Beiträge mit tag "Kirche

Weltbild Kirche Vatikan verlag Schieflage verloren insolvent Verlust kaputt

Vatikan will Weltbild trotz Schieflage nicht aufgeben

7

Vati kann: Die Verwirrung könnte größer nicht sein. Eine ganze Nation muss sich mit dem Weltbild auseinandersetzen und es hat fürchterliche Schieflage. Gewerkschaften, Parteien und Medien prügeln auf die Kirche ein … zurecht, denn ausgerechnet sie stellt derzeit dieses Job-Fundament für rund 6.000 Menschen infrage. Galt die Kirche doch gerade hierzulande als Hüterin dieser Einrichtung, Eckpfeiler der korrekten Weltanschauung und christlichen Mehr >

papst_franziskus_im_nebenjob_konsumkritik_kapitalismuskritik_vatikan_neuer_kurs

Papst Franziskus provoziert Zoff mit seinem Dienstherrn, wird Mammon ihn feuern

10

Vati kann: Hat Papst Franziskus eine zu dicke Lippe riskiert? Seine letzten Äußerungen sprechen dafür. Damit könnte er sich endgültig mit seinem aktuellen Dienstherrn, dem Mammon, überworfen haben. Schließlich ist es eine Binsenweisheit, dass der Vatikan seit Ewigkeiten auch nur Wasser predigt und den Wein in eigenen Reihen gut unter Verschluss hält. Oder aber ist seine jüngste Kritik auch nur eine weitere perfide List, das bekanntlich Mehr >

Bischof_Franz-Peter_Tebartz-van_Elst-01

Depp-Hartz van Elster stellt Baukosten-Explosions-Behebungskonzept vor

5

Limburg: Ab und an müssen auch die göttlichen Weicheier mal zu Kreuze kriechen, genau dann, wenn die Hierarchie in der Kirche wackelt. So geschehen jetzt mit dem sogenannten Gang nach Canossa Rom-Besuch des Bischofs. Nicht überliefert ist, ob er tatsächlich, wie früher durchaus üblich, sich den heiligen Eingeweiden in Rom nur kriechend oder doch aufrecht nähern durfte. Allein eine Live-Übertragung des Events hätte natürlich schon zur Mehr >

Benediktollah XVI Benedikt Papst Ruecktritt Glaubenskrieg Weltuntergang Apokalypse

Gott Komplott – Papst Benedikt will vorzeitigen Weltuntergang erzwingen

5

Vati kann: Und dass er kann, wie er heute eindrucksvoll unter Beweis stellte. Das Offensichtliche entspricht aber meistens nicht der Wahrheit. Dies sollte eine Erfahrung sein die uns das Leben lehrt, sofern wir bereits ein paar Jahre davon auf dem Buckel haben. So auch im Falle des angeblich „heiteren Blitzes“ aus finsteren Glaubenshimmeln. Hier gilt es jetzt zu ergründen was hinter der vatikanischen Fassade noch zu erörtern ist. Der zweite Mehr >

NAHTOD … Vereinigte Vatikanische Schreikräfte

Aufbauhilfe für neue Gottesstaaten Tunesien und Libyen

5

Groß Berlin: Nichts kann die Freude über die erfolgreichen Revolutionen des arabischen Frühlings trüben. Tunesien feiert seine Befreiung mit der freien Wahl der Islamisten und auch die soeben siegreich in Libyen an die Macht gebombten Rebellen verkünden den Gottesstaat auf Basis der Scharia. Beide Länder sollen neue Verfassungen und Rechtssysteme bekommen die genau hierauf aufsetzen. Das Credo, zurück zu den Wurzeln und näher an Gott Mehr >

Benediktollah Paparatzinger BenedettoXVI camauro

Wird Benediktollah XVI den Deutschen Gottesstaat ausrufen

3

Reichskristallkugel zu Berlin / Vatikanshausen: Mit Spannung wird der Auftritt des Stellvertreters Gottes auf Erden im Bundestag diesen September 2011 erwartet. Ja, es ist ein wenig wie Weihnachten, dafür spricht auch die weihnachtliche Coca-Cola Aufmachung des Paparatzinger (siehe Bild) und deshalb sollten wir auf große Überraschungen vorbereitet sein. Kommt es möglicherweise zum apokalyptischen Showdown zwischen Teufel und Beelzebub, oder Mehr >

