Eine Billion Dollar nur für den modernisierten Atomtod

Eine Billion Dollar nur für den modernisierten Atomtod Atomtod Frieden_ExportWaschen & Schminken: Wenn man eine Supermacht ist, dann muss man scheinbar auch richtigen Super-Bullshit verzapfen, sonst könnte dieser Status angezweifelt werden. Der Atomtod Wahnsinn hat seinen Preis und der letzte Dafür aufgerufene Kurs wurde gerade mit 1.000.000.000.000 Dollar bestimmt. Das ist die Größenordnung, die die USA in den kommenden Jahren in den modernisierten Atomtod versenken möchten. Das ist ein durchaus beachtlicher Batzen, zumal es rund Fünf Prozent der aktuellen US-Verschuldung ausmacht, die zielstrebig und unaufhaltsam auf die 20 Billionen Dollar Marke zusteuert.

Natürlich partizipiert auch Deutschland von der Modernisierung dieser Waffen. Dies im Rahmen der „Nuklearen Teilhabe“ bei der wir Atombomben (auf Weisung der USA) nach Russland expedieren dürfen. Oder wo immer die USA den Feind vermuten. Ob die 40 Jahre alten Bundeswehr-Tornados mit den dann modernisierten Atombomben jemals ankommen werden, steht auf einem ganz anderen Blatt. Wichtig ist nur, sicherlich auch aus russischen Sicht für einen Gegenschlag, den Willen für die Tat zu nehmen.

Wer sich weitere Details zu diesem edlen Friedens-Investitionsprogramm anlesen möchte, der kann die ganze Geschichte hier vertiefen: USA geben eine Billion Dollar für Atomwaffen aus[DIE•FÄLLT]. Dort ist detaillierter zergliedert, in welche Positionen das Geld angeblich versenkt werden soll. Neben den Atomwaffen werden logischerweise auch U-Boote, Langstreckenbomber und Raketen damit auf Vordermann gebracht, schließlich soll doch der Tod nicht nur besonders schön, spektakulär und massenhaft sein, sondern auch besonders kostspielig und edel ausfallen.

Damit alles auf fruchtbaren Boden fällt, bekommen die USA noch ein wenig Schützenhilfe aus der Bananenrepublik Deutschland. Was man nicht alles für die besten Freunde tut: Merkel kritisiert Russland vor Nato-Gipfel[EuroNews]. Schon klar, seit 2014 gibt es gar kein anderes Thema in Sachen FeindBILD und Deutschland, muss sich wie üblich, im Vorfeld eines kommenden Weltkrieges korrekt positionieren. Noch korrekter meint dies, an der Seite der USA fleißig Eskalationshilfe zu betreiben.

Krieg ist Terror mit einem groesseren budget qpress usaDass die USA völkerrechtswidrig Afghanistan platt machten, den Irak mit DU-Munition verseuchten, Libyen aufmischten und nach Möglichkeit auch Syrien noch in die Steinzeit zurückbomben möchten, das spielt dabei gar keine Rolle. Anders als die USA und die liebreizende NATO hat Russland logischerweise keine Interessen zu haben. Infolgedessen ist jede Bewegung Russlands eine Aggression. Das haben wir gelernt. Natürlich wäre es sinnvoller, Russland würde sich freiwillig der USA geführten NATO unterwerfen und die Rohstoffe von sich aus freigeben. Noch wichtiger, endlich auch mal die richtigen Banken ins Land lassen. Dann wäre die Bedrohung vermutlich gebannt und wir könnten uns in Frieden der Errichtung einer  einzigartigen Weltdiktatur widmen. Nie wieder könnte es Kriege geben. Die Toten, die es dann noch gibt, sind nicht weiter von Bedeutung, weil sie allenfalls aus einer internen Aufstandsbekämpfung resultieren.

Interessanterweise sind nicht alle Menschen dieser Form der Investitionen zugeneigt. Von den typischen Atomtod-Nörglern einmal abgesehen, scheint sich diesmal Widerstand in den USA selbst zu regen: Bürgermeister von 1.400 US-Städten verurteilen Kriegstreiber im Weißen Haus[RT Deutsch]. Die Bürgermeister haben dabei ins Schwarze getroffen, denn während die Infrastruktur in den USA langsam aber sicher auf das Niveau von Drittweltländern zurückfällt, ist immerhin noch eine Billion Dollar vorhanden, um einzig eine Sparte, die der atomaren Rüstung, auf Hochglanz zu polieren.

Verschwundene Billionen kein Problem

Weitere Vergleiche, um die Absurdität dieses Unterfangens weiter zu illustrieren, kann man sich getrost ersparen. Auch der verschwörungtheoretische Hinweis, das womöglich ein Großteil des mit dem Atomtod losgeschlagenen Geldes in ganz andere und ziemlich skurrile Waffenprojekte gesteckt wird, ist nicht gänzlich abwegig. In den USA kann es schnell schon mal vorkommen dass die ein oder andere Billion (2.300 Milliarden Dollar) einfach so verschwindet: Rumsfeld says $2.3 Trillion missing from the Pentagon[Metabunk]. Die letzte Untersuchung zu diesem Thema fiel buchstäblich dem Terroranschlag vom 9. September 2001 zum Opfer. Ausgerechnet der Teil des Pentagon, in dem das Verschwinden dieser Monstersumme aufgeklärt werden sollte, wurde Opfer des fiesen terroristischen Aktes. Offenbar wusste Osama bin Laden sehr genau, wie er die USA am schlimmsten treffen konnte, indem er einfach die Aufklärung dieser Untreue zu unterbinden wusste (Witz: das war natürlich reiner Zufall).

Atombombe atompilz clown lustige zerstoerung vernichtung wahnsinn deutsche atombombe israel atombombenbauerWie alledem auch sei und oben bereits erwähnt, der Wahnsinn hat seinen Preis und die USA sind bereit zu zahlen und dafür endlos kleine grüne Scheinchen zu drucken. Das alles unternehmen die USA in der Hoffnung, dass die Welt daran glaubt und sollte die Welt einst Zweifel an den USA hegen, ist dank dieser Technik wenigstens sichergestellt, dass die ganze Welt dran glauben muss. Die kleine und unsauber recherchierte Anekdote ohne Gewähr. Rein rechnerisch werden die USA den finalen Atomkrieg gewinnen. Angeblich können Sie diesen Planeten rund 52 mal vernichten, die Russen hingegen nur 50 mal. Wenn uns das nicht siegesgewiss stimmen sollte, was dann?

Eine Billion Dollar nur für den modernisierten Atomtod
9 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2270 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

26 Kommentare

  1. Die BRD ist der Nachfolger des dritten Reiches !!!
    Wundert euch noch etwas ???
    Siehe ZDF Nachrichten von 2012 unten ……
    Was können wir tun ???

    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.at
    Deutschland braucht / sucht einen Friedensvertrag zum
    WK I. (Buch mit Informationen auch als kostenlose PDF)

    Fast alle Probleme im Land lassen sich auf den fehlenden
    Friedensvertrag zurückführen. Dann wären wir nicht mehr
    besetzt, sondern wir wären souverän und wieder frei !

