Medieninfarkt: Merkel-Pups gegen Weltfrieden

18. Juli 2016 WiKa 20

Kie-view: Was ist wirklich wichtig? Dieser Frage kann man anhand der Überschrift wunderbar nachspüren. Auch das Ergebnis darf man getrost vorwegnehmen, ohne sich disqualifizieren zu müssen: Der Merkel-Pups kommt dem Sinn des Lebens offenbar am Nächsten. Zu genau diesem Schluss kommt man zumindest dann, wenn man den großen Medien folgt, ❖ weiterlesen ►

EU-Beitritt löst Erdoğans Todesstrafen-Dilemma

18. Juli 2016 WiKa 8

Anne-Karre: Aktuell regen sich offizielle Vertreter der EU darüber auf, dass die Türkei unter dem Despoten Recep Tayyip Erdoğan die Wiedereinführung der Todesstrafe fordert. Darüber hinaus dampfplaudern die unwissenden EU-ler, dass man mit der Todesstrafe im Gepäck nicht Mitglied der EU sein könne … was für ein Blödsinn aber auch. ❖ weiterlesen ►

Türkei-Putsch war Pokémon Go Aktion von Erdoğan

17. Juli 2016 WiKa 11

Anne Karre: Bei einer genaueren Nachlese zum Militärputsch in der Türkei kann man inzwischen zweifelsfrei feststellen, dass es sich um eine reine PR-Aktion des amtierenden Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan handelte. Wie es aussieht, wollte er den aktuellen Pokémon Go Hype für seine ureigenen Machtinteressen instrumentalisieren. Folgt man den bisherigen Zwischenergebnissen, ❖ weiterlesen ►

CETA und MORDIO am 16. Juli in München

15. Juli 2016 WiKa 23

Münchener Freiheit: Am 17. Juli geht es rund in München. Wie es aussieht, wird es allerhand MORDIO gegen das unselige CETA-Abkommen geben. Obgleich sowohl Verbraucherschützer als auch Konsumenten nebst unzähliger weiterer Organisationen bereits seit geraumer Zeit auf europäischer Ebene gegen dieses Freihandelsabkommen zu Felde ziehen. Neben der relativ intransparenten und ❖ weiterlesen ►

Konflikt entschärft: Russland kommt in die NATO

13. Juli 2016 WiKa 16

Groß Absurdistan: Es ist hinlänglich bekannt, dass die Beziehungen zwischen Russland und der NATO in den letzten Jahren immer schwieriger wurden, zumal Russland seit den 1990er Jahren stets schneller und bedrohlicher an die NATO-Ostflanke heranrückte. Nach DDR Lesart könnte man dazu auch sagen, die NATO überholen, ohne sie zuvor einzuholen. ❖ weiterlesen ►

Abgewrackt: Merkels letzten Monate als Kanzlerin

12. Juli 2016 WiKa 12

BRDigung: Für gewöhnlich gilt noch immer die urdeutsche Weisheit: “Totgesagte leben länger“. Sicher, bislang ist die Kanzlerin auch noch nicht totgesagt, aber die Stimmen in diese Richtung mehren sich merkelig. Irgendwie will die altbekannte Dissonanz in der Flüchtlingspolitik, zwischen der Wählerwahrnehmung und der Merkel’schen Realpolitik einfach nicht verschwinden. Jetzt kommen ❖ weiterlesen ►

Eine Billion Dollar nur für den modernisierten Atomtod

9. Juli 2016 WiKa 30

Waschen & Schminken: Wenn man eine Supermacht ist, dann muss man scheinbar auch richtigen Super-Bullshit verzapfen, sonst könnte dieser Status angezweifelt werden. Der Wahnsinn hat seinen Preis und der letzte Dafür aufgerufene Kurs wurde gerade mit 1.000.000.000.000 Dollar bestimmt. Das ist die Größenordnung, die die USA in den kommenden Jahren ❖ weiterlesen ►

Nordkorea verhängt Sanktionen gegen Barack Obama

7. Juli 2016 WiKa 15

Heiliger Stankt Ion: Nordkorea hat Sanktionen gegen den Drohnenmörder und US-Präsidenten Barack Hussein Obama und 22 weitere ranghohe Beamte und Organisationen des Landes verhängt, die nach Ansicht Pjöngjangs Verantwortung für die weltweite Verletzung von Menschenrechten tragen. Ferner beklagt Nordkorea viele außergerichtliche Tötungen und Folter durch die USA. Kim Jong Un ❖ weiterlesen ►

