Nazionalhymne wird 175 und bekommt frischen Text

Nazionalhymne Einigkeit_unRecht_unFreiheit_in_Armut_Deutschland_abgebranntes_Bankenland_Altersarmut_neue_deutsche_Nazionalhymne_Nationalhymne_Fallersleben_Text_qpressBRDigung: Man ist bei dieser unappetitlichen Angelegenheit ja immer zwischen Stolz und Scham hin- und hergerissen. Einigen gilt dieses Teil (die Nazionalhymne) als völlig überholter Anachronismus deutscher Fallsucht, Geschichte und Unkultur. Anderen wiederum bedeutet es ein Heiligtum vereinigenden Kulturgutes, über das man sich nicht nur hierzulande zusammenfinden kann. Manchmal auch bei bestimmten Veranstaltungen im Ausland. Wie dem auch sei, der Grundstein dieses Werkes liegt im Jahre 1841 und ist ein Machwerk des August Heinrich Hoffmann von Fallersleben.

Jetzt ist das Ding doch tatsächlich in Verruf geraten, nicht zuletzt, weil auch das Dritte Reich sich des Werkes bediente. Als Konsequenz daraus, hat man sich neuzeitlich darauf verständigt das ganze Ding auf eine Strophe einzudampfen, die dann von den Nationalen als Endlosschlaufe geträllert werden darf und keine kritischem oder vaterlandsverräterischen Textelemente mehr enthält. Weite Passagen des Lied der Deutschen[Wikipedia] fielen also der Nachkriegszensur und der gebotenen Umerziehung zum Opfer.

Führring, Weidenpesch, Köln, Nordrhein-Westfalen, DeutschlandNatürlich schreibt man die NaZionalhymne heute etwas anders, wer sollte es besser wissen als diese Truppenteile hier: Deutsche Nationalhymne[Wikipedia]. Das “Z” in seiner hiesigen Verwendung bezieht sich ausschließlich auf den hier aufgezeigten Missbrauchsfall. Nun gut, für kurze und knackige Anlässe, hinterm Misthaufen der Geschichte, der Sonne entgegen, ist wohl die einstrophige Variante auch die bessere. Da müssen sich die vielen Leute im Aufführungsfall weniger lang schämen und den Fetischisten ist ja die Dauerwiederholung der Strophe völlig unbenommen, solange sie eben keine verbotenen Teile des Originaltextes zum Besten geben.

Heiligtümer mal anders

Die Überarbeitung dieser einzigartigen Wiederholungs(kata)strophe war selbstverständlich längst überfällig. Sie musste zeitgemäßer werden, dem schönen Kapitalismus huldigend, das Deutsche Bankenland einschließen, leichter zu erinnern und auch nicht sehr lang sein. Mit degenerierendem Verstand dürfen auch solche Dinge kompakter werden. Wir haben das, wie oben bebildert, schon mal erledigt, ohne den dort ausgeschriebenen Text hier vertiefend erläutern zu wollen. Aber damit sind die Missbrauchsfälle lange nicht erledigt, wir haben hier noch zwei aktuelleren Datums.

Für diejenigen, die eine verrockte Version dieses Heiligtums benötigen, hier ist so ein Teil. Wobei es die wesentlich hörenswertere Variante an der nachfolgend verlinkten Stelle gibt. Der Text ist ein wenig anders, das Ganze zwar auch sehr rockig und selbst bei der Geschwindigkeitsbegrenzung hat man es nicht zu genau genommen, leider konnten wir es nicht direkt einbinden: Ein Österreicher, der uns vom russischen Server aus entgegenkommt (unbedingt sehenswert, geradezu ein Muss)[vk.com]. Allein an der Version, des Hubert von Goisern und der Alpinkatze können wir unschwer erkennen, dass da doch noch einiges geht, mit dem nunmehr 175 Jahre alten Identitäts-Zankapfel. Das Ding ist tatsächlich zukunftsfähig und neuzeitliches Jodeln allemal besser als sinnentleerter Text, fernab jeder Realität. Für diejenigen, die gerade Blut geleckt haben, hier noch die extended Version mit Slomo-Vorspiel von der Katz’n.

