HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille

HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille Hetz am Sonntag BILD BLOED Meinungsmache 2015 Hetze Propaganda Nationalkapitalismus Bedrueckung Gefahr Meinungsfreiheit Pressefreiheit Kapitalismus Freiheit qpressBad Ballerburg: Es ist gar nicht so einfach, in so „schidderigen“ Zeiten wie den heutigen, noch halbwegs den Durchblick zu behalten. Ganz im Geheimen haben die Springer-Stiefel-Jounalisten offenbar mächtig aufgerüstet. Immer mehr Propaganda-Personal des Hetzblattes sehen wir nunmehr mit einem ganz besonderen, aber einheitlichen Brillenmodell. Besondere Kennzeichen sind das enorm dicke Panzerglas und die Großflächigkeit der Brillen. Eigenschaften also, die maximal geeignet sind den Dreck vom eigenen Gesicht fernzuhalten.

HETZ, wie auch HETZ am Sonntag sind in letzter Zeit besonders in Verruf geraten, weil dieses Schmierblatt, nebst anderer Mainstream-Medien, über Wochen gegen die Flüchtlinge hetzten. Jetzt gab es offensichtlich eine Anweisung von HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille BILD BLOED Hetzkampagnen gegen Fluechtlinge zusammenstellung BILD-Beweisganz oben, dass man doch lieber gegen die Hetzer hetzen solle. Da man aber nicht gegen sich selbst und die Kollegen von den andern Hetzblättern hetzen kann, muss man vorzugsweise die zuvor angehetzten und aufgebrachten Leser verhetzen. Ok, von Doppelmoral wollen wir da mal besser nicht reden, weil das ja schon in den Bereich der üblen Nachrede fiele. So etwas kann man nur mit der anonymen Masse machen. Sieht zwar in Summe alles etwas BLÖD aus, aber wenn man für solche Kotflügel-Blätter arbeitet, muss man ohnehin die Scham längst beiseite gelegt haben. So verspricht dann auch die etwas verdrehte Hetzerei ein ordentliches Geschäft zu werden.

BLOED HETZ BILD blutige Bilanz hetzblattHETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille BLOED HETZ BILD Fluechtlingshetze im Netz kai diekmann hetzblattBLOED HETZ BILD bloed auf Lesbos hetzblatt

Aber selbst im dreckschleudernden Gewerbe darf natürlich der Arbeitsschutz nicht zu kurz kommen. Offiziell gibt es keine Bestätigung zu dieser Meldung. Auf offizielle Anfrage zu den erwähnten Schutzbrillen stellte sich der Verlag taub und blind. Das könnte auch daran liegen, dass nur die öffentlich auftretenden Gestalten mit diesen superteuren Spezialbrillen ausgerüstet werden. In der Bebilderung hier nur drei Beispiele, die glasklar darauf schließen lassen, dass der gesamte bildlich zugängliche Redaktionsstab (ob männlich oder weiblich) diesen kruden Kai Diekmann Spezial-Blick verpasst bekommen hat. Das der Kai Deichmann dabei die fetteste Brille auf hat, liegt natürlich an der Hackordnung innerhalb der Redaktion. Nur am Rande notiert: „Diekmann“ ist auch nur eine plattdeutsche Verschleierung von Deichmann.

Die Idee mit den Schutzbrillen ist übrigens auch nicht wirklich neu. Vermutlich auch nur bei qpress geklaut, denn wir berichteten schon vor Jahren von einem Sondermodell für unsere Politiker im Bundestag. Eine Kaste, die selbstverständlich ähnlich schutzbedürftig ist wie die Meinungsleadershipper von den Springer-Stappen-Presse. Auch das Modell wollen wir in diesem Zusammenhang niemanden vorenthalten, da es noch erheblich mehr Vorteile birgt.

HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille Anale Sehhilfe fuer Poltiker Klo-Brille scheuklappen spritzschutz Blickschutz definierte SehrichtungAlles in allem dürfte die sogenannte „Lügenpresse“ aber mit der Diekmann Spezial Durchblick Brille relativ gut fahren. Für den Rest haben die Herrschaften ja noch ein dickes Fell und man muss die Säue ohnehin wechselweise durchs Dorf treiben, sonst klappt das mit dem gegeneinander aufwiegeln einfach nicht so richtig. Endziel der Hetze soll ja auch der offene Bürgerkrieg in Deutschland sein, allein schon damit Blättern wie BLÖD der Schmierenstoff nicht ausgeht. Also dann … HETZ Heil, gestern die Flüchtlinge, Facharbeiter und Gäste … heute die Gastgeber!

HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2315 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

12 Kommentare

  1. Traurig, das die Masse das nicht auf die Reihe bekommt.

    Das gild für alle Fronten, jetzt nicht nur Flüchtlinge oder Rechte usw.

    Unter allen Fronten gibt es die Extremisten, die werden sogar unterstützt heimlich, die werden es später auslösen. Die Medien machen den Rest.

    Das ist derzeit soviel Ablenkung (Syrien, Flüchtlinge, VW, Fussballskandal…..) und desweiteren soviel „Wir brauchen mehr Sicherheit Einschränkung Überwachung“, wird wie bei Werbung Bedarf für geweckt.
    Wer bekommt es ab, alle. Funktioniert immer , 100% sicher.

    Dann beschweren sich alle, wie das geht nimmer , das auch nicht….., und dabei haben sie es selber gefordert, so arbeiten die Eliten. Da das ja genauso beabsichtigt ist, bringen da Peditionen gar nichts, ist alles illusion.

    Es ist so einfach zu durchschauen, aber irgentwie muss es doch sehr schwer sein diese leichten Zusammenhänge und wahren Absichten zu erkennen.

    ——————————–

    zb. Es wird gegen Atomkraft Atommüll demonstriert, warum wird nicht für saubere und auch öl lobby freie Energien demonstriert, dann würden bei Änderung , die automatisch verschwinden.

    Anstatt gegen etwas demo zu machen, sollte man eine lösungsdemo machen, mit Alternative, wo das andere schlechte automatisch wegnegiert wird. In dem Moment
    wo ich eine Demo mache gegen Atomkraft , ist ja automatisch das Bild von Atomkraft wieder in allen Köpfen, wodurch sie Energie drauf lenken, geistige Energie, anstatt sie mit Alternativen zu füttern und die Ernergien der Menschen richten sich dadrauf , und die Atomkraft wird vergessen. Die Natur des Menschen

    Gegen, ist immer im Endeffekt für !!! ob pro oder contra Hauptsache es bleibt in den Köpfen der Masse.

    !!!? verstanden ?!!! wie es funktioniert mit der Masse

  2. Nun ja das „dreckschleudernden Gewerbe“ (guter Begriff !) lebt ja davon, die niedrigsten Instinkte und Gelüste der Menschen zu vermarkten. Wie gut das klappt, zeigt „BLÖD“ mit seiner Niveaulosen Kampagne mal wieder deutlich !
    Nach dem Gestern und Vorgestern zum Boykott aller Springer-Produkte aufgerufen worden war und 99 %ige Zustimmung bekundet wurde konnte „BLÖD“ seine Auflage steigern. Unser Bäcker hatte bis Mittag alle BLÖD Zeitungen verkauft (sonst bleibt die hälfte übrig) und auch der BLÖD Verkäufer auf dem Markt, der sonst immer gegen Mittag mit dem halb vollen Wagen davon schleicht war kurz nach 11.oo Uhr ausverkauft…….Das verstehe wer will !
    Dazu kommt noch die verdreht-juristische Seite :
    http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/bild-internet-pranger-facebook-hetzer-persoenlichkeitsrechte/?utm_medium=email&utm_campaign=LTO-Newsletter+43%2F2015&utm_source=newsletter

  3. kuzer einwurf,

    China ist unterwegs greift auch in den Syrien Krieg ein, jetzt wirds langsam Heikel. Geht etwas schief, gibt es globalen Flächenbrannt.

