Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband

Geld knechtet zinsbombe zinseszins explosive staatsschulden euro dollar yen pfund crash zusammenbruch verzinsung derivate finanzmarkt katsstrophe banken herrschaft qpressJack­son Ass Hole: Jet­zt haben sich dieser Tage die mächtig­sten Noten-Banker der Welt, die Creme de la Abschaum sozusagen, in diesem komis­chen Loch, am Ende der Welt getrof­fen, um darüber zu berat­en, wie man die Men­schheit weit­er­hin mit möglichst wenig Aufwand in die ulti­ma­tive Knechtschaft führen kann, ohne dass die Betrof­fe­nen über­haupt Lunte riechen. Und man soll es nicht glauben, sie haben sog­ar die Lösung dafür skizziert. Nur lei­der blieben die tat­säch­lichen Beweg­gründe ihrer Aus­sagen hin­ter eini­gen vorgeschobe­nen Argu­menten zurück.

Die Noten­banken sitzen derzeit aus­nahm­s­los in der so genan­nten Zins­falle. Nichts ist den in Jack­son Ass Hole tagen­den Herrschaften bewusster als dieser tragis­che oder doch bess­er draghis­che Umstand. Die Rück­kehr zu ein­er “nor­malen” Zin­spoli­tik ist schlichtweg unmöglich, ohne den sofor­ti­gen und total­en Crash des Finanzsys­tems zu provozieren. Um das Umverteilungssys­tem (von unten nach oben) den­noch am Leben zu hal­ten, muss die inverse Zin­spoli­tik weit­er kul­tiviert wer­den. Wenn man der bre­it­en Masse keine Zin­sen mehr zur Ver­fü­gung stellt (Spareinal­gen, Guthaben schlechthin und alle möglichen Zer­ti­fikate und Ver­briefun­gen), kann dort das Ver­mö­gen auch nicht mehr wach­sen. Die Kür der Noten­banker beste­ht nun­mehr darin, exakt an diesem Punkt einzuset­zen, um just diese Pfründe langsam aber sich­er ver­schwinden zu machen, sprich in die richtige Rich­tung zu bewe­gen … man lässt also weit­er rud­ern! Dies­mal nicht für die Geld­mehrung, son­dern gegen dessen Schwund. Dankenswert­er­weise bleibt so auch das Humankap­i­tal sin­nvoll vollbeschäftigt.

Ackermann-Boot-Zinssklaven-rudern-ums-Ueberleben

Zur weit­eren Nutzbar­ma­chung braucht es einen stärk­eren Neg­a­tivzins, gern auch als Strafzins beze­ich­net oder aber inten­sivierte Ver­wahrge­bühren für das zuvor in Massen gewucherte Geld. Das Großkap­i­tal, die Hoch­fi­nanz, ist sowieso fernab von irgendwelchen virtuellen Geldern oder reinem Giral­geld investiert. Diese Kaste hat kein­er­lei Inter­esse an lausi­gen bun­ten Zettelchen (Geld­scheinen) für sich, die dreht man nur den Knecht­en an. Ihnen gehört sim­pel aus­ge­drückt der Plan­et … und die virtuellen Anteile daran haben sie den nor­malen Men­schen für gutes Geld und deren harte Arbeit verkauft. Jet­zt muss man zuse­hen, der bre­it­en Masse diese virtuellen Anteile am Plan­eten wieder schle­ichend aus den Hän­den zu drehen, damit es keinen Auf­s­tand gibt.

Genau dafür braucht es die weit­ere Kul­tivierung des Neg­a­tivzins­es, hier wird drüber referiert: Jack­son Hole: Zen­tral­banken disku­tieren offen über Bargeld-Ver­bot[DWN]. Und erstaunlicher­weise haben die Herrschaften sehr offen darüber kom­mu­niziert, was sie als Haupt­ge­fahr bei der Umset­zung ihres all­ge­meinen Enteig­nungs­plans betra­cht­en. Offen­bar geht man in den Kreisen schon davon aus, dass die Masse so unge­bildet und verblödet ist, dass die nicht ein­mal mehr begreift, was ihr in dieser Sache tat­säch­lich ange­tan wer­den soll.

