USA und NATO bangen um Erfolgsstory Syrien

5. Februar 2016 34

Damn-Asskiss: Derzeit steht nicht nur Syrien medial hoch im Kurs, nein in Verbindung mit diesem teuflischen Assad kommt seit dem letzten Herbst auch Russland nicht mehr aus den Negativ-Schlagzeilen heraus. Der Grund liegt auf der Hand. Die Allianz der westlichen Gutmenschen fürchtet, dass ihnen die Russen unter der Führung des ❖weiterlesen➜

Aufrüstungsverhandlungen, NATO macht Druck für mehr Kriegsausgaben

2. Januar 2016 19

Bad Ballerburg: Die NATO sieht sich trotz ihrer zahllosen, derzeit laufenden Angriffskriege (Neusprech: humanitäre Missionen) immer weiter in der Defensive. Das liegt daran, dass Russland mit erschreckenden Innovationen im Bereich der Militärtechnik um die Ecke kommt und so auf perfide Art und Weise den “Friedensmarkt” in einem bislang völlig unerhörten ❖weiterlesen➜

Leyenhafter Titelkampf bedroht den Weltfrieden

12. Oktober 2015 8

Bad Ballerburg: Der Spiegel brauchte mal wieder einen hetzerischen Aufreißer und hat damit über viele Tage hinweg alle Kreativkünstler des Verlags bis zur Bewusstlosigkeit gefoltert. Man konnte sich nahezu eine ganze Woche lang nicht auf den kommenden großen „Burner” für die Titelseite einigen. Insider sprachen gar von einer Art redaktionsinternem ❖weiterlesen➜

Steinmeier attackiert USA wegen Syrien-Bombardements

2. Oktober 2015 11

Damn Asskiss: Frank Walter Steinmeier konnte kaum an sich halten, so geladen war er, als es mal wieder um das leidige Thema Syrien ging. Er warnte die USA vor Alleingängen in der Region. Vor allem aber kritisierte er, mit welchem Recht die USA dort angeblich Terroristen zusammenschießen wollten, dabei aber ❖weiterlesen➜

Dramatischer Geheimdienstbericht klärt Fall von Kundus

30. September 2015 4

Islamabloodbad: Der Fall von Kundus gibt allerhand Rätsel auf. Im Vordergrund steht die Frage, ob die Bundeswehr bei ihrer Mission ganz oder teilweise versagt hat. Jetzt ist unser interner Geheimdienst der Sache nachgegangen und, so wie es aussieht, auch fündig geworden. Die erste Vermutung, dass zu viel UN und US ❖weiterlesen➜

Führer’s Fisherman: Surfen auf der braunen Welle

28. August 2015 8

BRDigung: Die Polarisierung beim provozierten Flüchtlingselend hätte eher darauf schließen lassen, dass sich die Pharmaindustrie des Debakels annimmt und vermehrt Werbung für ihre Kopfschmerzmittel betreibt. Immerhin bereitet das Thema europaweit arges Kopfzerbrechen und birgt darüber hinaus allerhand sozialen Sprengstoff, der uns garantiert und ziemlich zielgerichtet in den kommenden Jahren um ❖weiterlesen➜

Freundschaft mit den USA durch Grundgesetzänderung

3. Juli 2015 7

BRDigung: Das Gezänk rund um die deutsch-amerikanische Freundschaft ist nun wirklich nicht neu, vor allem der mangelnde Respekt der Deutschen gegenüber den amerikanischen Freunden, die sehr wohl ein Anrecht darauf haben, jederzeit zu wissen was die Deutschen im Schilde führen. Letztes liegt eindeutig an der mehrfach nachgewiesenen Gefährlichkeit der Deutschen, ❖weiterlesen➜

Frontex an die Front, nie wieder Ertrinkende im Mittelmeer

25. April 2015 5

FRONTEX: Nun haben sie wieder gegipfelt, die G7. Letzteres Gelage soll als „Flüchtlingsgipfel“ in die Geschichtsbücher eingehen. Wie zu erwarten, sind endlich richtig nützliche Ideen zur Behebung der andauernden Flüchtlingskatastrophe an der EU-Südfront auf den Tisch gekommen. Gefühlt sind es neun von zehn Punkten, bei denen im Ergebnis mehr Ausrüstung ❖weiterlesen➜

Masturbine, das eFicktive Einhandkraftwerk für das selbstbefriedigende Öko-Gewissen

2. März 2015 2

Wörk-Band: Die Erzeugung von Ökostrom ist eines der zentralen Themen der letzten Jahrzehnte. Dem Vernehmen nach soll sich insbesondere der grüne Nachwuchs mit ganz neuen, zutiefst befriedigenden Techniken auseinandersetzen, die diesem Anspruch genügen. Die Alt-Grünen fühlen sich offenbar nach ihren Abstechern in die Pädo-Szene dieser Herausforderung nicht mehr gewachsen; denn ❖weiterlesen➜

Putin verlegt Eliteeinheiten in die Ost-Ukraine

19. Februar 2015 7

Welt-Krieger: Die Minsker Tinte ist kaum trocken und keine der Parteien ist mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. Lieber würden sich viele der Beteiligten weiter den Schädel einschlagen, wären doch nur genug Waffen und ausreichend Kleingeld vorhanden. Derzeit sieht es fast so aus, als müsste die Russenhatz dort wegen Geldmangel abgebrochen werden, ❖weiterlesen➜

Friedensnobelpreis 2015 für König Salman, NSA und Asow Bataillon

3. Februar 2015 5

Oslo/Osram: Mit der Erleuchtung wird es nahe dem Polarkreis wohl nichts mehr werden und schon gar nicht in Norwegen. Da helfen auch die Polar- und sonstigen Irrlichter nicht mehr weiter. Kürzlich wurde der norwegische Nacht-Briefkasten für die aktuelle Nominierung der diesjährigen Friedensnobelpreisträger dichtgemacht. Jetzt will man bis zum Herbst darüber ❖weiterlesen➜

Missgriff Menschheit, Gott plant eine neue Schöpfung

27. November 2014 18

Vatikan auch nicht mehr: Wer die Zeichen der Zeit erkennen mag, die übrigens schon etwas länger auf Höllen-Sturm stehen, der wird sicherlich Verständnis dafür haben, dass der honorige Schöpfer dem aktuell vorherrschenden Elend alsbald ein Ende setzen möchte. Es ist ein wenig so, als würde der Mensch selbst ein kreatives ❖weiterlesen➜

NATO-Friedenspreis geht posthum an Nikita Chruschtschow

24. Oktober 2014 8

BöseOnkelz: Die NATO, einzig legitime und selbsternannte Friedenstruppe, die gerne mit Waffengewalt den eigenen Vorstellungen von Demokratie und Freiheit in der Welt auf die Sprünge hilft, hat seit Oktober einen neuen Chefsekretär. Wie in solchen Positionen üblich, muss auch der neue Rudelführer an geeigneten Plätzen seiner Wahl zunächst eigene Duftmarken ❖weiterlesen➜

Gauck tritt zurück, findet Pazifismus unsäglich albern

11. Oktober 2014 4

Schloss Schönblick: Der Noch-Bundespräsident Joachim Gauck ist bekannt für seine tiefsinnigen, herzzerreißenden und überaus belustigenden Predigten Wortschwalle, die oftmals nicht nur unter die Haut gehen, nein, für viele junge Deutsche können seine noblen Wortkaskaden künftig tödliche Folgen haben. Beispielhaft für diese absonderliche Weisheit, Gauck O-Ton: „… das äußerste was ein ❖weiterlesen➜

1 2 3 5