Beiträge mit tag "Gewalt

Schafe die glauben menschen oennten nicht ohne Regierung existieren

Wenn die Gewalt mal wieder Ausgang hat – Staatsgewalt auf dem Prüfstand

24

Hardcore-Pazifisten haben es dieser Tage schwer angesichts der staatsgewaltigen Randale in Frankfurt am Main. Sie stecken in einem Dilemma: Entweder sie sind gesetzestreu und systemkonform, dann müssen sie verzweifeln. Weil alles nicht so ist wie es sein soll, wenn die Staatsgewalt das Recht auf Urlaub schickt. Oder sie stehen dem Staat kritisch bis ablehnend gegenüber, dann sehen sie vielleicht ihren selbst auferlegten Mehr >

03 20110629_Greek_Peace Keeper

Volk nicht für die von ihm ausgehende Gewalt gerüstet

8

BRDigung: Demokratie ist ein kompliziertes Gebilde in dessen Verlauf, sprich deren (Aus)Übung, sich zuweilen die Bürger gegenseitig verprügeln müssen. Dies entspricht offensichtlich einer überlieferten Tradition, deren Ursprung heute niemand mehr bis ins Detail nachvollziehen kann und nennt sich etwas abstrakt „Staatsgewalt“ die dem Vernehmen nach vom Volke ausgehen soll. In den allermeisten Fällen geschieht dies auf Anweisung der Mehr >

40SW

450 Mio. Spezial-Totmacher für US Homeland Security

25

Death Valley: Derzeit kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, was in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten so alles geht. Sicher ist so etwas im Mainstream nicht einmal eine Randnotiz wert, geht ja nur um ein paar Milliarden Dollar Beschaffung. Wer Lust hat die Meldungen in den USA zu studieren: erste Quelle – Rightsidenews mit weiteren interessanten Details und zweite Quelle – Businessinsider. Aber der Gegenstand dieser erwähnten Mehr >

Kachelmann

Mediale Mutation vom Wetterfrosch zum Fickfrosch

0

Männerheim: Man(n) das kachelt! Nun ist es fast vollbracht, der Umgestaltungsprozess nähert sich seinem Ende und aus dem ehemals wenig berühmten kleinen Wetterfrosch dürfte inzwischen Deutschlands berühmtester Fickfrosch geworden sein. Bemerkenswert an dieser Mutation ist weniger der Tatvorwurf, auch nicht ob er am Ende schuldig ist oder nicht, sondern der mediale Aufwand mit dem diese Trans-Mutation betrieben wurde. Warten wir also noch Mehr >

Vorzeigemutti nimmt sich Christkind zur BrustQuelle 1:https://secure.wikimedia.org/wikipedia/commons/wiki/File:Madonna_del_Tabarrino.jpgQuelle 2: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/commons/wiki/File:Vonderleyen_hamm_2009.jpg

Vorzeigemutti von den Laien für mehr Sex in der Öffentlichkeit

3

Hangover: In einer wenig beachteten Weihnachtsrede an der Krippe in der St. Nimmerlein Kathedrale gab es eine beachtliche Ansprache zu familienpolitischen Ergüssen unserer parlamentarischen Vorzugsmutter, die in keiner Weise an Deutlichkeit zu wünschen übrig ließ. Dabei nahm sie sich nicht nur das Christkind zur Brust (siehe historische Aufnahme rechts) sondern unsere gesamte verlogene und doppelbödige Gesellschaft. Obgleich sie dem Mehr >

Paragraph

Beliebigkeit von Wahrheit und Recht

2

Utopia: Die Zeiten werden immer heißer, nicht nur klimatisch, sondern auch politisch-kriegerisch. Besonders schwer dürfte es für den Menschen sein, Wahrheit von Wahrheit zu unterscheiden, zumal ein und dieselbe Tatsache einmal eine Wahrheit sein kann und zum anderen eine Lüge. Hier wird es besonders wichtig sein den Kindern den Unterschied korrekt zu vermitteln, damit diese nicht ihr halbes Leben vergeblich nach der zutreffenden Wahrheit Mehr >

nach oben