Schäuble will Araber und die Welt durch Zuwanderung nach Europa vor Inzucht retten

Zuwanderung nach Europa angela_merkel__wolfgang_schaeuble_tobias_koch_nachts_nicht_schlafen_das_boese_schlaeft_nie_72dpi_qpressDeutsch-Absurdistan: Wolfgang Schäuble gilt in Deutschland als großer, weiser und einflussreicher Gelehrter auf zwei Rädern, der sich vor keiner Peinlichkeit drückt. Darüber hinaus ist er Mitglied der Bundesregierung und infolgedessen sehr ernst zu nehmen, denn von dort kann beträchtlicher Schaden ausgehen. Wie es sich allerdings generell für Minister gehört, auch für Finanzminister, müssen die nahezu jeden Fachbereich vollends beherrschen, auch den des biologischen, religiösen und theoretischen “Anti-Rassismus”. Nur so kann man die Aussagen eines Wolfgang Schäuble überhaupt noch halbwegs nachvollziehen.

Wenn man das alles nicht ganz so direkt und sofort auf dem Schirm hat, kann man manche Aussage dieser Multitalente schon mal völlig falsch interpretieren. In seiner letzten schlauen Rede versuchte Wolfgang Schäuble nunmehr die biologischen Vorzüge der vielen Zuwanderer aus aller Welt zu erläutern, als er einen neuen Umgang mit Afrika und der arabischen Welt verlangte. Er versäumte dabei auch nicht die besondere europäische und bundesdeutsche Verantwortung gegenüber diesen Menschen herauszuarbeiten. Besonders erwähnenswert schien ihm dabei das Thema Inzucht: Europa könne sich nicht gegen Zuwanderung abschotten[ZEIT] und schreibt den Europäern gleich nochmal ins Stammbuch, dass sie zu lange unter sich gelebt hätten.

Nicht so direkt, aber dennoch klar erkennbar, scheint er auch die Probleme der arabischen Welt vollständig durchdrungen zu haben. Immerhin könnten wir Europäer die arabische Welt davor bewahren weiterhin immer nur Cousins und Cousinen heiraten zu müssen, was sich bekanntermaßen entwicklungshemmend auswirkt. Indem wir mehr europäische Frauen für diesen Zweck zur Verfügung stellen, sollte sich doch die ganze verkrampfte Situation merkelig entspannen lassen. Auch im Umgang mit Frauen müssen wir noch viel toleranter werden, da können wir mit Sicherheit noch eine Menge aus dem Kulturkreis des Islam lernen.

Es wird in Deutschland, besonders von den Grünen, schon seit Jahren massiv daran gearbeitet das Inzest-Verbot[Huffington] … endgültig zu kippen, nur die Bevölkerung hat hier offensichtlich anders als in der arabischen Welt, noch eine völlig falsche Scham. Besonders solche grüne Aktivitäten sollte man doch als gute Geste gegenüber den zuwandernden Facharbeitern in Erwägung ziehen, weil Inzucht in deren Heimat eben eine sehr lange Tradition hat. Es wäre eher ein unfreundlicher Akt, diese Menschen hier mit bösartigen Vorträgen über echte “Nächstenliebe” belehren zu wollen, das kommt einfach nicht gut an. Der korrekte Umgang mit Frauen und Vieh ergibt sich schlüssig aus dem Koran, was will man dem hinzufügen?

Natürlich gibt es immer wieder verunglimpfende Beiträge, die geeignet sind Unwohlsein und Bedenklichkeiten unter der hier verwurzelten Bevölkerung zu schüren. Das alles ist selbstverständlich vollends gelogen, an den Haaren herbeigezogen und entbehrt jeder Grundlage. Auch wenn sich vieles davon tatsächlich so abspielt, ist doch damit zu rechnen, dass sich die Menschen bessern, sobald sie erst einmal nach Europa/Deutschland kommen. Allein schon weil das soziale Umfeld hier sehr viel besser ist, werden sich dann auch die Menschen bessern. Wer das nicht glaubt, und solche bösartigen Filme dreht und verbreitet, wie rechts aufgehängt, der ist logischerweise ein Rassist, ein Hetzer und Spalter der schlimmsten Sorte. Dagegen setzen wir mal den O-Ton vom Rolling Schäuble:

„Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe. Für uns sind Muslime in Deutschland eine Bereicherung unserer Offenheit und unserer Vielfalt. Schauen Sie sich doch mal die dritte Generation der Türken an, gerade auch die Frauen! Das ist doch ein enormes innovatorisches Potenzial!”

