihre Grenzen zurückgezogen. Die Nato
    rückt Stück für Stück mit Militär und Raketen an die russische Grenze. Ist das friedlich ?
    Wollen wir wieder Krieg ?

    Die Meinungsfreiheit wird mehr und mehr in diesem Land eingeschränkt und
    manipuliert. Andersdenkende werden vielfach als Nazis, Reichsbürger oder Antisemiten
    beschimpft und werden selbst in den eigenen Familien ausgegrenzt. Anstatt sich damit zu
    beschäftigen, schaut man lieber das manipulierte Fernsehen, liest die manipulierte Presse.
    Alles das hatten wir schon einmal …. !

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q

    Es werden Millionen Siedler in dieses Land geholt. Es sind keine Flüchtlinge !
    Flüchtlinge gehen in das erste Land. Das ist im Schengener Abkommen, im
    Dublin Abkommen, im Grundgesetz und in der Asylverordnung geregelt.
    Was hier zu Zeit stattfindet nennt man nach der Definition der UNO, den Nürnberger
    Prinzipien und vielen UNO Resolutionen der Nachkriegszeit Völkermord !

    https://www.youtube.com/watch?v=Sefl824vTn4

    Lasst das Fernsehen aus, lest nicht mehr die manipulierte Presse und macht
    euch in den alternativen Medien ein Bild. Benutzt nicht ausschließlich euer Handy
    oder Computerspiele. Denkt wieder selbst !

    Es geht um Frieden, richtig ! Wir haben seit 1918 keinen Frieden. Wir haben lediglich mit
    Großbritannien, Frankreich und den USA einen Waffenstillstand.
    Wenn wir Frieden haben wollen, brauchen wir dringend den Friedensvertrag
    zum ersten Weltkrieg. Macht euch sachkundig ! Noch ist es nicht zu spät.

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurde, mahnen die jüngeren
    Generationen:

    “Wer nicht aus der Geschichte lernt, der ist verflucht sie zu wiederholen !!!”

    http://www.gemeinde-neuhaus.dehttp://www.nestag.at

  2. Multikultur ist ein Vernichtungsprogramm der NWO.
    “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde,…durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevoelkerung mit einem durschschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten.”
    “Jawohl,ich nehme die vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die globale Weltordnung leisten, fordere ich:
    “Wir werden sie toeten”
    Thomas P.M. Barnett
    *1962 in Chilton, Wisconsin
    ist ein US-amerikanischer Forscher
    auf dem Gebiet der Militärstrategie
    und Globalisierunsfanatiger.

  3. @Deutsche Friedensbewegung sehr gut. deiner Meinung, aber dehrer sind immer weniger.

    Die eliten meinen die juden wären die auserwählte rasse, alles andere minderwertig, dabei haben die eliten doch schön gezeigt das sie es nicht können, und ganzen lebensraum aus harbgier so gut wie an die wand gefahren haben. Wer hat hier minderwertige gene,,,,,,,,

    schaue mal , kopiere mal rein, intressiert nur niemanden
    => das bejahren so ca 40% heute
    Eine freie Presse gibt es nicht. Sie, liebe Freunde, wissen das, und ich weiß es gleichfalls. Nicht ein einziger unter Ihnen würde es wagen, seine Meinung ehrlich und offen zu sagen. Wir sind Werkzeuge und Hörige der Finanzgewaltigen hinter den Kulissen. Wir sind die Marionetten, die hüpfen und tanzen, wenn sie am Draht ziehen. Unser Können, unsere Fähigkeiten und selbst unser Leben gehören diesen Männern. Wir sind nichts als intellektuelle Prostituierte.“ John Swainton langjähriger Herausgeber der New York Times

    „Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.“ Peter Scholl

    new york times, us, Jude, sonstige Loge, 1757, 599, 2045; new york times = sulzberger, us, Jude, 1940; swainton john, journalist, us, Jude, 1375, new york times; ringier michael, fa. ringier, ch, sonstige Loge, 122; (Siehe Geheimliste Buchstabe A – Z, Rubrik Mai 2010).

    => Das glauben schon nur 2-3%, nein sowas würden die doch nie tuen……..
    Die Protokolle der Weisen von Zion (Rothschild, Bilderberger, Illuminaten, Freimaurer, Zionisten) Protokoll Nr. 15 «Die tiefgreifenden Unterschiede in der geistigen Veranlagung der Juden und Nichtjuden zeigen deutlich, daß wir Juden das auserwählte Volk und die wahren Menschen sind. Von unseren Stirnen strahlt hohe Geisteskraft, während die Nichtjuden nur einen triebmäßigen, viehischen Verstand haben. . . . Daraus geht klar hervor, daß die Natur selbst uns zur Herrschaft über die ganze Welt voraus bestimmt hat.» (Zitat aus Protokolle der Weisen… S. 53). Unter Rubrik April sind 12 von insgesamt 24 Protokolle gekürzt zu Lesen… Unter Rubrik Mai 2010, Geheimliste Buchstabe A…, Geheimliste Buchstabe B etc. sind etwas mehr als 20.000 Namen (Freimaurer /weltweit) enthalten.

