EU-Autismus: Hetzjagd auf EU-Skeptiker statt Selbsterkenntnis und Heilung

EU-Skeptiker Europaeische Kommission Juncker Logo Puppenspieler ftrmfgesteuert CETA TTIP TISA Politik Europa qpress 150-01 EU-Elfenbeinturm zu Brüssel: Das Niveau der einstmals hochgelobten und inzwischen sogar mit Friedensnobelpreis besudelten EU wird immer flacher, was sich nach dem BREXIT im Umgang mit dem EU-Skeptiker schonungslos offenbart. Sicher sind die Insassen des Elfenbeinvereinsturms zu Brüssel derart machtbesoffen und von sich eingenommen, dass dort niemand mehr auf sinnvolle Kritik reagieren kann. Es wird nur noch offen gepöbelt, bedroht, gefordert, diskreditiert, abgeschreckt und schwarzgemalt, für den Fall, dass sich weitere EU-Vasallen ausgerechnet Großbritannien zum Vorbild erwählen wollten.

Der Sachverstand, sofern dieser jemals innerhalb der EU vorkam, ward seit dem Plebiszit der Briten nicht mehr gesehen. Eine Auseinandersetzung mit den Geburtsfehlern, Fallstricken und realen Fehlentscheidungen, dieser inzwischen als diktatorisch zu bezeichnenden Regentschaft aller Europäer, ist nicht geplant, allein schon, weil es an der mangelnden Einsichtsfähigkeit der dort regierenden und residierenden Potentaten scheitern muss. Selbstkritik ist in den Gefilden eine völlig unbekannte Vokabel. Wie sich der aktuelle Kommissionspräsident diese Regentschaft vorstellt, hat er schon vor Jahren beiläufig zum Besten gegeben. Hier nun der Versuch, die eingangs aufgestellte These mit Beispielen zu belegen:

Nur Nazis können gegen die EU sein

Jean Claude Clown Juncker EU Diktatur Kommission Europa Praesident Wahlkampf Europawahl 2014 Spitzenkandidat qpressWer sich also für weitere Austritte aus der EU ausspricht, damit das bestehende EU-System hinterfragt, ist logischerweise ein Spalter. Das reicht noch nicht, wenigstens ein Rechtspopulist muss derjenige sein, weil Liberal- und Linkspopulisten niemals ernsthaft über einen EU-Austritt nachdenken würden, wie man hier gewahr wird: Weitere EU-Austritte • Stunde der Spalter[SpeiGel auf Linie]. Und was sonst sollte nun ein Rechtspopulist schon sein, außer Nazi? Dazu zählen übrigens auch die besorgten Bürger. Denn zwischen Links und Rechts ist kein Platz, also müssen auch sie rechts sein.

Und damit alles immer schön aussieht, auch die emotionale Schiene korrekt bedient wird, bemühen wir die Nazis gleich nochmal, diesmal die sentimentalen: AfD und Brexit • Und dann weinte Beatrix von Storch – vor Freude[SpeiGel auf Linie]. Will sagen, bei so einem dramatischen Ereignis können natürlich nur Nazis vor Freude weinen, alle gutartigen EU-Phoriker müssen dies zwingend aus Entsetzen zu tun.

Liebe Generation Rollator, macht mir mein Europa nicht kaputt

Offensichtlich haben aber genügend junge Leute vor Entsetzen geweint: Liebe Generation Rollator, macht mir mein Europa nicht kaputt[Bento]. Wer allerdings genau gelesen hat, der stellt fest, dass die Unterscheidungsfähigkeit bei der jungen Generation (oder dem Redakteur) noch nicht sonderlich ausgeprägt ist. Das ist auch nicht weiter schlimm und muss man von der jungen Generation noch nicht erwarten. Man muss ihr aber ebenso wenig Sprüche in den Mund legen, die diese Generation vermutlich gar nicht von sich gegeben hat und dazu noch geeignet sind die ältere Generation sinnlos zu erzürnen.

Flag_of_Europe pecunia veritas est nicht unser qpressHier darf man zurecht andere und recht propagandistische (Medien)Kräfte vermuten. Vielleicht sollte man sich unter diesem Gesichtspunkt noch einmal die Schlagzeile des Spiegel vergegenwärtigen, in der von „Spaltern“ die Rede war … und dann eine solche Aussage für sich selbst noch einmal neu bewerten. Niemand, auch nicht die Generation Rollator, beabsichtigt den jungen Leuten Europa kaputtzumachen. Es geht hier um die EU und nicht um Europa! Das ist ein grundlegender Unterschied, den die Generation Denkanfänger jetzt erst noch begreifen muss, bevor sie „angeblich“ weiter nutzlos irgendwelchen Möchtegern-Diktatoren der EU nachweint. Oder war das nur die einfältige Idee eines Propagandisten, der die junge Generation gerne missbrauchte, um diese planvoll gegen die ältere Generation aufzubringen?

