Unanständiger 7:1 Sieg über Brasilien gekauft, Löw vor Abberufung

Unanständiger 7:1 Sieg über Brasilien gekauft, Löw vor Abberufung Löw vor Abberufung FIFA-WORLD-FACE-PALM-SHAME-CUP-BRAZIL-2014-LOGO-qpressBallerburg alemana en Brasil: Wir wissen dass auch beim diesjährigen World-Shame-Cup des MAFIFA Fußballverbandes rein gar nichts mit rechten Dingen zugeht. Anders als andere arme Fußball-Schluckerländer kann sich Deutschland nahezu alles leisten … und vermutlich tut es das auch völlig ungehemmt. Für eine neutrale Betrachtung dieses 7:1 Debakels macht es sich aber erheblich besser wenn man mit Fußball rein gar nichts am Hut hat, bestens auch von der Materie selbst nichts versteht. Lassen wir Kriminologen und Psychologen an die Auswertung dieser Vorstellung.

Sofern diese Nummer tatsächlich in den kriminologischen Bereich fällt, was ja nicht ausgeschlossen ist, werden sich die Ermittlungen auf den brasilianischen Kastensteher, Julio César, konzentrieren müssen. Die unzweideutige Nachfrage lautet dann, ob er ein Pauschalangebot angenommen hat, oder ob er leistungsorientiert pro durchgelassenem Ball der deutschen Schießmannschaft vergütet wurde. Für die Bemessung eines möglichen Strafmaßes müsste jetzt noch die Vergütung ermittelt werden.

Unanständiger 7:1 Sieg über Brasilien gekauft, Löw vor Abberufung ma_fifa_logo_for_a_better_fraud_let_the_money_flow_qpressSollte kein Kapitalverbrechen vorliegen (immerhin sind viele Brasilianer drauf und dran ihren Torwart enthaupten zu wollen) und der Vorgang nach einer ersten Prüfung dem Psychologen überantwortet werden, ist das erste Ziel weiterhin der erwähnte Kastensteher, Julio César. Nur leider wird das Ergebnis immer noch nicht besser, die 7:1 Geschichte steht. Womöglich hat der Torwart einfach nur einen schlechten Tag gehabt. Das hätte aber der Haus- und Hofpsychologe der brasilianischen Nationalmannschaft erkennen müssen … allein um Schaden von der Volksseele abzuwenden.

Spätestens an diesem Punkt hat aber auch die deutsche Seite kläglich versagt. Es ist in höchstem Maße unanständig und verwerflich dem Gastgeber sieben mal das blöde Leder über die Torlinie zu schieben. So geht man einfach nicht mit freundlichen Gastgebern um. Deutschland hätte locker das 1:0 bis in die neunzigste Minute halten können. Hilfsweise hätte Deutschland mit einem kleinen Sicherheitspolster bei einem 2:0 Schluss machen müssen! Aber nein, völlig enthemmt, geradezu blutrünstig hämmerten die deutschen Jungs dem bereits nach dem ersten Treffer am Boden zerstörten Gastgeber hemmungslos eins nach dem anderen rein. Allein für diese Respektlosigkeit fehlt im offenen MAFIFA-Regelwerk noch ein dezenter Disqualifikationspassus.

Unanständiger 7:1 Sieg über Brasilien gekauft, Löw vor AbberufungUnd genau an dieser Stelle greift auch der persönliche Vorwurf gegen den deutschen Banden-Chef, Jogi Löw, der offensichtlich überhaupt nicht bei der Sache war. Er hat sich bei diesem Spiel völlig verpopelt. Während seine Jungs dem Gegner anstandslos 7 Eier ins Nest legten, konnte er persönlich wohl nur 4 Popel retten, hing seiner Mannschaft damit in Zahlen rettungslos hinterher und war scheinbar nicht mehr Herr der Lage. Schlimmer noch, er griff überhaupt nicht ins Spiel ein, um den Gastgeber vor seiner wildgewordenen Horde zu schützen. Wo blieb da der Anstand?

