Schäuble gestürzt, Lloyd Blankfein wird neuer Finanzminister Deutschlands

Schäuble gestürzt, Lloyd Blankfein wird neuer Finanzminister Deutschlands Blankfein, die Krone der Schröpfung+++EIMELDUNG+++ BRDigung: Der Schritt war längst überfällig, auch wenn es bislang niemand offen fordern mochte. Die Mobilität des jetzt abgesetzten Finanzministers Wolfgang Schäuble ließ deutlich zu wünschen übrig. Er war in dieser Konstitution einfach nicht kriegstauglich, was aber für so dramatische Zeiten, wie den jetzigen, ein unbedingtes Muss ist. Denken wir nur an den ausgerufenen (Finanz)Krieg mit Russland, da braucht es erheblich wendigere und kampferfahrenere Leute, wie der Lloyd C. Blankfein nun mal einer ist. Offensichtlich scheint die Bundesmutti mit der Neubesetzung des wichtigsten Postens im Kabinett den dezenten Forderungen aus Übersee nachgegeben zu haben, schließlich geht es um Billionen, nicht um Peanuts wie damals bei der Deutschen Bank.

Über die Vorzüge des neuen Finanzministers und seine Qualifikationen müssen wir an dieser Stelle nicht wirklich reden. Darüber hinaus steht Merkel in der Pflicht vermehrt christliche Werte der CDU wieder offen zur Schau zu stellen, denn mehr und mehr Menschen in Deutschland hegen seit geraumer Zeit große Zweifel, was an der CDU, aber auch an der CSU, noch christlich sein soll. Da kommt der Lloyd Blankfein[Wikipedia] wie gerufen, denn er verspürt und versprüht noch den echten göttlichen Auftrag, die Berufung zu Höherem. Von sich selbst behautet er deshalb „das Werk Gottes zu verrichten“ und sieht sich damit auf Augenhöhe mit dem ehemaligen amerikanischen Präsidenten George W. Bush, der sich ähnlich göttlich angemacht fühlte. Sofern sich Blankfein in der Gottheit geirrt haben sollte, faktisch den Mammon meinte, ist das nicht weiter tragisch, denn den Unterschied zwischen dem EINEN Gott und dem tatsächlich, hier diensthabenden, kennen ja die meisten Menschen gar nicht mehr.

Im Zuge der „Verbanklichung der Staaten“ ist diese Maßnahme unerlässlich. Es ist die logische Gegenbewegung zu der früher unablässig formulierten Verstaatlichung der Banken! Aber nach dem Fall der Mauer, also der Kapitulation der gesamten Menschheit vor dem Kapital, kann das Staatswesen nur noch in dieser Form genesen. Lloyd Blankfein, bisher noch Chef der US-Großbank Goldman & Sucks, gilt in diesem Zusammenhang als die Krönung, zumal viele andere EU-Größen, Staatschefs und Finanzminister traditionell demselben Stall entstammen. Die Super Marios (Draghi und Monti) sind ebenfalls mit dieser Edelkaderschmiede verbandelt. Man muss an dieser Stelle einfach die Merkel beglückwünschen, hat sie doch die Zeichen der Zeit wieder einmal korrekt erkannt.

Natürlich war die Ernennung Blankfeins mit kleineren Hürden verbunden, hatte er doch nicht einmal einen deutschen Pass. Aber durch eine sogenannte „Blitzeinbürgerung” konnte man derlei Formalität schnell Herr werden. Ab einer gewissen Gehaltsklasse ist das problemlos möglich. Bei regulären Wirtschaftsflüchtlingen kann das Jahre dauern, sofern es überhaupt von Erfolg gekrönt ist. Blankfein soll dem Vernehmen nach schon seit rund 48 Stunden ein echter Deutscher sein. Deutschkenntnisse sind keine zwingende Voraussetzung für einen Nebenerwerb als deutscher Finanzminister. Immerhin ist ja dank der EU auch Englisch Amtssprache in diesem Landstrich. Derzeit sind die Kosmetiker noch damit beschäftigt dem feinen Herrn die Glatze zu polieren (siehe Bild), damit er einen würdigen und glänzenden Eindruck aufs Volk macht.

Schäuble gestürzt, Lloyd Blankfein wird neuer Finanzminister Deutschlands Darth_Vader_Lord_Helmchen qpSchäuble wird im Gegenzug auf einen erheblich ruhigeren Posten in Hollywood wechseln. Er ist dort für die Rolle seines Lebens gebucht. Auf ihn wartet die Hauptrolle in einem atemberaubenden Money-Sci-Fi Streifen, einer Monumentalverfilmung die das Wesen und Leben einer Buchhalterseele des Imperiums zum Gegenstand hat. Wir wissen, dass die Monetarisierung des gesamten Universums die größte Herausforderung aller Zeiten sein wird. Wir wünschen „Wolle“ dafür mit seinem neuen Rolli in seiner neuen Rolle allen erdenklichen Erfolg und werden über die Uraufführung des Epochalwerkes auf Jupiter eine Extraberichterstattung inszenieren.