    1. Abschaffung jeder ordentlichen Regierung; 2. Abschaffung des Privateigentums; 3. Abschaffung des Erbrechts; 4. Abschaffung des Patriotismus; 5. Abschaffung aller Religionen; 6. Abschaffung der Familie (d. h. ohne Ehe, Moral und ordentlicher Kindererziehung); 7. die Errichtung einer Weltregierung bzw. einen globalen Polizeistaat (implantierter Mikrochip/siehe Artikel: Mikrochip Rubrik, März /Nahrungskontrolle siehe HR-875 Codex Alimentarius Rubrik, März / Rothschild – Rockefeller – und Warburg – Dynastie, Bilderberger, Illuminaten, Freimaurer Rubrik, April, Mai 2010).

    jetzt, ich hatte geschrieben wie schlim es steht , schrieb etwas aus einem verbund bericht, das die schwefelwasserstoff fressenden bakterien getötet werden durch schweröl, intressiert keinen ist nicht vor der haustür

    jetzt mal aus anderer quelle, deswegen sterben gerade meere

    # 1) Anscheinend entdeckt BP eines der grössten Erdölvorkommen der Welt. Es könnte sein, dass viel mehr als 1 Mrd. Barrel Öl ausfliessst. BP hat zugegeben sprich die Hochgradfreimaurer (siehe Geheimliste Buchstabe A bis Buchstabe Z, unter Rubrik Mai 2010) dass das Öl mit so hohem Druck entweicht und sie nicht die Technologie besitzen, um es zu kontrollieren (siehe auch, Terrorwarnung im Jahre 2010).

    # 2) Einige Wissenschaftler warnen jetzt dass die gigantischen Mengen an Methan, dass mit dem Öl austretet sich im Golf von Mexiko zu einer “toten Zone” entwickeln könnte, wo buchstäblich kein Sauerstoff mehr vorhanden ist, also nichts mehr lebt.

    # 3) Die Fischindustrie, der Tourismus u.a. sind am Golf von Mexiko buchstäblich ausgelöscht. Für Jahrzehnte.

    # 4) Einige Experten warnen davor, dass auch Nordamerika mit toxischen Regen wegen der unglaublich giftigen chemischen Dispergatoren die BP verwendet hat verschüttet wird. Die Wahrheit ist, dass die chemischen Dispergatoren, dass BP über den Golf verwendet hat viel toxischer sind als das Öl selbst.

    # 5) An einigen Prüfstationen im Golf von Mexiko, wurde Benzol nachgewiesen dass mehr als 3000 Teilen pro Milliarde enthält und auf allen Ebenen wurden Schwefelwasserstoff in Milliarden Teilen nachgewiesen. In Anbetracht dieser Tatsache, dass diese beiden Gase unglaublich giftig sind, ist es eine Tatsache, dass man die Bevölkerung eliminieren will. Weltweit (siehe auch unzählige Artikel auf survival-scouts.blogspot.com).

    # 6) Die Experten haben nun herausgefunden, dass es eine massive Gasblase im Golf gibt, die etwa 15 bis 20 Meilen hoch und breit ist “zig Meter” unter dem Boden des Golfs von Mexiko.

    # 7) Es sind sog. Ölvulkane, die sich wie ein Spinnennetz auf dem Meeresgrund bewegen bzw. es existieren unzählige Sprünge und Risse an diversen Stellen.

    => was sie dort anbohrten ist wirklichkeit auch noch Black Goo, schlimmer gehts gar nicht, aber es intressiert in wirklichkeit so gut wie niemanden, das ist eine vorsätzliche der eliten von 100derten Sünden, die uhr tickt weiter……

    schwer haute noch welche zu finden die wirklich in einigen dingen bescheit wissen, meiste ist nur medien i net wissen aber nicht wirklich profundes……

    Finde gut was du da alles gepostest hat, bis auf 2 dinge, alles richtig aus meiner sicht

  4. Komisch der Arier behauptete genau das selbe, deswegen verwies ich mehrfach auf die seite externstein, was da steht, nur wer ist dort der jude und wer der Arier.

    …………..

    viele denken nicht wirklich nach was hier passiert auf der erde, leider………

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. News 29.11.2016 | Krisenfrei
  2. Aktuelles vom 29.11.2016 und: Telekom-Störung in Deutschland – Haben Betroffene Anspruch auf Schadensersatz? | mikeondoor-news
  3. Verprügelte Frauen richtig gut aussehen lassen | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  4. Nachhübschen für geschlagene Frauen | quotenqueen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*