NATO-Rosinenbomber im Waitstate über der Akropolis

13. Juli 2015 12

EU-Absurdistan: Die Lage ist ernst bis prekär. Das von der Troika angeordnete Suizid-Programm für das griechische Volk, mittels Euro, nimmt immer klarere Konturen an. Jetzt könnte auch die NATO gefordert sein, um erstmals nach dem „kalten Krieg” die Rosinenbomber-Staffeln aus der Mottenkiste zu holen. Ob am Ende wirklich nur humanitäre ❖ weiterlesen ►

Kleptokratie: das wegweisende Zukunftsmodell für die EU

9. Juli 2015 11

EuroTicShop: Es kommt immer ziemlich schlecht an, wenn man unseren Politikern Bauern- oder Binsenweisheiten als echtes Fachwissen verkaufen möchte. Die erwähnten Wissensformen haben zwar ihre Berechtigungen, weil zumeist historisch bewährt und bewiesen, aber in einer modern(d)en Gesellschaft gibt es schließlich noch höhere Ideale als überkommene Erfahrungen. Eines dieser Ideale wird ❖ weiterlesen ►

Überwältigendes „Jein“ der Griechen sorgt für Klarheit

5. Juli 2015 5

Hellas-Hell: Alle Welt wartet bereits nahezu epileptisch auf den Ausgang der Schicksals-Volksabstimmung in Griechenland. Dabei liegt das Ergebnis längst auf der Hand, nur niemand möchte es in dieser Klarheit wirklich wahrhaben, weil die daraus erwachsenden Konsequenzen zu schrecklich sind. Das niederschmetternde „Jein“ der Griechen könnte nunmehr der bestialische Auftakt dazu ❖ weiterlesen ►

Obama und Varoufakis einig, Europa zahlt die Zeche

12. Juni 2015 7

Big Wonderland: Die Vereinigten Staaten von Amerika und Griechenland haben derzeit mal wieder ein großes Maß an freudiger Übereinstimmung. Das war beileibe nicht immer so und schon gar nicht während der Zypernkrise, die sich allerdings im vergangenen Jahrtausend zutrug. Aber wenn es, so wie jetzt, mal wieder um richtig viel ❖ weiterlesen ►

G5 gehört die Zukunft, G7 sind abgehalfterte Wichtigtuer

10. Juni 2015 11

Prison Planet Earth: Endlich ist der Spuk in den Alpen wieder vorüber. Die elitären, 360 Mio. Euro teuren G7-Hochsicherheits-Kurztripper haben das Land, wie erwartet, wieder fluchtartig verlassen, ohne sich vorher nochmal dem gemeinen Volk zu zeigen. Bäder in der Menge sind längst nicht mehr so beliebt wie früher einmal, das ❖ weiterlesen ►

Bundesregierung protestiert mit „Licht aus“ gegen saudummes Volk

11. Januar 2015 19

Bonn-Voyage: Ursprünglich wollte sich die Bundesregierung zu Beginn des neuen Jahres, wegen der anhaltend bedrohlichen Blödheit des Volkes, wieder nach Bonn zurückziehen, wo sie bereits mehrere Jahrzehnte hauste vor der Annexion der sowjetisch besetzten Zone 1989/90 (SBZ). Aus Sicherheitsgründen … versteht sich. In der Bonner Gegend verfügt die Bundesregierung noch ❖ weiterlesen ►

George Soros fordert mehr Geld für Krieg und Ukraine

3. Januar 2015 19

EU-MHoneyPott: Der Lack kommt langsam runter, auch bei der Investorenlegende George Soros scheint es ernstlich zu bröckeln, innerlich und wohl auch äußerlich. Zu offensichtlich ist sein Aufruf, doch bitte seine Investitionen in die Ukraine zu retten. Notfalls müsse so etwas auch mit Steuergeldern passieren. Sonst könnte das Vertrauen in die ❖ weiterlesen ►

