Krieg zwischen EU und USA unvermeidlich

Krieg zwischen EU und USA USA nach dem dritten weltkrieg besatzungszonen china Kanada Russalnd japan Mexiko EU qpressDeutsch-Absurdistan: War es bislang das eindeutige Privileg Deutschlands gegen die USA Krieg führen zu dürfen, geht dieses Recht logischerweise bei einem geeinten Großdeutschland Europa auch auf die Institution EU über. Das verhält sich so ähnlich wie mit den nationalen Währungen, die jetzt schon zum größten Teil im Euro untergegangen sind. Letzteres ganz zur Freude der weltweiten Spekulanten, Zocker und der Hochfinanz. Derzeit kann man wieder ganz ohne Reue in Krieg investieren, nie standen die Zeichen nebst Gewinnprognosen günstiger.

Diese Chance wird vom großen Geld längst ge†wittert und genau aus diesem Grunde dürfen sich weder die EU noch die USA selbst als willige Werkzeuge in dieser Angelegenheit verweigern. Aber ganz so einfach wie es auf den ersten Blick scheint, ist es nun beileibe nicht. Die Situation ist sehr viel komplizierter als wir es uns am Stammtisch ausmalen können. Dies gilt übrigens auch für die wahren Gründe die irgendwann und unweigerlich zum nächsten großen Krieg führen müssen. Eine Auseinandersetzung, die mit der jetzt bereits auf Hochtouren laufenden Konzern-Propaganda, in der weiteren Geschichtsschreibung als wiederholt von den Völkern gewollt deklariert werden wird.

Der beigefügte Streifen fasst dies in der ersten Hälfte in völlig unverschämter Weise zusammen was derzeit ist. Bei genauerer Betrachtung sind die Kriegsgründe bereits klar erkennbar. Wer sich im zweiten Teil des Videos am deutlichen Gottbezug stören möchte, der ist frei dies zu tun. Sollte jemand weiter blicken, der erkennt recht mühelos das dort zugrundeliegende Prinzip, denn das hat auch ohne Bibelbezug so eine Art Universal-Gültigkeit. Wer natürlich mit dem „ewigen Leben(Energie ist unvergänglich, nur hochgradig wandelbar) so seine Probleme hat und felsenfest der Überzeugung ist, nur einen Beitrag zur Humusbildung auf diesem Planeten zu leisten, der muss alledem keine weitere Beachtung schenken.

Ob nun die 500 Millionen Europäer oder die 300 Millionen Amerikaner oder die Aber-Milliarden Restmenschen auf diesem Planeten … sie alle werden nach Strich und Faden ver@rscht. Man könnte meinen sie wollten es so, weil ihnen das Sicherheit und Verlässlichkeit vermittelt, bzw. sie einfach keine anderen Möglichkeiten sehen. Diese Annahme ist zwar grundfalsch, durch das Festhalten daran aber sehr manifest. Bessere Erfahrungen wurden jenen Menschen offenbar noch nicht zuteil. Auch selber denken wird heute in der Schule nicht mehr wirklich gefördert. Maßgerechtes Vorkauen und Eintrichtern von teils sinnentleerten oder ablenkenden Sachverhalten ist die hirnfüllende Alternative.

Natürlich wird es zwischen den USA und Europa keinen Krieg im eigentlichen Sinne geben. Schließlich ist man doch zutiefst befreundet und auch humanitäre Grundsätze sollten wir bereits weltweit erlernt haben. Ohnehin wird die EU längst aus den USA ferngesteuert, also ist Krieg mit den USA im herkömmlichen Sinne sowieso keine Option. Ob diese Fernsteuerung wirklich aus den USA kommt, wäre noch genauer zu hinterfragen, aber eines ist ziemlich gewiss; das große Geld regiert den gesamten US-Komplex und damit auch uns.

Teilentwarnung

In dem hier geschilderten Fall könnte die Nummer ausnahmsweise einmal anders laufen. Nachweislich beginnen die USA sich selbst zu zerlegen. Das Potential für einen ausgedehnten Bürgerkrieg ist mehr als gegeben. Genügend Waffen gibt es dank der unendlichen Freiheit dort auch auf privater Seite. Als Gegenpol ist die militärische Hochrüstung der Polizeikräfte zu sehen[qpress], die mehr und mehr schwer bewaffnet wird, damit ein Bürgerkrieg auch erfolgreich geführt werden kann und die Polizei nicht schon im ersten Moment dem bösartigen, unzufriedenen und wahrscheinlich bereits hungernden Pöbel unterlegen wäre.

