Beiträge mit tag "Parteien

sigmar gabriel sozialdemokratie muss sich lohnen schluss mit der armut im amt Gierhals Gierschlund

Sigmar Gierschlund, alias Gabriel, sind 18.000 Euro im Monat zu wenig

11

Ausgelutschtes Deutschland: Der Sigmar hat so seine Probleme mit dem lieben Geld. Es reicht vorne und hinten nicht. Jetzt muss er sich auch seinen Parteivorsitz noch ordentlich in Euro vergelten lassen, zwar nur mit rund 2.000 Euro im Monat zusätzlich, aber so kann er wenigstens schon mal auf rund 20 Mille pro Monat kommen. Zu DM-Zeiten wären das also rund 40.000 Mücken gewesen. Nun gut, Bescheidenheit war gestern und als echter Mehr >

Lagarde als neue Spitze n Kandidatin fuer den EU-Betrugs Kommission

Europawahl 2014 bleibt trotz schwerster Mängel gültig

7

EUR-OPA: Der „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo ist offensichtlich nicht der einzige Doppelwähler um den sich die Staatsanwaltschaft jetzt intensiver zu bemühen hat, er ist lediglich einer der prominenteren. Jetzt wird berichtet, dass rund 8 Millionen Stimmen von Unregelmäßigkeiten betroffen und damit ungültig sein könnten. Inzwischen ist gar die Rede von schweren Pannen und auch das UN-Wort „Verfassungswidrigkeit“ der Wahl, kursiert Mehr >

European Undead zombie EU Party Leichen

Europawahl-Desaster, EU plant umfassendes Verbot kleiner Parteien

26

EUR-OPA: Die Katastrophenmeldungen wollen gar nicht mehr abreißen. Die sogenannten „Bürgerleichen Parteien“ (ugs. Vertretungen der nachweislich hirntoten Wähler) kommen weiter unter Druck. Zwar gibt es immer noch ausreichend unbedarfte Menschen, Hinterwäldler, Volldeppen, Nichtdurchblicker und die sogenannten Stamm(hirn)wähler, die aus kaum nachvollziehbaren (traditionellen) Gründen stets das wiederkehrende Elend wählen, aber bei Mehr >

ich_waehle_europa__weil_ich_das_argument_einsehe_qpress-01

Die Europawahl, Abgesang auf die Demokratie

20

Am Sonntag ist es nun soweit, wir können unsere EU-Demokradiktur, unter Aufsicht der NSA, unsere Stimme geben. Unser geliebter Führpäsident „Rompuystilzchen“ hat schon einmal die Marschrichtung vorgegeben, dass Entscheidungen sowieso nicht vom Parlament zu treffen sind, selbiges also nichts zu sagen hat, mehr oder minder eine Placebo-Alibi-Einrichtung ist. Die Bereichsleitung „Merkel“ träumt derweil bereits von anderen Führungspositionen und Mehr >

Es geht um die Wurst

Der alltägliche Wahnsinn, Konsum-Enten Jagd, Fischfleisch und Volksverblödung

15

Es geht um die Wurst

Manchmal fehlen einen einfach die Worte und ein anderes Mal bleiben sie einem nur noch im Halse stecken. So dreist und schamlos wird die Masse Mensch heute belogen und betrogen, da gilt dann: „Eins, zwei, drei, vier Eckstein, alles muss versteckt sein.“ so arbeitet ganz offensichtlich auch die Lebensmittelindustrie. Diesmal sucht Foodwatch verzweifelt 70.000 Tonnen Separatorenfleisch. Nun was ist das? Separatorenfleisch Mehr >

03 20110629_Greek_Peace Keeper

Schutzwaffen, akute Bedrohung der Demokratie, Umsturz geht nur im Sommer

8

Deutsch-Absurdistan: Die Deutschen sind schon klasse, ein prima Völkchen und so mustergültig, welches die Selbstkastration einzig-artig auf die Spitze zu treiben vermag. Dazu muss man sich nur einmal die Gesetze genauer betrachten die sich der Souverän (der Herr im Haus) auferlegt, um gegenüber seinen Bütteln (den Staatsdienern) eine gute Figur zu machen. Abgesehen davon ist „Der Deutsche“ damit natürlich auch Weltmeister bei der Mehr >

Angela Merkel USRAEL Marionette enttarnt Petition Absetzung Amtsenthebung Deutschland Regierungswechsel Uebergangsregierung CDU CSU SPD Bundesregierung Verrat Abwahl qpress

