Keine Heiligen nötig — Niveau ist keine Hautcreme

Liebe deutsche Spitzen­poli­tik­er,

Niveau ist keine Haut­creme.

Keine Heili­gen nötig — Niveau ist keine Haut­creme  Auch wenn ihr es nicht glaubt: Wir inter­essieren uns gar nicht für zweifel­hafte Pri­vatkred­ite, kosten­lose Urlaub­saufen­thalte, abgeschriebene Dok­torar­beit­en, ver­bil­ligte Flu­greisen, Beziehun­gen zu Min­der­jähri­gen, Dienst­wa­gen­mißbräuche, Mail­box­drohnachricht­en, Kor­rup­tion­sskan­dale, falsche Ehren­worte, Opfer­stil­isierung, Ver­tuschungsver­suche, Heucheleien und Lügen.

Wir inter­essieren uns für Würde, Charak­ter, Aufrichtigkeit, Authen­tiz­ität, Verbindlichkeit, Ver­trauen, Nach­haltigkeit, Nachvol­lziehbarkeit, Prinzip­i­en­treue, Tol­er­anz, Chan­cen­gle­ich­heit, Offen­heit und Trans­parenz.

Und: Wir inter­essieren uns für eure Schulden. Denkt aus­nahm­sweise mal nicht an Geld. Schulden bei den Men­schen, die ihre Stimme für euch abgegeben haben. Ein Großteil dieser Men­schen ver­ste­ht die Worte nicht mehr, die ihr mit ihren Stim­men sprecht. Für diese Schulden gibt es wed­er eine Lange noch eine Bad Bank.

Nehmt mal den Lob­by­pop aus dem Mund, wenn ihr mit uns sprecht! Wenn ihr glaubt, wir wür­den gar nicht alles ver­ste­hen und müssten es deshalb auch nicht: Wir merken trotz­dem, wenn etwas nicht stimmt. Wir ver­fü­gen über ein soge­nan­ntes Gerechtigkeits­ge­fühl. Erin­nert ihr euch?

Und wis­set: Es gibt zu wenige Banker und Konz­ern­man­ag­er in diesem Land. Nicht genug, um Euch poli­tis­che Mehrheit­en zu ver­schaf­fen. Das machen immer noch wir. Mit Niveau!

Anmerkung: Dieser Text ist ein Kom­men­tar aus der ZEIT, hier die Fund­stelle, Kom­men­ta­tor und Autor ist „Zeit­en­hieb“. Der Text ist so bril­lant, dass man eine Weit­er­ver­bre­itung unbe­d­ingt fördern muss. In so weni­gen Worten, unser ganzes aktuelles Dilem­ma so genial auf den Punkt zu brin­gen ist echte Kun­st. Die ergänzende bildliche Darstel­lung sym­bol­isiert die Schutzheilige unser­er Poli­tik­er / Fil­zokrat­en und Ersatz­mut­ti der Nation, die „Heilige Ursu­la“ von eben jenen Laien.

Keine Heili­gen nötig — Niveau ist keine Haut­creme
36 Stim­men, 4.93 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (98% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

2 Kommentare

  1. Ger­ade habe ich zum Mit­tagessen das TV eingeschal­tet, das ZDF-Mit­tags­magazin.
    Ich habe gehört:“Gefahr,Gefahr,Gefahr(ich habe nicht mit­gezählt), Katas­tro­phe,
    Repor­terin: Ich höre über­all Explo­sio­nen”

    Stahlge­wit­ter?

    Nein, es ging um Schneefall in St. Anton

    Ich gucke jet­zt wieder mehr ZDF. Ahäm

1 Trackback / Pingback

  1. Manches muss einfach gemeldet werden... -Seite 49 - Kaffee-Netz - Die Community rund ums Thema Kaffee

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*