Volk nicht für die von ihm ausgehende Gewalt gerüstet

18. Juni 2012 WiKa 8

BRDigung: Demokratie ist ein kompliziertes Gebilde in dessen Verlauf, sprich deren (Aus)Übung, sich zuweilen die Bürger gegenseitig verprügeln müssen. Dies entspricht offensichtlich einer überlieferten Tradition, deren Ursprung heute niemand mehr bis ins Detail nachvollziehen kann und nennt sich etwas abstrakt „Staatsgewalt“ die dem Vernehmen nach vom Volke ausgehen soll. In ❖ weiterlesen ►

Mediale Mutation vom Wetterfrosch zum Fickfrosch

25. Mai 2011 WiKa 0

Männerheim: Man(n) das kachelt! Nun ist es fast vollbracht, der Umgestaltungsprozess nähert sich seinem Ende und aus dem ehemals wenig berühmten kleinen Wetterfrosch dürfte inzwischen Deutschlands berühmtester Fickfrosch geworden sein. Bemerkenswert an dieser Mutation ist weniger der Tatvorwurf, auch nicht ob er am Ende schuldig ist oder nicht, sondern der ❖ weiterlesen ►

Vorzeigemutti von den Laien für mehr Sex in der Öffentlichkeit

2. Januar 2011 WiKa 2

Hangover: In einer wenig beachteten Weihnachtsrede an der Krippe in der St. Nimmerlein Kathedrale gab es eine beachtliche Ansprache zu familienpolitischen Ergüssen unserer parlamentarischen Vorzugsmutter, die in keiner Weise an Deutlichkeit zu wünschen übrig ließ. Dabei nahm sie sich nicht nur das Christkind zur Brust (siehe historische Aufnahme rechts) sondern ❖ weiterlesen ►

Beliebigkeit von Wahrheit und Recht

3. August 2010 WiKa 2

Utopia: Die Zeiten werden immer heißer, nicht nur klimatisch, sondern auch politisch-kriegerisch. Besonders schwer dürfte es für den Menschen sein, Wahrheit von Wahrheit zu unterscheiden, zumal ein und dieselbe Tatsache einmal eine Wahrheit sein kann und zum anderen eine Lüge. Hier wird es besonders wichtig sein den Kindern den Unterschied ❖ weiterlesen ►