HALT … STOP …

… alles zurück, wir sind der Zeit nur geringfügig voraus, das war jetzt natürlich eine Meldung aus der neueren Zukunft, noch nicht die von heute. Nur in der Ukraine geht so etwas schon jetzt problemlos. Dort anerkennt man die Notwendigkeit, sofern die Faschisten gerade damit vollbeschäftigt sind russischstämmige Mitbewohner in der Ost-Ukraine massakrieren zu müssen, dass dann sämtlicher Sachverstand in Kiew fehlt. Zur Behebung der erkennbaren Not muss nun für Regierungszwecke Fachpersonal aus dem Ausland importiert werden. So geschehen mit drei neuen Ministern in dem Kriegs- und Krisenland. Minister aus USA, Georgien und Litauen regieren in Ukraine mit[Der Standard] und der Wirtschaftsminister kommt aus Litauen. Beide wurden über Nacht, per „Blitzeinbürgerung”, zu lupenreinen Ukrainern gemacht. Die Nummer ist mehr als nachvollziehbar, wenn man um die riesigen Investitionssummen von USA und EU in den ukrainischen Frühling weiß.

Endlich können wir von der Ukraine lernen. Darüber hinaus erscheint es angebracht, dass wir uns ernsthafte Gedanken darüber machen, ob nicht für bestimmte Personenkreise in Deutschland auch eine „Blitzausbürgerung” möglich gemacht werden sollte?

Schäuble gestürzt, Lloyd Blankfein wird neuer Finanzminister Deutschlands
15 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2274 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

16 Kommentare

  1. Die Förderung behindertengerechter Kriege wird zwar betrieben, steht so aber noch nicht auf dem Block der Kriegsministerin. Sie wird jedoch, zur nützlichen Verwertung allein buchhalterischer Fähigkeiten dringend benötigt.

    • Ausgezeichneter Vorschlag!
      Und behindertengerechte Panzer, das kriegen wir auch noch hin.
      Gewisse Probleme sehe ich allerdings bei „offener Feldschlacht“ …

  2. *LOL* … ich komm doch vor Lachen nicht ins BRD-Koma.
    Ja, schickt den Wolfgang zwecks Förderung nach Boliwood (sorry, Hollywood) und schickt uns noch mehr „Irre“, die über den Teich verbandelt sind (Transatlantiker, embedded Journalsitsshits u.a. Dreckspack) – vielleicht wird Theodor Körner ob seines Spruchs „Ihr da oben …“ wieder munter oder plant Auferstehung!?!
    Wann kann man den teutschen Michel endlich erwecken – obwohl- wenn man C.F.v.W Bewertung der teutschen Mentalität kennt, wünscht sich das Keiner, aber auch wirklich keiner – weil dann, der Rest der Menschheit keine Heimat mehr hat!

    Pfui Deibel!

  3. Diese Meldung ist ganz eindeutig eine „Ente“ !!!

    Wie ich aus zuverlässiger Quelle weiß, kann Blankfein gar nicht deutscher Finanzminister *werden* >>> er ist es längst.

    Der da im Rollstuhl, das ist nur seine Marionette, sein Befehle-Ausführender, Oberbuchhalter oder dergleichen …

    • Stäubchen soll mit hoher Frequenz Blackouts haben und teilweise sogar die Vulva trotz eindeutiger Anzeige nicht mehr erkennen. Bei uns hieß das früher noch Samenstau …

  4. De Idee mit den „importierten“ Politikern finde ich toll!
    So sollten wir auch schnellstmöglich nicht die Zeichen der Zeit verkennen und uns diesem Trend anschließen und somit den Mangel an unfähigen Führen damit beheben, dass wir uns den Putin einbürgern und zum Bundeskanzler machen.
    Der würde unsere Oligarchen in Schach halten, die Amis rauswerfen, aus der Bundeswehr eine Armee machen, gute Geschäfte mit dem Ausland machen usw. usf.
    Ist doch alles ganz einfach. All unsere Probleme wären mit einen schlag gelöst.
    Auch in der internationalen Politik ware es besser um uns bestellt.
    Wir bräuchten keine Angst mehr vor einen Krieg mit Russland zu haben, könnten unsere Produkte wieder an Russland verkaufen, würden dafür Öl und Gas bekommen usw., usf. Was wollten wir mehr??