Irgendwann, wenn die Weltgemeinschaft sich die Selbstzerlegung unsres Welt-Polizisten namens USA nicht mehr mit ansehen kann, wird sie notwendigerweise einschreiten müssen. Natürlich wird auch das nur aus humanitären Gründen geschehen, aus keinen anderen Gründen werden heute noch Kriege geführt. Damit danach auch alles seine gute Ordnung hat, greift man auf die erfolgreichen Lehren des Zweiten Weltkrieges zurück. Man sektoriert die USA neu und weist den Siegermächten Befreiern entsprechenden Protektorate zu, siehe hierzu die obige bildliche Vorschau. Dieses Modell scheint erheblich erfolgreicher zu sein als andere Modelle. Das ist anhand der heutigen Bundesrepublik Deutschland schnell zu belegen.

Und die Lehre aus der absehbar scheiterten US-Verfassung dürfte sein, dass auch Nordamerika ein so erfolgreiches Besatzungsstatut benötigt, wie es die Bundesrepublik Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg bekam. Inzwischen hat es sich ja bereits Verfassungsstatus erkämpft, wenn man mal von der kleinen Peinlichkeit in Artikel 146 Grundgesetz[dejure] absieht. Insoweit bliebe jetzt logischerweise die Überschrift ein wenig zu korrigieren. Es handelt sich also nicht um einen Krieg zischen der EU und den USA, sondern im erweiterten Sinne nur um eine Befreiung der USA. Daran werden mit Bestimmtheit auch die übrigen, auf der Karte vermerkten, Siegermächte teilnehmen.

Krieg zwischen EU und USA unvermeidlich
11 Stimmen, 4.64 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2314 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

4 Kommentare

  1. Wika manche dinge magst auch du nicht verstehen,
    ich war immer schlechte tippse, mein schuh , er passt *g*, aber solange bestimmte dinge nicht verstanden werden ist es sinnlos, bei so einer klar
    meist stimmenden offerierung der möglichen AUSWIRKUNGEN zu schreiben. DAS
    WARUM passiert das, wie hängt das zusammen, intressiert doch niemand.

    Also Zeitfenster ist 2016- +7 – 2023 ok

    cannada soll deutsch werden ok
    Alaska gehörte ja mal den russen

    erst wird is-ra-el eingeebnet, dann folgt vieles weitere

    Tornados in deutschland, gab früher mal öfter im sommer heuteufel (tornado light)
    nie mehr, wie ist das möglich ?! Wetterkrieg ?!

    Da sieht man wie sehr wetter beeinflusst wird, oder sich global durch verschiebung ändert, mondwinkel und sternbilder die normal nur am südhimmel gibt sind erschienen ?!

    Wie heißt es doch, lasst die Länder krieg führen , sich dezimieren, wir gewinnen immer. Rockefeller sagte das, ^^, der asiatische block bzw chinesen drohten den westlichen clanen mit auslöschung, sollten diese nicht aufhören mit ihren macht spielen. Das war 2004, jetzt deutet immer mehr drauf hin asiatische und westliche block hat sich vereinigt gegen die konsumsklaven, diese zu dezimieren
    und zwar gewaltig.

    Eines sollte nie vergessen werden, verlierer sind immer nur die Bürger…., die weltweite arbeiter Kaste(98,2%) könnte man es auch nennen, die eliten tuen sich gegenseitig nicht wirklich etwas.

    MAcht sich ja hier keiner die arbeit dem nachzugehen , warum, da liegt einiges intressantes zusammen……

    Fakt ist zumindest, es wird immer übern 2 wk und epnischen (säuberung)
    medial stress gemacht und geimpft bis zum umfallen (holocaust)

    Dabei ist es im 1 wk 100% nachweißbar das es rothschild war, der hinter allem steckte, alle seiten !

    Das mit holocaust 2wk, überdeckt schön den großen weltweiten chemtrail und co krieg. Das ist der größte holocaust seit menschengedenken der hier abläuft.
    (macht, krankheit , bzw alles bringt profit und die gewollte dezimierung)
    die aber zum total kollaps führt, des gesammten lebensraumes.

    letztenendes ist es egal, kommt kein 100% wesenänderung der menschen, kommt die komplette selbstvernichtung, auf welche art sie kommt , aus macht gier, oder weils keine lebensgrundlage mehr für säugetiere gibt, ist völlig belanglos.

    Diese zenarien, wk3 etc, epnische säuberungen …., bis zu kein wasser mehr das unbelastet ist, steht in so vielen …., abhandlungen als warnung, keiner will verstehen, nur katastropfen ausmalungen, das ist futter fürs ego……, genau, somit ist das ende klar. Logischer weise wird es bald auch jeden direkt treffen.
    Dann isses kein spiel mehr das vor anderen haustüren spielt.

    zb, was wird gemacht, eine anti atom demo, anstatt saubere fusionsenergie zu fordern. Friedendemos rufen ja nur krieg in allen bewusstseine auf den plan, aber keinen frieden, deshalb bringt so eine demo auch nix. Keiner spricht von was ist zu tun für eine heile welt, alle sprechen nur von auswirkungen und folgen. Das in allen rastern, somit werden alle nur auf diesen ausgang gedrillt.

