Russland gewinnt sensationell den großen NATO-FeindBILD Wettbewerb

Russland gewinnt sensationell den großen NATO-FeindBILD Wettbewerb Putin als Batman fuer die NATO neues FeindBILD Ersatz fuer TerrorPrison Plan­et Earth: Das seit 9/11 boomende Geschäft mit dem Ter­ror wird immer kon­fuser, intrans­par­enter und weniger lukra­tiv, weil zu klein­teilig. Der NATO dro­ht­en just die Bedro­hun­gen auszuge­hen, als jet­zt ganz unver­hofft, wie durch ein Wun­der, doch recht zügig eine Ersatzbedro­hung dafür erfun­den gefun­den wer­den kon­nte. Kein gerin­ger­er als der Super­mann / Bat­man Bad Man Waldimir Putin mit seinem fin­steren Russen­re­ich muss jet­zt für den kom­menden NATO Strike her­hal­ten.

Die Welt kann wieder aufat­men, muss sie doch auch in näch­ster Zukun­ft nicht ohne ein anständi­ges Feind­BILD auskom­men. Bis zu dem Zeit­punkt, an dem dere­inst die Außerirdis­chen diesen Part auf Geheiß der USA übernehmen wer­den, die Welt weit­er­hin in Angst und Schreck­en zu hal­ten, muss diese Rolle nach den Vorstel­lun­gen der NATO (Nord Atlantis­che Ter­ror Organ­i­sa­tion) zunächst von Rus­s­land über­nom­men wer­den.

Die Wahl fiel nicht son­der­lich schw­er, kam auch nicht wirk­lich über­raschend, denn Chi­na braucht man seit­ens der USA derzeit noch für bil­lige Importe, da wäre eine Zweck­ent­frem­dung zum Feind noch viel zu unrentabel. Infolgedessen lässt man es gegenüber Chi­na beim uner­lässlichen Säbel­ras­seln und gut ist’s. Das Han­delsvol­u­men zwis­chen den USA und Rus­s­land ist allerd­ings beängsti­gend ger­ing, da braucht es diese drama­tis­che Aufw­er­tung zum aber­ma­li­gen Erzfeind in der beschriebe­nen Art, um endlich wieder richtig Prof­it mit dem rus­sis­chen Bären machen zu kön­nen.

Let­zteres in ein­er Art, die aber Rus­s­land nichts ver­di­enen lässt. Alle Nach­barn Rus­s­lands brauchen jet­zt drin­gend Waf­fen und wir wis­sen natür­lich auch, dass diese wegen der Sank­tio­nen nicht von Rus­s­land gekauft wer­den kön­nen, gelle. Aber schö­nen Umsatz wird dieses neue Prädikat schon machen. Passende medi­ale Wer­be­feldzüge dazu kann man beispiel­sweise hier nach­le­sen: Rus­s­land fordert die Nato her­aus[Han­dels­blatt], wer sollte da auch kom­pe­ten­ter sein in Sachen Han­del bericht­en?

Natür­lich muss man die Neube­w­er­tung Rus­s­lands auch als kon­sor­tialen Kraftakt der Gut­men­schen für mehr Umsatz um jeden Preis ver­ste­hen. Wenn beispiel­sweise in Deutsch­land die Men­schen ein­fach keine Faschis­ten in der Ukraine an der Regierung sehen wollen, die Schnau­ze von diesem braunen Gesocks voll haben, dann wird es selb­st für die große Koali­tion und unseren amtieren­den Aus­mis­ter, Frank Wal­ter Stein­meier, ziem­lich eng, kann man hier wun­der­voll betra­cht­en: Stein­meier schre­it Geg­n­er bei Demo nieder: „Ihr seid die Kriegstreiber!“[DWN]. Er muss dann schon aus­gewiesene Kriegs­geg­n­er als Kriegstreiber beze­ich­nen, um im sel­ben Atemzug den Faschis­mus dem Putin gen Osten in die Schuhe zu schieben. Sähe ja auch zu blöd aus wenn sich in der Ukraine Faschis­ten gegen­seit­ig ver­prügeln wür­den. Und die rechte Schläger­bande, auch Swo­bo­da[Wikipedia] Partei genan­nt, ist ja lamm­fromm und eben ziem­lich gut mit der EU. Hat man doch mehre Mil­liar­den Dol­lar in dieses Pack investiert, damit die McDon­alds und Cola-Demokratie in der Ukraine gesichert Fuß fasst.