Nun, den gesunden Menschenverstand sollte man hier besser gänzlich ausschalten, sich vorbehaltlos und vollends der aktuellen Regierungspolitik als auch der Globalisierung anschließen unterwerfen. Bestens gleich noch irgendeinem Satanskult (vgl. Vatikan) beitreten, um auch ja dem für diese Endzeit zuständigen, Wolfgang schaeuble mein schatz der finanzminister gollum herr der Dinge Ringe schreckgespenst deutscher Politik rotrichtigen Gott nahe zu sein und dazu gebetsmühlenartig zu wiederholen, dass es logischerweise genügend positive Beispiele für Zuwanderung in unserer Gesellschaft gibt und die massiven Ausfallerscheinungen, wie immer, nur bedauerlicher Einzelfälle sein können.

Wenn wir jetzt weiter über Inzest reden wollten, dann sollten wir das vermutlich auf den geistigen Inzest eines Wolfgang Schäuble und der von ihm mit vertreten Regierung begrenzen, denn dieser Inzest scheint bereits dazu geführt zu haben, dass diese Regierung gegenüber der eigenen Bevölkerung völlig empathielos geworden ist. In den elfenbeinernen Kreisen fehlt seit Jahrzehnten jeglicher Kontakt zur Bevölkerung und somit auch die geistige Befruchtung von der Basis. Immerhin ist das eine schlüssige Erklärung für den geistigen Inzest in der Merkel-Junta. Ansonsten ließe sich der oben beschriebene Ausfall unseres bundesdeutschen Gollum wohl kaum erklären.

Schäuble will Araber und die Welt durch Zuwanderung nach Europa vor Inzucht retten
11 Stimmen, 4.64 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)
Über WiKa 1506 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

15 Kommentare

  1. Wenn, wie uns die Kirche erzählt, Adam und Eva vom selben Vater (Gott) stammen, dann hat seitdem bereits Inzest stattgefunden.

    • Die Eva wurde doch aus Adams Rippe geschmiedet, wahrscheinlich mit Hilfe des Heiligen Geistes und dem Saft aus dem Apfel.

  2. 25-30 Jahre dirigiert uns nun der inhumane Neoliberalismus, erst schleichend und seit 10 Jahren mit brachialer Gewalt wütend. Wer mit offenen Sinnen die davon betroffenen Länder analysiert, wird attestieren, daß Degeneration in zuvor unvorstellbarem Ausmaß grassiert, analog zum Primitivismus des “leaders” USA. Das alles ist nicht einfach so vom Himmel gefallen.

    Und nun -absehbar- tönen die Verursacher der gezielt herbeigeführten Misere, beklagen die “folgerichtigen” Zustände und bieten als Gipfel der Perversion Lösungen an, die dem Löschen eines Brandes mittels Benzin entsprechen. Sie sind alles in einer Person – Brandstifter, Feuerwehrmann, Polizist und am Ende Resteverwerter. Alles um Geld zu scheffeln und Macht ausüben zu können. Was für elende Würmer, auch wenn sie sich noch so elitär gebärden.

    Zu Wölfi direkt:

    Das aufkommende Manko von dem er faselt ist doch exakt das was bei ihm selbst bereits tief verankert ist. Entspricht er doch einem Polittypus, bei dem selbst frisches Blut rein gar nichts mehr zu bewirken vermag. Eigentor für den Meister des Vergessens.

    Und wie sehr es sich um lebende Tote handelt, wird an seiner Madame deutlich, die gänzlich von Gefühl und Gewissen befreit ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

    Und der Master of Desaster himself zeigt deutlich, daß nicht nur Hopfen und Malz verloren ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=tPbN2Aio4i4

    Leute, Leute, macht euch zunächst im Kopf unabhängig und verweigert das Mitmachen wo immer es legal möglich ist. Die wirkliche Macht liegt nämlich bei uns, dem Volk und soweit das nicht recht bald erkannt und umgesetzt wird, vereinzelt die Masse zum Mad Max, während Wenige sich in gates areas die schmutzigen Hände reiben!