Joachim Gauck hadert mit Problem-Volk

7. Juli 2016 WiKa 5

Schloss Schönblick: Unser oberster VorGauck‘ler, der tolle Joachim, weiß immer sehr genau wie es gerade um das Volk bestellt ist und kann dies sehr wohl in unzählige, nichtssagende pastorale Worte kleiden. Genau genommen hat Überflieger und Wendehals Gauck schon immer gemeinsam mit Merkel den Standpunkt vertreten, dass das Volk rein ❖ weiterlesen ►

Merkel entschuldigt sich für Fußball-EM-Titel 2016

6. Juli 2016 WiKa 6

Bad Ballerburg: Noch bevor es soweit ist, werden die Deutschen medial erst einmal auf das erforderliche Maß an Kleinheit zurechtgestutzt, um ja nicht wegen des drohenden Meistertitels dem Übermut zu verfallen. Muss man denn als Deutschland dem Europa schon wieder so eine Schmach zufügen? Mit etwas Glück kann man den ❖ weiterlesen ►

Alarmstufe Rot: Russland mitten in NATO-Gebiet

4. Juli 2016 WiKa 29

Königsberger-Kloppe: Viel wurde in den letzten Monaten öffentlich über die Hochrüstung sowie über die Ausweitung der Militärbudgets der NATO-Mitgliedsstaaten referiert. Für weiteres Stirnrunzeln sorgten die Truppenverlegungen ins Baltikum und gemeinsam dort abgehaltene Militärmanöver. Inzwischen scheint die Ursache für den neuen militärischen Aktionismus an der Ostfront ausfindig gemacht worden zu sein, ❖ weiterlesen ►

Postillon stellt auf vollsynthetische Humor-Artikel um

1. Juli 2016 WiKa 1

Info-Welt: Deutschlands führendes Nachrichtenportal für alte, naive Spaßmeldungen der Extraklasse, Der Postillon, will seine Humor-Abteilung bedeutend ausbauen und erprobt derzeit eine komplett neue Autoren-Technik, die eine schnellere und pointiertere Fabrikation von Humor-Artikeln in Serie erlauben soll. Das völlig autonom arbeitende und nur nach journalistischen Grundsätzen programmierte EDV-System, soll demnach klassische ❖ weiterlesen ►

Schneller Klimawandel-Wandel bedroht Erderwärmungsindustrie

30. Juni 2016 WiKa 6

Potz-Damn: Da haben wir schon so elend viel Geld für die Klima-Erwärmungsbeschwörung in die Hand genommen, wonach unsere Enkel hier auf diesem Höllenplaneten Erde grillen werden, nur weil wir nicht genug Kohle für die Besserung des Klimas locker gemacht haben … und jetzt sowas: “Kleine Eiszeit“? Nun gut, wenigstens spricht ❖ weiterlesen ►

Erdoğan droht IS mit Stopp der Kurden-Bombardierung

29. Juni 2016 WiKa 3

Anne Karre: Es ist eine ziemlich verworrene Angelegenheit. Wer blickt eigentlich bei dem Terror, insbesondere in der Türkei, überhaupt noch durch? Der IS gilt eigentlich als guter Freund des türkischen Despoten Erdoğan. Bislang jedenfalls liefen die Geschäfte recht gut. Das in Syrien durch den IS geklaute Öl, konnte wunderbar über ❖ weiterlesen ►

Juncker dreht durch, will mit seiner EU-Kommission CETA im Alleingang durchsetzen

29. Juni 2016 WiKa 6

EUR-OPA: Die EU-Kommission, unter ihrem musikalischen Direktor Jean-Clown Juncker, gibt sich dieser Tage, nach dem BREXIT-Desaster, ausgesprochen gelehrig. Juncker selbst hat sehr schnell verinnerlicht, dass die einzige, ernsthafte Gefährdung der EU von unkontrollierten Demokratien ausgeht. Die Briten haben in diesem speziellen Fall einfach keine gründliche Vorarbeit geleistet und gefährden so ❖ weiterlesen ►

1 2 3 4 5 81