Feiertags-Entsorgungs-Roulette mit SPD-Nahles

1. Februar 2016 7

Arbeiter-Paradies: Es ist mal wieder soweit. Wir brauchten nur noch den geeigneten Aufhänger, um erneut an den Arbeitszeiten schrauben zu können. Die Flüchtlingskrise erweist sich nunmehr als das geeignete Vehikel. Eine 60 Stundenwoche ist derzeit gesellschaftlich noch nicht wieder durchsetzbar. Um aber die anvisierten Ziele dennoch sukzessive erreichen zu können, ❖weiterlesen➜

TTIP: Die Konzern-Rückversicherung gegen unerwünschte Demokratie

10. Januar 2016 15

Bad Ballerburg: Egal ob wir über TTIP, TISA oder CETA reden, immer reden wir in diesem Zusammenhang über sogenannte Freihandelsabkommen. Seitens Politik und Wirtschaft wird keine Gelegenheit ausgelassen, den Segen solcher Knebelwerke heraufzubeschwören. Angeblich sollen dadurch Arbeitsplätze geschaffen werden, was aber nachweislich den Nullkommabereich nicht übersteigen wird. Dann soll alles ❖weiterlesen➜

EU – der große Nazi-Wiederbelebungs-Pakt

1. Januar 2016 39

Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Viviane Reding, hat jüngst die „Vereinigten Staaten von Europa“ gefordert. Auf den unbedarften Bürger macht das den Eindruck, dass es sich hier um eine neue Idee handelt. Tatsächlich gibt es diese Pläne schon seit mehr als 80 Jahren und eine der wichtigsten Vertreter dieser Idee waren ❖weiterlesen➜

Bundestag vereitelt mit 90% Mehrheit die Verhinderung des dritten Weltkrieges

22. Dezember 2015 11

BRDigung: Sie empfinden diese Aussage in irgendeiner Weise bedrohlich, unanständig oder gar verstörend? Keine Sorge, es entspricht vollständig ihrem persönlichen Willen, auch wenn sie es sich jetzt noch nicht eingestehen mögen. Es ist ihr Ausdruck politischer Beteiligung in diesem Lande. Sie selbst haben diesen vermeintlichen Wahnsinn demokratisch legitimiert und befördert, ❖weiterlesen➜

BILD am Ende, Millionen versemmelt, Kai Diekmann auf der Flucht

25. November 2015 9

Press-Lügen: Machtmissbrauch war schon zu jeder Zeit und in jeder Gesellschaft ein angesagtes Thema. Wer kann, der kann. So etwas kommt logischerweise auch bei der „Vierten Gewalt“ vor, die sich regelmäßig gegenüber der Masse rühmt, das ausgleichende Element im Staate zu sein. So kann es dann schnell passieren, wenn man ❖weiterlesen➜

Bestimmte Schulfächer zur Wertsteigerung des Menschenmaterials entbehrlich

22. November 2015 18

BRDigung: Die Luft im harten Wettbewerb wird immer dünner. Auch in ‘Schland müssen wir mächtig auf die Kostenbremse treten und das Menschenmaterial effektiver für die hier anfallenden Arbeitsprozesse heranzubilden. Die derzeitigen Stückkosten stehen nicht mehr in Relation zu den Erfordernissen  in Umbruch befindlichen Marktes. Besonders mit die frisch ins Land ❖weiterlesen➜

Achtung: Der Terror ist Schuld am kommenden Mega-Crash

22. November 2015 6

Money makes the world go round: Warum nur muss man die Volksverdummung, bevor das ganze Finanz-Kartenhaus in sich zusammenkracht, noch in dieser Weise auf die Spitze treiben? Selbst wenn der Terror der Auslöser eines Mega-Crash sein sollte, hätte er doch rein gar nichts mit den tatsächlichen Ursachen zu tun. Das ❖weiterlesen➜

Wirtschafts-Vollwaisen setzen voll auf des Arbeiters Solidaritod

12. November 2015 6

Schöner Sterben: So langsam aber sicher darf jetzt die Katze jetzt aus dem Sack, Stück für Stück. Auch der verpennteste deutsche Arbeiter muss endlich begreifen, warum der Wettbewerb für ihn nur gut und wichtig ist. Weshalb man von ihm zurecht mehr Willkommenskultur und Begrüßungsidealismus bezüglich der Facharbeiterkollegen aus aller Herren ❖weiterlesen➜