  3. Hat Herr Schäuble irgendwann einmal die Bevölkerung gefragt, ob sie “bereichert” werden will? Diese Regierung will offensichtlich den rechten Rand fördern.

    Herr Schäuble hat aus der Geschichte nichts, aber auch gar nichts gelernt. Herr Schäuble ist ein finanzpolitischer Versager, er gehört sofort abgelöst.

  4. Der Mann ist ebenfalls nicht geeignet für das Deutsche Volk (erst recht für Europäer) zu sprechen. Solche Menschen müssen von der Politik entfernt werden. Mit allen Mitteln. Denn sie sind gefährliche Demagogen, Wahnsinnige die einer bestimmter Ideologie folgen und das eigene Volk verachten. Deutschland ist ein europäisches Land mit christlichen Wurzeln und so soll es auch bleiben. Es ist kein muslimisches Land und der Islam gehört NICHT zu Deutschland – http://bit.ly/1gxlXTf

  5. Eine Frage möchte ich in den Raum werfen, was wäre die Lösung?

    Schätze es gibt einige, genau wie Meinungen die man an Arschlöchern abzählen kann.

  6. Lieber Wolfgang.
    Klär mich doch mal auf. Du willst, um Deutschland und Europa nicht durch Inzest degenerieren zu lassen alle Deutschen/Europäer mal genetisch so richtig durchmischen lassen.
    Dazu Frage 1:
    Sollen bei dieser generösen Aktion ausschließlich unsere Frauen durch Schwarze, Araber, Türken etc. so richtig durchgef**kt, Pardon; durchgemischt werden? ODER
    Frage 2:
    werden die nächsten Jahre überwiegend weibliche Schutzsuchende für die Deutschen Männer importiert. Auch wir Männer haben Gene, gell.
    3. Frage:
    Warum hast Du Deine Tochter (reinrassige Deutsche) einen ebenso reinrassigen Deutschen zur Frau gegeben? Hattest Du keine Angst, dass aus dieser Verbindung degenerierte Vollidioten aus der Politik FÜR die Politik entstehen, oder gilt die Degeneration nur für das Pack? Oder haben die beiden gar keinen Nachwuchs. Das wäre die eleganteste Lösung.
    4. und letzte Frage:
    gibt es bei der Inzucht neben der biologischen Nebenwirkung (Degeneration) auch eine politische Degeneration? Denn was kann denn anderes herauskommen, die Tochter eines CDU-Ministers mit einem CDU-Vorsitzenden eines Landes zu paaren, als politisch degenerierte Berufspolitiker.
    Lieber Wolfgang,
    vermutlich wirst Du meine Nachricht gar nicht zu Gesicht bekommen. Die wird irgendein Büromitarbeiter neben vielen anderen auch, einfach gelöscht. Aber das macht nichts. Dann bleiben halt meine Fragen OFFEN. Wie es sich in einem OFFENEN Deutschland gehört. Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich die Antworten schon. Die hab` ich mir selber gegeben. Die sind wenigstens ehrlich.
    Und zum Schluss nur mal ein Gedanke, den ich aber lieber nicht laut sage. Deshalb schreibe ich den hier auch ganz leise. Aber könnte es um Deutschland nicht besser bestellt sein, wenn folgendes passiert wäre?
    “Hätte Deine Mutter abgetrieben, wärst Du uns erspart geblieben!”
    Es gibt jetzt zwei Optionen, mir in Zukunft das Schreiben solcher Fragen zu ersparen.
    Die 1.: Du willst eine Anzeige wegen Beleidigung erstatten? Nun. Viel Spass bei der Suche nach mir. Aber mit Hilfe des Verfassungsschutzes, des Geheimdienstes, des BKA`s, der Antifa sowie der der Gesamtdeutschen Gutmenschen-Fraktion wird das für Dich ein leichtes sein. Vielleicht höre ich dann mit dem Schreiben und Fragen auf.
    2. Option.
    Du behältst Deinen geistigen Dünnschiss für dich und hörst auf, die anständigen Deutschen mit Deinen menschenverachtenden Kommentaren zu beleidigen.
    AAaaaah. Ich hab` noch eine 3. Option gefunden.
    Roll endlich zurück (für “Inzuchtler”, die den Sinn nicht verstehen.) Zurücktreten kannst Du ja nicht

    Herzliche Grüße

    ein Patriot

    • kleiner Nachtrag.