    Die BRD sieht sich als alleinige handlungsfähige
    Präsenzform des „Deutschen Reiches“.

    https://www.youtube.com/watch?v=ws4JuLOH8Ks

    Nachrichten-03-02-2012-BRD-Rechtsnachfolger des Dritten Reiches.

    Solange wir dies u.a. durch sogenannte „Wahlen“ bestätigen,
    wird es so sein.
    Wir können uns, wie das Buch beschreibt,
    selbst organisieren und damit der BRD den Rücken
    zukehren.
    Dann sind wir, der Souverän, die handlungsfähige
    Präsenzform. Wichtig ist es die reaktivierten Gemeinden
    aus dem Vertrag zu nehmen und geschäftsfähig zu werden.
    Das heißt, daß über fünfzig Prozent der Bundesstaatsangehörigen
    die staatliche Gemeinde bestätigt (gewählt) haben.

    Gemeinde und Städtereaktivierung bei BewusstTV

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

    Souveränität-Friedensvertrag – Gemeinde Reaktivierung
    Wake News Radio/TV
    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo

    Gemeindereaktivierung (aus dem Vertrag nehmen)
    Bodenrecht durch Reaktivierung …..
    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

  2. „The United States is and remains the one indispensable Nation.“ Das sagt Obama oft vor seinen Soldaten. Das heißt: „Jede Nation in der Nato, oder mit ihr sympathisiert, oder Amerika-unfreundlich, ist „dispensable“. Alles klar ?- Ich glaube aber, dass dieser Schwachkopf sich verkalkuliert mit seinem ‚first Nuklearstrike‘, um Russlands Raketenabwehr auszuschalten.

  3. http://www.n-tv.de/politik/Gorbatschow-wirft-Nato-Kriegstreiberei-vor-article18161076.html

    muss man nichts mehr zu schreiben

    wer behauptet BRD wäre rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, hinter verschlossenen türen wird die BRD als dr3 gehandelt, neues wäre dann nr 4.

    viele der SS wurden CIA leute.
    Gemeinde Neuhaus bedenkt mal dieses……., das vergesst ihr ganz und gar

    Ihr wisst hitler hatte immer so nette bezeichnungen, für u verlagerungen tiernamen, für forschungsbunker anlagen S1 S2 S3, wo ist S4 neben Area 51 in Nevada, irgentwelche fragen, könnte da noch menge mehr zufügen, aber das spielt keine rolle mehr…………..

    Es ist verarsche alles, entschuldigung, und recht haben und bekommen sind 2 paar schuhe, und wenn überhaupt, mit welchem gerichtsstand

    weder USA noch Brüssel noch Russen wären da an irgentwas intressiert !!!

    Wenn du deutschland helfen willst gehe zur 5ten kolonne, über afrika madagaska oder neu guinea, wenn sie dich nehmen, eine rückkehr gibt es nicht. Erst nach dem alles entscheidenen ereignissen ….., so wie „eingebohrene einen Kultur schock bekommen“ wenn sie unsere lebensart sehen, bekommst du einen Schock……………..

    • Uns ist das alles bekannt. Das System der Familien basiert
      auf Verträgen. Verträge m ü s s e n eingehalten werden.

      Nach den Verträgen können wir den Friedensvertrag erhalten.
      Wir müssen singnalisieren das wir für den Friedensvertrag
      bereit sind, nicht die Sieger des WK I.

      Es ist uns bekannt, daß daran fast keiner Interesse hat. Aber
      wir sollten dieses Interesse aufbringen. Es geht nämlich um
      unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder !

      Gruß matthias

  4. „Die Nato hat angefangen, sich auf den Übergang vom Kalten Krieg zu einem heißen Krieg vorzubereiten“
    – Michail Gorbatschow.

    http://antikrieg.com/aktuell/2016_07_09_stellt.htm

    In Tschechien formiert sich eine »Nationale Landwehr«, die es als ihre Aufgabe ansieht, das Land gegen den »massiven Zufluss von islamischen Immigranten« zu verteidigen.

    Laut der tschechischen Tageszeitung »Lidove noviny«, auf die sich das Magazin heute.at beruft hat sich in Tschechien eine sogenannte »Nationale Landwehr« gebildet, die bereit über 90 Zweigstellen verfügt, in denen rund 2.500 Mitglieder aktiv sind.

    In der tschechischen Hauptstadt Prag, in Mittelböhmen und in Ostrava sollen sich die stärksten Verbände etabliert haben. Die Organisation wendet sich gegen die massive Zuwanderung von muslimischen Immigranten und soll die tschechische Regierung gewarnt haben, falls diese beim Thema der Massenimigration »nicht zu handeln beginnt«, dass »das Volk die Sache selbst in die Hand nehmen» könnte.

    Die verantwortlichen Organisatoren würden den Mitgliedern empfehlen, sich zu bewaffnen. Der Landwehr sollen ebenfalls Ex-Militärs und Veteranen angehören und sich bereist mit Schuss-, Hieb- und Stichwaffen versorgt haben. (SB)

    • Diesen Film – in allen Teilen – solltet ihr euch ansehen.

      Tranformation in Cali / Columbien. Zwei Menschen haben dort
      die Veränderung herbeigeführt.

      https://www.youtube.com/watch?v=TurxfoCnyB4

      Bewustsein / Geist kann Veränderungen herbeiführen. Das muß nicht
      zwangsläufig ein christliches Gebet sein.
      Es geht darum ob man in der Liebe oder in der Angst lebt.

      Der Feind ist nur in unserem Kopf. (Der Film Angst oder Liebe)

      „Alle Feindbilder, die wir haben, spiegeln nur die Ängste
      unseres „Egos“ wieder. Den Feind in uns.“ (Dr. Deepak Chopra. M.D.)
      „Unser größter Feind ist unsere eigene Selbstwahrnehmung, unsere
      eigene Ingnoranz, unser EGO.“ (Dr. Obadiah S. Harris, Ph.D.)
      Besonders sehenswert ab Minute 1:40 bis 8:45 ……

      (Angst oder Liebe)

      Bitte denkt mal darüber nach ….. Gruß matthias

  5. ich hoffe ja dennoch, das wir noch bis sep 2017 zeit haben, abwarten, vorsorgen viel mehr ist sowieso nicht möglich

    sich bildenen gruppen anzuschließen, wäre da sehr vorsichtig, viele sind ziemlich extrem in bestimmte richtungen orientiert, das bringt gar nichts, im gegenteil……, das diehnt dem anheizen ohne sinn
    das geht von möchtegern typen, die aller computerspiel blut sehen wollen, bis es sie selber erwischt und sie erkennen wie blöd sie waren……
    Muss jeder selber wissen, hier werden menschen regelrecht bald verheizt ohne ende, weil sie anstatt zu überlegen gegeneinander laufen werden

    jeder möchte in frieden seine familie groß ziehen mit bissel lebensquallität, das sollte alle einen, aber tut es nicht, weil vielen anderen egal ist, sehen es sogar als chance alles an sich zu reißen was geht, da kommt die blaublütige gen fehler zum tragen, harbgier materialismus
    egoismus

    diese verseuchten Pharaonen, rom , die ganze welt mit ihren Genen, der wirkliche h arrier hatte keine dieser eigenschaften, die immer in der selbstvernichtung enden…….,

    Das unterscheidet Asen(aufbau experten(Symbolisch)) von den Fremtländern(abrissexperten(Diabolisch), genau diese eigenschaften, wer anfängt zu töten seine intressen zu wahren, so edel die ansichten auch sind, wird diabolisch !!!

    selbstverteidigung ist hier von ausgeschlossen……

    Das einzige was die menschheit retten kann, ist die wahrheit der zusammenhänge, fronten verschlimmern es nur immer mehr, weils den eliten den weg viel leichter macht

    verstehen viele wahrscheinlich weil ich ne schlechte tippse bin sowieso wieder nicht

  6. Während die Amerikaner weiterhin darüber diskutieren, ob eine psychische Störung, Waffen, der radikale Islam oder gar Gott der Grund war für das verheerende Massaker in Orlando am vergangenen Wochenende, könnte eine Überlebende neue Erkenntnisse dafür geliefert haben, warum Omar Mateen die Tat wirklich begangen hat.