Bundestag wird geräumt, gut 8.000 Flüchtlinge bekommen Obdach

10. November 2015 8

Solidaritot: Es wurde höchste Zeit, seitens der Regentschaft ein verbindliches Zeichen zu setzen. Stets nur von den Menschen in Deutschland zu fordern, sich gastlicher zu zeigen, selber aber keinerlei Bewegung in diese Richtung zu zeigen, das war einfach nicht schön. Es gibt viele weitere Gründe warum der Bundestag jetzt umgewidmet ❖weiterlesen➜

Grundgesetzänderung: Justizminister prüft Einführung von „Gleichheit im Unrecht“

10. November 2015 4

Bad Absurdistan: Wenn sich eine Gesellschaft im Wandel befindet, kann man nicht willkürlich irgendwelche Aspekte eines Rechts- und Sozialstaates ausblenden. Deutschland befindet sich zur Zeit in einem dramatischen Umbruch. Da gilt es alle Neuerungen mitzunehmen, die wir seitens unserer Volksver†räter, besonders durch die ReGIERung vorgelebt bekommen. Immerhin gelten sie als ❖weiterlesen➜

Tag der Deutschen Einheit wird zum (WWD) Welt-Willkommenstag

1. November 2015 5

BRDigung: Man muss das verstehen, denn die Rücksichtnahme auf die Gefühle unserer Neubürger sollte uns nicht nur heilig, sondern auch oberste Pflicht sein! Wenigstens solange wir noch von „Mutti“ regiert und einem Ober-Gauck’ler weltweit repräsentiert werden. Merkel weiß noch aus FDJ-Zeiten bestens, dass Freundschaften nicht einfach so entstehen, nein, sie ❖weiterlesen➜

Erstes Patent auf Atemluft wird erteilt

27. Oktober 2015 9

Glücksritterhausen: Wenn man nicht durch die Natur beschenkt wird, dann halt gelegentlich durch das europäische Patentamt. Ob man da Beamte kaufen kann oder nicht entzieht sich offiziell unserer Kenntnis, oder besser gesagt wir verraten es einfach nicht. Das liegt daran, dass wir demnächst das erste Patent auf Atemluft erteilt bekommen ❖weiterlesen➜

Putin dreht durch – wer rettet unsere Terroristen

13. Oktober 2015 10

Damn Asskiss: Langsam aber sicher scheint sich bei den USA und deren Vasallen, vornehmlich der EU, Panik breit zu machen. Alles kommt im Moment ganz anders als es einstmals die Strategen der US-Think-Tanks (Stink-Tanks) vorausplanten. Das ist besonders schmerzlich, denn so allmählich versickern sämtliche „gutmenschliche”  Investitionen in den Nahen Osten, ❖weiterlesen➜

95 Prozent der FOCUS-Leser sind Nazis

9. Oktober 2015 7

Bad Ballerburg: Wir haben alle Muttis Anweisung bezüglich der neuen Willkommenskultur klar und alternativlos vernommen- „Wir schaffen das”! Wie schon damals in der DDR, wird heute wieder Freundschaft von ganz oben verordnet, diesmal halt nicht mit der werktätigen Arbeiterklasse von Irgendwo, sondern mit den neuen Facharbeitern aus dem Nirgendwo. Vorzugsweise ❖weiterlesen➜

VW gibt Vollgas: Nachrüstsatz für Wende an der Börse

7. Oktober 2015 4

Wolfsburg: Dass die VW-Ingeniere keineswegs dumm sind, haben sie über Jahre eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wenn es darum ging, intelligente Messmethoden zur Abgasmessung zu programmieren. Eine Meisterleistung, die leider nicht überall in der Welt die notwendige Anerkennung fand. Im Gegenteil, nach aktuellem Kenntnisstand wohl auch börsentechnisch zum Rohrkrepierer mutierte und ❖weiterlesen➜

USA will Europa aktiv bei seiner Selbstvernichtung unterstützen

5. Oktober 2015 7

BRDigung: Applaus und Lobreden aus Übersee waren kaum zu überhören, als unsere KanzlerInnen-Darstellerin, inzwischen mehr zur „Großmutter“ der deutschen Schein-Riesen-Nation mutiert, die Schleusen in Ungarn (vermeintlich einmalig) öffnen ließ. Ein würdiger Auftakt, der auch als eine Art Fanal an die Restwelt gesendet werden konnte. Insbesondere im Nahen Osten, in Afrika ❖weiterlesen➜

1 2 3 8