Beiträge mit tag "Medien

Luegenpack Siegel All-Parteien plus Mainstream verliehen von den belogenen Menschen Pressefreiheit Luegenmonopol

Wenn Lüge zur Staatsräson wird, ist der meinungsbefreite Terrorstaat nicht fern

27

Deutsch-Absurdistan: Natürlich wollen wir alle nur Frieden, Freiheit, unser Feierabendbier und Glotze-total. Wenn wir also zur Verteidigung genau dieser Grundbedürfnisse wieder einen humanitären Krieg anzetteln (lassen) müssen, geht das immer noch ziemlich leicht, nur möge der doch dann bitte ausschließlich in der Glotze stattfinden, damit alle etwas davon haben und die GEZ-Propaganda-Abgabe sich auch korrekt rentiert. Krieg ist immer dann Mehr >

Kriegsfolgen schoengeschrieben und schoengeredet Glueck trotz Unglueck Veteranen Invaliden Krueppel heldentum im Krieg kriegsfolgen

So schön kann Krieg sein – inspirierende Liebesgeschichte nach Sinnlosverstümmelung

7

Schöner Sterben: Der erste Teil der Überschrift hätte zweifelsohne von einem großen deutschen Boulevardblatt namens BLÖD stammen können. Die massiven Anstrengungen, jede Form von Krieg selbst heute noch ordentlich zu verherrlichen, werden immer geschmackloser herzzerreißender, wenn auch ein wenig „platt“. Die hier aufgegriffene Geschichte wurde in den USA ziemlich breitgetreten. Mal Hand aufs Herz, würden Sie sich nicht auch über einen so Mehr >

die Unsozialsten Steinmeier SPD Deutschland stemmen Schwachmaten in der Politik GroKo Ausmister Aussenminister

Blätterwaldsterben, trostloser Rundgang durch den deutschen Lügen-Märchenwald

8

Offensichtlich haben die entbehrlichen Deutschgepressten beim Welt-Wirtschaftsgeschwafel mal wieder den Schulterschluss geübt, so etwas nennt man wohl News Deal Economy – also alle schreiben dasselbe, nur mit anderen Worten – sehr ökonomisch. Und nun blasen die ganzen Blockpfeifen alle in dasselbe Horn. Man, man, man … Pitti ist mal wieder voll von der Rolle, warum? Na der hat PFresseschau gelesen – habt ihr ihm nicht zugetraut gelle? Nun Mehr >

Neue Freunde neues Volk alte Ideale as neue Volk lauert in der Ukraine Merkel qpress Klitschko Umsturz

Krisensitzung, Merkel-Junta verliert endgültig das Vertrauen ins Volk

20

Bundes-Ballerburg: Trotz größter Propagandaanstrengungen der Regierung, diverser Sonderregelungen für Minderheiten, sowie vermehrter Überwachung und Gängelung, scheint es nicht gelungen zu sein, dass vom Weg abgekommene Volk wieder in Zaum zu bekommen. Auch auf den Genmais sprang es nicht an, ließ sich damit in keiner Weise ködern. Selbst die Diätenerhöhung für das Fraktionsstimmvieh im Bundestag vermochte die dumme Herde nicht wieder auf Mehr >

Barack Obama PRISM planet earth dictator Lord of the drones

Polit-Kommissare in US-Redaktionen, Obama-Junta plant Optimierung der Informationspolitik

9

Big Wonderland: Scheinbar muss sich Geschichte immer wiederholen, bis alle Menschen die korrekte Version begriffen haben. Selbst Amerika, das freiste Land der Welt mit der weltweit höchsten Inhaftierungsrate, macht hierbei keine Ausnahme. Derzeit plant die FCC („Federal Communications Commission“ … für die Medien zuständige Behörde) die Entsendung von Beamten in die Redeaktionsstuben der amerikanischen Medien. Natürlich alles nur zum Wohle Mehr >

ADAC_Strassendienst_Strassenwacht_Pannenhilfe_Gelber_Engel_VW_Kaefer_Allgemeiner_Deutscher_Automobil_Club_DDAC_NSKK_Kerngeschaeft_Manipulation_by_Dieter Schuetz_pixelio.de_

Götzendämmerung – ADAC und WELTBILD in der Sinnkrise, Fusionsgedanken

2

Niemand soll sagen, dass die zeitgleiche Lügenkrise des ADAC und die Insolvenz des katholischen Weltbild-Verlages keinen inneren Zusammenhang hat. Beide Glaubensgemeinschaften handeln mit Engeln. Der ADAC mit jenen gelben Engeln, die den Autofahrern von kaputten Autos zu heilen Gefährten verhelfen. Der Weltbild-Verlag handelt letztlich mit jenen himmlischen Heerscharen, die den Gläubigen eine Heiligkeit vermitteln, die vom kaputten Glauben Mehr >