Geldkrieg gegen die USA, Südamerika schasst den Dollar

5. Dezember 2014 6

Money makes the World go round: Natürlich ist das alles nicht wirklich der Rede wert, warum sollte man hier über derlei Petitessen aus der Provinz berichten? Da würde sich doch der „Markt“ nur viel zu sehr erregen oder gar böse Stimmung an der Börse verursachen. Alles Dinge, die man in ❖ weiterlesen ►

18 Billionen Dollar, USA (s)türmen neuen Schuldengipfel

4. Dezember 2014 7

Land of the free … devil: Gäbe es für alle nur erdenklichen Höchst- und Meisterleistungen Ehrenpreise, dann hätten die USA gerade mal wieder einen verdient. Das damit verbundene Preisgeld, egal wie hoch es ausgefallen wäre, könnte man sich sogleich über die FED selbst drucken lassen, wie die in Rede stehenden ❖ weiterlesen ►

USA liefern Waffen an Ukraine, geißeln Russland für dasselbe

22. November 2014 13

Kie-View: Internationale Politik ist die höchste Kunst alles auf Anhieb korrekt zu verstehen, Widersprüche gibt es nur für dumme Menschen. Alle Intelligenzbestien verstehen unlogische Sachverhalte auf dieser Ebene sofort und erkennen auch sogleich den tieferen Sinn darin. Leider gibt es immer noch viel zu viel dumme Menschen im Lande, die ❖ weiterlesen ►

Hartz-IV für Banken 1.000.000.000.000 € frisches EZB-Spielgeld

7. November 2014 10

Bankfurt: Man fühlt sich angesichts solcher Summen nicht nur wie in einer anderen Welt, nein, diejenigen die damit spielen dürfen, befinden sich tatsächlich in einer ganz anderen Welt. Einer Sphäre übrigens, die mit unserer Realität nur noch durch eine superbreite Einbahnstraße verbunden ist. Diesen irren Schleichweg kennt man auch sehr ❖ weiterlesen ►

HETZ den Lock-Führer, Nationalkapitalismus jagt Bahnsinnigen

6. November 2014 12

Deutsche Eingleisigkeit: Ist es endlich wieder soweit? Können wir wieder zur Menschenjagd übergehen? Man mag über die Streiks bei der Bahn geteilter Meinung sein. Da gibt es ein heftiges Für und Wider und eine ebenso interessante Diskussion über Gewerkschaften, ihre Größe und ihre Schlagfertigkeit. Dass ein Streik bei der Bahn ❖ weiterlesen ►

Sanktionopoly, Putin droht mit Verdoppelung der Gaspreise

4. November 2014 9

Moos kauen: Da kommen jetzt wirklich harte Zeiten auf uns zu, nur damit Europa im Verbund mit den USA ein weiteres Armenhaus an die EU angliedern kann, die Ukraine. Selbstverständlich braucht man die Region am schwarzen Meer ganz dringend für die NATO, um dort später Militärstützpunkte zu errichten, die quasi ❖ weiterlesen ►

Europäische Zentralbank scheitert generös an Banken-Stresstest

28. Oktober 2014 8

Eurotic-Shop: Fast alles kann man heutzutage in Europa kaufen, das gilt auch für gute Laune im Finanzsektor. Genau davon benötigen wir aktuell eine Überdosis, denn die dunklen Wolken am Finanzhimmel verdichten sich gerade zu einer schier undurchdringlichen Finsternis. Der einzige Lebensinhalt eines jeden Europäers ist zur Zeit das Bankwesen, so ❖ weiterlesen ►

Euro für die Ewigkeit bald Vergangenheit

3. Oktober 2014 2

Bankfurt: Seit Jahren wird am Euro herumgedoktert das sich die Banken nur so biegen (vor Freude und geplanter Geldmehrung). Der Euro soll noch länger dauern als der Dollar oder das „Tausendjährige Reich“, so der kühne Plan. Er ist angeblich für die Ewigkeit gemacht, sagt man, und alle Politiker wiederholen diese ❖ weiterlesen ►

1 2 3 4 5 7