      Bei der Suche nach mir, bitte nicht zu weit “rechts” suchen. Als stolzer und aktiver AfD-ler ist rechts von mir nur noch der Abgrund.
      Und glaube mir. Da möchtest Du bestimmt nicht landen. Dieser Raum ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

  7. Da hat der Wolfgang sowas von rechts.Schaut Euch doch mal um.
    Degenerierte Volldeutsche zu hauf,tätowiert bis unter die
    Haarwurzeln, mit jedermenge Metall in der Visage, bloss weil sich schämen deutsch zu sein.
    Hier tut eine Blutauffrischung not.Wenn z.B.Eltern ihr weibl.
    Nachwuchs zu teuer wird oder in der Pubertät zu sehr nervt,wird er
    einem muselmanischen Greis zwecks Heirat überlassen.
    Da springt vielleicht noch ein kleines Sümmchen dabei heraus.
    Allerdings könnte es fatal werden sein Nachwuchs (wenn er ihn denn noch erkennt)in einem vollbesetzten Fußballstadion ( der ja ohnehin
    nur alle 14 Tg.gebraucht wird) der Steinigung anheim fällt

  8. Auch der kleine Akif hat sich die Mühe gemacht dem kleinen Gollum (Wolfgang Schäuble) zu seinem neuerlichen Ejakulat bezüglich der Inzucht zu gratulieren, hier das schöne Stück passend zum Artikel rezitiert:


    DEGENERIEREN BIS DER IRRENARZT KOMMT[Akif Pirinçci]

    von Akif Pirinçci

    Sehr geehrter Herr Dr. Wolfgang Schäuble,

    in einem Interview mit dem Wochenmagazin DIE ZEIT sagten Sie im Zusammenhang mit der massenhaften Einwanderung von Fluchtmännern in unser schönes Land den bemerkenswerten Satz: „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe.“ Wohl wahr. Ich persönlich als Migrationshintergründler habe diese Botschaft bereits vor Jahren in die Tat umgesetzt und eine Germanin besprungen, bisweilen dreimal am Tag. Das Resultat ist mein inzuchtfreier Sohn, der allerdings einige Verhaltensauffälligkeiten an den Tag legt. Er will andauernd Geld von mir und verlangt zudem, daß ich ihm extrem teure Markenklamotten, Hadys, Streamingdienste usw. kaufe. Obgleich selbst ein Mischling, verhöhnt er mich obendrein mit Sprüchen wie „alter Türke“ oder „Migrantino“. Außerdem ist er stinkefaul.

    Sie sehen, Herr Dr. Wolfgang Schäuble, so ohne Selektion die schwarzen und muslimischen Männer unsere jungen Frauen begatten zu lassen kann auch daneben gehen. Leider ließ ich mich in jener verhängnisvollen Nacht von meiner Geilheit überwältigen. Doch sei es drum, zumindest habe ich meinen Beitrag zur Aufweichung der europäischen Inzucht, welche dem Kontinent solche Schrecken wie Daniela Katzenberger und Anton Hofreiter oder gar Katastrophen wie die „Mutter aller Gläubigen“ beschert hat, erfüllt und die Durchrassung vorangetrieben.

    Dennoch entstehen bei eben dieser Durchrassung ungeahnte Nebenwirkungen oder oder militärisch ausgedrückt Kollateralschäden, die man nicht unterschätzen sollte. So gibt die Weltgesundheitsorganisation folgende Daten zum durchschnittlichen IQ in diesen Ländern an, wo auch die Flucht-Männer herkommen: Kamerun 64, Chad 68, Somalia 68, Niger 69, Äthiopien 69, Botswana 70, Sudan 71, Mali 74, Ägypten 81, Algerien 83, Libyen 83, Oman 83, Syrien 83, Marokko 84, Nigeria 84, Afghanistan 84, Pakistan 84, Iran 84, Saudi Arabien 84, Yemen 85, Irak 87 usw. Ach, den bedeutenden Vergleich dazu hätte ich beinahe vergessen: Deutschland 105 (allerdings nur bei der autochthonen Bevölkerung; die Migranten, die hier geboren und aufgewachsen sind, besitzen im Durchschnitt den gleichen IQ-Wert wie ihre Landsleute in den Herkunftsländern.) Die Untersuchungsmethoden zu diesen Tabellen sind unterschiedlich, so daß die Werte von Tabelle zu Tabelle um einige Punkte voneinander nach oben oder nach unten abweichen können. Das bedeutet, in einer anderen Tabelle, als in der von mir bevorzugten, könnte für den landesüblichen IQ-Durchschnitt z. B. von Irak anstatt 87, sagen wir mal, auch 90 IQ-Punkte stehen. Die Differenz zum deutschen Durchschnitt ändert sich dadurch jedoch nicht und verhält sich ebenfalls proportional. Im letzteren Falle wäre der deutsche Durchschnitts-IQ dann 108. (Weitere Quellen: IQ and the Wealth of Nations, Lynn und Vanhanen, 2002 / Rindermann, H., 2007. The g-factor of international cognitive ability comparisons: the homogeneity of results in PISA, TIMSS, PIRLS and IQ-tests. European Journal of Personality.)

