EU braucht Terror-IS zur Errichtung eines Überwachungsstaates

EU braucht Terror-IS zur Errichtung eines Überwachungsstaates Krieg ist Terror mit einem groesseren budget qpress usaEUR-OPA: Die gewalt(tät)igen Märchen­stun­den haben Hochkon­junk­tur. Aktuell kann der Europäer wieder beson­ders stolz auf seine STASI’s sein. Die haben ziem­lich ter­min­gerecht, passend zur Beschnei­dung weit­er­er bürg­er­lich­er Frei­heit­en, ange­blich den ein oder anderen bösar­ti­gen Anschlag der welt­berühmten ISIS auf EU-Ein­rich­tun­gen ver­hin­dert. So jeden­falls darf der normierte EU-Trot­tel die let­zten Hor­ror-Ter­ror-Mel­dun­gen zu diesem The­ma „ver­ste­hen müssen“, die seit eini­gen Tagen mas­siv die freie Pres­se­land­schaft bere­ich­ern.

Eine gewisse Anzahl an „Rück­läufern“ (in Urlaub befind­lich­er Jihadis­ten aus Bel­gien) soll ange­blich die EU ins Visi­er genom­men haben. Was für ein Zufall, die wohnen sog­ar in Bel­gien. Generell ist diese Entwick­lung nicht son­der­lich über­raschend, eher war die langfristig vorherse­hbar und wom­öglich mehr geplant als nur rein zufäl­lig, denn diese tapfer­en Krieger willi­gen Idioten haben auch hier in der EU noch eine Mis­sion zu erfüllen. Diese Auf­gabe ist die Ver­bre­itung von Angst, Schreck­en und Hor­ror. Da langt es nicht wenn die das irgend­wo in ara­bis­chen Län­dern ver­anstal­ten.

Der Ter­ror muss endlich Europa heim­suchen, weil man son­st nicht weit­er glaub­würdig an der Sicher­heitss­chraube drehen kann. Wir ken­nen diese tollen Erfol­gs­geschicht­en bere­its aus den USA, wo die Geheim­di­en­ste regelmäßig die selb­st gezüchteten Ter­ror­siten mit den Geheim­di­enst-Place­bo-Bomben im let­zten Moment medi­en­wirk­sam hochnehmen. Hier ist dann sogle­ich eine sach­di­en­liche Mel­dung dazu: IS-Jihadis­ten planten Anschlag auf EU-Kom­mis­sion[Der Stan­dard], die natür­lich unverdächtig und über jeden Zweifel erhaben daherkommt, von der APA, eine Agen­tur auf die sich auch andere Komö­di­en­stadel gerne beziehen.

Ein gewiss­es Maß an Hor­ror brauchen wir ziem­lich drin­gend in Europa, damit entsprechende Sicher­heits­ge­set­ze weit­er ver­schärft wer­den kön­nen, nach mehr Kon­trolle geschrien wird und am Ende die Reise­frei­heit zur Verbesserung der all­ge­meinen Sicher­heit­slage auf vor-EU-Zeit­en eingedampft wird. Schließlich haben wir hier in der Gegend rund 500 Mil­lio­nen poten­tielle EU-Ter­ror­is­ten (dt.: Schläfer), die bei abse­hbar­er wie zunehmender Unzufrieden­heit den gesamten EU-Appa­rat bedro­hen kön­nten. Da macht es Sinn, wenn man unter dem Ein­fluss der ISIS ger­ade jet­zt sämtliche Vorkehrun­gen trifft, die notwendig und zweck­mäßig erscheinen, damit unsere nicht gewählten Vertreter in Ruhe schal­ten und wal­ten kön­nen. Was zuvorder­st bedeutet, die richti­gen Ter­ror­is­ten mit Waf­fen zu beliefern, fern­er andere Län­der medi­en­wirk­sam zu sank­tion­ieren und wirtschaftlich drin­gend erforder­liche Kriege vorzu­bere­it­en, ohne dass der Pöbel dabei stören kann.