Offiziell lautet das Begleit-Mantra des Neg­a­tivzins­es natür­lich ganz anderes. Da geht es (schein)argumentativ darum, das Geld durch die jet­zt nach­haltig geschaf­fene “Unren­tier­lichkeit(Nul­lzin­spoli­tik) ange­blich in den Kon­sum umzu­lenken, was logis­cher­weise für die Renten und die ihnen unter­liegen­den Papiere völ­lig abwegig ist, weil die Laufzeit­en gar keine Liq­ui­dierung für den Kon­sum zulassen. Also schiebt man schnell noch nach, dass sich dies vornehm­lich auf die vie­len Sparein­la­gen beziehen soll. Dass man gle­ich das gesamte Anlage-Feld in Gänze zu plün­dern gedenkt, muss man ja nicht laut vor jed­er­mann aus­posaunen, denn es kön­nte Teile der Bevölkerung verun­sich­ern.

Wen­ngle­ich es für die liq­uiden Mit­tel derzeit kein Heilmit­tel gegen eine mögliche Infla­tion gibt, die aber aktuell nicht ein­mal leicht­en Trab vollführt, von Galopp kann gar nicht mehr die Rede sein, gibt es einen effek­tiv­en Schutz gegen Neg­a­tivzins, näm­lich Bargeld. Wir kom­men später noch auf das Zugpferd zurück. Deshalb ist Bargeld für diese Form der nun­mehr offen geplanten Enteig­nung reales Gift und kön­nte das Unter­fan­gen nach­haltig stören. Deshalb muss jet­zt ganz offen über ein weltweites Bargeld­ver­bot gesprochen wer­den. Wenn es nicht kommt, sieht es ziem­lich düster für die Gold, Bargeld Versand Verbot in Frankreich Kriminalisierung Gesetz 2013Hoch­fi­nanz und den Gel­dadel aus. Deshalb nahm man in dem “Loch” auch gar kein Blatt mehr vor den Mund und die Weisheit des Tages, von dort aus­ge­hend, lautete dann auch erwart­bar:

Der Kurs von Strafzin­sen kann nur mit einem Bargeld-Ver­bot gehal­ten wer­den.

Ergo kann es nur noch darum gehen, das an sich schon tote Finanzsys­tem so lange als möglich noch seinen Dienst tun zu lassen, das ein Max­i­mum des Ver­mö­gens noch von unten nach oben wan­dern kann, wenn schon die Selb­stver­mehrung des Geldes, über die Null-Zins-Poli­tik, zur Zeit aus­ge­set­zt scheint. Ver­ständlich­er aus­ge­drückt: Die Noten­bank-Indi­an­er wer­den das tote Finanzpferd noch solange reit­en, wie die Mehrheit der ver­schaukel­ten Masse in der Überzeu­gung gehal­ten wer­den kann, dass sich der Gaul doch noch bewegt. Den Ver­we­sung­sprozess allerd­ings als Bewe­gung inter­pretieren zu wollen, gren­zt schon derbe an Erb­schle­icherei, aber sie bleiben tapfer drauf sitzen … diese Indi­an­er.

aristoteles_zins_wucher_zinseszins_geld_selbstvermehrung_uebel_wirtschaft_finanzindustrieUnd tat­säch­lich wird es so sein, dass das nun­mehr von höch­ster Stelle favorisierte und angeschobene Bargeld­ver­bot möglichst rasch zu real­isieren ist, damit die Neg­a­tivzinss­chraube zur Enteig­nung entsprechend zügig ange­zo­gen wer­den kann.