Der Schuldige

Natürlich wurde inzwischen auch ein General-Schuldiger für das eingetretene BREXIT-Elend ausfindig gemacht, gottlob in Großbritannien: Brexit • Johnsons Wahnwitz[SpeiGel auf Linie]. Und wie könnte es anders sein, auch hier haben wir es schon wieder mit einem Populisten zu tun, diesmal sogar mit einem „begnadeten“ und vorsichtshalber ohne konkrete politische Richtungsangabe, was den Artikel besonders verdächtig macht. Lust auf noch mehr EU-Propaganda und Panikmache dieser Art? Hier und hier und hier und da auch noch!

Jean-Claude Juncker EU Kommission family shot Bruessel shopping erschwinglich erfordable europa eurotic shop qpressDie gesamte EU versucht sich zwar seit ihrer Gründung populistisch zu geben und der Bevölkerung besonders sexy zu erscheinen, nur ist ihr kein rechter Erfolg damit beschieden, weil sie nur Dinge verzapft die eine Mehrheit der Menschen gar nicht will. Letzteres ist der EU aber ziemlich egal, weil sie ganz anderen (Lobby)Interessen dient, als denen der EU-Nutz-Menschenherde. Genau an der Stelle setzt das in der Überschrift angerissene Problem der EU und seiner Mannschaft ein. Die mangelnde Einsichtsfähigkeit zu ihrem Leiden verhindert eine konkrete Genesung. Sie vereitelt weiterhin notwendige Erkenntnisse, eine Revitalisierung der Selbsteinschätzung und die Einleitung entsprechender Umbaumaßnahmen, die dringend erforderlich sind, erstmals ein Europa der Menschen zu schaffen und kein Konzern-Europa. Ergo wird der Stress der EU mit seinen nörgelnden Europa-Bürgern wohl noch lange nicht zu Ende sein. Also dann, gute Besserung … EU!

EU-Autismus: Hetzjagd auf EU-Skeptiker statt Selbsterkenntnis und Heilung
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2310 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

13 Kommentare

  1. Ich bin so neugierig, wie die EU mit Washington den Brexit mit Tricks und Paragraphen umkehren werden. Wenn Obama mit den „EU-Größen“ an einem Tisch sitzt, sitzen Goldman Sachs, CIA mit am Tisch. Die Strategie lautet doch: Ein Vereinigtes Europa, Quengeleien mit den Nationalstaaten ausschalten, um ein Großes Imperium zu schaffen unter US-Führung gegen Russland, China, Iran. UK-Notenbankchef , wie EZB-Chef sind ehemalige Goldman Sachs-Männer. Also Goldman Sachs, die Finanz- Militärelite werden dem Kapital noch etwas Luft verschaffen.

  2. wahrheit ist frucht der weissheit und der liebe! „omraam m.aïvanhov“
    die englænder haben die nøtige weissheit und liebe aufgebracht zur rettung europas, bravo.
    narpoleon. Nicht umsonst äußerte jener: „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“
    http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

  3. Wie können die Nazis gegen sich selbst sein ? Na ja, Logikkurse haben die ja geschwänzt, da waren kleine Jungs wichtiger für die Pädos…
    Die Generation Rollator sitzt ja dort in Brüssel und will die Jugend verar…, aber die sind wacher als die alten Rollstuhlfahrer. Lügen haben kurze Beine, manche rutschen schon deshalb auf dem Po…

  4. Es ist nur noch erbärmlich wie der BREXIT in den Medien und im Netz kommentiert wird; Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Dieses Verhalten ist meiner Meinung nach typisch für eine im Zerfall befindliche und degenerierte (=Devolution) Gesellschaft.
    Wie schreibt Martin Armstrong so treffend: „The Revolution in Europe is unevitable“.