Nun ist der Eklat perfekt, das Kind liegt im Brunnen, ist ersoffen, eine ganze südamerikanische Nation am Boden und Deutschland muss sich abermals den Vorwurf gefallen lassen einen sinnlosen Blitzkrieg geführt zu haben (4 Tore in 5 Minuten), erstmals sogar gegen ein lateinamerikanisches Land, was für eine Schmach. Das wirkte für Milliarden Zuschauer auf diesem Planeten wie eine standrechtliche Exekution der Brasilianer … eine Schande sondergleichen.

Unanständiger 7:1 Sieg über Brasilien gekauft, Löw vor AbberufungSollte dieser Vorgang nicht von vorne bis hinten getürkt sein, rechnen wir mit ernsten Konsequenzen und der alsbaldigen Abberufung Jogi Löws von seinem Posten als Nationaltrainer noch vor dem Endspiel dieser Weltmeisterschaft, damit sich ein solches Debakel, im Sinne einer intakten Weltgemeinschaft, nicht wiederholen kann. Sollte die angesprochene Konsequenz allerdings ausbleiben, muss zwingend davon ausgegangen werden, dass dieses Ergebnis in der vorliegenden Form nicht nur gewollt war, sondern die schon eingetretenen Konsequenzen billigend in Kauf genommen werden … also doch alles nur Schiebung?

Für letzteres spricht übrigens auch die Tatsache, dass man die Benebelung des deutschen Pöbels noch ein paar Tage aufrecht halten möchte, um eiligst einige wichtige Gesetzesvorhaben, eher unbemerkt, durchs Parlament zu peitschen … ganz unauffällig und abseits aller öffentlichen Wahrnehmung. In parlamentarischen Kreisen spricht man gerne von politischem Elfmeterschießen ohne Torwart, eine überaus beliebte Disziplin, die sich nicht nur bei der großen Koalition besonderer Beliebtheit erfreut, nein, alle Regierungen machen so etwas gerne und bevorzugt kombiniert man derartige Gesetzes-Ballereien mit echten Fußballereien, da fällt es bei dem ganzen Jubel nicht mehr ins Gewicht. Und wenn im Bundestag etwas besonders dreckiges geplant ist, müssen wir womöglich noch damit rechnen Weltmeister zu werden, damit der Jubel noch etwas länger vorhält.

Unanständiger 7:1 Sieg über Brasilien gekauft, Löw vor Abberufung
28 Stimmen, 4.56 durchschnittliche Bewertung (91% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2329 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

25 Kommentare

  1. Was soll das denn?
    Als Kind habe ich mit Freunden im Sommer ganze Nachmittage auf dem Bolzplatz verbracht und danach gab es bei Muttern kalten Pfefferminztee.Also, ich gucke immer noch gerne Fußballspiele. Aber bitte ohne Merkel in Brasilien. Die könnte mit den Steurgeldern, die da verbraten werden, sicher schönere Dinge anfangen.z.B. sich um ihre Staatsräson ( keine Fönfrisur) kümmern. Da liegen so 200 A-Bomben herum………

  2. unbegreiflich, warum hier die NSA – das nicht vorher ausspioniert hat.
    Da hätte es nämlich Freigang für den ulli gegeben.
    Möglicherweise besorgt ein Bayerspieler noch für ein Eklat in Deutschland
    Deshalb hält sich die Politik in diesem Pokerspiel am Sonntag noch zurück,zum
    möglichen Jubeln.

  3. Wie peinlich. Subjektive Berichterstattung hoch sieben würde ich sagen. Alles nur unbestätigte Vermutungen ohne Hintergrund. Als ob die anderen Nationen mit weißer Weste herumlaufen und nun ist deutschland der Böse, weil se sich mal daneben benommen haben und einen großen Sieg eingefahren haben. Mag sein, dass da was getürkt ist, aber das ist nur die Spitze des Eisberges. Wenn sich deutschland alles „erkaufen“ kann, warum waren sie nicht schon öfter Weltmeister?

    • Na das würde ja noch mehr auffallen wenn wir uns jeden Titel kaufen würden, in den letzten Jahren haben wir ja schon den ESC geleistet und dieses Jahr gibts zur WM noch TTIP und TISA gratis dazu, quasi drei für eins, watn Schnäppchen !