    Patience Carter ist 20 Jahre alt und eine Club-Besucherin aus Philadelphia. Sie befand sich am Abend des Angriffs im Club Pulse und erinnerte sich daran, Mateen dabei zuzuhören und zuzusehen, wie er seine Opfer terrorisierte, wie ABC News berichtete. Sie erzählte, dass sie stundenlang auf die Ankunft der Polizei gewartet hatte. Währenddessen hatte sie sich in einer Toilettenkabine versteckt, nachdem sie von eine Schusswunde am Bein verletzt worden war.

    „Während dieser Stunden war der Schütze da drinnen bei uns und er hat tatsächlich von dort drinnen aus 911 angerufen“, sagte sie.

    „Alle konnten es hören – alle, die in den Toiletten waren und überlebt hatten – konnten zuhören, wie er 911 anrief und sagte, dass der Grund warum er das macht sei: Er wolle, dass Amerika damit aufhört, sein Land zu bombardieren. Und ab dieser Konversation mit 911 schwor er seine Zugehörigkeit zu ISIS.“
    ——-
    Was der Diktator und Tyrann Gaddafi seinem Volk alles antat, wird jetzt täglich Stück für Stück bekannt. Hier eine Aufzählung seiner Grausamkeiten unter denen die Libyer 4 Jahrzehnte leiden mussten.

    1. Es gab keine Stromrechnung in Libyen. Strom war kostenlos für alle Bürger.
    2. Es gab keine Zinsen auf Kredite. Die staatlichen Banken vergaben Darlehen an alle Bürger zu null Prozent Zinsen per Gesetz.
    3. Ein Zuhause zu haben galt als ein Menschenrecht in Libyen.
    4. Alle Frischvermählten in Libyen erhielten 50.000 US-Dollar. Dieses Geld sollte den Menschen ermöglichen ihre erste Wohnung zu kaufen. Die Regierung wollte so zum Start einer Familie beitragen.
    5. Bildung und medizinische Behandlungen waren frei in Libyen. Bevor Gaddafi an die Macht kam konnten nur 25 Prozent der Libyer lesen. Heute liegt die Zahl bei 83 Prozent.
    6. Wollten Libyer in der Landwirtschaft Karriere machen, erhielten sie Ackerland, eine Bauernhaus, Geräte, Saatgut und Vieh als Schnellstart für ihre Farmen und das alles kostenlos.
    7. Wenn Libyer keine Ausbildung oder medizinische Einrichtungen finden konnten, die sie benötigten, hatten sie die Möglichkeit mit der Hilfe staatliche Gelder ins Ausland zu gehen. Sie bekamen 2.300 USD im Monat für Unterkunft und Auto gezahlt.
    8. Wenn ein Libyer ein Auto kaufte, subventionierte die Regierung 50 Prozent des Preises.
    9. Der Preis für Benzin in Libyen war 0,14 $ (12 Rappen oder ca. 0,10 Euro) pro Liter.
    10. Wenn ein Libyer keine Arbeit bekam nach dem Studium, zahlte der Staat das durchschnittliche Gehalt des Berufs in dem er eine Arbeit suchte, bis eine fachlich adäquate Beschäftigung gefunden wurde..
    11. Libyen hat keine Auslandsschulden und ihre Reserven in Höhe von 150.000.000.000 $ sind jetzt weltweit eingefroren und wohl für immer verloren.
    12. Ein Teil jeden libyschen Öl-Verkaufs wurde direkt auf die Konten aller libyschen Bürger gutgeschrieben.
    13. Mütter, die ein Kind gebaren erhielten 5.000 US-Dollar.
    14. 25 Prozent der Libyer haben einen Hochschulabschluss.
    15. Gaddafi startete Das Great-Man-Made-River-Projekt (GMMRP oder GMMR, dt. Großer menschengemachter Fluss-Projekt) in Libyen Es ist das weltweit größte Trinkwasser-Pipeline-Projekt für eine bessere Wasserversorgung von Bevölkerung und Landwirtschaft.

    Gott sei Dank haben Nato und Rebellen das libysche Volk davon befreit…

  7. Zitat: Der Rabbiner Eli Ravage schrieb im “The Century Magazine”, Nr. 3 und 4 (New York), Januar und Februar 1928 folgendes: “Ihr (Nichtjuden) habt noch nicht einmal den Anfang gemacht, die wahre Größe unserer Schuld zu erkennen. Wir sind Eindringlinge. Wir sind Zerstörer. Wir sind Umstürzler. Wir haben eure natürliche Welt in Besitz genommen, eure Ideale, euer Schicksal und haben Schindluder damit getrieben.” “Wir (“Juden” ) standen hinter jeder Revolution. Nicht nur die russische, sondern allen Revolution in der Geschichte der Menscheit”

  8. HIER KANN NUR EIN MASSIVER PUTSCH HELFEN!!
    AUF DIE STAR?EN!!

    NATO-Russland-Konflikt: Merkel scheißt auf die Deutschen

    Die Menschen in Deutschland wünschen sich mehrheitlich ein besseres Verhältnis mit Russland und lehnen die NATO-Truppenaufstockung in Osteuropa ebenso ab. Doch Bundeskanzlerin Merkel scheißt auf die Meinung der Bürger.

    Beim NATO-Gipfel in Warschau hat Angela Merkel wieder einmal die Linie der Transatlantiker eingeschlagen und die Aggressionspolitik des von den USA geführten westlichen Militärbündnisses mitgetragen. Während man nun also mit maßgeblicher deutscher Unterstützung in Osteuropa mit Truppenaufstockungen und Militärübungen herumzündelt, übt sich die Bundeskanzlerin selbst im Herumlamentieren und im Gefasel von einem Dialog mit Moskau.

    In der deutschen Bevölkerung selbst sieht man das Ganze zwar mehrheitlich anders, doch das interessiert die „amerikanische Kanzlerin“ nicht im geringsten. Wenn selbst eine Forsa-Umfrage für den „Stern“ verdeutlicht, dass nur 25 Prozent der Bundesbürger diese Strategie von „Abschreckung und Dialog“ befürwortet und gar ganze 63 Prozent der Ansicht sind, dass sich die NATO ausschließlich auf den Dialog beschränken soll, dann ist die Linie klar. Auch dass sich eine Mehrheit der Deutschen eine Lockerung bzw. Aufhebung der Sanktionen gegen Russland wünscht, interessiert Merkel & Co nicht.