  5. Heute wie vor mehr als hundert Jahren, noch immer derselbe Kampf der Profitinteressen des Kapitalismus gegen die Friedens- und Solidarinteressen der Menschheit – und wer Einfuss gewinnt, Menschen hilft, sich ihre Friedensinteressen bewusst zu machen, wird diffamiert und ermordet:

    „Jedes Mal, wenn bürgerliche Politiker die Idee des Europäertums, des Zusammenschlusses europäischer Staaten auf den Schild erhoben, da war es mit einer offenen oder stillschweigenden Spitze gegen die „gelbe Gefahr“, gegen den „schwarzen Weltteil“, gegen die „minderwertigen Rassen“, kurz, es war stets eine imperialistische Mißgeburt“

    Rosa Luxemburg, Menschenrechtlerin, Friedenutopien, Leipziger Volkszeitung am 6. und 8. Mai 1911. Ermordet am 15. Januar 1919 in Berlin aus Kreisen des im Namen der Sicherheit als Terrorbekämpfung getarnten Terrorismus sogenannter „Freikorps“, die später zu entscheidenden militärischen Stützen des zur Aufrechterhaltung des Kapitalismus in der Krise aufgebrachten Hitler-Faschismus wurden und auch später unbehelligt blieben, teilweise bis zu ihrem Tod in den späten 1960er Jahren. „Mit Verständnislosigkeit reagierten weite Teile der Öffentlichkeit, als ein Kriegsgericht die maßgeblich an den Morden beteiligten Offiziere im Mai 1919 freisprach. Unterzeichnet wurde das auf scharfe Kritik stoßende Urteil vom sozialdemokratischen Reichswehrminister Gustav Noske.“ https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/revolution-191819/ermordung-von-luxemburgliebknecht.html

    Rosa Luxemburg – Sozialreform oder Revolution? http://www.mlwerke.de/lu/lue.htm

    „Solange der Kapitalismus besteht, sind […} Kriege unvermeidlich. Welche Ursachen sind es gewesen, die zum Weltkriege getrieben haben? Die Herrschaft des Kapitalismus bedeutet die Ausbeutung des [Volkes]; sie bedeutet eine ständige und ungehemmte Ausdehnung des Kapitalismus auf dem Weltmarkt. Hier stoßen in scharfem Kontrast die kapitalistischen Mächte der verschiedenen nationalen Gruppen zusammen. Und dieser wirtschaftliche Zusammenstoß führt mit Notwendigkeit zuletzt zu einem Zusammenstoß der politischen und militärischen Waffen – zum Kriege. Man will uns jetzt mit der Idee des Völkerbundes zu beruhigen suchen, der einen dauernden Frieden zwischen den verschiedenen Staaten herbeiführen soll. Wir sind uns völlig klar darüber, daß ein solcher Völkerbund nichts anderes ist als ein Bündnis der herrschenden Klassen der verschiedenen Staaten untereinander – ein Bündnis, das seinen kapitalistischen Charakter nicht verleugnen kann, gegen [die Friedens- und Solidarinteressen der Völker] gerichtet ist und einen dauernden Frieden nie zu garantieren vermag. Die Konkurrenz, das Wesen der kapitalistischen Produktion, bedeutet für uns Brudermord; wir aber fordern im Gegensatz dazu die internationale Gemeinsamkeit der Menschen. Nur der Wille [der Völler] ist auf einen dauernden und menschenwürdigen Frieden gerichtet; nie und nimmer kann der Imperialismus […] dem deutschen [Volk] diesen Frieden geben; ihn [werden die Menschen des deutschen Volkes] von ihren [Schwestern und Brüdern] in Frankreich, Amerika und Italien erhalten. Den Weltkrieg durch einen dauernden und menschenwürdigen Frieden abzuschließen, das also allein vermag die Tatbereitschaft [der Menschen internationaler Friedens- und Solidarinteressen]. So lehrt es uns unsere [menschenrechtliche] Grundauffassung.“ Leicht redigiert – Karl Liebknecht, Was will der Spartakusbund? Rede in einer Versammlung in der Hasenheide in Berlin, 23. Dezember 1918 http://www.mlwerke.de/kl/kl_005.htm

    Also: „Nur Nazis können für die EU sein“, stimmt dann wohl eher. Warum eine auf Russen- also Menschenhass beruhende, also faschistische Kapitalduktatur wie die EU…

    http://www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2015/04/bild32.jpg

    …das Gegenteil von Demokratie ist…

    http://www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2015/04/bild24.jpg

  6. Warum glauben hier eigentlich alle, dass das britische Volk über den Austritt entschieden hat.
    Bei Wahlen kommt es doch nicht darauf an wie gewählt wurde, sondern wie ausgezählt wird. Und darin haben die Scheindemokratien sehr viel Erfahrung.
    Die Machthaber, und damit meine ich nicht die Politiker, entschieden sich für den Austritt GB’s.
    Aber die Dumm-Deutschen glauben immer noch an das Märchen von: “Wir sind das Volk“
    Und damit sind sie politik-unfähig, werden also völlig zurecht nach Strich und Faden verarscht.