 Klar, wie soll Lieschen Müller auch nun erken­nen wer gut oder böse ist. Da braucht es ein­fach mehr Nach­hil­fe, wie die nur ein inte­gres Medi­um bieten kann: Rechte schließen sich zusam­men, Putin führt sie an[FAZ.NET], die wis­sen es also ganz genau. Die Recht­en, also die Faschis­ten sitzen jet­zt alle im Osten bei Putin an der Tafel. Und wenn es dann immer noch solche Kleingeis­ter und Korinthenkack­er gibt, so wie hier: Aus Sorge um den Frieden[Kon­text-TV], dann kann die Mis­sion noch nicht kor­rekt erfüllt sein. Da ist einiges mehr an Kern­er-Arbeit zu leis­ten bevor Otto-Nor­malver­brauch­er den Fein­BILD-Sta­tus aus­gerech­net Rus­s­land zugeste­hen wird.

Um jet­zt das Dilem­ma abzukürzen, den Men­schen keine überge­bührliche Denkar­beit zuzu­muten, geht dann die Num­mer wie fol­gt weit­er … Neue Dok­trin: Nato erk­lärt Rus­s­land zur ständi­gen Bedro­hung[Deutsche Wirtschafts Nachricht­en]. So, damit sind jet­zt endlich die Fak­ten geschaf­fen und wir haben auch gar nichts mehr zu disku­tieren. Alle anderen Schmierblät­ter dür­fen sich dieser ein­heitlichen Pro­pa­gan­dalin­ie anschließen oder aber ihre Konzes­sion irgend­wann abgeben.

Damit wird klar, die NATO hat wirk­lich viele gute Gründe Rus­s­land jet­zt zur Dauerbedro­hung hochzustil­isieren. Das ist zwar men­schlich kaum nachzu­vol­lziehen, ziem­lich fies und unredlich, aber von der­lei humanem Geschwurbel wird sich auch das harte „Friedens-Busi­ness“, rund um die Waf­fen­schmieden dieser Welt, nicht verun­sich­ern lassen. Wichtig ist nur, dass die bre­ite Masse diesen neuen Sta­tus Rus­s­lands anerken­nt und man allzeit wieder ordentlich het­zen kann, son­st kön­nte das Ziel ver­fehlt wer­den. Jet­zt gilt es zunächst ein anständi­ges Wet­trüsten zu organ­isieren, damit die Friedensin­dus­trie wieder ordentlich zule­gen kann. Dann müssen wir noch alle Dau­men drück­en, das aus irgendwelchen Lokalkon­flik­ten dann endlich auch ein richtiger Flächen­brand wird. Let­zteres ist notwendig um die Ein­schätzun­gen der NATO im Nach­gang zu recht­fer­ti­gen, aber auch um einen weltweit­en Wieder­auf­bau ins Auge fassen zu kön­nen … die nächst größere Her­aus­forderung für Prof­it ohne Ende.

Rus­s­land gewin­nt sen­sa­tionell den großen NATO-Feind­BILD Wet­tbe­werb
18 Stim­men, 5.00 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (99% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

4 Kommentare

  1. Kein­er will Leute mit fette Ranz, die mit unsere Geld tanz und Kinder in Brüs­sel fi..en mit ihre fette Schw..z.
    Denn bere­its im Mit­te­lal­ter wurde das Geld regelmäßig einge­sam­melt, damit Fes­t­werte entste­hen und kein Wuch­er, oder gar Wach­s­tums­geschwül­ste daraus her­vorge­hen. Iiih!
    Und wenn die satanis­che Kabale schon nicht in Rus­s­land ihr Chaos ver­bre­it­en kann, na dann in der eh schon insta­bilen Ukraine. Ist ja immer­hin schon mal vor der Haustüre. Wie schäbig und assozial diese Stüm­per sind, (´kopf­schüt­tel´) der lese vielle­icht mal 334 Promille Lüge um etwas mehr in die Hin­ter­gründe reinzuschnup­pern. Aber Vor­sicht, kön­nt stinken.
    Namaste
    http://www.erleuchtungsweg.de