Das ewige Tauschprogramm „Freiheit für Sicherheit“

EU braucht Terror-IS zur Errichtung eines Überwachungsstaates Terror Erfindung des kleinen Mannes Perfektionierung durch Regierung und MilitaerEs ist ja schon bis hier­her zu riechen, stinkt förm­lich gen Him­mel. Wir alle ken­nen schon das große, erwäh­nte Tausch­pro­gramm. Nur tun sich die Leute aus welchen Grün­den auch immer, enorm schw­er ihre Frei­heit­en in Europa frei­willig abzugeben. Genau an dieser Stelle sollen bzw. müssen unsere Land­sleute durch die bösen Jungs von der ISIS ein wenig motiviert wer­den. Wer wollte da nicht nach den just erfol­gre­ich vere­it­el­ten Anschlä­gen frei­willig und jubel­nd auf seine weni­gen noch verbliebe­nen Rechte verzicht­en, allein um auch weit­er­hin in Ruhe und Frieden, vol­lüberwacht und und total sich­er hier leben zu kön­nen.

Nachtijall, ick hör Dir trapsen …

Wir reden natür­lich nicht über die Grün­derväter der ISIS … wie sich die Truppe zusam­menset­zt … aus welchen Län­dern die bösen Jungs stam­men … warum die aus­gerech­net soviel amerikanis­che Waf­fen haben … wer die Bru­ta­los finanziert … warum die Geld­mit­tel ohne Ende haben und warum diese Hor­ror-Truppe von rund 30.000 Mann unbe­sieg­bar ist … jet­zt die ganze Welt bedro­ht … während die USA anson­sten bess­er bewaffnete Armeen von rund 300.000 Mann mal eben so in 14 Tagen platt machen.

Ja ja, es han­delt sich im wahrsten Sinne des Wortes um eine Wun­dertruppe und sie ist eben­so unent­behrlich wie al-Qai­da, allen­thal­ben deren Ablö­sung. Ohne diese Trup­pen­teile wäre der Krieg gegen den Ter­ror ein­fach zu Ende und damit auch die weit­ere Einkesselung und Entrech­tung der Men­schen weltweit. Wer sollte ein ern­sthaftes Inter­esse daran haben wollen, die Errich­tung großer Dik­taturen unter demokratis­chem Label behin­dern zu wollen? Deshalb fix noch eine weit­ere glaub­hafte War­nung: USA war­nen vor Ter­rorge­fahr durch IS, die ist jet­zt wirk­lich richtig ernst, weil die von Barack Hus­sein Oba­m­a­gau per­sön­lich kommt.

EU braucht Terror-IS zur Errichtung eines Überwachungsstaatesnational_stasi_agency_NSA_snowden_BND_verfassungsschutz_MerkelGenau hier liegt der Hase im Pfef­fer begraben. Aus besagten Grün­den kann der Krieg gegen den Ter­ror niemals enden und wir wer­den weit­ere großar­tige pro­pa­gan­dis­tis­che Meis­ter­leis­tun­gen in Sachen Ter­ror-Hor­ror ver­meldet bekom­men. Schafe brauchen Angst. Darüber hin­aus wer­den wir dere­inst sich­er so dankbar für die ergrif­f­e­nen Sicher­heits­maß­nah­men sein, nur die bedeuten dann noch „Frieden“. Eines der schön­sten Abfall­pro­duk­te dieser bösen Zeit wird die voll­ständi­ge bio­metrische Aufar­beitung unser­er Fam­i­lien und Nach­barn sein. Alles zum Wohle ein­er unver­mei­dlichen, schon in den Ansätzen gut erkennbaren EU-Dik­tatur für uns alle. Die Kom­mis­sare wer­den es schon richt­en, denn dafür hat sie ja auch nie­mand von uns gewählt und die wis­sen garantiert noch viel bess­er wofür es den Ter­ror so drin­gend braucht.