Merkels Amtsenthebung nimmt Fahrt auf, Übergangsregierung gefordert

94

BRDigung: Für die zunehmend unbeliebter werdende Königin von Deutschland, Angela Merkel, wird die Regierungsluft immer dünner. Mehr und mehr Menschen bekommen ernste Zweifel bezüglich ihrer Zurechnungs- und Regierungsfähigkeit und setzen sich aus diesen Gründen für eine rasche Amtsenthebung ein, bevor sie das Staatsschiff endgültig versenkt, worauf der bisherige Kurs unzweifelhaft schließen lässt. Ferner wird die alsbaldige Bildung einer Mehr >

Bundesadler schwarz gelb Absturz Deutschland nicht souveraen

Begrenztes 10 Prozent Wirtschaftswunder durch Diäten-Mantra der Abgeordneten

9
Die karge Kost (Diäten) Abgeordnetenentschädigungen der Bundestagsabgeordneten[14] Zeitraum Diäten Summe € Kosten- pauschale Summe Mehr >
deumerika_der_avatar_unbekannter_maechte_verfassungsloses_deutschland_mitten_in_europa_qpress

Verfassung oder Grundgesetz, das deutsche Schisma

29

Ein Streit um des Bundespräsidenten (fehlenden) Bart • Die in q-press immer wiederkehrenden Beteuerungen, das “Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland” sei keine Verfassung, und sei daher als “Besatzer-Statut” zu desavouieren, sind nicht hilfreich, und könnten in eine ganz falsche Richtung “losgehen”. Jedenfalls sind sie historisch nicht haltbar. Das Grundgesetz wurde 1949 im Parlamentarischen Rat erarbeitet in einer Zeit, als es noch Mehr >

Angela Merkel CDU Staatsratsvorsitzende Angola Murksel

GroKo will bis 2053 an der Macht bleiben

28

BRDigung: Kanzler- und Ministersessel sind nicht einmal anständig warmgepupst, nicht ein vernünftiges Konzept hat die neue Regierung durchgezogen, geschweige denn über die Realisierung auch nur eines einzigen Wahlversprechen laut nachgedacht, da kommt als erste Lautäußerung aus Berlin „Macht“. Kommt dies für viele Menschen in Deutschland überraschend, war es von bösartigen Unkenrufen eher erwartet worden. Auch die komfortable Mehr >

qpress Zeichnung Merkel Schleppe SPD Diener Gehilfen Buettel GroKo Vasallentum 20130923_klaus_stuttmann

GroKo gebongt, SPD will nicht ohne Mutti

8

Die beiden Briefschlitzmaschinen haben ihr Werk verrichtet. 337.880 mal ritsch-ratsch, 20.000 mal pro Stunde, und das Befragungs-Ergebnis war von zweimal 164 Helferlein ratzfatz ausgezählt: 75,96 Prozent dafür. Drei Viertel der SPD-Mitgliedschaft signalisierten dem Parteivorstand: Du darfst. Gabriel darf gleich doppelt: Wirtschaft und Energie. Die GroKo ist in trockenen Tüchern. Die Wirtschaft darf aufatmen. Die Opposition darf schlucken. Mehr >

Ursula_von_der_leyen an die Front-01

Kriegsministerium geht an die Leyen, Ursulas Hartz IV Legionen vor neuer Verwendung

37

Deutsch-Absurdistan: Der GroKo-Deal scheint endgültig besiegelt zu sein, jetzt beginnt die finale Runde der Pöstchenschieberei am Kabinettstisch. Das Schöne an der Politik allgemein ist, dass man keine Qualifikation benötigt, sondern dem eingesessenen politischen Adelsgeschlecht angehören muss. Letzteres ist bei der Tochter des früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten Albrecht, Ursula von der Leyen, selbstverständlich gegeben. Mal Mehr >

SPD_Bundesparteitag_Leipzig_2013_by_Moritz_Kosinsky_Sigmar_Gabriel_Vorsitzender_qpress

Die Machtergreifung der SPD-Altkader, Erstakung der Demokratur

9

BRDigung: Die SPD will mit Macht an die Macht. Besser gesagt der Altkader will es, nach dem Motto: „Einmal noch mitregieren, koste es was es wolle!”. Der SPD Nachwuchs hatte sich ja bereits deutlich gegen eine große Koalition ausgesprochen, aber wen interessiert schon das Geschrei aus Partei-Kindergarten. Kurz vor der sagenhaften Auszählung der Mitgliederstimmen, befleißigen sich die großen Massenmedien bereits die Deutschen auf das Mehr >

nach oben