    Eine Bundeskanzlerin die in immer mehr wichtigen Fragen eindeutig gegen die Interessen und Wünsche der Bevölkerung handelt, ist eigentlich nicht tragbar. Man fragt sich, ob diese Frau eigentlich komplett von der Außenwelt abgeschottet lebt und nur das durchzieht, was ihre Einflüsterer (von Washington über Konzernlobbyisten bis hin zum Parteipräsidium) ihr ins Ohr säuseln? Wie kann diese Frau eigentlich in den Umfragen noch so stark sein? An ihrer eigenen Stärke kann es wohl kaum liegen – vielmehr ist die Auswahl an Alternativen ebenfalls nicht gerade sehr berauschend.

    Merkel scheißt auf die Deutschen und bekommt dafür auch noch starke Umfragewerte. Wer angesichts dessen noch behauptet, die Deutschen seien nicht masochistisch veranlagt, dem ist wohl kaum mehr zu helfen. Aber wie heißt es so schön: Jedes Volk bekommt die Politiker, die es verdient. Was den Amerikanern Trump oder Clinton sind, ist den Deutschen eben die Merkel.
    —————————————————
    BITTE VERBREITEN!!
    VIELE HABEN KEINE AHNUNG!!

    Im Auftrag der Finanzeliten: Ausverkauf der deutschen Infrastruktur

    Juli 2016

    Private „Investoren“ sollen schrittweise die öffentliche Infrastruktur in Deutschland übernehmen. Dies ist das Ziel der politischen Klasse in der Bundesrepublik. Großaktionäre verdienen so noch mehr Geld auf Kosten der Steuerzahler.

    Erst wird die öffentliche Infrastruktur teuer mit Steuergeldern aufgebaut und gewartet und dann – wenn es nach dem Willen vieler Politiker des etablierten Parteiensystems geht – möglichst günstig an irgendwelche „private Investoren“ verscherbelt, die dann auf Kosten von Steuerzahlern und Nutzern den großen Reibach machen.

    Was mit der (zuvor) kommunalen Wasserversorgung in manchen Teilen der Bundesrepublik schon Realität war bzw. ist, soll schrittweise ausgedehnt werden. Als erstes Ziel stehen natürlich die Autobahnen auf der Liste. Wie das ausgeht, sieht man beispielsweise in Portugal, wo das staatliche Straßennetz mangels Geld marode ist und mit EU-Geldern gebaute Autobahnen an „private Investoren“ verscherbelt wurden, die sich die Benutzung natürlich von den Autofahrern bezahlen lassen. Für die Instandhaltung sollen dann jedoch natürlich die Steuerzahler aufkommen.

    Wie Pläne der Bundesregierung zeigen, soll eine Autobahngesellschaft gegründet werden, an der private Investoren knapp die Hälfte der Anteile übernehmen können. Angesichts dessen, dass bei den bisherigen Projekten im Rahmen der „Öffentlich-Privaten-Partnerschaft“ (ÖPP) eine jährliche Rendite von mindestens 7 Prozent für die „Investoren“ drin ist, wird dies für die Steuerzahler ein extrem teures Unterfangen.

    Zudem darf diese „Autobahn AG“, wie sie gerne genannt wird, dann eigene Kredite aufnehmen (für die der Bund nicht haftet, also auch nicht dieselbe Bonität besitzt). Das heißt: Für die Banken und Versicherer, die dann auf dem Kapitalmarkt die nötigen Milliarden bereitstellen, gibt es anstelle der aktuellen Negativzinsen des Bundes mindestens 3 Prozent. Bedenkt man, dass bis 2030 über 260 Milliarden Euro in die Verkehrsinfrastruktur fließen sollen, ist alleine das schon ein Milliardengeschäft für die Kapitalgeber. Als kleines Beispiel: Für eine Milliarde Euro Kredit bei einer Laufzeit von 30 Jahren fallen bei 3 Prozent Zinssatz 530 Millionen Euro an Zinsen an. Bei der Gesamtsumme sind das schon knapp 138 Milliarden Euro an Mehrkosten, für die dann Steuerzahler und Autobahnbenutzer aufkommen müssen!
    —–


  9. Leerverkauf: Soros gibt Deutsche Bank zum Abschuss frei
    29. Juni 2016
    Multimilliardär und Börsenspekulant George Soros wettet mit 100 Millionen Euro gegen die Deutsche Bank. Das Kreditinstitut ist damit zum Abschuss freigegeben.
    ———–
    Im Auftrag der Finanzeliten: Ausverkauf der deutschen Infrastruktur
    10. Juli 2016
    Private „Investoren“ sollen schrittweise die öffentliche Infrastruktur in Deutschland übernehmen. Dies ist das Ziel der politischen Klasse in der Bundesrepublik. Großaktionäre verdienen so noch mehr Geld auf Kosten der Steuerzahler.
    https://www.contra-magazin.com/2016/07/im-auftrag-der-finanzeliten-ausverkauf-der-deutschen-infrastruktur/

    https://www.contra-magazin.com/2016/07/angriffskrieg-klagt-die-politiker-und-massenmedien-an/
    ————–
    Schlagzeilen über Wahlbetrug kennen die Deutschen bislang nur aus Ländern wie Usbekistan. Nie sind Wähler, Parteien oder selbst der Bundeswahlleiter auf die Idee gekommen, Wahlergebnisse einmal konkret nachzuprüfen. Diese Arbeit haben sich aber die renommierten Politikwissenschaftler, Christian Breunig und Achim Goerres der Universitäten Köln und Toronto gemacht und die Ergebnisse der Bundestagswahlen zwischen 1990 und 2005 nachgerechnet. Das Ergebnis ist erschreckend und lässt darauf schließen, dass Bundestagswahlen schon seit vielen Jahren systematisch manipuliert werden. Besonders auffällig war das bei der letzten Wahl 2013 als Angela Merkels CDU mit knapp knapp 42% der Stimmen, eine sensationelles Wahlergebnis einfuhr. Fragte man damals im Freundes- oder Bekanntenkreis nach, so erhielt man stets nur ein Achselzucken und immer die gleiche Antwort: „Ich habe die CDU nicht gewählt!“. Ja, wer dann? Diese Antwort findet sich in der in der wissenschaftlichen Ausarbeitung. von Christian Breunig und Achim Goerres.
    ——
    Der Sommer wird die nächste Flüchtlingsmegawelle nach Europa spülen. Merkel lullt die Deutschen schon mal auf das Allerschlimmste ein. Mit steigenden Temperaturen fuhr zuletzt auch die mediale Betroffenheitsmaschine in Deutschland wieder hoch – kein Tag vergeht, ohne Meldungen über ertrunkene „Flüchtlinge“ im Mittelmeer. Ein „ARD-Brennpunkt“ widmete sich am Freitag gar eilig dem Schicksal hunderter an die Küste Libyens angespülter Ertrunkener, die auf dem Weg nach Italien waren. Zu den vereitelten IS-Terrorplänen in der Düsseldorfer Altstadt gab es keine solche Sondersendung. Angesichts rund 500 Millionen auswanderungswilligen, mehrheitlich muslimischen Menschen aus dem arabisch-afrikanischen Raum, liegt eine naheliegende Reportage über den Zusammenhang von Flucht und Terror augenscheinlich, nun ja, zu nahe. Eine Woche vor der EM braucht der gemeine ARD-Zuschauer das wohl ohnehin ungefähr so wenig, wie einen Hexenschuss beim Bergsteigen.

    http://de.sputniknews.com/politik/20160710/311295963/nato-raketenschild-sacharowa.html

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/aktuelle-weltnachrichten-vom-juni-2-16-kw-27.html

  10. Merkel Kalter Krieg
    NATO-Russland-Konflikt: Merkel scheißt auf die Deutschen

    in Meinung 10. Juli 2016 34 Comments

    Die Menschen in Deutschland wünschen sich mehrheitlich ein besseres Verhältnis mit Russland und lehnen die NATO-Truppenaufstockung in Osteuropa ebenso ab. Doch Bundeskanzlerin Merkel scheißt auf die Meinung der Bürger.