  4. Wäre es umgekehrt und Brasilien hätte mit 7:1 gegen uns gewonnen, wäre natürlich alles rechtens und sämtliche Deutschlandhasser hätten Hurra geschrieen, oder? D darf sich nicht mal erlauben, im Sport gut zu sein…man..man… man. Allen Ländern werden von solchen Leuten Siege gegönnt, nur uns nicht…Unsere Mannschaft war nun gestern mal die bessere und fertig!!!

  5. Also, ich hab gestern nach der ersten Halbzeit abgeschaltet. Ich hab es total peinlich gefunden, wie die Deutschenn die Brasilianer vorgeführt haben. Kein Feingespür, nichts! Also in dieser Form, ich kann’s eigentlich garnicht beschreiben, was dieses Spiel mit mir gemacht hat. Jedenfalls keine Frleude! Für mich ist dies ein überheblicher, schofelhafter Sieg. Wie schon im Komentar geschrieben, ein 2:0 hätte auch gereicht. Und zu Hr. Löw hab ich mein eigenes Bild. Würde dies nicht in meiner Wohnung aufhängen. Und nun auch noch der Herr Präsident Gauck, zu dem man ja kein Böses Wort sagen darf, sonst ist was los. Aber diese Spieler – Spinner dürfen spinnen.

  6. @c.b. Nicht ganz falsch was du anbringst, aber in der profiliga ist das gang und gebe, weils da einfach um zuviel geld geht. (Boxen, Songkontest,Wrestling, selbst tennis, reitsport, hundewetten,……, alles auch mit beweisen, sauge ich mir nicht aus den fingern)
    Wie oft schon wurden wetten fingiert und begegnungen, wurde sogar bekannt der skandal, aber wenn die fifa extra werbung macht alles fair, das spricht für sich.

    desweiteren profis, wo 2 tore durch die beine von brasilianern geschossen wurden, und die schauen nur tuen nichts. 7te tor das war zb ein sehr schönes.

    ———————————————————————-
    Wäre ich ein „Deutschlandhasser “ würde ich gar nix sagen und
    einfach laufen lassen, zuschauen wie alles vor die hunde geht.
    Aber es geht hier nicht um „deutschlandhasser“, dieses land ist annektiert, die deutschen unter fremtherrschaft, durch einen abgekachtelten 1+2wk.
    sry damit habe ich ein problem, wenn jemand sowas sagt, deutschland hasser, finde ich persönlich echt krass.
    ———————————————————————-

    !!! — Die B R D ist nicht DEUTSCHLAND — !!!

    Deutschland wurde zu einer fremtregierten freihandelszone umfunktioniert, ohne rechte gegen obrigkeit, gesetze gelten nur noch unter bürger vieh, 1 ebene drüber hat das vieh schon keine rechte mehr und wird ignoriert !!!

    Deutschland steht für Menschlichkeit, fairness und Gerechtigkeit, sowie Forschung und Quallität, das alles geht bach runter wird absichtlich zerstört.

    Es ist gegen alles was die nwo darstellt, versklavung , lügen und rotten von offensichtlich bis zu verdeckt. Damit habe ich zb. ein problem. Wäre die NWO deutschland, ja dann wäre ich ein deutschlandhasser, aber dem ist nicht so.

  7. Die Deutschen sollen bei 2:0 Schluss machen aus Rücksicht auf die Gastgeber? Ernsthaft? Das ist doch kein Kindergarten. Wenn die andere Mannschaft nicht angemessen verteidigt, muss sie mit den Konsequenzen rechnen, so einfach ist das. Wie kann nur von so einer völlig fehlgeleiteten Correctness zerfressen sein.
    Noch lächerlicher ist es, Verschwörung zu wittern, wenn Deutschland Erfolg hat. Dieser ganze Artikel und die Diskussion sind ein Gipfel der Armseligkeit.