A0HAP3sCUAAuVqc.jpg_large

Natioanalspieler voll im Kommen, Homos sind keine Weicheier

17

Ballerburg: Ein Coming-out nach dem andern. Langsam kommen wir bei dieser Entwicklung einfach nicht mehr mit. Betrachtet man sich die Intensität der Debatte um die Tatsache, dass es auch Schwule im Fußballbetrieb gibt, scheint dies enorm am Weltbild einiger Menschen zu rütteln. Die Tatsache selbst ist nicht sonderlich bemerkenswert, denn auch hier kann man die normale Latte der Statistik anlegen. Umso erschreckender allerdings, welchen Raum Mehr >

Nobel peace Poison prize

Nobel-Pannenserie reißt nicht ab, ein Friedensnobelpreis für die Tonne

10

No®Way: Eigentlich begann ja die noble Pannenserie schon im Jahre 2009 oder gar früher, als man einem Noname und werdenden Präsidenten, in reiner Erwartung seiner glorreichen Leistungen einen Friedensnobelpreis zuschusterte. Die Erwartungen wurden nicht erfüllt und der betreffende entwickelt sich zusehends zu einem Massenmörder mit Nobel-Lizenz für den Frieden zu töten. Suchte man Jahre später von der ersten Peinlichkeit abzulenken und Mehr >

Facebook Fakebook Steal klauen Fuck Artist Button-02

Facebook Zensur, Kehle durchschneiden ist ok, Beschneidung absolutes Tabu

6

Big Brother: Facebook glänzt einmal mehr mit seltsamen Moralvorstellungen. Es ist darüber hinaus auch keine Neuigkeit, dass man mit einem Automaten keine Diskussion führen kann. Der ist nur auf Shareholder-Value programmiert und da müssen verstörende Themen wie beispielsweise die Beschneidung von kleinen Jungen außen vor bleiben. So ereilte nun endlich auch qpress ein weiteres Mal die Facebook Zensur, aufgrund eines Beitrages zu der gerade Mehr >

barack_obama_murderer_war_criminal_wanted_kriegsverbrecher_massenmoerder_diktator_friedensnobelpreistraeger_angriffskrieg_war_crimes_geheimdienste_menschenrechte_voelkerrecht

Kriegstreiberei heute – In der Masse sinkt der Verstand mit der Anzahl der Versammelten

8

New World Order: Die Märchenstunden werden immer offensichtlicher und trotzdem fällt die Masse immer wieder klassisch auf die Lügen herein. Jüngstes Beispiel, nicht geringer aufgehängt als im UN-Sicherheitsrat, betrifft die Verwendung von Giftgas in Syrien. Wer den Vorgang aufmerksam verfolgte, der wird festgestellt haben, dass auf Drängen der USA nur festgestellt werden durfte, dass dort Giftgas eingesetzt wurde. Die Frage, wer es Mehr >

kaanzlerin_wahlkampf_2013_schlange_dschungelbuch_kanzlerin_merkel_beschwoerung_stinkefinger_duell_peer_steinbrueck

Stinkefinger-Duell, wer hat den schlimmeren, Peer oder Kaa’nzlerin Merkel

18

Dschungelbuch: Heute dürfte der offizielle Tag des Stinkefingers werden. Vielleicht können wir den sogar irgendwann noch als deutsches Kulturgut registrieren lassen, wenn wir weiter die geballte Prominenz dafür ins Rennen schicken. Peer fängt halt damit an und wir machen für Kaa’nzlerin Merkel damit weiter. Wollen doch nicht, dass sie dabei zu kurz kommt. Haben mal in unseren Märchenbüchern nachgeschaut und sind fündig geworden. Genauer Mehr >

Krieg ist Terror mit einem groesseren budget qpress usa

USA Strategiewechsel, schneller Giftgasangriff auf Israel oder al-Qaida in Syrien bombardieren

5

Blow’em up: Die Welt ist ein Irrenhaus und wird von Psychopaten (hinters Licht) geführt. Im nahöstlichen Machtpoker ist Assad, gemeinsam mit Russland ein Punktsieg zuteil geworden. Assad will sich der umstrittenen Chemiewaffen entledigen. Ob die Rebellen ihre Chemie auch abgeben werden ist dabei nicht überliefert. Diese Wendung jedenfalls bringt die ganzen bereits geschmiedeten Angriffspläne in höchste Gefahr. Wenn jetzt nicht alsbald Mehr >

un_uno_nothings_logo_of_the_united_nations_qpress_toothless_tiger

Syrische Freiheitskämpfer ermorden 11 UN Mitarbeiter, ausgeblendet, passt derzeit nicht ins Kriegskonzept

6

Damn Ass Kiss: Für gewöhnlich geht immer ein großer Aufschrei durch die Weltpresse wenn UN-Mitarbeiter in Friedensmissionen ums Leben kommen. Nicht so, wenn unsere Freunde von der Freien Syrischen Armee UN-Mitarbeiter massakrieren, als Geiseln nehmen, sie misshandeln und offen bedrohen. Dann muss dies aus Gründen der Staatsräson einfach verschwiegen werden. Es passt nicht in das aktuelle Kriegskonzept der Gutmenschlichkeit. Das Bild der USA Mehr >

nach oben