EU braucht Ter­ror-IS zur Errich­tung eines Überwachungsstaates
27 Stim­men, 4.96 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (99% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

7 Kommentare

  1. Im Wet­tren­nen zwis­chen Katas­tro­phe und Aufk­lärung hat die Aufk­lärung zwar leicht aufge­holt, aber die Katas­tro­phe liegt noch deut­lich vorn. Wür­den die Waf­fen und Muni­tion­sliefer­un­gen an die IS gestoppt wer­den, bräuchte man keine Gewalt ausüben.
    Will man das? Natür­lich nicht. Das Feind­bild ISIS wurde ja vom CIA aufge­baut, zum Zwecke der Errich­tung der neuen Wel­tord­nung NWO und muss solange noch beste­hen bleiben.

  2. Erst hat man den error instal­liert, aufge­baut, jet­zt richtet er sich gegen seine Gön­ner und Förder­er.
    Mit ISIS wer­den sie noch ihr blaues Wun­der erleben. Da haben sie sich wohl verkalkuliert, die USA und EUROPA.
    jet­zt sitzt der Feind im eige­nen Land , mit diesen radikalen scherzt man nicht unges­traft, die sind zu allem fähig, wehe wenn sie Ober­hand gewin­nen, dann rollen auch bei uns die Köpfe..
    Das alles würde es ohne die west­lichen Unruh­es­tifter und Kriegstreiber gar nicht geben .
    Geld weg, Waf­fen weg, raus aus unseren Län­dern und die wären macht­los.
    Doch das wollte man ja erst mal, Söld­ner­di­en­ste leis­ten für den West­en, jet­zt ist es zus­pät.
    Die Geis­ter die sie riefen.….

  3. für mich sieht das alles sso plump zurecht­gelegt und organ­isiert aus, als hæt­ten die geheimen drahtzieher cia und der teufel selb­st genau so wie bei: “kuweit 9/11 iran juo­guslavien boston­løb libyen ukraine mmh17 und und und” das rud­er selb­st in die hand genom­men und holt zum schlag auf europa aus. halleu­ja das sehe ich auch nur aus der vogelper­spek­tive
    so. ;-(
    https://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

  4. das ist wohl wahr, aber prob­lem dabei ist, das sich sys­tem­disiden­ten aller lager anschließen, wodurch das irgent­wann nicht mehr “kon­trol­liert ablaufen” wird.

    zb. über­sied­lungsverträge rechter “exile deutsche reich­sregierung” gehen direkt in iran, wo die meis­ten kkrs spie­len ist ja bekan­nt. Viele uru und paragy die wer­den sich bald anschließen, obwohl die mit islam nix am hut haben. das sind alles ges­teuerte Brei­wichs, was außer kon­trolle laufen wird.

    Es wird sich verselb­st­ständi­gen, dann kämpfen hier fron­ten aller lager gegeneinan­der, fürs volk ist das übel, bzw kann sehr übel wer­den. Von Patri­ot bis reli fanatist über har­bgi­er ges­teuert­er söld­ner ist da alles bei.

    Dann wirds auch für die eliten ein Eigen­tor, aber ist denn die ver­sklavung wirk­lich das ziel der eliten, wäre ich mir nicht so sich­er. Fürs sys­tem klar wie es oben ste­ht gefun­denes fressen, aber abwarten, das kann sich noch gewaltig drehen.

    Fast man zusam­men, wer­den schon fast alle reg­is­ter gezo­gen

    - Seuchen
    — Kriege (vor­bere­itung weltweit, bürg­er und län­der.……)
    — Ver­strahlen und vergiften, gen zus­tatzstoffe .….….
    — Naturkas­tas­tropfen marke eigen­bau .…..
    — pro­pa­gan­da, medi­en (unter­schwellige botschaften, synapsen ver­bren­nung, schakra zer­störung.….)
    — zer­störung der let­zen men­schlichkeit, der kul­turen und der naturver­bun­den­heit
    ———————-
    — ereignisse die zum bürg­erkrieg in europa führen
    zb enteig­nung und sys­tem zusam­men­bruch würde sowas aus­lösen
    — Weltweite dez­imierungskriege, was derzeit noch läuft ist in “” geplänkel
    schlim, auf­je­den­fall, aber abge­se­hen von paar län­dern , wirk­lich auf sparflamme,
    es baut sich auf

    fer­tig sind die robot­er sklaven

    da läuft jeman­dem die zeit weg, zumahl zeit rel­a­tive zu sehen ist.

