Polizei schützt Flüchtlinge vor Frauengewalt

11. Januar 2016 14

Deutsch-Absurdistan: Nach dem Kölner Desaster machten nun in Hamburg die Frauen für ihre Belange Randale. Offenbar hatten sie gehofft in dieser Konstellation vielleicht mal ein paar potentielle Vergewaltiger vertrimmen zu können, denn diesmal war man vorbereitet (bei Tageslicht) und auch in größerer, also in kampffähiger Anzahl auf den Plan getreten. ❖weiterlesen➜

Polen ist offen: EU-Jubiläumseinmarsch zum 77.

9. Januar 2016 6

Wars Zawa: Tatsächlich, Polen ist wieder offen. Diese elenden Spielverderber in Warschau, die sich nicht an die mühevoll aufgestellten Spielregeln aus Brüssel halten wollen, bringen das gesamte EU Kartenhaus bereits jetzt zum Wackeln. Das schreit nach Aktionismus. Man kann die jetzige PISS-Partei und das aus dem Ruder laufende Polen, unter ❖weiterlesen➜

EU – der große Nazi-Wiederbelebungs-Pakt

1. Januar 2016 39

Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Viviane Reding, hat jüngst die „Vereinigten Staaten von Europa“ gefordert. Auf den unbedarften Bürger macht das den Eindruck, dass es sich hier um eine neue Idee handelt. Tatsächlich gibt es diese Pläne schon seit mehr als 80 Jahren und eine der wichtigsten Vertreter dieser Idee waren ❖weiterlesen➜

Ab 2016 Weihnachten primär auf Arabisch

23. Dezember 2015 13

Deutsch Absurdistan: Integration ist eine ausgesprochen anstrengende Aufgabe, die letztlich die gesamte Gesellschaft fordert. Das wissen wir nicht erst seit den PEGIDA-Demonstrationen, die uns belegen, dass wir an allen Fronten reichlich zu tun bekommen werden. Gerade Weihnachten sollte eine optimale Gelegenheit sein den Gedanken der Integration zu vertiefen. Ist es ❖weiterlesen➜

Bundestag vereitelt mit 90% Mehrheit die Verhinderung des dritten Weltkrieges

22. Dezember 2015 11

BRDigung: Sie empfinden diese Aussage in irgendeiner Weise bedrohlich, unanständig oder gar verstörend? Keine Sorge, es entspricht vollständig ihrem persönlichen Willen, auch wenn sie es sich jetzt noch nicht eingestehen mögen. Es ist ihr Ausdruck politischer Beteiligung in diesem Lande. Sie selbst haben diesen vermeintlichen Wahnsinn demokratisch legitimiert und befördert, ❖weiterlesen➜

Wie erzieht man Kinder zum guten Faschismus

16. Dezember 2015 7

Fascho-Town: Derzeit ist es gesellschaftlich ziemlich “envogue”, also modern oder “hipp” Flüchtlinge merkel’sch korrekt willkommen zu heißen. Dem Grunde nach spricht auch gar nichts dagegen. Richtig und wichtig ist es auch, Vorbehalte nach Möglichkeit abzubauen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen, denn es handelt sich bei den Flüchtlingen tatsächlich ❖weiterlesen➜

Merkel entschuldigt sich für Multikulti Aussage aus dem Jahr 2000

12. Dezember 2015 10

BRDigung: Eine humane, zivilisierte und vorgeblich auf christlichen Werten beruhende Gesellschaft zeichnet dadurch aus, das jemand auch öffentlich Reue empfinden und bekennen kann. So scheint es derzeit unserer geläuterten Mutter der Nation zu ergehen, Angela Merkel. Offensichtlich wurden die Gewissensbisse nach anderthalb Jahrzehnten so groß, das nunmehr die öffentliche Kehrtwende ❖weiterlesen➜

Erdogan entschuldigt sich für Bomber-Abschuss bei der NATO

29. November 2015 7

Anne Karre: Fast wäre die Aktion mit dem Abschuss des russischen Bombers Anlass für einen größeren Clash zwischen den noch immer real existierenden Militärblöcken geworden. Insider behaupten stur und steif, dass der Abschuss gar keinem anderen Zweck diente. Leider verhielt sich Putin ein weiteres Mal nicht so, wie es die ❖weiterlesen➜

Big-Refugee – die neue RTL Welcome Staffel

28. November 2015 4

Wir denken für RTL: Mit den überaus positiven Publikumsresonanzen aus der „Big-Brother“-Reihe ist man bestens gewappnet ein zeitgemäßeres Format aus der Taufe zu heben: Big-Refugee! Laut Insiderinformationen soll für ausreichend Spannung gesorgt sein. Diesmal stehen ganze 21 Container zur Verfügung. Auch auf technischer Seite hat sich einiges getan, so kann ❖weiterlesen➜

Bundestagswahl 2017 fällt wegen Krieg aus

27. November 2015 11

BRDigung: Krieg kann auch seine schönen Seiten haben. Nicht unbedingt für diejenigen, die dort zum Verrecken hinbefohlen werden oder anderweitig dadurch geschunden werden, aber durchaus für jene Leute, die genau das befehligen. So ähnlich muss es sich wohl auch „Mutter Terroresia“ in ihrer unendlichen Hilfsbereitschaft gedacht haben, als nunmehr verkündet ❖weiterlesen➜

EU fliegt Flüchtlinge nach Australien in Sicherheit

23. November 2015 8

Big Refugeeum: Die Lage ist verdammt ernst und inzwischen wird es auch noch bitterkalt. Allein aus humanitären Gründen ist nicht nur die Bundesrepublik gezwungen, sich in Sachen Merkel- und Flüchtlingskatastrophe etwas einfallen zu lassen. Wenn schon regierungsamtlich ein Ideenwettbewerb dazu unterbunden wird und auch die Partytage Parteitage keinerlei Erhellung zum ❖weiterlesen➜

Bundestag wird geräumt, gut 8.000 Flüchtlinge bekommen Obdach

10. November 2015 8

Solidaritot: Es wurde höchste Zeit, seitens der Regentschaft ein verbindliches Zeichen zu setzen. Stets nur von den Menschen in Deutschland zu fordern, sich gastlicher zu zeigen, selber aber keinerlei Bewegung in diese Richtung zu zeigen, das war einfach nicht schön. Es gibt viele weitere Gründe warum der Bundestag jetzt umgewidmet ❖weiterlesen➜

Tag der Deutschen Einheit wird zum (WWD) Welt-Willkommenstag

1. November 2015 5

BRDigung: Man muss das verstehen, denn die Rücksichtnahme auf die Gefühle unserer Neubürger sollte uns nicht nur heilig, sondern auch oberste Pflicht sein! Wenigstens solange wir noch von „Mutti“ regiert und einem Ober-Gauck’ler weltweit repräsentiert werden. Merkel weiß noch aus FDJ-Zeiten bestens, dass Freundschaften nicht einfach so entstehen, nein, sie ❖weiterlesen➜

1 2 3 7