  8. Derjenige, er diesen Kommentar veröffentlicht hat, hat von Brasilien und Brasilianern weniger als keine Ahnung.
    Wieso bitte loben die Leute hier in BR die Deutschen und sind voller Respekt vor der Leistung, während die Deutschen selber sich mal wieder nur negativ erleben?
    Das BR-Team war wohl emotional aus der Balance (das geht bei den Brasilianern schnell) wegen Ausfall von Neymar. Und die deutschen Spieler haben die Chance genutzt und ich möchte die Kritiker mal erleben in einer solchen Situation, wenn es läuft wie geschmiert. Hören die dann auf zu laufen oder zu schießen?
    Und wer das Spiel bis zu Ende gesehen hat – das Tor der Brasilianer war ein Geschenk der deutschen Spieler, damit die Brasilianer nicht ihr Gesicht ganz verlieren. Und letztendlich – war das Spiel gegen Portugal auch getürkt?
    Ich wünsche mir, daß die Deutschen sich ein bißchen so sehen und annehmen wie die Brasililianer und endlich aus dieser Negativecke rauskommen, die Köpfe heben und auch mal ja zu sich selber sagen.

  9. Was Ihr da erfindet ist armselig.
    Eure Thesen stützen sich auf nichts.

    Keiner von euch kann etwas derartiges beweisen.
    Hauptsache die Leute verrückt machen.

  10. Sind wir wirklich Zeugen eines historischen Fußballereignisses geworden ?
    Oder sind EU-Krise, Politik, Wirtschafts-/Konzernintetessen und die Beteiligung deutscher Banken/Investoren an der FIFA WM 2014 für die eine oder andere Überraschung verantwortlich gewesen ?
    Lesen sie selbst:

    http://www.portugalpost.de/pp-deutsch/ein-teuflischer-wm-plan/?mobile=1

    Es fehlen natürlich Quellen und Belege. Jedoch finden wir diese z.T. selbst, mit Menschenverstand und einer aufmerksamen, kritischen Betrachtungsweise:

    Indiz Nr.1 ist Kanzelrin „Angie“ Merkels schleichende „Selfie“-Polit-PR, sowie, dass sie, neben dem ohnehin schon umstrittenen FIFA-Boss Joseph Blatter sitzend, auffällig ausgiebig mit ihm plaudert, wobei der arme Mann doch u. A. so um die politische Neuträitat des Fußballs bemüht ist, ….oder ?

    Etwas mehr zu dem guten Mann, den Frau Merkel so gerne hat:
    Wieso schaute sich Herr Blatter das Spiel ITA-URU vor Ort von der Tribüne, mit finsterem Blick an ? Wäre z.B. ein Besuch der Begegnung zwischen Spanien – Niederlande nicht spannender gewesen, als WM2010-Endspiel Neuauflage ? Oder ein anderes Spiel eines „richtigen“ Top Favoriten ?
    Scheinbar gab es dafür keinen Anlass, denn die Spanier machten „Das“ schon. …Ganz im Gegensatz zu den Italienern, da musste ein „Moreno“-Schiedrichter (Skandal WM 2002) mit dem Spitznamen „Dracula“ her, sowie der unglaubliche Zufall eines beissenden Suarez, den dann auch noch keiner gesehen haben möchte, trotz Bissspur und Videobeweis ! Merken sie was ?

    Spaniens frühes Ausscheiden, die korrupte Ausschaltung des Angstgegners Italien, Brasiliens 7-1 Niederlage, das Foul an Neymar und die Absprachen bei der CL (s. Artikel).. alles zu Gunsten der Deutschen NM, Zufall?

    Von dieser WM profitieren deutsche Investoren und Banken sowie Politiker/Parteien durch die derzeitige EU-Krise, was Merkels Überpräsenz erklären könnte. Der Fußballsport ist seiner Neutralität beraubt. Wer obrigen Artikel gründlich gelesen, kritisch recherchiert und nachgedacht hat, wird merken, dass das 7-1 gegen Brasilien, genausowenig wie das Ausscheiden der Spanier, Zufall war. Wer nicht freiwillig mitmachte wurde gebissen, beschissen und unrechtmäßig vom Platz verwiesen. Deutlicher geht es kaum.

