Papst ruft zum heiligen Krieg gegen Ungläubige auf

27. Mai 2016 WiKa 7

Bon Bonn: Wir schreiben aktuell das Jahr 2016, die friedlichste Religion dieser Welt schreibt gerade mal das Jahr 1437 und hängt damit auch faktisch rund 579 Jahre hinterher. Mit Bezug auf die jüdische Zeitrechnung haben wir da allerdings ein vergleichbares Problem, denn die sind schon im Jahr 5776 angekommen, weil ❖ weiterlesen ►

Hurra, endlich wird der Atomtod Gemeingut

28. April 2016 WiKa 6

BRDigung: Lange mussten wir sehnsüchtig darauf warten, bis wir als Solidargemeinschaft endlich die strahlenden Restrisiken des Atomzeitalters übernehmen durften. Jahrzehntelang war es ein Privileg der Energiekonzerne, die förmlich darauf gierten, den Rahm von der Atommilch abschöpfen zu dürfen. Jetzt ist zwar kein Rahm mehr da, aber wir dürfen die Schose ❖ weiterlesen ►

Gute und böse Atombomben – die originellsten sind deutsch

13. April 2016 WiKa 9

Bombas-Tisch: Immer wieder hören wir vom großen Segen der Atombombe und dem friedensstiftenden Charakter dieses Monster- und Megatodes, auf den keine Supermacht dieser Welt verzichten kann. Es ist höchste Zeit ein wenig hinzuzulernen. Die wenigsten Menschen wissen, dass es gute und böse Atombomben gibt. Das ist auch nicht weiter schlimm, ❖ weiterlesen ►

USA haben kein Problem mit Krieg, mehr zivile Opfer durch Schusswaffen und Alkohol

23. Januar 2016 WiKa 11

Welt der Gewalt: Die Vereinigten Staaten von Amerika sind in jeder Hinsicht einfach nur großartig. Zu jeder Zeit ein Vorbild für die Welt. Sei es in erzwungenen Kriegen, bei der grenzüberschreitenden Gewalt schlechthin, für ungesunde Lebensweisen, Verblödung der Menschenmassen, ungehemmten Kapitalismus, Vermeidung von Sozialstaatlichkeit und ähnlich positive Errungenschaften einer völlig ❖ weiterlesen ►

Merkel: “Terroristen sind die besseren Menschen”

12. Januar 2016 WiKa 13

Anne Karre: Erwartungsgemäß musste der Islamische Staat (auch Daesh genannt) mal wieder ins Rennen geschickt werden, diesmal in Istanbul. Es war in dieser Form nicht vorhersehbar, weil die Türkei sich bislang sehr IS-freundlich verhielt und für Waffen, Kämpferdurchreise und Nachschub aller Art sorgte. Auch geraubtes Öl war über die Türkei ❖ weiterlesen ►

Auch Araber haben Spaß an der Flüchtlingskrise

6. Dezember 2015 WiKa 2

Bad Absurdistan: Was des einen Leid, ist des anderen Freud. Das muss nicht immer was mit Schadenfreude zu tun haben, manchmal handelt es sich auch um blanke Lebensfreude. Offensichtlich ist es nur eine Frage des Blickwinkels, aus dem man die Angelegenheit beobachtet. Wir Bekommen hier tagtäglich ein Drama nach dem ❖ weiterlesen ►

HETZ am Sonntag, die Kai Diekmann Shitstorm-Brille

22. Oktober 2015 WiKa 16

Bad Ballerburg: Es ist gar nicht so einfach, in so „schidderigen“ Zeiten wie den heutigen, noch halbwegs den Durchblick zu behalten. Ganz im Geheimen haben die Springer-Stiefel-Jounalisten offenbar mächtig aufgerüstet. Immer mehr Propaganda-Personal des Hetzblattes sehen wir nunmehr mit einem ganz besonderen, aber einheitlichen Brillenmodell. Besondere Kennzeichen sind das enorm ❖ weiterlesen ►