Natür­lich gibt es viele weit­ere Gründe das Bargeld­ver­bot durchzu­drück­en. Wir dür­fen bere­its heute die Uhr danach stellen, dass man uns noch aller­hand Geschicht­en zum Ter­ror erzählen wird. Schließlich ist es wichtig, uns glauben zu machen, dass der Ter­ror­is­mus ohne Bargeld schon so gut wie besiegt wäre, das stärkt die Akzep­tanz für ein rasches Bargeld­ver­bot. Und dass ist auch fak­tisch so zutr­e­f­fend, denn die Men­schen kön­nen ihre Regierung über­haupt nicht mehr ter­ror­isieren, wenn diese ihnen zuvor den virtuellen Geld­hahn zudreht, was auf Knopf­druck mit ein­er Kon­tosperre geht. Dann kommt man nicht ein­mal mehr bis zur Tanke, um den Treib­stoff für die anste­hende Fahrt zur Anti-Merkel-Demo zu bezahlen. So bekom­men wir zum einen Ter­ror­is­mus gle­ich noch den Staat­ster­ror­is­mus hinzu und freuen uns als gute Bürg­er auf das jet­zt noch fes­ter in Aus­sicht gestellte Würge­hals­band der kom­menden Bargeld­losigkeit.

Geld knechtet, bargeld­los wird es zum Würge­hals­band
10 Stim­men, 5.00 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (99% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

7 Kommentare

  1. Der Staat­ster­ror schre­it­et voran ! Meine Bank informierte mich, was ab Jan. 2016 Gesetz ist :” Alle Finanz­di­en­stleis­ter sind verpflichtet, Infor­ma­tio­nen zu der steuer­lichen Ansäs­sigkeit ihrer Kun­den zu erheben. Selb­stauskun­ft: Die Kun­den müssen jet­zt Namen, aktuelle Postan­schrift, Geburts­da­tum, alle Län­der, in denen sie steuer­lich ansäs­sig sind, sowie die jew­eilige Steueri­den­ti­fika­tion­snum­mer angeben. Die mit der Selb­stauskun­ft erhobe­nen Kun­den­dat­en müssen von den Finanz­di­en­stleis­tern zusam­men mit den Ertrags­dat­en und dem Gesamtwert bis 31.Dez. mit auf den Kon­ten des Kun­den vorhan­dene Ver­mö­gens­bestände jährlich an das Bun­deszen­tralamt für Steuern gemeldet wer­den. Diese Dat­en wer­den dann vom Bun­deszen­tralamt f. Steuern an den Staat , in dem der Kunde steuer­lich ansäs­sig ist, weit­ergeleit­et.” Da hat der Staat also schon unsere rel­e­van­ten Dat­en, was an Spar-Ver­mö­gen­san­la­gen vorhan­den ist. Das ist schlicht eine Erpres­sung, Frei­heits­ber­aubung beson­ders des ‘kleinen’ Bürg­ers, und die Reichen behal­ten ihre Steueroasen. Und im Falle eines Not­standes kön­nen wir so ein­fach enteignet wer­den.- Auf DWN ein Aus­blick, wie Bargeld­ver­bot, Loslö­sung vom Dol­lar erre­icht wer­den kön­nte : http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/ripple-technologie-die-groesste-gefahr-fuer-den-dollar-als-weltwaehrung/?nlid=2c9cb20164

  2. Arm­strong sieht das nüchtern­er: https://www.armstrongeconomics.com/world-news/banking-crisis/are-central-bankers-coming-to-a-bitter-end/

    Der let­zte Satz bringt es auf den Punkt: Once the major­i­ty begin to real­ize that the cen­tral bankers have been like con-men (Betrüger, Schwindler), that is when the stam­pede begins with a mad rush to pri­vate assets.

    Er schreibt öfters: “you are bet­ter off with tan­gi­ble ass­es­ts when the Phase Tran­si­tion starts”

  3. @marie, das war schon so geplant, son­st bestände immer die gefahr der rück­ab­wick­lung, der doller und die usa müssen unterge­hen wenn der zweck erfüllt ist.

    siehe zion­is­che pro­tokolle ur fas­sung

    @saheike

    seit 1990 wird nichts mehr offiziell rat­i­fiziert, zb durch kan­zler­ak­te, wenn alles gelaufen ist, will kein­er kopf hin­hal­ten. das die gewin­nen ist gar nicht so sich­er. aber es kom­men noch schwere zeit­en vorher.

    so wie unwis­senheit nicht vor strafe schützt, schützt eine ver­heim­lich­hung eines großen unrecht­es auch nicht vor gewohn­heit­srecht, dadrauf beruht das BRD sys­tem…
    Als realper­son entrechtet und als juris­tis­che Per­son hin und her geschoben und bet­ro­gen. Was ist ein Deutsch­er