    Brasilien wurde, wie MediaMarkt es ausdrücken würde „schlandisiert“ und finanziell profitabel ausgesaugt, einem Vorgehen, dass dem kolonialisieren ähnelt. Gleichzeitig kurbelt der DFB-Erfolg, wie nie zu vor, in unschäzbarem Ausmaß den Konsum im eigenen Land an. Damit nicht genug Brasilianern wird im Rahmen der „Schlandisierung“ ein überteuertes Deutschland-Trikot auf’s Auge gedrückt und werden für das mitjubeln bezahlt, was ihr überdeutlicher Gesichtsausdruck vor der Kamera verrät.
    Der Deutsche, ja, der Deutsche.. lässt sich blenden und wird im Glauben gelassen, er sei weltweit beliebt und sowieso schon Weltmeister.

    Wir werden Zeugen von einer sich als EU-/Weltmacht verstehende, deutsche Konzern-/Banken-Regierung, nicht aber von einem Fußballwunder.

    Wer gleicher Meinung ist, den Sport und ein wenig Moral retten möchte, der möge diesen Beitrag/ beinhaltenden Artikel (Er wurde vor der WM geschrieben) bzw Aussage auf FB u./o. andere Plattformen verbreiten.

  11. He Leute!
    …und die Arbeiter, die für den Bau dieses ganzen Affenzirkus drauf gegangen sind interessiert keine Sau.
    Seit Toni Schuhmacher raus ist sehe ich kein Fussbal mehr an. Ist etwa wie im Radsport. Es geht nur noch um Geld, die Nahrung für noch mehr Dekadenz auf diesem Globus.
    Namaste, Friede Euch allen in Eueren Herzen…
    http://www.antwort-von-x.de

  12. Der programmierte Crash
    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/19037-der-programmierte-crash
    10. Juli 2014
    Von Matthias Weik und Marc Friedrich

    ————————————————

    Holger Fröhner – „Die konstruierten Wirklichkeiten“
    https://www.youtube.com/watch?v=y41ne8JsLW8&feature=em-uploademail

    Das System spuckt Gift und Galle – Wake News Radio/TV
    http://mywakenews.wordpress.com/2014/07/08/das-system-spuckt-gift-und-galle-wake-news-radiotv/
    Auszug:
    …Unsere Montagsdemo in Basel wurde kürzlich von einer 2-köpfigen Mannschaft heimgesucht vom lokalen Matrix-Blatt BZ (Basellandschaftliche Zeitung), die offenbar den Auftrag hatten das, was man schon anderen Orts wie z.B. in Berlin getan hatte, nämlich diese Friedensveranstaltung zu diskreditieren. Und genau das ist geschehen wie der Link zu diesem Artikel zeigt:…

    Censorship: 38 journalism groups slam Obama’s ‚politically-driven suppression of news‘
    http://washingtonexaminer.com/censorship-38-journalism-groups-slam-obamas-politically-driven-suppression-of-news/article/2550647

    ————————————————-

    Mit Auge und Ohr gegen den kommenden Aufstand
    http://www.heise.de/tp/artikel/42/42199/1.html
    Matthias Monroy 09.07.2014
    Das Bundesinnenministerium hat 76 neue „Beweissicherungs- und Dokumentationskraftwagen“ gekauft. Deren Hersteller wirbt mit dem Slogan „Entdecken, identifizieren und stören“

    ————————————————-

    Weitere von der “westlichen Wertegemeinschaft” unterstützte Massaker
    http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/07/10/weitere-von-der-westlichen-wertegemeinschaft-unterstutzte-massaker/
    10. Juli 2014

    ————————————————-

    Wie ticken Eliten?

    ————————————————

    Donnerstag, 10. Juli 2014
    Bundesregierung gibt sich die Kugel: gesteht 20 Jahre Climate Engineering (Chemtrails)
    http://stopesm.blogspot.de/2014/07/eilmeldung-bundesregierung-gesteht.html