    Ist das gleiche wie die demos mit pegida und antidemos, sie zeigen nur wege der fronten, fronten = krieg, aber zeigen keine gemeinsamkeiten auf. Jeder spielt fleißig mit, in diesem genree, welche seite ist völlig egal. Es ist alles das selbe hamsterrad, die 12. Diese endet in 2 generationen ganz unverbindlich, wenn die natur zurückschlägt, ist sabatt, so oder so. Bzw lebensgrundlage ist dann weg weltweit.

    Aus dem grunde isses den eliten föllig egal wie viel propagandiert wird auch gegen sie, solange es fronten sind, die selber im hamsterrad gefangen bleiben.
    Die änderung fängt bei jedem selber an, nicht dabei auf eliten zu schimpfen, die sind nur ein resultat des egos, eine auswirkung, aber nicht die ursache des menschheitsproblemes dieser epoche, warum alles so passiert.

    Die masse denkt wie ein krebsgeschür im menschlichen körper, der krebs merkt nicht das er wenn er weiter wächst sich selber mit zerstört. Das ego und seine vielen facetten. Maya bedeutet zb, Dumm blöd völlig daneben, jeder der in maya lebt ist ein ego(gedanken, intelekterzeugtes ICH ohne bewusstSEIN) handler.
    Dem ego ist es egal ob ich pro oder anti bin, solange ich im gedankenchema gefangen bleibe, die matrix. Nur das bewusstsein, wahre ich , kann einen befreien.

    99.99% der menschen leben im ego, mehr oder weniger, weniger fangen an zu verstehen ändern sich. Der überwiegende teil merkt nicht mal, das etwas nicht stimmt (Ego blockt alles ab unbemerkt), mit den menschen und ihrer welt und propagandieren auswirkungen, aber keine ursachen…….

    es ist sinnlos, hier fortzufahren, es ist dieselbe medalie wie viele andere im
    hamsterrad.

  2. Da es sich mit den Beiträgen in qpress doch um – bewusst machen wollende und sollende – Satire handelt, ist es erstens sehr richtig und zweitens durchaus verstanden, Bewusstsein zu verschaffen, dass der Menschheit ein Krieg gegen das desaströse (oder auch apokalyptische) weltimperialistische US-Terror-System bevorstehen muss – wenn dieses US-System nicht freiwillig wandeln sollte und diese Menschheit denn überleben will.

  3. Wieder ein sehr guter Beitrag, der zum Nachdenken anregt. Meine erste Frage, die ich 2012 gestellt habe, war: Warum habe ich einen Baphomet auf der Rückseite meines Personalausweises ? Wenn ich damals nicht an Jesus geglaubt habe, so wunderte ich mich, warum die Mächtigen dieser Erde so fest an den Wiedersacher glauben. Seine Zeichen sind für Jeden sichtbar auf z.b. allen Produkten (3×6 EAN-Code) Sie nennen einen Senfsorte Devilseye oder eine Salbe Teufelskralle. Wer aufmerksam durch diese Welt geht, dem kann das nicht verborgen bleiben. Es geht immer um Sex, Gold, Gewalt, usw. Die Erfüllung von 3365 Prophezeiungen der Bibel geben ebenfalls Rätsel auf. Wie sagte Platon? Ich weiß, das ich nichts weiß. Inzwischen haben führende Wissenschaftler das kopernikanische Weltbild völlig zerlegt ( Hohlwelttheorie bei Chembuster33 zu finden) Finden wir wieder zu uns und leben mit der Natur und nicht gegen Sie, wie alle anderen Lebewesen auf diesem Planeten, sonst haben wir keine Chance.
    Bischen viel geworden heute. Gruß Zense

  4. Ein Beitrag zum Nachdenken. Mir will scheinen, das selbst WiKa mit seiner Satirischen Art mit der momentanen chaotischen Welt-Situation etwas überfordert ist.
    Bei dem mögliche Zukunftsszenario gibt es eigentlich nur sehr geringe Spielräume für Satire und Phantasie. In einem Punkt aber fehlt der Autor wohl ein Wenig: Mit der Besatzer-Karte. Denn wenn das Imperium kollabiert, wird es nicht’s mehr zum Besetzen geben (nicht sofort zumindest) !
    Ein User kommentierte gestern :
    “ ..erst kommen die Kriegsflüchtlinge und dann kommen die Klimaflüchtlinge…“
    Ich möchte das dringend ergänzen : „Wenn wir das in unserem schönen (noch) Europa überstanden haben, dann kommt die dritte und alles vernichtende Welle: Die Zusammenbruchsflüchtlinge von jenseits des Teiches “ und dann :
    Good Nigth, old Europe ! : -)

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Krieg zwischen EU und USA unvermeidlich | Gegen den Strom
  2. News 20.05. 2015 | Krisenfrei
  3. Krieg zwischen EU und USA unvermeidlich | cizzero

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*