Atombomben verstrahlen Bundespressekonferenz

27. September 2015 WiKa 6

BRDigung: Es ist ein harter Job gegen eigene Überzeugungen und Grundsätze verstoßen zu müssen, nur weil die durch unsere „Freunde“ vorgegebene Staatsräson dies erfordert. Wenn man schon nicht selbst Herr im eigenen Haus ist, dies aber als solches verkaufen muss, dann ergeben sich so entlarvende Bilder. Die in dem beigefügten ❖ weiterlesen ►

US-Totalversagen bei Ausbildung gemäßigter Terroristen

18. September 2015 WiKa 1

Terror is Freedom: Die USA hatte sich vorgenommen muslimische Terroristen auszubilden, die dann in der Folge die Interessen der USA gegen ihre eigenen Landsleute mit Waffengewalt durchsetzen sollten, eine Ideologie übrigens, von der die USA seit ihrer Gründung beseelt sind. Die Ausbildung sollte sich vornehmlich in Jordanien abspielen und der ❖ weiterlesen ►

Hacker-Angriff auf Bundestag war „Friendly Fire“

12. Juni 2015 WiKa 2

Lausch-Amateur-Liga: Wie wir aus höchst dubioser und unverifizierbarer Quelle in Erfahrung brachten, kann man den jüngsten Hacker-Angriff auf den Bundestag als sogenanntes „Friendly Fire” einstufen. Offenbar ist der schläfrige Bundestag bei einem Cyber-Manöver irgendwie beabsichtigt zwischen die Fronten geraten. Deshalb ist in diesem Zusammenhang (noch) kein Schaden entstanden, denn die ❖ weiterlesen ►

Facebook größter „Großer Bruder”, Privatsphäre passé

8. Mai 2015 WiKa 5

Big Brother-Land: Facebook hat zu Beginn des Jahres erneut an seinen Nutzungsbedingungen „optimiert”, wie üblich zum eigenen Vorteil, um am Ende mehr „Shareholder-Value” aus seinen Nutzern herauszupressen. Moderate Wertsteigerung zu Lasten der Kundschaft sagen die feinen Spötter in der Szene, wobei sich die Datenschützer regelmäßig die Haare raufen. Wie immer ❖ weiterlesen ►

Frontex an die Front, nie wieder Ertrinkende im Mittelmeer

25. April 2015 WiKa 5

FRONTEX: Nun haben sie wieder gegipfelt, die G7. Letzteres Gelage soll als „Flüchtlingsgipfel“ in die Geschichtsbücher eingehen. Wie zu erwarten, sind endlich richtig nützliche Ideen zur Behebung der andauernden Flüchtlingskatastrophe an der EU-Südfront auf den Tisch gekommen. Gefühlt sind es neun von zehn Punkten, bei denen im Ergebnis mehr Ausrüstung ❖ weiterlesen ►

Airbus und Lufthansa kündigen führerlose Passagierflugzeuge an

26. März 2015 WiKa 20

Try and (T)Error: Nach den neusten Vorkommnissen in der zivilen Luftfahrt haben die gewerblichen Fluch-Unternehmer langsam den Kanal gestrichen voll. Dem Vernehmen nach ist man sich in der Branche seit längerem einig. Es sei nicht nur tragisch sondern auch in höchstem Masse überflüssig und geschäftsschädigend, wenn menschliches Fehlverhalten gesunde Unternehmen ❖ weiterlesen ►

Auspeitschungen vor dem Kanzleramt ab Ramadan

3. Februar 2015 WiKa 8

Bad Islam: Im Rahmen der nicht nur von Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck angeordneten Willkommenskultur sollen schariakonforme, öffentliche Auspeitschungen vor dem Kanzleramt ab Ramadan zur deutschen Normalität gehören. Dies natürlich nur für jene Mitmenschen, die sich zu diesem Kulturkreis bekennen und dieses Stück Heimatgefühl einfach nicht missen möchten. Das soll ❖ weiterlesen ►

1 2 3 7