    Auszug:
    Unabhängige Analysen des Chemtrail-Niederschlags haben viele giftige Chemikalien identifiziert einschließlich:
    Aluminiumoxidteilchen
    Arsen
    Bazillen und Schimmelpilze
    Bariumsalze
    Bariumtitanate
    Cadmium
    Kalzium
    Chrom
    Getrocknete rote Blutkörperchen vom Menschen
    Äthylendibromid
    Enterobacter Kloaken
    Enterobacteriaceae
    Menschliche weiße A-Blutzellen( Drossel-Enzym, verwendet in Forschungslabors um DNA zu schneiden und zu kombinieren)
    Blei
    Quecksilber
    Methyl-Aluminium
    Schimmelpilzsporen
    Mycoplasma (s. a. „Klimaschwindel und Chemtrailing: wie die Großhändler des Todes das gesamte Leben auf dem Planeten zerstören – und keinen schert’s“ und „Chemtrails: Welche Krankheit hätten’s gern?“)
    Nano-Aluminium-beschichtetes Fiberglas
    Stickstofftrifluorid
    Etwas, was auch unter Düppel (CHAFF) bekannt ist
    Nickel
    Polymerfasern
    Pseudomonas aeruginosa
    Pseudomonas Florescens
    Radioaktives Cäsium
    Radioaktives Thorium
    Selen
    Serratia Marcscens
    Scharfe Titan-Scherben
    Silber
    Streptomyces
    Stronthium
    Sub-Mikron-Partikel (lebende biologische Materie beinhaltend)
    Unbekannte Bakterien
    Uran
    Gelbpilz-Mykotoxine
    Quelle: Chemtrails – Was in aller Welt sprühen die da? aus dem Artikel „Chemtrails-Aktion: Jetzt mitmachen und mit total viel Glück Ablasszettel der Klimakirche gewinnen!!“. Zwei Links hinzugefügt; Anm. d. Red…

  13. Und was ich besonders widerwärtig fand, dass Massenweise Kinder angeschleppt wurden, um die gierigen, geilen Drecksäcke ihren abartigen, abscheulichen Sex tu befriedigen. Für die Kinder ein Hungerlohn. Geschrieben wurde ja einiges darüber. Aber nicht in der Mainstream!!!! Wegschauen ist die beste Methode. Nein natürlich nicht! Ich habe eine Petition mit unterschieben. Nützt wahrscheinlich nichts. Die Raffgeier werden doch alle von diesen unsäglichen Politschärgen, Fifa usw. usw. unterstützt. In den obigen Kommentaren wurde ja viel dazu gesagt. Und dann lesen die Sportler was von Fairniss usw. noche vor! Wie verlogen, wie peinlich! Tja ich war mal versessen mit Fussball, aber dies ist schon lange her. Aber wie kommen wir aus dieser Scheisse heraus? Wahrscheinlich niemals.

  14. Ich wünsche Euch Schreibern für den kommenden Sonntag viel Freude zu
    erbrachten fußballerischen Leistungen in Brasilien.

    Alles gute Jungens, die sich in den Ballsport verliebt haben und sehr
    diszipliniert ihr Ziel erreichen möchten.

    Meinen Glückwunsch hierzu.
    Aber einer schaffte es nicht, der AR- der im Süden der BRD sich zu einen
    Fußballer auf hohem Niveau weiter entwickelte.
    So ist eben der Fußball, dessen Ball ständig überwacht wird, ob er eine
    Linie überschritten hat oder nicht?
    Und wie wird dies am 13.07.2014 wohl sein.
    Die Heinzelmännchen , die auf dem Spielfeld unsichtbar mit wirken sind
    G und M. Toll, zu wissen.

  15. nun kommt mal runter…….

    die reine wahrheit ist immer spekulative, gibt es beweise natürlich

    1. das mit dem sextourismus, ist in thailand und anderen ländern auch so , wenn die es dann brauchen na bitte, die karmaschuld müssen die auch alleine tragen

    das sind jetzt menschlcihe natur erscheinungen, hat ja nun mit der wm selber weniger zu tun, nur indirekt.

    2. Vor nicht al zu langer zeit wurde ja sogar schiebung , manipulation im fuss ball aufgedeckt, mit millionen wettbetrug
    schaut mal in die zeitungsarchive, alles schon vergessen hmmm

    3. Jeder weiß das 1 und 2 wk schiebung war aus reinen machtinteressen, wieder aufbau zinseszins für alle länder die geld dafür brauchten ein riesen geschäft, die menschen sind endbärlich

    4. in der sportelite welt , am meisten wird beim pferderennen manipuliert selbst heute noch, das scheint tradition zu sein.
    Pferde die mit hormonen behandelt werden das sie nicht müde werden usw…..