  2. Es geht nicht nur um und nicht nur gegen Rus­s­land ! Auch gegen Chi­na wird “geschossen”. Aber die Län­der kön­nten genau so Mit­tel­erde und Nim­mer­land heißen. Es geht ein­fach darum, sich neue Absatzmärk­te zu erschließen/ zu erbomben und so ganz neben bei die fast einzi­gen noch nicht demokratisierten Gebi­ete der Erde ins USRe­ich der wahren Demokratie zu holen. Putin gibt dabei natür­lich mit sein­er “trotzi­gen” Gegen­hal­tung eine beson­ders gute Zielscheibe ab. Beson­ders für gewisse ulti­ma­tive Wahrheitsgazetten. Mit dem etwas zurück­hal­tenderen Chi­ne­sen ist das nicht ganz so ein­fach. Die Fol­gen sind dabei neben­säch­lich. Die gut medi­al auf­bere­it­eten Ziele allein zählen. FREIHEIT UND DEMOKRATIE. Wer fragt denn noch, ob die Völk­er diese Art “Demokratie” wollen ? Kom­menden Son­ntag dür­fen wir jeden­falls per Kreuzchen den ganzen Murks legit­imieren.
    Wenn es denn so klappt.….…..

  3. Viele sind sich gar nicht bewusst, wie schlimm krieg über­haupt ist, sehen es eher wie ein videospiel an.

    Dabei bringt krieg meist die schlimm­sten eigen­schaften zum vorschein was der men­sch zu bieten hat.

    Jede tech­nolo­gie wird immer erst gecheckt ob man sie zur zer­störung nutzen kann, so krank sind die eliten. Neue alles an materie zer­störende waf­fen sind schon im bau, derzeit.

    Das haarp zb, ändert mag­ne­tu­den ördlich was zu grav­i­ta­tioven ver­schiebun­gen und somit auch zu erd­beben führt. Bei a waf­fen testest man die besten höhen aus, um genau zu wis­sen welchen schaden­sra­dius diese verur­sachen, aber fall out und weit­ere prob­leme sind dabei nicht berück­sichtigt

    In afri­ka bren­nt es über­all, durch angezettelte kriege, in asien geht auch los,
    derzeit auch offiziell zu sehen thai­land, aber viet­nam holen sich die chi­ne­sen dieses jahr wahrschein­lich noch.

    Südameri­ka wird ver­nich­tung venezue­las und argen­tiniens angeleiert.….….…

    was muss noch passieren.….….…

    an der west­küste der usa ster­ben alle fis­che durch gam­ma strahlung aus fukuschi­ma, bericht los ange­les stinkt zum him­meln, der strand beste­ht nur aus toten fis­chen.….….….….….

    Das größte riff bei aus­tralien ist am abster­ben.….….….….……

    aber solange die milch aus der tüte noch im super­markt ist, wird ja kein­er nervöus.….….….……

    was muss noch passieren

    wir bekom­men jet­zt durch tipp frei­han­delsabkom­men ent­gültig nur noch krankmachen­des gen fut­ter vorge­set­zt.….….……, selb­stan­bau soll bald unter strafe gestellt wer­den, wäre giftig, wahrschein­lich glaubt die masse auch das

    wieviele unschuldige müssen noch ster­ben für diesen mist, bis entlich alle sagen nein.….….….

    das sind nur paar dinge, die ich hier mal schrieb, nicht mal das i tüf­felchen,
    der ganzen prob­leme. Rot­tet der krieg die men­schen nicht aus, wirds die natur tun, weil der men­sch sich sel­ber die lebens­grund­lage unter hin­tern wegge­zo­gen hat.….….….….….……, bzw es durch gle­ichgültigkeit zuge­lassen hat.

    .….….….….….…
    .….….….….….….…
    .….….….….….……

    zum glück gibt es 2 hoff­nungss­chim­mer am hor­i­zont die es in let­zter minute aufhal­ten und richt­en kön­nten, lei­der muss man es “kön­nten” nen­nen. Das hängt von eini­gen fak­toren ab, die ich hier noch nicht nen­nen will. Man sage es mayanisch, der feind meines fein­des ist mein fre­und

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*