    Von Marco Maier

    Beim NATO-Gipfel in Warschau hat Angela Merkel wieder einmal die Linie der Transatlantiker eingeschlagen und die Aggressionspolitik des von den USA geführten westlichen Militärbündnisses mitgetragen. Während man nun also mit maßgeblicher deutscher Unterstützung in Osteuropa mit Truppenaufstockungen und Militärübungen herumzündelt, übt sich die Bundeskanzlerin selbst im Herumlamentieren und im Gefasel von einem Dialog mit Moskau.

    In der deutschen Bevölkerung selbst sieht man das Ganze zwar mehrheitlich anders, doch das interessiert die „amerikanische Kanzlerin“ nicht im geringsten. Wenn selbst eine Forsa-Umfrage für den „Stern“ verdeutlicht, dass nur 25 Prozent der Bundesbürger diese Strategie von „Abschreckung und Dialog“ befürwortet und gar ganze 63 Prozent der Ansicht sind, dass sich die NATO ausschließlich auf den Dialog beschränken soll, dann ist die Linie klar. Auch dass sich eine Mehrheit der Deutschen eine Lockerung bzw. Aufhebung der Sanktionen gegen Russland wünscht, interessiert Merkel & Co nicht.

    Eine Bundeskanzlerin die in immer mehr wichtigen Fragen eindeutig gegen die Interessen und Wünsche der Bevölkerung handelt, ist eigentlich nicht tragbar. Man fragt sich, ob diese Frau eigentlich komplett von der Außenwelt abgeschottet lebt und nur das durchzieht, was ihre Einflüsterer (von Washington über Konzernlobbyisten bis hin zum Parteipräsidium) ihr ins Ohr säuseln? Wie kann diese Frau eigentlich in den Umfragen noch so stark sein? An ihrer eigenen Stärke kann es wohl kaum liegen – vielmehr ist die Auswahl an Alternativen ebenfalls nicht gerade sehr berauschend.

    Merkel scheißt auf die Deutschen und bekommt dafür auch noch starke Umfragewerte. Wer angesichts dessen noch behauptet, die Deutschen seien nicht masochistisch veranlagt, dem ist wohl kaum mehr zu helfen. Aber wie heißt es so schön: Jedes Volk bekommt die Politiker, die es verdient. Was den Amerikanern Trump oder Clinton sind, ist den Deutschen eben die Merkel

  11. @.ich emmm, stop, warum

    ich möchte dir jetzt mal ein 2 dinge mitteilen, vorsicht mit dem wort Jude ,
    ganz vorsichtig, es gibt da 3 deklarationen für

    1 Einmal klar pychopatischen Juden Eliten
    2 Das volk in Israel wird genau so verschaukelt wie wir, gibt es keine
    großen unterschiede
    3 alle menschen der erde die nicht, tja was nicht sind, blaublütige vampire

    beweise : ok bekommste

    http://externstein.de/ dort gehste mal auf religion christentum, lese dir das mal durch, was da über juden steht, und vergleiche es was man mit den völkern macht

    denn es ist alles bissel verdreht, das christentum ist eine dunkelreligion
    für die sind alle nicht christen nur vieh, genau wie bei moslems, im talmut steht genau so nett drinne was andere völker betrifft….. fronten klar

    Die eliten benutzen bzw missbrauchen alles was geht, spielen gegeneinander aus, in dem christentum pamflett, juden dürfen kein eigentum haben, juden dürfen kein wahlrecht haben, juden dürfen jederzeit missbraucht und getötet werden …….

    mehr oder weniger ist hier der jude, nicht der abstammungsjude sondern die deutschen sind hier gemeint und der rest der welt, der nicht blaublütig ist,
    bissel vorsichtig mit bestimmten begriffen, könntest dich selber damit meinen, weil du nicht alle zusammenhänge kennst !!!!

    deswegen wird diese seite zb auch nicht gelöscht, weil jeder insider weiß wie rum es wirklich gemeint ist…….

    einiges andere, kann man nix zufügen, traurig aber wahr.

  12. alleine schon das jeder, damit meine ich christen moslems, leniten scheiten etc pp, die eine religion haben, die alle anderen verachtet und ernidrigt, zeigt doch deutlich an, was da geschaffen wurde, nur keiner wills wissen, finden das alle toll, die religionsfanatiker, und reißen sich im glauben und viele aus dummheit mit ins elend……

    gleiche im rechten und linken lager nur gehts da wieder um andere volkgruppen und themen , alles der selbe mist in dem sie sich verrannt haben

    die eliten die keiner religion folgen nur der des ausbeutens und des missbrauchs, intressiert überhaupt keine religion……

    durch die frontenschaffung (mal gewinnt er mal verliert er) baut jeder mensch der dadrinne lebt, sich ein leben auf das niemals fundament hatte und unweigerlich immer wieder zerstört werden wird…………..

  13. Der witz an der sache ist der, die rechten fühlen sich bestätigt geil, dies dumme judenvieh, dabei sind sie selber damit gemeint was sie nicht merken wollen.

    dadurch helfen die rechten noch den zionischen leuten bei ihren plänen weil sie so dumm sind und nicht mal wirklich nachdenken……., wie einiges zusammenhängt.

    die seite exterstein ist da nur ein zb von vielen

    auf der heute gesperrten seite unglaublichkeiten.com, waren DR basen aufgelistest, ja her Kawie schneider 1000 Punkte , die meisten sind zionistische basen……., es waren auch sehr gute beiträge auf der seite, aber einige dinge voll daneben

  14. zur warnung und zur aufklärung, nicht als volkshetze gemeint kopiere ich mal einen kleinen teil davon hier hinein, was oben steht zb sollte moslems sehr bekannt vor kommen, was frauen angeht, könnt ihr dann auf der seite nachlesen

    Über Juden:

    Juden müssen besondere Kleidung tragen, damit den Ausschweifungen einer so abscheulichen fleischlichen Vermischung in Zukunft die Ausflucht des Irrtums abgeschnitten werde.
    (4. Laterankonzil 1215)

    Auch darin begeht die Kirche kein Unrecht, daß sie, da die Juden Sklaven der Kirche sind, über deren Güter verfügen kann.
    (Thomas von Aquin, Summa theologiae)

