Beiträge mit tag "Frankreich

Gold, Bargeld Versand Verbot in Frankreich Kriminalisierung Gesetz 2013

Frankreich verbietet Bargeld- und Goldversand, weitere Kriminalisierung der Wertspeicher

6

C’est la Vie: Tatsächlich, so spielt das Leben. Nein, es wurde nicht öffentlich diskutiert oder erläutert. Da gab es einfach per 21. Mai 2013 eine Änderung des Post- und Telekommunikationsgesetzes in Frankreich, die nun schlicht den Versand von Bargeld und Edelmetallen verbietet. Initiiert wurde diese Gesetzesänderung übrigens vom „MINISTÈRE DU REDRESSEMENT PRODUCTIF“, übersetzt „Minsterium zur Erhöhung der Mehr >

EUR_500_obverse_(2002_issue)

Bargeldverbot über 1.000 Euro ab 2014 auch in Frankreich

5

Adieu laissez-faire, adieu 500 Euro-Schein: Frankreich sieht sich arg gebeutelt und schielt inzwischen, wie einige andere EU-Nationen auch, nach den letzten Strohhalmen. Natürlich ist auch in Frankreich die Masse der Menschen kriminell und will den Staat nur bescheißen. Dasselbe Phänomen tritt jetzt immer häufiger auf und da muss dann die Regierung brachial gegensteuern. Bei einer Steuerlast von bis zu 75%, wie derzeit in der Spitze in Mehr >

Achse des Boesen NATO Einkaufswagens Rohstoffe Mali

Industriestaaten helfen Mali bei Entsorgung gefährlicher Bodenschätze

13

Timbuktu: Auf diese erlösende Nachricht dürfte die Regierung in Mali wohl schon seit geraume Zeit sehnlichst gewartet haben. Immerhin ist sie ja auch mit tatkräftiger Hilfe von außen in Amt und Würden gekommen. Wahlbetrug und -fälschung ist es immer nur dann, wenn es der demokratischen Welt nicht gefällt oder diese sich um ihre Pfründe betrogen sieht. Da ist es jetzt nur recht und billig diese Statthalter nun gegen alle widrigen Einflüsse Mehr >

Sarkozyaf der Flucht Verbannung Exil

Sarkozy auf der Flucht – Asyl bei Merkel

9

Geplatzter Pariser: Jean d’Arc ist ihm auf den Fersen, die Guillotine vor der Bastille ist bereits entrostet und gut geölt, da war nichts mehr zu manipulieren, jetzt jagt ihn sein Volk von Dannen. Das rechte Foto zeigt ihn bei seiner letzten Tortour, seiner Kapitulation, „Adieu France 2012“, jetzt brennt es, er muss dringend das Weite suchen. Über Hollande stolpert er etwas tölpelhaft und eiligst ins Deutsche Reich, um bei der Königin Mehr >

nach oben