Beiträge mit tag "Griechenland

Kinderarbeit nix backe backe Kuchen Ausbeutung und sklaverei

Schon 100.000 Kinder haben Arbeit, EU feiert Aufschwung in Griechenland

15

EUR-OPA: Man muss die Feste feiern wie sie fallen und nach der langen Stagnation und dem grauenvollen Niedergang Griechenlands sind erste positive Signale des Aufschwungs unverkennbar. Die EU weiß die Zeichen offenbar richtig zu deuten und sieht in der zunehmenden Kinderarbeit eine starke Bestätigung ihrer bisherigen Geldpolitik, die diese Entwicklung überhaupt erst ermöglichte. Das Prinzip „Zuckerbrot und Peitsche“, hat den Mehr >

New for sale Flag ofGreece

Verbotene Bilder – Griechenlands erfolgreicher Kampf gegen das Elend

35

Eulen aus Athen: Soll mal einer sagen die Griechen wären nicht imstande mit der äußerst schwierigen Situation im Lande fertig werden. Das Elend wird Dank der Intervention der vielen unter Euro-Verlustangst leidenden Nachbarstaaten von Tag zu Tag größer. Es kann auch nicht wirklich bekämpft werden, denn die nachbarschaftliche Bevormundung ist ja sogar die Ursache für das rasant wachsende Übel. Die Auflagen zum Totsparen kommen nun einmal aus Mehr >

Politpuff 2013

BRD Volkskammer nickt Griechenland-Hilfe ab

7

Wieder einmal durften wir heute ein großartiges Schauspiel absenter Demokratie im Reichstag zu Berlin erleben. Es ging um die sogenannte Griechenlandhilfe und die ebenso große Einigkeit die dort vorgespielt wurde. Dies mit einer Zustimmungsrate zur Hilfe für Griechenland Banken und Geldindustrie, die in etwa der Ablehnungsrate im Volk zum selben Thema entspricht. Aber sei es drum, wir nennen es Demokratie. In diesem Mehr >

New for sale Flag ofGreece

Radikalkur – Griechenland wird erste marktkonforme Demokratie

22

Eulen nach Athen tragen: Inzwischen wurde ja nahezu alles im Guten versucht um Griechenland auf deutsches Niveau zu hieven. Was in der normalen Zucht Jahrhunderte dauert, nämlich aus Zirkusponys und Eseln solide Ackergäule zu machen, muss selbstverständlich nach dem Willen unser EU-Gentechniker auch im Handumdrehen gelingen können. Soviel zur Theorie. Aus welchem Grunde auch immer es Griechenland nicht schaffte innerhalb der letzten Jahre Mehr >

nach oben