    Die Juden sind Sklavennaturen, Wahnsinnige, Teufelsdiener, Mörder, ihre Führer Verbrecher, ihre Richter Schurken, „sie sind neunundneunzigmal so schlecht wie Nichtjuden.
    (Kirchenlehrer Ephraim)

    „Ich tat reinen Gewissens und gläubigen Herzens meine Pflicht.“
    (Adolf Eichmann, 1906-1962, SS-Obersturmbannfüher u. Leiter des Judenreferats im Reichsicherheitsamt, organisierte im Zuge der Endlösung den Transport der Juden in die Vernichtungslager)

    „So glaube ich heute im Sinne des allmächtigen Schöpfers zu handeln: Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn.“
    (Der Katholik Adolf Hitler)

    Es ist strenge Gewissenspflicht eines jeden Christen, das entartete Judentum zu bekämpfen.
    (Bischof Gföllner von Linz)

    Ich tue nur, was die Kirche seit fünfzehnhundert Jahren tut, allerdings gründlicher.
    (Der Katholik Adolf Hitler)

    „wenn nu Gott jtzt oder am Jüngsten tage mit uns Christen also wird reden: Hörestu es, Du bist ein Christ und hast gewust, das die Jüden meinen son und mich öffentlich gelestert und geflucht haben, du aber hast jnen raum und platz dazu gegeben… Sage mir, Was wollen wir hie antworten?“
    (Martin Luther, Von den Juden und ihren Lügen)

    … nicht besser als Schweine und Böcke
    (Der Kirchenlehrer Johannes Chrysostomus über Juden)

    … gottverdammte Sklaven
    (Pabst Innozenz III.)

    „Erstlich, das man jre Synagoga oder Schule mit feur anstecke und, was nicht verbrennen will, mit erden überheufe und beschütte, das kein Mensch ein stein oder schlacke davon sehe ewiglich. Und solches sol man thun, unserm Herrn und der Christenheit zu ehren damit Gott sehe, das wir Christen seien.

    Zum anderen, das man auch jre Heuser des gleichen zerbreche und zerstöre, Denn sie treiben eben dasselbige drinnen, das sie in jren Schülen treiben. Dafur mag man sie etwa unter ein Dach oder Stall thun, wie die Zigeuner, auff das sie wissen, sie seien nicht Herren in unserem Lande…

    Zum dritten, das man jnen nehme all jre Betbüchlein und Thalmudisten, darin solche Abgötterey, lügen, fluch und lesterung geleret wird.

    Zum vierten, das man jren Rabinen bey leib und leben verbiete, hinfurt zu leren…

    Zum fünften, das man die Jüden das Geleid und Straße gantz und gar auffhebe…

    Zum sechsten, das man jnen den Wucher verbiete und neme jnen alle barschafft und kleinot an Silber und Gold, und lege es beiseit zu verwaren…

    Zum siebenden, das man den jungen, starcken Jüden und Jüdin in die Hand gebe flegel, axt, karst, spaten, rocken, spindel und lasse sie jr brot verdienen im schweis der nasen…“
    (Martin Luther, Von den Juden und ihren Lügen)

    Juden ist es nicht erlaubt, öffentliche Ämter zu bekleiden.
    (Synode von Clermont, 535)

    Juden dürfen keine christlichen Mitarbeiter beschäftigen.
    (3. Synode von Orleans, 538)

    Jüdische Bücher müssen verbrannt werden.
    (Die 12. Synode von Toledo, 681)

    Christen ist es untersagt, jüdische Ärzte zu konsultieren.
    (Trullanische Synode, 692)

    Juden dürfen an christlichen Feiertagen nicht auf die Straße.
    (3. Synode von Orleans, 538)

    Christen dürfen nicht bei Juden wohnen.
    (Synode von Narbonne, 1050)

    Juden müssen wie Christen den Kirchenzehnten bezahlen, obgleich sie nicht zur Kirche gehören.
    (Synode von Gerona, 1078)

    Juden dürfen Christen nicht vor Gericht bringen oder gegen sie als Zeugen aussagen.
    (3. Laterankonzil, 1179)

    Den Juden ist es verboten, ihre zum Christentum übergetretenen Glaubensbrüder zu enterben.
    (3. Laterankonzil, 1179)

    Juden dürfen keine Synagogen mehr bauen.
    (Konzil von Oxford, 1222)

    Juden müssen an ihrer Kleidung ein Unterscheidungszeichen tragen.
    (4. Laterankonzil, 1215)

    Juden dürfen nur noch in Judenvierteln wohnen.
    (Synode zu Breslau, 1267)

    Christen ist es untersagt, Grund und Boden an Juden zu verkaufen oder zu verpachten.
    (Synode von Ofen, 1279)

    Juden können keine akademischen Grade erwerben.
    (Konzil von Basel, 1434)

    Jüdische Forderungen gegen christliche Schuldner werden konfisziert.
    (Nürnberg, Ende 14 Jhd.)

    Das Eigentum von Juden, die in einer deutschen Stadt ermordet wurden, gilt als öffentliches Eigentum, weil die Juden selbst Besitz der Reichskammer sind.
    (Gesetzbuch aus dem 14. Jhd.)

    Christen, die sich erdreisten, mit Juden zu leben, sind dem Kirchenbann verfallen.
    (3. Lateranerkonzil, 1179)

    Der Christenheit zur Schmach verleihst du öffentliche Ämter an Juden . . . Der Herr wird dich zermalmen!
    (Papst Innozenz III. an den Grafen von Toulouse)

    „Hieher zum Kusse! Der Teufel hat in die Hosen geschissen und den Bauch abermals geleeret. Das ist ein recht Heilightum, das die Juden und was Jude sein will, küssen, fressen, sauffen und anbeten… und soll der Teufel auch fressen und sauffen, was solche Jünger speien, oben und unten auswerfen können. Hier sind die rechten Gäste und Wirthe zusammengekommen… der Teufel… frißt mit Lust, was der Juden oberes und unteres Maul speiet und spritzet.“
    (Martin Luther, Judenfreund)

    Juden sind Kinder des Teufels, die stehlen, morden und ihren Kindern das gleiche beibringen.
    (Martin Luther)

    „Was wollen wir Christen nun tun mit diesem verworfenen, verdammten Volk der Juden?“
    (Martin Luther)

    Der Jude ist wie ein Feuer im Busen, wie eine Maus im Sack, wie eine Schlange am Hals.
    (Papst Innozenz III.)