    Zudem sind knapp 20 Prozent der Fluchtmänner Analphabeten und Dreiviertel von ihnen funktionale Analphabeten. Möglicherweise ist dieser Anteil noch höher. Bei den 14- bis 24jährigen Afghanen liegt er laut Weltbank sogar bei 53 Prozent. Häufig haben diese Menschen bereits ihre Muttersprache nicht richtig gelernt. Weitere 50 bis 60 Prozent besitzen maximal das Niveau eines Hauptschulabsolventen, allerdings das eines aus dem Irak oder aus Ghana. Das Studium in den Herkunftsländern entspricht niemals den deutschen Qualitätsanforderungen. Zudem beherrscht die Mehrheit nur die arabische Schrift.

    Sie sehen, Herr Dr. Wolfgang Schäuble, durch die Durchrassung wird zwar die europäische Inzucht verhindert, dafür jedoch Nachwuchs mit der Intelligenz eines Pflastersteins in die Welt gesetzt. Aber hat nicht jede heroische Tat ihren Preis? Zusätzlich zu diesem Problem kommt ein weiteres hinzu. Wenn die Durchrassungsfachkräfte sich für die gute Sache aufopfern und nonstop unsere Frauen schwängern, wen schwängern dann unsere Jungs? Gut, wie man hört, ist ja heutzutage jeder europäische Mann schwul, zumindest angeschwult. Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, daß wir den „weißen“ Triebstau mit diesem einfachen Trick lösen können. Mein Vorschlag wäre deshalb folgender: Auf jeden Fluchtmann, der eine europäische Frau besteigt, kommt per Gesetz ein europäischer Mann, der eine Fluchtfrau besamen darf. Durchrassung total sozusagen. Dann hätte auch endlich mein mißratener Sohn eine vernünftige Beschäftigung und würde mich in Ruhe lassen. In diesem Sinne …

    Hochachtungsvoll!

    Der kleine Akif

    PS: Mein Buch: UMVOLKUNG[Lecker Akif-Buch] zu diesem Thema ist an der verlinkten Stelle erhältlich.

    • Lieber Akif,

      ich bin nicht mit allem einverstanden, was Du schreibst… Aber ich würde bis aufs Äußerste dafür kämpfen, dass Du schreiben (und veröffentlichen) darfst, was Du denkst.
      Aus langjähriger beruflicher Erfahrung mag ich Dir sagen, dass weder ein hoher noch ein niedriger IQ etwas darüber aussagt, ob jemand Herzensbildung besitzt oder nicht. Die ist nämlich vom IQ völlig unabhängig.

      Mit Interesse habe ich den Artikel “Mit jeder Faser Deutscher” im Compact Spezial-Heft über “Zensur in der BRD” gelesen. Ich teile Deine Verbitterung. Ich bin wütend darüber, wie sie mit Dir umgehen. Sie mögen mit dem, was Du sagst und schreibst nicht einverstanden sein. Aber sie haben nicht das Recht, Dir einen Maulkorb zu verpassen und Dich wirtschaftlich zu ruinieren.
      Viele Grüße
      aus der Eifel

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Meldungen vom 10. Juni 2016 - Opposition 24
  2. Schäuble will Araber und die Welt durch Zuwanderung nach Europa vor Inzucht retten | Grüsst mir die Sonne…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*