Gesellschaft

Aufgabe des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Wenn man gemeinschaftlich über 8 Milliarden Euro verballern kann (die Öffentlich-Rechtlichen), entsteht zeitweilig enormer Rechtfertigungsdruck. Besonders wenn man die Gebühren mal wieder erhöhen möchte, muss man entsprechende Vorarbeit leisten und wohlfeile Selbstbeweihräucherung be- und vertreiben. Alles in der Hoffnung, dass die Masse bereits verblödet genug ist, die Rundfunkgebühren nicht als eine lupenreine Propaganda-Steuer wahrzunehmen! Hier nun die wahrhaftige Rechtfertigung. ❖ weiter ►

Asien

IS-Kämpfer können von Mossul nach Aleppo umziehen

Wer hat hier noch den Durchblick bei den Kriegsfestspielen in Nahost? Derzeit sollen Aleppo und Mossul von Terror-Ungeziefer befreit werden. Doch da gibt es signifikante Unterschiede, die man kennen sollte. Zur Ressourcenschonung ist es dringend erforderlich viele der gemäßigten Terroristen noch lebend nach Aleppo umzusiedeln. Warum sollten sie sterben ohne zuvor einen guten West-Zweck erfüllt zu haben? Den können sie aber nur in Aleppo und in Kombination mit dem bösen Russen erfüllen. ❖ weiter ►

Glaskugel

Bomben auf Mossul, USA bestrafen – oder besser nicht

Für den Fall, dass man selber nicht militärisch gegen mächtige Idioten aktiv werden möchte, ist es eine beliebte Methode die eigene Wirtschaftskraft einzusetzen, um möglichen Völkerrechts- und Menschenrechtsverletzern die Rote Karte zu zeigen. Es wird höchste Zeit diese Rote Karte auch den USA zu zeigen. Immerhin sind sie im Bereich von Rechtsverletzungen der zuvor erwähnten Kategorien eine führende Größe auf diesem Planeten. ❖ weiter ►

Fäuleton

Trump als Innovator, genereller Drogentest für Politiker

Auf Donald Trumps Ideen wird in aller Regel nicht sonderlich viel gegeben. Brüllend und reißerisch “trumpelt” er sich überwiegend durch den US-Präsidentschaftswahlkampf. Dennoch könnte ihm mit seinem letzten Versuch, seine Rivalin Hillary Clinton zu demontieren, ein beachtlicher Wurf gelungen sein. Er forderte einen Drogentest, dem er sich auch selbst unterziehen würde. Das ist eine grandiose Idee, die man weltweit für alle Politiker zur Pflichtübung machen sollte. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Gefechts-Pumps und schussfeste Umstandsmode, Bundeswehr rüstet auf

Krieg ist eigentlich eine sehr unattraktive Sache. Die Bundeswehr muss auch niemals mehr in einen Krieg ziehen, lediglich humanitäre Missionen und Friedenseinsätze mit Waffengewalt stehen dort auf dem Programm. Um aber auch diese Aktionen etwas attraktiver zu gestalten, braucht es schon entsprechende Annehmlichkeiten, das Kanonenfutter vermehrt zu locken. Nach Kindertagesstätten kommt jetzt eine fesche Mode dazu, die vorgeblich aber die Bundeswehr und nicht die Soldaten attraktiver machen soll. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Papst stellt klar: Kreuzzüge und Inquisition sind nicht Sache des Christentums

Natürlich haben wir heute in einer aufgeklärten Gesellschaft nichts mehr mit Religion mehr Hut. Entsetzlicherweise hat sie dafür allerdings immer noch zu viel Einfluss auf unsere Gesellschaft. Daher ist eine Klarstellung des Papstes zu bestimmten Vorkommnissen dringend geboten. Es gilt klarzustellen, dass das Christentum weder etwas mit den Kreuzzügen, noch mit der Inquisition zu tun hatte. Die wahren Wurzeln dieser Brutalitäten sind eindeutig und ausschließlich den Boshaftigkeiten der Schäfchen zuzuordnen. ❖ weiter ►