  7. Martin Schulz (SPD) EU Parlament dazu; „Es darf nicht sein, dass der Mob über die politische Zukunft der Europäischen Union entscheiden darf, vor allem nicht in Situationen, wo die Existenz dieser akut gefährdet ist“. Schulz befürchtet, dass es in der EU zu einem Dominoeffekt kommen könnte und sich immer mehr Staaten von der EU abwenden. „Deshalb müssen wir bei den Briten ein Exempel statuieren, um zu beweisen, dass die EU eine stabile Einheit von Frieden, Freiheit und Demokratie ist“, so Schulz abschließend.

  8. @august stimmt

    aber stehe wohl alleine da, mit der meinung des warum

    hauptgründe des abgekachtelten spieles

    – Raus aus der Schußlinie, wenns zum krieg kommt
    – Keine finanziellen einbußen, wegen ESM und co
    – Die EU war von anfang an nur ein zwischenschritt zur weiteren enteignung
    – in 80% aller länder der erde, gehört dem Bürger nichts mehr, alles immer
    nur auf Kreditbasis und leasing etc, totale abhängigkeit
    – Deutsche realvermögen muss vernichtet werden, wenn man es zusammenbrechen
    lässt, muss man dafür sorgen das Deutschland die hauptlast tragen muss

    ich halte das für ein geschicktes blendwerk, in wirklichkeit isses genau so gewollt, um den paar staaten wie deutschland den rest zu geben, oder meint hier jemand das mit VW wäre auch ein zufallsprodukt, VW wurde zu groß für ein Deutsches unternehmen, zu viel einfluss das wird nicht gerne gesehen
    von den angelsachsen gegenspielern…………,

    schon 2003 hieß es der Teuro, em euro hatte nie ne andere aufgabe

  9. jedes übernommene Land wurde nur benutzt und ausgenommen,
    siehe zb griechenland, die deutschen schimpfen auf die brüder (sind ur verwant) und bringt sie gegeneinander auf, und die griechen haben nie geld vom ESM gesehen, das haben die Eliten sich eingesteckt, und deutschland muss es ausgleichen, so wird enteignet im großen stil, warten wir mal ab wie es weiter geht……..

    würden die briten und city of london in der eu bleiben , müssten sie ja einen teil des geklauten geldes zurück ausgleichen, das wäre ja nun ein totales no go…………..

    Nimm einem normalem Wesen , geld weg, wird halt gespart, nimm einem Dieb geld weg, dann brennt die hölle…..

  10. Die „Rampensau“ Martin Schulz hat für die Briten jetzt nur noch die Keule. Sie sollen jetzt die geballte Macht der EU zu spüren bekommen. Deswegen verlangt Martin Schulz von Cameron, nicht erst in 3 Monaten die Nachfolge zu regeln, sondern bereits in wenigen Tagen.
    In drei Monaten könnte sich nämlich Brexit-Normalität für die Briten und die restlichen EU-Länder eingestellt und das eine oder andere EU-Land festgestellt haben, dass der Austritt kein nationales Erdbeben ausgelöst hat. Jetzt hirnt die „Rampensau“ Schulz darüber nach, wie die Briten wegen ihres unbotmäßigen Verhaltens gestraft werden könnte.
    Die EU ist nicht zu bessern. Dieser durch und durch korrupte, antidemokratische, bürgerfeindliche Haufen kann nur durch Implosion beseitigt werden.
    Die Strukturen der EU sind viel zu versifft, als dass sie noch irgendwie besserungsfähig sind.
    Eine demokratische EU ist unter kapitalistischen Vorzeichen unmöglich.

  11. im endeffekt ist es der anpfiff zum 3 wk, wenn auch die richtige schlacht erst kommen wird. Was die eliten immer wollten, von anfang an.