Benediktollah XVI teilt seine Freuden mit Mammon …

Benediktollah XVI und die „Indignados“

3

Vatikan – Madrid: Immer häufiger kommt es zu Exzessen wenn Benediktollah XVI alias Papa-Ratzi im Rahmen seiner Glaubensfeldzüge auf Reisen geht. Sei es um seine Schäfchen zu zählen oder selbige ins Trockene zu bringen. Erst jüngst empörten sich (Indignados) in Spanien sehr viele junge Menschen darüber auf, dass Abermillionen an Steuergeldern für die Stippvisite seiner Scheinheiligkeit und den unzertifizierten Stellvertreter Gottes auf Erden Mehr >

Pappst

Vatikan geht an die Börse

4

Vatikanstadt: Sicher, es ist hinlänglich bekannt, dass die Kirche ihren Schäfchen schon ewig an die Börse gegangen ist. Aber dieser Umstand ist nicht Gegenstand dieser Betrachtung, denn jetzt meint es der Vatikan richtig ernst und will sich den wirtschaftlichen Gegebenheiten auf diesem Planeten stellen. Als weltweit größtes und kapitalkräftigstes Unternehmen, dazu völlig steuer- und diesbezüglich sorgenfrei, geht es darum die Werte korrekt Mehr >

NAHTOD-Vatikan-Forces

Vatikan plant massive Osterweiterung

7

Vatikanstadt: Neben der erstaunlichen Tatsache, dass der Vatikan nach Niger umzieht und damit seine Südexpansion räumlich vollendet, plant der Papst nunmehr die gesamte Glaubensstreitmacht aufzubieten, um die aus Sicht der militanten Gläubigen längst überfällige Osterweiterung mit aller Gewalt voranzutreiben. Seit Jahrzehnten leidet der Heilige Stuhl an öffentlichen Durchfall-Qouten, was nach Art und Umfang so nicht mehr hinnehmbar ist. Mehr >

Pappst

Vatikan zieht um nach Niger

1

Vatikanstadt: Die Ankündigung gleicht einer kongregalen Revolution. Nicht im Traume hätte jemals wer daran gedacht, dass sich der Vatikan überhaupt einmal bewegen könne, geschweige denn umzuziehen. Ungesicherte Quellen sprechen sogar offen darüber dass auch die Kirche einem Sparzwang erlegen sei. Die Spekulationen indes ufern aus, ob es die Angst vor Vertreibung ist oder gar eine drohende Apokalypse. Der Sprecher des Vatikan dementierte und Mehr >

Warnung Hinweis anonym

Bußgeld-Katalog von Kirche gebilligt

0

Utopia: Vorweg muss man wissen, dass die Buße eine alt eingefahrene Domäne der Kirche ist, die dieses Instrument schon seit gut zweitausend Jahren weidlich nutzte um ihren Schäfchen die Mittel für den „Highway to Hell“ zu entziehen. Einen Weg also, den der Mensch genetisch bedingt jederzeit zu beschreiten bereit zu sein scheint. Mit der Trennung von Staat und Kirche hat die weltliche Regentschaft dieses Mittel für sich entdeckt, konfisziert Mehr >

Flattr macht verdächtige Andeutungen

Skandal um Flattr, was weiß Flattr über Odenwald

0

Schwedische Gardinen: Kaum einen Moment lang, da nicht soziale Netzwerke und vermeintlich karitative Einrichtungen entlarvt werden, wie diese Missbrauch in allen erdenklichen Formen praktizieren. Da kommt heute wie aus heiterem Himmel ein neuer Skandal hinzu. Was weiß das Micropay-System Flattr über Odenwald?

Den erschreckenden Fund machte ein Autor bei der Authentifzierung zum Upload eines apokalyptischen Beitrages auf Flattr. Mit dem Mehr >

Komet

Bayern glauben an Fußball

0

In Sachen Glaubenmarketing nehmen die Bayern auch wieder eine Vorreiterrolle ein

Bayern: Bereits pünktlich um 17:30 läuteten in den meisten Kirchengemeinden des Landes die Glocken Sturm, dies zur Lobpreisung des sich rasant nahenden Weltmeistertitels. Offenbar wussten die dem Papst sehr verbundenen Bayern schon mehr als der Rest der Nation. Wahrer Hintergrund dieser Aktion ist allerdings, den Fußball-Hipe dieser Tage zu nutzen, um mehr Mehr >

nach oben