    Somit sind alle weltmächte in Syrien am Kämpfen, bzw waffen zu testen. Für tag x
    Eine Flotte ist Richtung Australien unterwegs. Vielleicht zu früh zu sagen , die beziehen Stellung.

    USA zieht sich zurück !!!

    Denke einige wissen was das bedeuten kann.

    Deswegen auch die Pannen bei den Royals. die glühen innerlich. (Chinas besuch bei den Royals)

  4. Das „dreckschleudernde Gewerbe“ ist sehr krisensicher. Genauso wie das „horizontale Gewerbe“. Wahrscheinlich sorgt für deren Ernährung die gleiche Kientel die uns auch wirkungsvoll mit der für sie richtigen Politikerauswahl versorgt. So ergeben sich stabile Systeme.

    Und wenn mal was schief geht, kann es ja korrigiert werden.

    Ich denke da z.B. an den Fall Mollath den die Süddeutsche Zeitung aus Versehen und wahrscheinlich aus schnöder Geldgier aufdeckte. Um ihre Auflage und damit ihre Werbeeinnahmen zu erhöhen. Damals waren Kommentare hinter den Artikeln -also im unmittelbaren Zusammenhang- lesbar. Das war der Freundin der damaligen Frau Mollath, Frau Beckmann (ja richtig:der Frau des früheren bayrischen Innenministers, aber auch angeblich Lieschen Müller) ein Dorn im Auge. So wurden in der SZ seitdem die Kommentare in extra Foren ausgegliedert und man kann die gedruckte Ansicht ungestört von der blöden Meinung der Bürger lesen. Ein Schelm der da Zusammenhänge sieht und ein wesentlicher Schritt zur Merkelschen Medienharmonie.

  5. Ich kann nur noch fassungslos den Kopf schütteln. Leider hat sich das Kapital, im Zusammenspiel mit Medien im Eigenbesitz, durchgesetzt. Die allgemeine Verblödung und die Abnahme der Akzeptanz eigentlich normaler menschlicher Werte, wie Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und Toleranz im besten Sinne, hat die Gesellschaft zutiefst verändert. Es herrscht ein Klima der Angst, des Duckmäusertums und einer sehr präsenten Gewaltbereitschaft. Im kleinen gibt es noch Gegenentwürfe, dies lässt mich hoffen. Danke für diesen Blog Wika!

    • Volle Zustimmung. Eine der schlimmsten Nebenerscheinungen ist, daß wir noch mit dem Wort „Demokratieabgabe“ für die Meinungsdiktatur von ARD & ZDF verhöhnt werden. Dabei gibt es Basic-Internet zum Telefon fast immer umsonst dazu. Mit der kostenlosen Informationsmöglichkeit der Presse auf der ganzen Welt. Nur für ARD & ZDF muß man nochmal zahlen, damit dort Meinungen verbreitet werden, welche die Willkür (oder steckt da ein Sinn/ein Plan dahinter?) unserer exFDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda unterstützen.

      Gelernt ist gelernt, kann man Frau Merkel nur sagen. Honny wusste gar nicht, was er für gute Leute hat.

    • Das Wort „wir“ schließt auf jeden Fall sie selber ein. Von 80 Millionen wird sicher noch ein weiterer von Ihr überzeugt sein. Ist wahrscheinlich so.

      Neben der Fluchtmöglichkeit auf ihre Farm in Paragay (angrenzend an das Anwesen von G.W. Bush) hat sie schließlich (angeblich) einen israelischen Paß. Nach Verschwörungstheorien soll sie insgesamt vier mögliche Fluchtpunkte haben, also noch zwei weitere.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille | Grüsst mir die Sonne…
  2. Dümmliche bis gefährliche Nachrichtenfälschungen | mikeondoor-news
  3. News 23.10. 2015 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*