Spanien plant prinzipielles Demokratieverbot, EU wird mitziehen

28. September 2014 WiKa 5

Katalonisator: Demokratie ist eine ziemlich verflixte Angelegenheit. Sie erweist sich zuweilen für die Herrschaft (ab einem bestimmten Punkt) immer wieder als besonders hinderlich und heimtückisch. Abgesehen davon sind viele großartige Diktaturen der Neuzeit natürlich unmittelbar aus Demokratien hervorgegangen. Wir erinnern uns immer wieder gerne an das fast vollendete „Tausendjährige Reich“. ❖ weiterlesen ►

Obama sieht die Vernichtung der Vereinigten Staaten voraus

13. September 2014 WiKa 8

Waschen-Schminken: Visionäre US-Präsidenten fallen oftmals obskuren Attentaten zum Opfer. Barack Hussein Obama, derzeitiger Präsidentendarsteller der USA, ist nicht weniger visionär. Er ist mit einem Friedensnobelpreis bewaffnet und schützt sich seither mit kleineren Kriegen und Kriegen die er nicht beendet, vor einem derart bösen Schicksal. In den USA gehört es zum ❖ weiterlesen ►

Obama lügt bei Begründung der Syrien-Doppelstrategie

11. September 2014 WiKa 8

Damn-Ass-Kiss: Bereits seit Jahren mühen sich die Amerikaner krampfhaft Syrien im Chaos versinken zu lassen, weil es scheinbar tiefgehende Animositäten gegenüber der jetzigen syrischen Regierung gibt. Männerfreundschaften gehen bekanntlich seltsame Wege, manchmal sogar über ziemlich große Leichenberge. Das Verhältnis zwischen Obama und Assad ist bis zum heutigen Tage tiefenpsychologisch nicht ❖ weiterlesen ►

Politischer SuperGAUck, Bundespräsident erhielt falsche Stellenbeschreibung

3. September 2014 WiKa 14

Schloss Schönblick: Das Volk braucht regelmäßig warmherzige Wortduschen, um ordentlich weichgespült, allzeit friedliebend auf internationalem Kuschelkurs zu bleiben. Dies galt seit dem Zweiten Weltkrieg als mediale Maxime und Tätigkeitsschwerpunkt der machtlosen Nummer Eins in der Bundesreplik. Deshalb wird der jeweilige Besatzer dieser Hab-Acht-Stellung auch zutreffend nur liebevoll „Grüß-August“ genannt. Ein ❖ weiterlesen ►

Gauck entlässt Bundesregierung und ersetzt das Parlament durch Bettelmönche

14. Februar 2014 WiKa 12

+++EIMELDUNG+++ Schloss Schönblick: Das kam überraschend, wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Joachim Gauck schmeißt die gesamte Bundesregierung raus, löst mit sofortiger Wirkung das Parlament auf und besetzt alle Positionen mit indischen Bettelmönchen. Was kann unseren präsidialen Opa nur zu dieser drakonischen Maßnahme veranlasst haben? Nichts deutete bislang auf eine ❖ weiterlesen ►

White House down, Obama mit Reps Hate Cap im Urlaub gesichtet

2. Oktober 2013 WiKa 2

Big Wonderland: Amerika beginnt zu sparen und das Weiße Haus spielt beleidigt, hat gar schon die virtuelle Pforte demonstrativ den Bürgern vor der Nase zugeschlagen. Ruft man aktuell die Seite http://www.whitehouse.gov auf, dann wird man zunächst mit der rechts abgebildeten Meldung auf dezentem schwarzen Trauergrund sehr freundlich wie nichtssagend empfangen ❖ weiterlesen ►

Purer Verrat ist nichts für Wendehals und System-Präsident Joachim Gauck, er hadert mit Snowden und der Freiheit

2. Juli 2013 WiKa 46

Schloss-Schönblick: Eingedenk der Feinfühligkeit des höchsten Vertreters der deutschen Kolonie, Joachim Gauck, darf man sich abermals kräftig die Augen reiben. Salbungsvolle Worte findet er offenbar nur noch wenn es um Belanglosigkeiten geht. Werden die Themen ernster und komplexer, dann schimmert unverhohlen immer mal wieder ein Stück seiner wendehalsigen Gesinnung durch. ❖ weiterlesen ►

Pharao Mursi plant weltgrößten Pyramiden-Neubau

25. November 2012 WiKa 5

Kairoho: Nachdem der ägyptische Präsident in einer Art Handstreich nunmehr wieder alle Macht an sich gerissen hat, vermutlich noch etwas umfangreicher als sein Vorgänger Mubarak, eilt es mit dem Denkmal. Sein Wort soll jeweils das Letzte sein, so hat er es verfügt und damit gleich das Verfassungsgericht, Staatsanwaltschaft und diverse ❖ weiterlesen ►

Gauck will ESM trotz BVG Bitte unterschreiben

21. Juni 2012 WiKa 16

Bellevue (dt. tolle Aussichten): Zum guten Ton in Täuschland gehört es, dass sich gleichrangige Institutionen nicht gegenseitig anweisen sondern höflich bitten, wie dies nun im Falle des Bundesverfassungsgerichts mit dem Bundespräsidenten Gauck offenbar geschehen ist. Dies natürlich ganz zum Entsetzen der Regierung und der den ESM mittragenden Opposition, die mit ❖ weiterlesen ►

Sarkozy auf der Flucht – Asyl bei Merkel

6. Mai 2012 WiKa 9

Geplatzter Pariser: Jean d’Arc ist ihm auf den Fersen, die Guillotine vor der Bastille ist bereits entrostet und gut geölt, da war nichts mehr zu manipulieren, jetzt jagt ihn sein Volk von Dannen. Das rechte Foto zeigt ihn bei seiner letzten Tortour, seiner Kapitulation, „Adieu France 2012“, jetzt brennt es, ❖ weiterlesen ►

1 2 3 4