Deutschland

Brauchen wir jetzt ein Terroristen-Schutzgesetz

Die Auseinandersetzung um die Sicherheit von Terroristen in deutschen Gefängnissen ist ein willkommener Anlass die Landesregierung Sachsen planvoll nieder zu kämpfen. Die vielfältigen politischen Attacken, nach dem äußerst erfolgreichen Suizid eines Selbstmordattentäters, kennt kaum Grenzen. Was der Terror bis dahin nicht geschafft hat, schaffen jetzt die Politiker untereinander. Es riecht förmlich nach einem Terroristen-Schutzgesetz. ❖ weiter ►

Hintergrund

Krieg in Syrien: Obama massakriert, wie er will

Hand aufs Herz, wer hat hier noch den absoluten Durchblick bezüglich Syrien-Krieg und Nahost? Woher stammen unsere Informationen und wie manipuliert oder verschoben sind Sie? Das kann man wunderbar aufzeigen indem man einen SPIEGEL benutzt. Regelmäßig, bei einem anstehenden Systemzusammenbruch, wandelt sich eine Informationsgesellschaft schnell zu einer Propagandagesellschaft. Den Status könnten wir bereits wieder erlangt haben. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Wahnsinn: Selbstmordattentäter begeht Selbstmord

Manche Dinge sind einfach etwas seltsam, andere dagegen ganz planvoll. Das Gefängnis Leipzig diente bereits vielen Herren und die Zahl der Leichen die diesen Gebäudekomplex verließen, steht keineswegs in einem normalen Verhältnis zum gemeinen Strafvollzug. Natürlich muss das alles nichts zu bedeuten haben, denn in Sachsen geht erfahrungsgemäß sehr viel mit rechten Dingen zu. Auch erfreut man sich dort gerne daran, dass sich Probleme zeitweilig schon mal von alleine erledigen. ❖ weiter ►

Amerika

Wenn Trump Wahl gewinnt, war sie von Russland gehackt

Wie immer werden wir sehr dezent und wenig offensichtlich auf bald eintretende Tatbestände aufmerksam gemacht, die eine Eskalation zwischen den USA und Russland zur Folge haben könnten. Der Gewinn der anstehenden Präsidentschaftswahl in den USA durch Donald Trump könnte so ein Grund sein. Heute steht bereits fest, sollte dieser unerwartete Fall eintreten, dass die Wahl durch Russland manipuliert sein muss. ❖ weiter ►

Aktuell

Alien suchten vergeblich Intelligenz auf der Erde

Inzwischen sucht der Mensch nach Intelligenz im All. Was für ein Hohn, wo es nicht einmal solches auf der Erde gibt. Jetzt wollen Wissenschaftler viele außerirdische Signale aufgefangen haben. Aufgrund mangelnder Intelligenz und der Unfähigkeit darauf korrekt zu reagieren, haben sich die Außerirdischen vermutlich anderen Quadranten des Universums zugewandt. Somit sind wir vorerst aus der Lostrommel raus und können uns unbehelligt der Selbstzerstörung widmen. ❖ weiter ►

Krieg

USA demnächst nackt in der Luft, Chinas Anti-Stealth

Im Bereich des Militärs ist nichts schlimmer als total enttarnt zu werden. Offenbar ist es den Chinesen gelungen, den USA in Sachen Tarnkappen-Flieger nicht nur die Hosen runterzulassen. Offenbar haben die Chinesen gründlich gearbeitet und die Amis gleich ganz nackt gemacht. Mit dem neu entwickelten Photonenradar der Chinesen sollen die sogenannten Tarnkappen-Bomber keinerlei Chancen mehr haben unentdeckt zu bleiben. ❖ weiter ►

Amerika

Neues US-Konzept für Syrien: „Learning by dying”

Inzwischen sind die Kriegsmanöver und False-Flag-Aktionen der USA sowas von durchsichtig geworden, dass es kaum mehr Freude bereitet denen überhaupt noch auf den Grund zu gehen. Die nächste Eskalation dürfte das geplante Opfer von einigen amerikanischen Soldaten und Flugzeugen sein, die man den Russen zum Abschuss vor die Flinte fliegen wird. Allein um sich danach entsprechend aufzuregen und die “gerechte Vergeltung” in Angriff nehmen zu können. ❖ weiter ►