Osterweiterung versiebt: Papst Franziskus tritt zurück

1. April 2016 WiKa 8

+++EIMELDUNG+++ Vati kann: Völlig überraschend trat heute, kurz nach Börsenschluss, der seit dem 13. März 2013 amtierende Papst Franziskus zurück. Der Rücktritt kam ebenso überraschend und unerwartet wie der seines Vorgängers, Benedikt XVI. Der zog es vor die Freuden des Lebens unter weniger beschwerlichen Umständen noch eine Weile lebend zu ❖ weiterlesen ►

Sind christliche Kreuze menschenrechtswidrig

2. März 2016 WiKa 19

Heiliger Krieg: Die USA nehmen es mit den Menschenrechten immer sehr genau, wenigstens wenn sie selbige nicht gerade für Ausländer vollständig außer Kraft setzen oder selbige gar mit Waffengewalt für sich und ihre Getreuen irgendwo da draußen erballern müssen. Besonders gut verwahrt behütet werden die Menschenrechte allerdings in Guantanamo. Unser ❖ weiterlesen ►

Ferkel-Mützen bedrohen Europas Einheit

21. Februar 2016 WiKa 9

Saustall Holland: Hatten wir bislang allen Grund zu der Annahme, dass die Holländer relativ schnell bei der Hand sind, wenn es darum geht die Sau rauszulassen, müssen wir dieses Vorurteil heute korrigieren, noch schneller sind sie dabei selbige einzufangen. Wer sich künftig dort mit einer Ferkel-Mütze auf dem Kopf in ❖ weiterlesen ►

Abschaffung kirchlicher Feiertage in Deutschland

20. Dezember 2015 WiKa 17

Deutsch-Absurdistan: Die Gedankenspiele werden immer lauter und die Diskutanten immer prominenter. Warum sollten wir heute noch kirchliche Feiertage in Deutschland als gesetzliche Feiertage beibehalten, Staat und Kirche sind doch schon eine Weile getrennt (in einigen Jahren vielleicht nicht mehr). Immer mehr Menschen interessieren sich überhaupt nicht mehr für Kirche und ❖ weiterlesen ►

Franziskus öffnet heilige Pforte zum Fegefeuer

9. Dezember 2015 WiKa 7

Vati kann: Machen wir uns doch nichts vor. Die Aufgabe des Hirten ist es, die Herde zusammenzuhalten und möglichst vollzählig beim Metzger abzuliefern. Ob andersartige prosaische Auslegungen und Betrachtungen der Kirche, in Bezug auf die Menschheit eine andere Bewertung verdienen, darf an dieser Stelle durchaus in Zweifel gezogen werden. Die ❖ weiterlesen ►

Dschihad gegen Russland, NATO erwägt Teilnahme

8. Oktober 2015 WiKa 16

Mekka nich rum: Die Saudis sind stinkesauer, weil die Russen in Syrien gerade deren ach so teuer eingekaufte Edel-Terroristen reihenweise umnieten, um endlich wieder Ruhe in der Gegend zu schaffen. Das wiederum ist gar nicht die wirkliche Intention der originären Kriegstreiber in der Region. Die Saudis meinen ein legitimes Interesse ❖ weiterlesen ►

Petition: Internationales „Oktoberfest“ zur Völkerverständigung in Mekka

19. September 2015 WiKa 9

Mekka-München: Längst schon leben wir in einem globalen Dorf, unter anderem ein Ziel der allseits begrüßten Globalisierung. Deutschland zeigt täglich, was es heißt unterschiedlichste Kulturen willkommen zu heißen und deren mitgebrachtes Kulturgut in seiner Einzigartigkeit innerhalb Deutschlands zu (re)präsentieren und zu integrieren. Nachdem die kulturelle Bereicherung durch alle Bevölkerungsschichten gegangen ❖ weiterlesen ►

Ist Erdoğan dümmer als der Prophet erlaubt

5. August 2015 WiKa 8

AnneKarre: In der Europäischen Union interessiert sich derzeit niemand wirklich dafür, dass die Türkei unter Recep Tayyip Erdoğan geradewegs einen Rückfall ins osmanische Mittelalter erleidet, wenn nicht gar noch einige Etagen tiefer. Bei den ein oder anderen Verbrechen gegen die Menschlichkeit kann man bestimmt noch bequem alle Hühneraugen zudrücken. Über die ❖ weiterlesen ►

Reformation, das „Mutterunser“ für Gender-Deutschland

22. Juni 2015 WiKa 2

BRDigung: Ob der Vatikan diese Form der Anbetung gutheißen kann oder nicht, dass soll hier nicht vertieft werden, denn der war schon ein entschiedener Gegner der ersten Reformation zu Zeiten des Martin Luther. Gerade im Land der Glaubensfreiheit und Reformation muss nicht immer gleich alles als Konkurrenz betrachtet werden. Wir ❖ weiterlesen ►

Polizistinnen mit Burka, GRÜNE mit Visionen

14. Mai 2015 WiKa 12

BRDigung: Gerade Deutschland, als die offenste Gesellschaft in Europa, muss natürlich mit der Zeit gehen, besser noch, in Europa sogar vorauseilen, das versteht sich. Und wer sonst, als ausgerechnet die Grünen, mit ihren historischen Wurzeln im Multi-Kulti-Sumpf könnten sich da als Bahnbrecher für echte Kulturbereicherung und Gleichstellung profilieren. Der letzte ❖ weiterlesen ►

Vatikan plant weltweite Einführung neuer Hostien

30. März 2015 WiKa 7

Vati-kann: Unter dem neuen Papst Franziskus weht ein völlig neuer Wind im Vatikan. Vielen Kardinälen ist der erheblich zu scharf. Geht es nach dem Willen des aktuellen Papstes, wird „Erneuerung“ eine der zentralen Botschaften an die Schäfchen sein. Ebenso gilt es vielen antiquierten Ballast zu entsorgen. Ehrlichkeit und Offenheit sind ❖ weiterlesen ►

1 2 3 4