    Wann wird das deutsche Volk sich aufraffen, um den ausländischen (galizisch-polnisch-russischen) Schmutzfinken und ihren inländischen Ebenbildern es zum Bewußtsein zu bringen, daß deutsch sein so viel wie anständig sein bedeuten soll?! … Jeder Einsichtige wird darum doch die Hersteller solcher Schmutzfilme – und das weiß selbst der deutsche Michel, daß 95% der Filmfabrikanten JUDEN sind! – als gemeine Verführer betrachten, denen nur der eigene Geldbeutel heilig ist.
    (Der katholische Theologe Albert Sleumer 1956 (!!!) mit amtskirchlichem Segen)

    Ist es christlich, wenn die Slowaken sich von ihren ewigen Feinden, den Juden, befreien wollen? Die Liebe zu unserem Nächsten ist Gottes Gebot. Seine Liebe macht es mir zu Pflicht, alles zu beseitigen, was meinem Nächsten Böses antun will.
    (Der Priester und polit. Prälat Jozef Tiso, 1990 zur Heiligsprechung vorgeschlagen, zwischen 1939-1945 Präsident der Slowakei)

    Die Juden wirken zersetzend auf Religion und Volkscharakter.
    (Lexikon für Theologie und Kirche, Freiburg i. Br. 1933)

    Über Jerusalem gellt indessen der wahnsinnige, aber wahre Selbstfluch der Juden: »Sein Blut komme über uns und unsere Kinder!« Der Fluch hat sich furchtbar erfüllt. Bis auf den heute laufenden Tag.
    (Erzbischof Gröber in einem Hirtenbrief im März 1941)

    Wenn bei einem Vorgehen gegen die Juden als Rasse auch einzelne gute und harmlose Juden, bei denen die Unmoral infolge der Vererbung latent ist, mit den Schuldigen leiden müssen, so ist das kein Verstoß gegen die christliche Nächstenliebe, solange die Kirche beispielsweise auch die sittliche Berechtigung des Krieges anerkennt, in dem viel mehr >UnschuldigeSchuldigen< leiden müssen.
    (Vikar Joseph Roth, Katholizismus und Judenfrage, München 1923)

    [Ich schlage vor,] für jeden deutschen Zivilisten, der durch alliierte Bombenangriffe ums Leben gekommen ist, zehn Juden aufzuhängen.
    (Der evangelisch-lutherische Pfarrer Friedrich Wilhelm Auer aus Larrieden/Franken in einem Brief an den Herausgeber des 'Stürmers' Julius Streicher, Sep. 1942)

    "Wenn der Feind nicht innerhalb 24 Stunden unsere Friedensbedingungen annimmt, wird eine Bartholomäusnacht veranstaltet und kein Jude verschont. Schade ist es um keinen."
    (Der evangelisch-lutherische Pfarrer Friedrich Wilhelm Auer aus Larrieden/Franken in einem Brief an den Herausgeber des 'Stürmers' Julius Streicher, Sep. 1942)

    Ich bestreite mit keinem Wort dem Staat das Recht, das Judentum als ein gefährliches Element zu bekämpfen. Ich habe von Jugend auf das Urteil von Männern wie Heinrich von Treitschke und Adolf Stoecker über die zersetzende Wirkung des Judentums auf religiösem, sittlichem, literarischem, wirtschaftlichem und politischem Gebiet für zutreffend gehalten.
    (Landesbischof Theophil Wurm, 1938)

    "Der Jude ist ein fleischlicher Jude, ein geiler, ein schlüpfriger Jude, ein dämonischer Jude. Der Jude ist ein Mörder der Propheten, ein Mörder Christi, ein Gottesmörder. Der Jude verehrt den Teufel, die Juden sind Trunkenbolde, Hurer, Verbrecher. Sie sind das gottesmörderische Volk."
    (Johannes Chrysostomos, gr. Kirchenlehrer 350-407)

    "Die Juden sind die Zerstörer und gehören hinausgepeitscht."
    (Der evangelisch-lutherische Oberkirchenrat D.Otto Bezzel, Mitglied der der Bekennenden Kirche, in einer Predigt in der Bamberger Erlöserkirche, 1937)
    (Nach dem Krieg wurde Oberkirchenrat D.Otto Bezzel Personalreferent der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und bleibt bis 1962 im Amt)

    "Wenn ich einen Juden taufe, will ich ihn an die Elbbrücke führen, einen Stein an den Hals hängen und ihn hinabstoßen und sagen: Ich taufe dich im Namen Abrahams!"
    (Martin Luther, Tischreden)

  15. Jetzt zum abschluss , vergleicht mal was die elite mit der welt aller nwo machen will, bzw wie weit es schon fortgeschritten ist.

    Komischer zufall, sicher nicht……, hier wurden nur die seiten verdreht, wie so oft

    hitler war katholik, was hat die kirche mit der usa und südamerika getan, massenmord, ja ja……., erst lesen dann nachdenken wie ist den die lage der menschen, dann zu ordnen wer ist hier als jude gemeint.

    Kein deutscher kann einen elitären anklagen keiner……., nur ein zb

  16. zu deutsch hier wird

    Die asen und asiat abstammung als jude verkauft
    und das fremtländer dunkelmacht judentum als christentum

    welche die nicht tief einsteigen denken dann nur, ohh der arme jude

    auch die russen sind unterwandert, die sind die 3 asen ansiedlung gewesen…..

    • @Osiris
      Was stimmt ist, dass die Teufelsbrut alle monotheistischen Religionen unterwandert hat – genauso kontrollieren diese alle „Logen“ und „Geheimbünde“ und fast alle Regierungen dieser Welt – und sind durch Wucher, Lüge, Betrug, Täuschung und Massenmord in den Besitz des Goldes, des Geldes und der meisten Güter dieser Erdenwelt gekommen.
      Genauso „besitzen“ oder steuern diese bösartigen Teufelsanbeter, deren Gott das Geld ist, die Massenmedien – und zwar weltweit.

      Die „Elite“ wird zu einem großen Teil durch ebendiese (jüdische) Geldmacht gesteuert – namentlich z.B. Soros, Rothschild (Bauer), Rockefeller, usw. usf.

      Hier, dieser Mensch ist ein Zeitzeuge und war dabei und kannte viele der „Entscheider“ persönlich, welche den ersten Weltkrieg und dessen Fortsetzung, also den zweiten Weltkrieg, anzettelten:
      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Benjamin_Freedman.htm

      Und hier noch ein aufrichtiger Mensch, der sich sicherlich genauestens mit dem auskennt, was er hier beschreibt:
      http://trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2016/06/Menuhin-Gerard-Wahrheit-sagen-Teufel-jagen.pdf

      Wie ein Jeder, der noch nicht ganz Hollywood-verblödet ist erkennen kann, läuft der Auftakt zum dritten Weltkrieg schon.

      Und hier gibt es eine Art „Betriebsanleitung“ zu dem, was seit hunderten Jahren hier auf der Erde, gesteuert durch diese Rassisten, stattfindet:
      https://bumibahagia.com/2015/09/19/die-24-protokolle-der-weisen-von-zion/

      Man sieht ja, dass alles was momentan geschieht, genau so ist, wie in den obigen „Protokollen“ beschrieben.

      Ganz davon abgesehen gibt es hier etwas, was Erdlinge, die zwar Augen haben, aber nicht erkennen können/wollen was diese sehen, leugnen:
      https://www.fogy-wirbelwind.de/neuigkeiten-und-so/index.php

      Merke:
      „Sie werden erscheinen in den Wolken, mit großer Macht und Herrlichkeit“
      „Sie werden richten und neu ordnen, was sie einst schufen“

  17. Bitte denkt darüber nach …….

    Angst oder Liebe (Film) ab Minute 7:00

    „Das Ego-Bewusstsein das „Ich“, ist der beste Betrüger den man sich vorstellen kann. Weil man es nicht sehen kann. Dr. Yoav Dattilo, Ph.D.