Nazionalhymne wird 175 und bekommt frischen Text
9 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1620 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

2 Kommentare

  1. ich verstehe ja, jeder braucht einen xx teil geld um zu leben, aber alles dadrüber hinaus versaut.

    das was lebt, wird vernichtet, weil die meisten nur noch an virtuelles zb pokemmon go und totes materielles denken. Völlig falsche energie lenkung.

    Endschuldigung, das ist nicht gut, wenn ihr das auch nicht hören lesen mögt.

    eingebohrene, menschen die einfach leben, sind meist voller kraft und energie für alles, je reicher sie sind desto mehr kapseln sie sich ab von dem leben, sehen nur noch tote gegenstände etc……, götzendienst am materiellen nicht lebenden,
    schlimmer gehts nicht.

    Nette idee wika, von der gerechtigkeit sicher nicht gerade falsch, aber würde die gier stimmulieren im menschen nach immer mehr, weil ihm mangel vorgemacht wird.
    aus verlangen wird gier…….., derzeit hat jeder hier mit wenigen ausnahmen genug zu essen etc, aber viele wollen neuen fernseher neues handy, größer besser um sich mit zu brüsten was auch immer. wieviele erden soll es noch kosten, bis die einsicht kommt, das es falsch ist und nur probleme verursacht…….., das wahre wunder wie alles lebt interagiert, nehmen diese nicht mehr wahr, machen sich selber zu toten geistlosen marionetten einer inrealen welt. bis die Natur zuschlägt, die zeit für solche dinge, wird kurz sein, nur bei der nächsten inkarnation finden diese sich in niederen welten wieder, verlieren sich noch mehr in irgenteiner matrix.

    Hier liefen nachts wieder pokemon jäger rum, einer fiel doof in die kalle , nur aufs handy schauend, was erstmal lustig war, war genauso erschreckend, das er die wahre lebende umwelt komplett ausgeblendet hatte, nur noch aufs virtuelle nicht reale schaute…….., wenn die menschen schon so handeln, dann ist sklave sein noch zu gut für sie………

    weiß klingt doof, aber wahrer reichtum im materiellen nimmt mehr als er gibt.

  2. Seht euch den YouTube Film von Prof. Sinn bei einem
    Vortrag im Jahr 2012 bei der IHK an. Dann wisst ihr was
    geplant ist …….

    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.at

    Deutschland braucht / sucht einen Friedensvertrag zum
    WK I. (Buch mit Informationen auch als kostenlose PDF)

    Fast alle Probleme im Land lassen sich auf den fehlenden
    Friedensvertrag zurückführen. Dann wären wir nicht mehr
    besetzt, sondern wir wären souverän und wieder frei !

    Die BRD sieht sich als alleinige handlungsfähige
    Präsenzform des „Deutschen Reiches“.

    https://www.youtube.com/watch?v=ws4JuLOH8Ks

    Nachrichten-03-02-2012-BRD-Rechtsnachfolger des Dritten Reiches.

    Solange wir dies u.a. durch sogenannte “Wahlen” bestätigen,
    wird es so sein.
    Wir können uns, wie das Buch beschreibt,
    selbst organisieren und damit der BRD den Rücken
    zukehren.
    Dann sind wir, der Souverän, die handlungsfähige
    Präsenzform. Wichtig ist es die reaktivierten Gemeinden
    aus dem Vertrag zu nehmen und geschäftsfähig zu werden.
    Das heißt, daß über fünfzig Prozent der Bundesstaatsangehörigen
    die staatliche Gemeinde bestätigt (gewählt) haben.

    Gemeinde und Städtereaktivierung bei BewusstTV

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

    Souveränität-Friedensvertrag – Gemeinde Reaktivierung
    Wake News Radio/TV

    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo

    Gemeindereaktivierung (aus dem Vertrag nehmen)
    Bodenrecht durch Reaktivierung …..

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Nazionalhymne wird 175 und bekommt frischen Text | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 27.08.2016 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*