McDonald’s_rate_mal_burger_junkfood_genfood_gmo_special_hellsfoof_qpress

McDonald’s rät eigenen Mitarbeitern zu Hells-Food

2

Masse macht Kasse: Es ist Weihnachtszeit, da wird Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit besonders groß geschrieben, so jedenfalls die christliche Theorie. Eines der schönsten Weihnachtsmärchen für das sich nun rapide neigende Jahr 2013 liefert McDonald’s, allerdings nicht ganz freiwillig. Aber keine Sorge, nachdem sich viele Menschen massenhaft darob die Augen wund gerieben haben, ist die Geschichte schneller verschwunden als man vermuten mochte. Mehr >

Quito, Ceremonia de entrega de las "Llaves de la Ciudad"

Evo Morales als Vorreiter für Kinderarbeit

7

Heiße Eisen: Wie jetzt? Sie finden Kinderarbeit nicht gut! Selbstverständlich folgt jetzt reflexartig und wohlstandsbedingt die Reaktion: „das geht doch gar nicht“! Nur auf die Resultate der vielfältigen Kinderarbeit aus aller Herren Länder möchten wir natürlich alle nicht verzichten. Ob es die billigen Jeans sind, die netten kleinen Spielzeuge für unsere eigene Brut oder der tausendfache andere Nippes den wir aus Asien, Afrika und Mehr >

panzer_krieg_britisch_mord_kettenfahrzeug_weltkrieg_eroberung

Tausende britische Panzer im Anmarsch auf das Rhein-Ruhrgebiet

13

Friedens-Trottel-Dorf: Schöne Bescherung, aber war das denn nicht die Botschaft von vor rund 70 Jahren? Nein, alle Jahre wieder und ausgerechnet zu Weihnachten, natürlich auch nur zwischen den Zeilen zu lesen, bis es kracht. Diese Friedenstauben, von denen wir hier reden, die können überhaupt gar nicht fliegen, sind tonnenschwer und aus Eisen. Sie machen stets einen Höllenlärm wenn sie Frieden stiften, sei es im echten Einsatz oder auch nur Mehr >

Kampf Bundesadler new german power

Von der Leyen geht (zur Bundeswehr), Arbeitslose kommen wieder (in die Statistik)

8

Bundes-Baller-Burg: Klar doch, das muss alles so sein. Die erste Amtshandlung für eine/n neue/n Kriegsminister/in besteht traditionell darin die Front zu inspizieren, in diesem Fall die Bereisung der aktuellen deutschen Kriegsgebiete, zuvorderst Afghanistan. Damit wird die erste Verteidigungslinie Deutschlands, am Hindukusch, sogleich zum „leyenhaften“ Aufmarschgebiet des ersten Propagandafeldzuges der neuen Kriegsministerin. Alles sorgsam Mehr >

one-dollar-pyramidcrop-allsehendes-auge-eine-welt-regierung-novus-ordo-seclorum-qpress

Das allesehende Auge zwinkert auch zu Weihnachten nicht, der Geheimdienst-Club

6

Wenn irgendwo auf dem Globus die Sonne aufgeht, ein finsterer Hassprediger sich blinzelnd den Bart krault, sich seinen Sprengstoffgürtel umschnallt, den Gebetsteppich Richtung Mekka ausbreitet und anschließend ungefrühstückt ein Flugzeug besteigt, um sein terroristisches Tagwerk zu beginnen, möglicherweise sein letztes, dann wollen wir das doch wissen, oder? Auch Barack Obama will das wissen, da ist er wie jeder andere Mensch einfach Mehr >

USA_Ueberwachungsstaat_Department_of_Justice_CIA_Central_Intelligence_Agency_NSA_National_Security_Agency_Bespitzelung_Lauschangriff_Abhoerskandal_Spionage_Geheimdienste

NSA, der alleinige Internet-Provider ihres Vertrauens

10

Lausch & Horch: Wer hätte das gedacht, dass sich das Ausspionieren von Menschen doch derart perfektionieren und womöglich auch noch kommerzialisieren ließe. Ein Traum der alten DDR-Stasis! Nur kommt die Technik leider um Jahrzehnte zu spät für diese Truppenteile. Das bedeutet aber ja nicht, dass uns die Segnungen dieser Technik vorenthalten bleiben. Wir sind mitten drin. Nach unzähligen Skandalen und Offenbarungen sollte die NSA die Mehr >

qpress Zeichnung Merkel Schleppe SPD Diener Gehilfen Buettel GroKo Vasallentum 20130923_klaus_stuttmann