    „Und der größte Betrug dabei ist: Ich bin Du!“ Dr. Steven C. Hayes Ph.D.

    „Das Problem ist, daß das Ego sich da versteckt wo man es am wenigsten erwartet. In sich selbst:“
    Dr. Peter Fonagy. Ph.D., FBA

    „Es verkauft seine Gedanken als die Ihren. Seine Gefühle als die ihren. Sie halten es für ihr „Selbst“.“ Leonard Jacobson (Author and Teacher)

    „Menschen verteidigen ihr Ego „ohne Grenzen“. Sie lügen, betrügen, stehlen, morden … würden alles tun, nur um ihre eigene Wertvorstellung vom „Ich“ zu wahren.“
    Andrew Samuels PH.D

    „Die Leute haben keine Ahnung, daß sie im Gefängnis sitzen. Sie wissen nicht, das es ein „Ego“ gibt. Sie (er)kennen den Unterschied nicht.“
    Leonard Jakobson (Author and Teacher)

    „Anfangs ist es nicht leicht für den Verstand, zu begreifen daß es etwas gibt, was sich außerhalb seiner selbst befinde, daß es etwas gibt, das von größerem Wert ist und einer größeren Auffassungsgabe von Wahrheit ist.“. Dr. Deavid Hawkins. M.D., Ph.D.

    „Laut den (verschiedenen) Religionen manifestiert sich – im und durch das Ego – der Teufel. Und natürlich realisiert man gar nicht, wie durchtrieben das „Ego“ wirklich ist. Es hat den Teufel erfunden, um jemand anderen die Schuld geben zu können.“ Dr. Deepak Chopra, M.D.

    „Durch die Erfindung dieser nur eingebildeten Abgrenzung entstehen dann „echte Feinde“ die eine echte Bedrohung für das „Ego“ werden, aber gleichzeitig auch von ihm geschaffen werden. Dr. Peter Fonagy. Ph.D., FBA

    „Etwas wie einen „äußeren“ Feind gibt es nicht. Egal, was die Stimme in Ihrem Kopf Ihnen sagt. Alle Feindbilder, die wir haben, spiegeln nur die Ängste unseres „Egos“ wieder. Den Feind in uns“. Dr. Deepak Chopra, M.D.

    „Daran erkennen wir, daß wir, daß all unsere „äußeren Feinde“ unsere eigene Erfindung sind.“
    Dr. Peter Fonagy, Ph.D., FBA

    „Dein größter Feind ist Deine eigene Selbstwahrnehmung, deine eigenen Ignoranz, das EGO.“
    Dr. Obadiah S. Harris, Ph.D.

    Hier wird der mögliche Bewusstseinssprung beschrieben. Wenn wir das mehrheitlich verstanden haben, werden wir Frieden haben. Einige haben das schon vor längerem erkannt ……

    „Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt wissen, was Frieden ist.“.
    Jimi Hendrix, Musiker

  18. @kaufi , hmmmm

    ich wollte aufzeigen, das die alles missbrauchen, die positionen wechseln wie es gerade passt, und man aufpassen sollte bevor man sich so oder so artikuliert, wenns kein spass ist.

    Die schwarze hände schwarze bauch schwarze füß, du neger, haben keine fremtländer gene in sich, nachgewiesen, die sind seit 100derten von jahren versklavt worden, die mag man nun überhaupt nicht. Die habens mit am dicksten bekommen.

    Wir haben ihnen Ihr land genommen, ihre lebensgrundlage, dafür werden die sich noch sehr dankbar zeigen. Auf die Menschengruppe würde das Externstein seiten Jude am besten passen, genau so werden diese behandelt.

    Aber die clanfamilien sehen jeden als jude(wie es auf der Externstein seite)steht, an, das wollte ich damit ausdrücken, der nicht in ihrer liga spielt. Egal welche hautfarbe, selber benutzen sie dieses aber als SCHUTZSCHILD……

    in dem falle sind zu 100% alle nicht juden gemeint, desweiteren versuchen sie zu verhindern das deutsche (ASen ansiedlungsabstammung)…., bzw sich die Asen wieder gegen sie verbünden, dann sieht es sehr schlecht für sie aus, man sorgte immer für das diese sich selber bekämpfen, dadrum gehts paar stufen höher, das steckt dahinter.

    Dagegen können die nicht bestehen, aber mache das den völkern mal plausibel…….

  19. @amt gemeinde

    Schön wärs, aber davon sind wir weit entfernt, ich sage nicht das das falsch ist, vieles ist sogar richtig, aber hat mit der realität wie die menschen ticken derzeit , nicht viel zu tun.

    für diesen sprung, in der lebensweise, im bewusstsein, im gesamtdenken ist einiges nötig, wo die gesellschaft einfach alles gegenzieht, genau da liegt der hase begraben. die meisten tun was die masse tut oder vorbetet, beziehen die pro anti position die ihrer meinung die tollste ist. So sieht es aus, leider immer noch, wo das wasser schon bis zum hals steht……

    Mal angenommen morgen gibt es nen reset, epochenreset, die menschen ticken aber weiter im ego denkweise, wäre völlig sinnlos, in kürzester zeit wäre es wieder genauso…….

    Da kannste nur hoffen das viele aufwachen in dem sinne, kannste aber auch nur hoffen……., oder keiner dieser denkenden darf den reset überleben, damit der rest eine chance hat, sich wieder frei nach ihren talenten entfallten können und ohne irgentwelche lebensart diktate des materialismus oder sonstigem……

  20. Die meisten menschen, identifizieren sich mit dem was inn ist, also systemmist. Selbst unschuldigen kindern wird es schon eingehämmert,
    und sie werden völlig aus der eigentlichen bahn gebracht.

    Es muss sich enorm viel verändern an der planetaren gesellschaft ums ruder rumzureißen, vielleicht ist es sogar das beste, das alle wieder richtig in der „Scheiße“ hängen, soll wunder bewirken.

    Normaler weise haben wir einen stand erreicht, wo man Kolonien gründet, aber diesen sprung werden wir diesmal nicht schaffen. Im gegenteil, derzeit könnte es sogar zu einer evakuierung kommen, weil die erde verloren ist.

    Evakuierung wohin, Hohlwelten jupiter monde, oder jupiter selbst wird zur sonne gemacht, wäre technisch möglich……, die monde alles neue lebensräume innen und außen……

    müßig drüber zu spekulieren wie es ausgehen wird, da die masse weiter kräftig mit macht und sich aufhetzen lässt, wird es kein rühmliches ende werden.

  21. noch eine anmerkung,—–

    man geht in die kneipe, was hört man, geil die nato und usa treten den blöden russen bald richtig in den arsch, am besten alle ausrotten…….

    beifall toll super mann, was willste trinken………

    solche dinge bis hin zu, hey gestern haben wir mit baseball schlägern einen rechten vertrimmt, das waren moslems, vorm kino in Minden…….

    Mit solchen volldeppen, die nichtmal von 1-2 denken können willste neue welt aufbauen, sry, vergisses, das ist unmöglich !!!!

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Eine Billion Dollar nur für den modernisierten Atomtod | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 10.07.2016 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*