    5. immer wenns um viel geld geht, könnte man hier nur schätzen , weltweit dürften es locker milliarden sein die beim art toto verwettet und gewettet werden, der anreitz ist hier einfach zu hoch

    6. deutschland gegen östereich , vielleicht erinnern sich hier einige, deutschland musste gewinnen um weiter zu kommen, östereich ließ es regelrecht zu, danach nur verzögerung des spiels und ping pong spielen, da sagten selbst medien später das es schiebung war……..

    7. die wm soll jetzt sauber sein, zu oft war das gegenteil der fall, geht hier nicht um deutschland, es sei unseren kickern multikulti gegönnt, sepp maier rummenige…., das war noch ne deutsche mannschaft………., heute genau wie bei zb grand prix ist doch nichts mehr länderbezogen, wer geld hat kauft ein, das mit den ländern könnte man sich sparen echt jetzt.

    8. Wenn man es länder bezogen macht, sollten diese spieler auch alle deutschstämmig sein, das ist ja schon lange nicht mehr der fall, schaut euch mal die multikultimanschaften an,
    von daher ist da nichts mehr länderbezogen, eher fraktionsbezogen………, also alle wm spieler müssen auch gebürtige länderabstämmige sein, was aber in keinster weise mehr zutrifft in keiner mannschaft

    Deswegen ist das ganze eine farsk geworden, wo es nur noch ums geld geht und brot und spiele für die massen, mit EHRE oder LÄNDERERFOLG hat das nicht mehr viel zu tun.

    Dann zeigt doch mal auf, das in den mannschaften nur Landesgebohrene spieler spielen, das keine eingekauft wurden, zb aus afrika england usw. Wie kann ich eine weltmeisterschaft machen, wenn schon in jeder manschaft 2-6 länder vertreten sind ????????????????????????
    zu spitzfindig, nein sicher nicht, es ist alles entartet und nicht mehr was es mal war.

    zb weils gut aufzeigt, grand prix soundcontest,
    damals musste es in landessprache sein , und noch einige andere regeln, nein jetzt isses multikulti, egal für wehn, und jetzt müssen die die anderen kulturen nicht mal mehr deutsch lernen um auch die deutsche sprache durch die englische sklavensprache zu ersetzen, seht bnelux staaten, hier isses bald genauso, porto-franz-grich-deutsch-eng die neue gesamtsprache, ohne kultur ohne alles nur dahin vegitieren der massen, herzlichen glückwunsch !!!

    mögt ihr toll finden, weil scheinbar keiner merkt wo das hinführt. die masse netwickelt sich immer weiter zurück,
    selbst 11*11 sind schon die meisten überfordert, wo ist mein handy, wie war die nummer, steht ja im handy,
    die technik verblödet menschen immer weiter, alles nur noch knöpfchendrücker ohne verstand und wurzeln oder kultur. Desto schlimmer das wird, desto leichteres spiel hat man mit diesen.

    zbwin xp weg, win 7 , neue hat keinen taskmanager mehr, keiner sieht mehr was wirklich im hintergrund alles an prgs läuft, aber hauptsache, startleiste ist, wenn auch jeder netmündigt wurde an seinem rechner…….., schein ja in zu sein

  16. Das istder größte Müll den ich je lesen musste, kann nurn hoffen das es satire sein soll die ich nur grade nicht zu erkennen vermag…

  17. @ C.B.:

    Meine Mannschaft ist das nicht; die BRD ist nicht Deutschland! Und mal abgesehen davon: weiß wer, wie hoch die Quote für einen Sieg der BRD mit 5 oder mehr Toren Unterschied standen? Ich vermute mal, wer so gewettet hat, ist jetzt um einiges reicher. Mal ehrlich: ein 7:1 mag gegen in der Qualifikation gegen San Marino unverdächtig sein, in ´nem WM-Halbfinale gegen BRASILIEN ist es, nun ja, suspekt?

1 Trackback / Pingback

  1. Unanständiger 7:1 Sieg über Brasilen gekauft, Löw unmittelbar vor der Abberufung | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*