GroKo gebongt, SPD will nicht ohne Mutti

8

Die beiden Briefschlitzmaschinen haben ihr Werk verrichtet. 337.880 mal ritsch-ratsch, 20.000 mal pro Stunde, und das Befragungs-Ergebnis war von zweimal 164 Helferlein ratzfatz ausgezählt: 75,96 Prozent dafür. Drei Viertel der SPD-Mitgliedschaft signalisierten dem Parteivorstand: Du darfst. Gabriel darf gleich doppelt: Wirtschaft und Energie. Die GroKo ist in trockenen Tüchern. Die Wirtschaft darf aufatmen. Die Opposition darf schlucken. Mehr >

Ursula_von_der_leyen an die Front-01

Kriegsministerium geht an die Leyen, Ursulas Hartz IV Legionen vor neuer Verwendung

35

Deutsch-Absurdistan: Der GroKo-Deal scheint endgültig besiegelt zu sein, jetzt beginnt die finale Runde der Pöstchenschieberei am Kabinettstisch. Das Schöne an der Politik allgemein ist, dass man keine Qualifikation benötigt, sondern dem eingesessenen politischen Adelsgeschlecht angehören muss. Letzteres ist bei der Tochter des früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten Albrecht, Ursula von der Leyen, selbstverständlich gegeben. Mal Mehr >

SPD_Bundesparteitag_Leipzig_2013_by_Moritz_Kosinsky_Sigmar_Gabriel_Vorsitzender_qpress

Die Machtergreifung der SPD-Altkader, Erstakung der Demokratur

9

BRDigung: Die SPD will mit Macht an die Macht. Besser gesagt der Altkader will es, nach dem Motto: „Einmal noch mitregieren, koste es was es wolle!”. Der SPD Nachwuchs hatte sich ja bereits deutlich gegen eine große Koalition ausgesprochen, aber wen interessiert schon das Geschrei aus Partei-Kindergarten. Kurz vor der sagenhaften Auszählung der Mitgliederstimmen, befleißigen sich die großen Massenmedien bereits die Deutschen auf das Mehr >

Fidel Castro Kuba Imperator Diktator Sozialismus Museum qpress

Fidel Castro sagt spontan Teilnahme an Obamas Beerdigung zu

9

+++ EIMELDUNG +++ Kuba ganz fidel: Fast zu Tode Tränen gerührt, soll Fidel Castro nach dem brüderlichen Handschlag seines Bruders Raúl, mit dem amerikanischen Präsidentendarsteller Barack Obama, spontan seine Teilnahme an dessen Beerdigung zugesagt haben. Nach inoffiziellen Angaben aus Kreisen der kubanischen Staatslenkung muss Fidel die südafrikanische Freiheits-Ikonen-Gedenk-Veranstaltung mit Handschlag derart bewegt haben, dass er Mehr >

Barack Obama Muammar al Gaddafi Handschlag Todeskuss Mafia Verlogenheit oelbild qpress

Peinlich berührt, Obama schüttelt Castro versehentlich die Hand

6

Oh Pardon: Was war denn das? Tatsächlich nur versehentlich die Hand geschüttelt? Hat da irgendeiner von Obamas Sicherheitsleuten gepennt? Warum konnte der alte Castro nicht ausgeblendet werden? Oder war das durchaus freundschaftlich anmutende Händeschütteln zwischen Raúl Castro und Barack Obama womöglich doch minutiös geplant? Ein abgekartetes Spiel um die Welt zu verwirren? Wer denkt jetzt noch an die offizielle Trauerfeier von Nelson Mehr >

Happy Hartz IV Kollektion Stigma Branding qpress 2013

Hartz IV Bezieher, schamlose Sado-Masochisten oder doch nur gebrochene Menschen

75

BRDigung: Es ist keine Neuigkeit, dass es in Deutschland rund 4,5 Millionen Hartz IV Bezieher gibt. Offenbar finden Sie gefallen an den massenhaften Sanktionen denen sie ausgesetzt sind, wenigstens aber nehmen sie diese schweigend hin. Anders ist die äußerst zurückhaltende Teilnahme an einer derzeit laufenden Petition, gegen diese oftmals breit in der Öffentlichkeit diskutierten Strafmaßnahmen, kaum zu erklären. Auch wenn diese Erklärung Mehr >

Karzai discusses plans for NATO transition at NMAA graduation

Mega-Pleite, USA und Konsorten verlassen Afghanistan als Loser

11

Kabul/Teheran: Nun waren sie schon über ein Jahrzehnt im Krieg, angeblich gegen den Terror, vermutlich ging es aber doch mehr um Geld, Einfluss und Rohstoffe. Neben den USA fanden sich viele weitere willige Streiter, die Afghanistan gerne auf die Seite der vermeintlichen „Moderne“ gebombt hätten. Der ganze Akt war auch aus völkerrechtlicher Sicht höchst bedenklich, aber wen interessiert das schon? Wenn man Weltpolizist ist und das Recht in Mehr >

nach oben