    ———————–

    desweit­eren, ist das erd­feld jet­zt bei 35% der nor­mal leis­tung, wann wirds kip­pen, auch das würde uns von ego ges­teuerten befreien, das ego will sich nicht anpassen, deswe­gen drehen die alle durch, wann ist der kip­plvl erre­icht ?! die frage geht ger­ade um, ich weiß es nicht.…. nur unge­fähr hat seit 01.16 weit­ere 15% ver­loren, dann käme es ende 2017

    aber es gab im august ein paar mega flärs der sonne, der hat die brände verur­sacht,
    und hätte fast das em-feld gelöchert der erde, wo es schwäch­er war gabs die brände. In der profti ste­ht ja, der feuer­re­gen bei den per­si­iden. tren­nt man bei­des von einan­der und betra­chtet es unab­hängig , stimmt es. nur durch die über­set­zun­gen schlichen sich fehler ein. das man dachte per­si­iden wür­den den feuer regen aus­lösen, das waren die son­nen erup­tion im august. dieses nur zur info

    Ich hat­te das auch erst falsch inter­pretiert ! Wenn man sich irrt , ist es keine schande dieses auch zuzugeben.

    • Auch vor 1990 gab es einige Geset­ze, die als Gerüchte geis­terten, aber nie rat­i­fiziert wur­den.
      Zu den Brän­den ist zu sagen, daß diese vorset­zlich von Men­schen gelegt wer­den, um die Men­schen von Grund und Boden und in Megastädte zu vertreiben, um dann diese Grund­stücke zu kon­fiszieren nach See- oder bess­er Piraten­recht. Es soll alles wieder Wild­land wer­den lt. Agenda21. Dieses Märchen von den Son­nen­flares ist vorset­zlich erzählt wor­den, um zu täuschen. Ich beobachte ja die Sonne öfter über Sus­pi­ciousOb­serv­er. org https://www.youtube.com/watch?v=A1E5yQtjGP8 und da gab es nichts, was da gefährlich hätte wer­den kön­nen, son­st hätte er sofort Alarm gegeben.
      Geh mal auf StoptheCrime.net und schau dir das an.

  4. Seht euch den YouTube Film von Prof. Sinn bei einem
    Vor­trag im Jahr 2012 bei der IHK an. Dann wisst ihr was
    geplant ist …….

    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.at

    Deutsch­land braucht / sucht einen Friedensver­trag zum
    WK I. (Buch mit Infor­ma­tio­nen auch als kosten­lose PDF)

    Fast alle Prob­leme im Land lassen sich auf den fehlen­den
    Friedensver­trag zurück­führen. Dann wären wir nicht mehr
    beset­zt, son­dern wir wären sou­verän und wieder frei !

    Die BRD sieht sich als alleinige hand­lungs­fähige
    Präsen­z­form des „Deutschen Reich­es“.

    https://www.youtube.com/watch?v=ws4JuLOH8Ks

    Nachrichten-03–02-2012-BRD-Rechtsnachfolger des Drit­ten Reich­es.

    Solange wir dies u.a. durch soge­nan­nte “Wahlen” bestäti­gen,
    wird es so sein.
    Wir kön­nen uns, wie das Buch beschreibt,
    selb­st organ­isieren und damit der BRD den Rück­en
    zukehren.
    Dann sind wir, der Sou­verän, die hand­lungs­fähige
    Präsen­z­form. Wichtig ist es die reak­tivierten Gemein­den
    aus dem Ver­trag zu nehmen und geschäfts­fähig zu wer­den.
    Das heißt, daß über fün­fzig Prozent der Bun­desstaat­sange­höri­gen
    die staatliche Gemeinde bestätigt (gewählt) haben.

    Gemeinde und Städtereak­tivierung bei BewusstTV

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

    Sou­veränität-Friedensver­trag – Gemeinde Reak­tivierung
    Wake News Radio/TV

    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo

    Gemein­dereak­tivierung (aus dem Ver­trag nehmen)
    Boden­recht durch Reak­tivierung …..

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. News 29.08.2016 | Krisenfrei
  2. Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband | Grüsst mir die Sonne…
  3. Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband – diehoffnaerrin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*