    • Einverstanden!
      Aber Sie sollten auch unsere Exportmöglichkeiten für Politiker nicht übersehen.
      Andererseits: Es gibt auf diesem Planeten nicht ein einziges Land, dem ich Merkel, Schäuble, Gabriel, Hendrix – ach was, diese ganze Berliner Bagage – zumuten wollte …

  5. Interessante Kommentare !
    Behindertengerechte Krige werden ja schon geführt. Z.B. von Rammstein aus.
    Und Politiker sind schon für ne gute Summe zu haben. Man scheint hier vom Prifosport abkupfern zu wollen und eine Politiker-Transfer- GmbH/AG gründen zu wollen. Die Idee ist ja gar nicht mal so schlecht !Gerade unsere Politniks plädieren doch so für für die freie Marktwirtschaft und machen jedem Arbeitnehmer klar, wo sein „Marktwert“ liegt. Nun können sie vielleicht selbst mal ihren Marktwert checken.
    ImÜbrigen paast gerade die Ukraine gut in das Muster der „Allseitigen-Gelungenen Integration“ von Zugereisten Mitbürgern. Auch wenn Faschismo Poposchenko bisschen mit Geld nachhelfen musste.
    Die Idee eien „Putin-Kanzler“ zu kaufen, finde ich gar nicht mal so schlecht ! Aber da wird es wohl dann nichts mehr mit Schäubchens „schwarzer Null“, außer man least einen Kanzler auf Zeit. Das gibt dann auch dem Volk Planungssicherheit.

  6. Einfach köstlich. Ich mußte schmunzeln.
    Aber nun mal ernsthaft. Der Blankenfein ist doch längst der heimliche Finanzminister. An ihm kommt doch eh keiner mehr vorbei.
    Alle anderen Finanzminister EU weit sind doch schon lange nur seine Stellvertreter.
    Dass Schäuble immer noch Minister ist, lässt vermuten, dass sie noch einige Grausamkeiten vorhaben..
    Er serzt alles durch, wer nicht spurt , wird überrollt. Er vollendet in dieser Legislaturperiode noch den EU Einheitsstaat. Dann heißt es wieder : Ein Volk, ein Reich, ein….nein, eine gesamteuropäische Führung. Berater ist Blankenfein für‘ n Eurokommisar.
    Dann rollen wir mit ihm ins endlose GLÜCK!

    • „Blankfein … besorgt lediglich den Goyim´s das BlankSein.“
      Ich nehme doch an, Sie meinen damit: „unser Blanksein“, das er den Goyim’s auf dem goldenen Tablett servieren wird ???

  7. Pharisäer und Schriftgelehrte versuchen durch moralische und rechtliche Vorschriften höchst unzureichend zu ersetzen, was bisher jedem Staat an „freiwilliger Selbstregelung“ fehlte. Die Übersetzung als Politiker/Schweinepriester und Rechtsverdreher ist etwas ungenau, weil es die so genannte „moderne Gewaltenteilung“ in Exekutive, Legislative und Judikative sowie die vorgebliche „Trennung von Kirche und Staat“ in früheren Zeiten so nicht gab. Um diese besonderen Patienten genauer zu charakterisieren, ist erst einmal festzustellen, was sie heutzutage gemeinsam haben: Sie sind eher dummgierig und nicht mehr neugierig.

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2014/11/umpreisung-aller-preise.html

    In beiden Adjektiven steckt die Gier, welche aber nur in Verbindung mit dem Neuen, d. h. ausschließlich und wertfrei auf die Zukunft ausgerichtet, das eigentlich Positive an einem Menschen charakterisiert, während ein Dummgieriger aus selbstsüchtigem Eigeninteresse nicht nur die „freiwillige Selbstregelung“ eines Staates bzw. einer Volkswirtschaft verhindern, sondern auch die restliche Selbstregelung nur noch weiter einengen will, um selbst „wichtig“ zu sein und – für die Masse der Dummen (Untertanen) – immer noch „wichtiger“ zu werden. Wer diese Dummgierigen dann auch noch für „die da oben“ hält, dem mangelt es an allem, um auch nur ansatzweise über das zivilisatorische Mittelalter hinaus denken zu können.

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2014/11/zivilisation.html

  8. Ist dessen wahrer Name nicht Dreckschwein? Wohl deshalb poliert man ihn beginnend von der Glatze. Wo hört’s auf. Und ob es Stäubchen Schmierrgeld noch bis H(B)ollywood schafft …..?

  9. Um amerikanische Befehle unmissverständlich und ohne Übersetzungsfehler ausführen zu können, benötige ich eine Person dessen IQ knapp über der einer Bockwurst liegt. Unter den ukrainischen Nazischergen findet man aber dergleichen kaum. Somit hat diese Einbürgerung ihre Berechtigung.
    Anmerkung: DAS Schäuble kann auf Grund seiner Behinderung nicht so ohne weiteres entlassen werden, zumal er auch noch im Rollstuhl sitzt.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. News 03.12. 2014 |
  2. Schäuble gestürzt, Lloyd Blankfein wird neuer Finanzminister Deutschlands | Grüsst mir die Sonne…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*