    Desweiteren der anpfiff zum bürgerkrieg in england, wartet es ab, es wird kommen, dieses wird letztenendes auch frankreich das fass zum überlaufen bringen, den die strategie der destabilisierung wird weiter gehen, da war england nur der anfang…

    zb zu nennen , wegen einem selbst inzenierten terroranschlag wird monate lang der außnahme zustand verhängt in frankreich, eben nicht, es wurde als notanlass genommen , den bürgerkrieg noch im keim zu ersticken, aber das wird nicht mehr lange funktionieren…..

    was soll aus den ca 60millionen afrikanern werden die hierher unterwegs sind ?! Nachdem man ihnen alles nahm die haben besonders gute laune, und werden sich hier angekommen noch sehr bedanken dafür, wenn sich die chance ergibt, was in frankreich schon öfter passierte.

    brexit ist nur ein weiterer schritt in den laufenden exit der welt

    wie bestimmt schon 100x publiziert in protokollen der weisen von zion nachzulesen. fassung 1895, die danach kamen wurden immer oberflächlicher

    Da steht drinne 1 wk warum was es bringen sollte, 2 wk etc. medienkontrolle, vercippung, dezimierung auf 200mio maximal besser weniger….., steht da alles drinne

    wenn man dann profetien nimmt und mit dem vergleicht, ergibt sich ein roter faden umgangsprachlich, genau danach läuft es auch heute noch alles ab…..
    mögen ja gerne behaupten die wären gefälscht die protokolle, aber sind sie nicht. Die tathbruderschaft gab die order, und dann wurden die protokolle erarbeitet wie das zu schaffen wäre, eine weltmacht namens nwo umzusetzen im namen der dunkelmächte.

    wenn ihr dann im i net mal nachschaut, werdet ihr auch was finden zur tath bruderschaft, vieles wurde schon entfernt, diese arbeiten zb für RA luzifer sonnengott umgangssprachlich und da IS-RA(aha)-EL, muss man alles erst reinschreiben das welche vielleicht mal dem ganzen ausmaß der antimenschlichen verschwörung nachgehen.

    hier wird es im new age angepriesen, dabei sind es die dunkelmächte auch wieder eine weitere falle, was im wikepedia steht ist völlig falsch

    das hängt direkt zusammen, auch mit der lage die hier weltweit abläuft…..

    Die 12 Räte der Tat:
    KRYON – ADAMEA – ELIAS – SINAS – ENGEL CHAMUEL – ENGEL DON´ADAS – ERZENGEL MICHAEL – SONNENGOTT RA – KUTHUMI – LAOTSE – TOTH DER ATLANTER – QUADEK
    plus JESUS CHRISTUS & MUTTER MARIA zb hier müßte man jetzt fragen wer war „lillit“
    auch die 12(symbolisiert den hamsterkäfig) obelisken der dunkelmacht genannt
    die kreuznagellei, zeigt sehr schön wie man die menschen ans kreuz der verbannung nagelte…..

    Siehe da IS-RA-EL wisst ihr gleich wo der name wirklich her kommt, und wer hier todesglocke spielt, die müssen beseitigt werden um die menschheit zu befreien.

    zu den Asen gibt auch eine auflistung, die die russen im orginal haben……, dehren kampf wird hier weiter geführt, das sind die regeln die sich hinter allem verbergen, die verträge von 7600 rum vor christi sind auch nimmer zu bekommen, vertrag gehts um diese welt und das regelwerk zwischen dunkelmächten und lichtkräften wie das abzulaufen hat

    durch die konflickte schaut fast niemand , warum eigentlich, man nahm die natur des menschen und richtete sie gegen ihn, aber warum ist immer das entscheidene. Geht dem nach, und ihr findet die wirkliche wahrheit heraus, aber behaltet diese besser für euch. Jedes Land egal welches wird nur wie eine spielkarte benutzt, das ego gier entstand nur als beigeschmack dabei.

    Selbst ISRAEL ist nur ein sklave der dunkelmächte,

    Die frage die wir uns zb stellen, ist nicht , wie die weltlage ist, wie es weiter gegen exit geht….. belanglos keiner stirbt wirklich im endeffekt

    sondern, ist dieses ein test, ist dieses nur ein lernprozeß für Seelen
    oder ein echter kampf zwischen höheren mächten, wo man niedrige lebensformen benutzt diese zu führen

    bisher konnte keines zu 100% bewiesen werden, um aus dem kreislauf raus zu kommen muss man das wissen…..

    das war mal kleiner schwenker, paar ebenen höher

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. EU-Autismus: Hetzjagd auf EU-Skeptiker statt Selbsterkenntnis und Heilung | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 25.06.2016 | Krisenfrei
  3. N24: “EU entsetzt über Brexit” – Meine Wenigkeit: ‘Gute Stunden, sonniger Tag für die Welt’ | Menschheit gegen Krieg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*