Kanzlerin der Schmerzen, jetzt wird durchregiert

15. März 2016 WiKa 15

Bonzograd: Merkel hat nicht das erste Mal öffentlich klargestellt, dass nur sie weiß was Deutschland und seinen Schäfchen frommt. Dass das dumme Volk da mental nicht mitkommen kann, ist für die Imperatorin auch kein Hinderungsgrund beim Regieren. Bereits vor Jahren hat sie völlig visionär herausgestellt, dass Deutschland kein Anrecht auf ❖ weiterlesen ►

Titel-Skandal: Ursula von der Leyen verfehlt Abschussreife deutlich

10. März 2016 WiKa 27

Bad-Ballerburg: Seit heute ist es nunmehr amtlich, Frau Dr. Ursula von der Leyen darf ihren medizynischen Leichtgewicht-Dokotor-Grad weiter (spazieren) führen. Alle Hannoveraner Titel-Spender-Institutionen stellen sich einmütig, wie von Geisterhand geführt, hinter die Hannoveranerin blauen Geblüts. So nimmt der Adel wenigstens in Niedersachsen keinen weiteren Schaden, in den sie einheiratete. Damit ❖ weiterlesen ►

Guter oder böser Atomkrieg, wer hat die Deutungshoheit

8. März 2016 WiKa 11

Prison-Planet-Earth: Natürlich ist uns allen, nach Beendigung des kalten Krieges längst klar geworden, dass wir gar nicht ohne FeindBILD existieren können. Letzteres ist so essentiell wie das neuste Smartphone, man kann einfach nicht darauf verzichten. Das wissen auch unsere Medien, denn dort könnten keine Horrorgeschichten gesponnen und auch keine Ängste ❖ weiterlesen ►

UN-Willkommenskultur zerfetzt Deutschland

6. März 2016 WiKa 21

Packistan: Das Land des Packs (nach einer Einsicht des Vize-Kanzler und Erzenkel Gabriel) übt seine Selbstzerlegung. Zugegeben, die Überschrift beinhaltet eine gezielte UN-Korrektheit, aber an einem der zahllosen Enden zum Thema “Willkommenskultur” muss man ja mal ansetzen. Das Gegenteil wird in aller Regel mit “un” bezeichnet und so wie es ❖ weiterlesen ►

Sind christliche Kreuze menschenrechtswidrig

2. März 2016 WiKa 19

Heiliger Krieg: Die USA nehmen es mit den Menschenrechten immer sehr genau, wenigstens wenn sie selbige nicht gerade für Ausländer vollständig außer Kraft setzen oder selbige gar mit Waffengewalt für sich und ihre Getreuen irgendwo da draußen erballern müssen. Besonders gut verwahrt behütet werden die Menschenrechte allerdings in Guantanamo. Unser ❖ weiterlesen ►

Merkels Flüchtlingsbekämpfung à la Churchill

1. März 2016 WiKa 4

Merkelistan: Vielleicht ist es auch nur den anstehenden Landtagswahlen geschuldet, dass jetzt innerhalb der Regierungspartei ein mächtiger Aktionismus losbricht, weil man merkt, dass das blöde Volk noch immer nicht so ganz auf Kanzlerlinie ist. Eben so wie es sein müsste, um bei den anstehenden Scheinwahlen auch tatsächlich etwas mehr als ❖ weiterlesen ►

Das GroKo-Sauspiel: Kleines, dickes Gabriel sucht Volksnähe

28. Februar 2016 WiKa 7

Deutsch-Absurdistan: Wer erinnert sich nicht an das süße kleine Schweinchen namens „Babe“? In dem schweinischen Epochalwerk ging es um gut inszenierte Empathie und streckenweise natürlich auch um das übliche harte Mitleid, welches die Betrachter zuweilen den Tränen näherbringen soll. Schließlich bezahlen Sie ja dafür. Die deutsche Politik hat das zuvor ❖ weiterlesen ►

Terror soll Briten für EU gefügig machen

23. Februar 2016 WiKa 9

Terroristan: Wann immer es Umstände gibt, die den Einflussbereich der EU und/oder deren Machtapparat zu beschränken drohen, muss es das imaginäre Terror-Schreckgespenst wieder richten. Gerade erst haben die Briten wieder marginale Sonderregelungen für sich herausschinden können, weil sie doch etwas Besseres in der EU sind, als die dienenden Rest-Völker dieser ❖ weiterlesen ►

Ferkel-Mützen bedrohen Europas Einheit

21. Februar 2016 WiKa 9

Saustall Holland: Hatten wir bislang allen Grund zu der Annahme, dass die Holländer relativ schnell bei der Hand sind, wenn es darum geht die Sau rauszulassen, müssen wir dieses Vorurteil heute korrigieren, noch schneller sind sie dabei selbige einzufangen. Wer sich künftig dort mit einer Ferkel-Mütze auf dem Kopf in ❖ weiterlesen ►

Hurra, Kronprinz vuz Guttenberg kommt zurück

21. Februar 2016 WiKa 7

Deutsche Märchenrepublik: Der längst mit einer UNdoktorwürde umdekorierte Traumprinz der CSU, Theodor von und zu Guttenberg, könnte aufgrund der brutalen Aussitzinitiative seiner nicht minderbeadelten Nachfolgerin im Amt des Kriegsministers vielleicht doch schneller wieder auf die politische Bühne zurückgeschoben werden als dies bislang für möglich gehalten wurde. Kernstück der aktuell anlaufenden ❖ weiterlesen ►

1 3 4 5 6 7 76