    immer mehr lehnen die tech­nik von handy bis fernse­her ab, auch jugendliche, wen­den sich der natur zu, wer­den das zuviele hat die schat­ten­regierung aus­ge­spielt, krieg und andere fron­ten wer­den dann unmöglich, es wird ein sys­tem im sys­tem entste­hen was das jet­zige schluck­en wird ohne fol­gen. also müssen die ihre nwo durch­box­en, son­st ver­lieren die auf jeden­fall alle macht durch ihr geld, das wird dann nur noch alt­pa­pi­er sein und besitz­tum in dem sinne .… schall und rauch, zb man zer­störe die tech­nik, via emps und auch dann ver­lieren die eliten, ver­lieren sie ihre kon­trolle sofort. Deswe­gen auch der schnelle umts aus­bau über­all mit energiebox kom­plet­tüberwachung in jed­er form. Neue 10 euro schein hat chips drinne. Ortung, weg, für geschäfte wer hat wieviel geld dabei usw.Desweiteren ein fre­quen­ze mod­u­la­tor , aber wofür, ist man sich nicht sich­er, man kann damit den men­schen in ungle­ichgewicht brin­gen, er wird reizbar und han­delt immer sub­tiel­er und instinkt mäßig. Dieses geht auch über haarp und chem­trails, die wellen wer­den immer wieder refleck­tiert von den chem­trails, aber das funk­tion­iert wohl doch nicht gut genug. Deswe­gen wurde zb ein Pro­moviert­er elek­troin­ge­nieur getötet von chi­na, er wol­llte nicht bauen was sie ver­langten, res­o­nan­ter gehirn­wellen syn­chro­nisator , stich­punkt Gal­li­um­ni­trat wer sich schlau machen möchte, der hal­bleit­er der zukun­ft

    Ver­lieren die wirk­lich die kon­trolle über die IS, ist das der anfang vom ende der eliten unwider­ru­flich.

  5. neuen 10 euro schein in die mikrow­elle 5 sek, sind die chips schrott, fun­zt mit per­son­lausweiß auch sehr gut. Nur zigaret­ten ziehen geht dann nicht mehr. Ortungs und chip mit per­son dat­en sind dann zer­stört.

    • Nicht auszu­denken, was passiert wäre, wenn die IS-Jihadis­ten die EU-Kom­mis­sion heimge­sucht hät­ten…
      Tage­lang wäre dann ange­sagt, auf Zitro­nen zu beißen, damit wenig­stens nach außen hin der Schein gewahrt bliebe…

  6. Das Spiel des Lebens
    Spielbeschrei­bung: ( Auszug)
    “Bere­icherte Dich und Kauf Dir Schei..e, die Du nicht brauchst Unter­drücke deine Artgenossen und lass dir vorschreiben was Du zu denken und zu fühlen hast. Lug und Betrug ist aus­drück­lich erwün­scht. Lei­de ständig Man­gel und sei immer unzufrieden mit Dir und Anderen. Zer­fleis­che Dich selb­st und fürchte Dich immer vor Irgend etwas.”
    Während des Spiels, wirst Du von oben besprüht, vergiftet, mit Dro­gen zu gedrückt und ganz genau überwacht.
    Ein tolles Game, sehr zu empfehlen, aber ich spiele da nicht mit.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. News 22.09. 2014 |
  2. Islamischer Staat - Was Deutschland damit zu tun hat - Henning Uhle
  3. EU braucht Terror-IS zur Errichtung eines Überwachungsstaates | Der Honigmann sagt...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*