Timbuktu: Auf diese erlösende Nachricht dürfte die Regierung in Mali wohl schon seit geraume Zeit sehnlichst gewartet haben. Immerhin ist sie ja auch mit tatkräftiger Hilfe von außen in Amt und Würden gekommen. Wahlbetrug und -fälschung ist es immer nur dann, wenn es der demokratischen Welt nicht gefällt oder diese sich um ihre Pfründe betrogen sieht. Da ist es jetzt nur recht und billig diese Statthalter nun gegen alle widrigen Einflüsse Mehr >