Tschüs, Bin Laden – dreimal tot hält besser

4. Mai 2016 5

Bankfurt: Zur Einstimmung sollte man vielleicht wissen, dass Osama bin Laden nach Angaben pakistanischer Geheimdienste bereits im Jahre 2002 verstarb, weil er in seiner Höhle von Tora Bora wohl kein Dialysegerät zur Verfügung hatte. Das ließen die Amerikaner aber so nicht gelten, denn sie mussten aus verständlichen Gründen noch Rache ❖ weiterlesen ►

Hurra, endlich wird der Atomtod Gemeingut

28. April 2016 6

BRDigung: Lange mussten wir sehnsüchtig darauf warten, bis wir als Solidargemeinschaft endlich die strahlenden Restrisiken des Atomzeitalters übernehmen durften. Jahrzehntelang war es ein Privileg der Energiekonzerne, die förmlich darauf gierten, den Rahm von der Atommilch abschöpfen zu dürfen. Jetzt ist zwar kein Rahm mehr da, aber wir dürfen die Schose ❖ weiterlesen ►

Immer mehr abgehackte Hände in Japan

13. April 2016 6

Tokio: Normalerweise hätte man dieses abnormale Phänomen der abgehackten Hände eher in muslimisch geprägten Regionen vermutet, dort, wo es heute noch immer an der Tagesordnung ist den Dieben für ihr schäbiges Handwerk eine Hand abzuhacken. Dass diese Erscheinung jetzt ausgerechnet aus Japan zu uns vordringt hat ganz andere Ursachen. Natürlich ❖ weiterlesen ►

Dr. Oetker investiert in Sterbemittelindustrie

3. April 2016 11

Schöner Sterben: Es ist eine ehrenvolle Aufgabe das Volk billig und gleichsam profitabel abzuspeisen, etwas wofür der hier erwähnte Konzern steht. Bio-Fans und hartgesottene Spötter dieses Industriezweigs reden gerne auch davon, die Menschen mit Dreck zu füttern. Das ist natürlich fies und entspricht überhaupt nicht den Tatsachen, denn für alle ❖ weiterlesen ►

Deutsche Bank Pleite im ersten Quartal 2016

14. Februar 2016 20

Bad Bank: Vorsichtig formuliert hat die Deutsche Bank das Zeugs dazu, die größte “Bad Bank” der Welt zu werden. Superlativen und deren Demontage sind für die stets zahlungsbereiten und -willigen Deutschen auch nichts Neues. Jetzt scheint der in den USA vagabundierende, automobile Abgasstrahl auch die Deutsche Bank noch zu vergasen. ❖ weiterlesen ►

Bargeldnutzung erhöht Alzheimerrisiko

13. Februar 2016 15

Bad Ballerburg: In den letzten Tagen wurde wieder und wieder Propaganda für die Abschaffung bzw. Beschränkung von Bargeld gemacht. Die stereotype Begründung für die immer wiederkehrenden Anläufe von Finanzwirtschaft und Regierung dazu ist der inzwischen unverzichtbare Terror. Wobei der Bürger inzwischen gar nicht mehr unterscheiden kann, was der größere Terror ❖ weiterlesen ►

Hartz-IV Bezieher auf „Flüchtling“ umschulen

28. Januar 2016 8

Deutsch-Absurdistan: Es ist hinlänglich bekannt, dass es in Deutschland – dem Mustersozialstaat – nicht unbedingt an Geld mangelt, sondern immer nur am “Willen” der Beteiligten. Oftmals sind es die Bedürftigen, denen es am Willen gebricht sich mit der überbordenden Bürokratie auseinanderzusetzen, was dem Sozialstaat entsprechende erfolge in diesem Sektor beschert ❖ weiterlesen ►

Bedingungsloses Grundeinkommen gegen grundloses Spitzeneinkommen

3. Januar 2016 30

Nichts für alle: Genau genommen stellt sich die Frage nach der Akzeptanz des bedingungslosen Grundeinkommens derzeit nicht, denn die Ablehnung desselben ist so fundamental in unserer Gesellschaft verankert, dass erst eine größere Katastrophe über uns hereinbrechen muss, um weitere Bedenken in diese Richtung anzustoßen. Vermutlich ist die Katastrophe schon auf ❖ weiterlesen ►

Verelendung total: Die Ärmsten zahlen die Zeche

26. Dezember 2015 34

Die Welle der Hilfsbereitschaft hat nun auch die Hartz IV Opfer erreicht – ob sie es wollen oder nicht. Ja das wird natürlich bestritten das ausgerechnet die Ärmsten der Armen nun die Kosten der Einladungskultur zahlen sollen, doch die Realität sieht anders aus. Alte und Kranke sollen ihre Unterkünfte räumen, Vereine die ❖ weiterlesen ►

Franziskus öffnet heilige Pforte zum Fegefeuer

9. Dezember 2015 7

Vati kann: Machen wir uns doch nichts vor. Die Aufgabe des Hirten ist es, die Herde zusammenzuhalten und möglichst vollzählig beim Metzger abzuliefern. Ob andersartige prosaische Auslegungen und Betrachtungen der Kirche, in Bezug auf die Menschheit eine andere Bewertung verdienen, darf an dieser Stelle durchaus in Zweifel gezogen werden. Die ❖ weiterlesen ►

CDU will 100€ Scheine an Bürger für 80€ abgeben

4. November 2015 11

BRDigung: Der deutsche Wohlfahrtsstaat feiert neue Höhen. Endlich haben auch die Regierungsparteien (hier CDU/CSU und SPD) begriffen, dass sie mehr direkte Wohltaten unters Volk bringen müssen, falls sie bei den kommenden Bundestagswahlen wiedergewählt werden wollen … sofern die überhaupt nochmal stattfinden. Unter dem Motto „20% auf alles“ (außer Hirnschmalz), kann ❖ weiterlesen ►

Schäuble wird Ehrenbürger Griechenlands

22. September 2015 4

Eulen nach Athen rollen: Soll mal einer sagen, dass Tsipras kein hinterhältiger Hund ist. Bislang hat er immer alles anders gemacht, als er es zuvor angekündigte und um so hartnäckiger, wenn zuvor noch eine Volksabstimmung zu dem Thema „Auflagen der Troika” abgehalten wurde. Das er mit seiner Taktik völlig richtig ❖ weiterlesen ►

1 2 3 10