Bundeskranzleramt: Wenn sie jetzt eine langweilige, sich alljährlich wiederholende, bohrende und quälend dahinschleppende Merkelei zum Jahresende erwarten haben, dann müssen wir sie bitterlich enttäuschen. Uns liegt inzwischen die übersetzte (das meint verdeutschte) und kommentierte Version der Neujahrsansprache vor, die durchaus den Titel, wie in der Überschrift vergeben, verdient. Selbstverständlich ist es stets eine Heilsbotschaft Mehr >