Bundeswehr im V-Fall binnen 24h in Moskau

29. April 2016 25

Bad Ballerburg: Wenn der Weltpolizist durchdreht, aktuell vom Wahnsinn befallen wird und wild um sich schlägt, haben wir als Deutsche nicht das Recht außen vorzustehen oder den Wahnsinn gar Wahnsinn zu nennen. Dieses Recht hätte allenthalben der Wahnsinnige selbst, der allerdings seinen Wahn nicht erkennen kann! Wir müssen dann anstandshalber ❖ weiterlesen ►

Grüne fordern Visafreiheit für alle Afrikaner

28. April 2016 17

Afrika➤Zentral: Während die EU (oder doch nur Angela Merkel) an der VISA-Freiheit für alle Türken werkelt, konnte man auf diese Intervention fast schon warten. Immerhin lassen sich da gewisse Züge von Ungleichbehandlung wahrnehmen, sofern die Türkei in dieser Sache bevorzugt werden sollte, wonach alles im Moment aussieht. Sicher, Erdogan konnte ❖ weiterlesen ►

USA erlaubt Deutschland an der Ostfront gegen Russland zu dienen

12. April 2016 8

Deutsch-Absurdistan: Nachdem die Deutschen immer kriegsgeiler werden, sofern man den großen US-gesteuerten Medien in dieser Sache Glauben schenken möchte, bezieht unser Schutzpatron aus Übersee auch knallhart Stellung zum neuen alten Aggressor. Demnach wird sich Deutschland in nächster Zukunft, für den Weltfrieden, gegen Russland werfen dürfen. Dies ganz zum Schutz und ❖ weiterlesen ►

Europa atmet auf: Merkel zum Abschuss freigegeben

11. April 2016 18

BRDigung: Auch das Ende beginnt wie ein zartes Pflänzchen, klein und unscheinbar kommt es daher. Waren wir bislang der Meinung, dass Angela Merkel über alle Herbizide dieser Welt verfügte, um dieses Pflänzchen für sich persönlich, zuverlässig niederzuhalten, können wir es dennoch bereits in seiner sanften Zartheit in der ein oder ❖ weiterlesen ►

Kohl und Orbán feiern zusammen in den 20. April

10. April 2016 6

Pfälzer Saumagen: Wer nun glaubt da käme was Schwerverdauliches auf uns zu, der irrt. Das ist alles leichte Kost, sofern man die Mixtur richtig versteht. Mutmaßlich handelt es sich um einen kleinen Rachefeldzug des Altkanzlers Helmut Kohl, der sich auf diese charmante Weise bei seiner Nachfolgerin und der aktuellen Destruktorin ❖ weiterlesen ►

Merkel als Urmutter der neuen europäischen Demontage-Politik

29. März 2016 10

BRDigung: Immer deutlicher zeichnet sich ab, dass Angela Merkel den weltweiten Politikstil, insbesondere den der EU, zu Beginn des dritten Jahrtausends entscheidend prägen wird. Keiner anderen Politikerin, auch keinem männlichen Politiker-Kollegen, ist es in Friedenszeiten auch nur ansatzweise gelungen in Europa mit so wenig Worten die Situation so entscheidend zu ❖ weiterlesen ►

Zeitumstellung als Gesinnungs- und Loyalitätstest der EU

28. März 2016 2

EUR-OPA: Viele Menschen rätseln bereits seit einigen Jahren warum wir diese dusselige Zeitumstellung in Europa noch immer so klaglos mitmachen. Ist doch längst zweifelsfrei nachgewiesen, dass der volkswirtschaftliche Schaden, verursacht durch den Zeitumstellungsaufwand, um einiges größer ist als der einstmals versprochene Nutzen aus dieser Maßnahme zur angeblichen Energieeinsparung. Zu letzterem ❖ weiterlesen ►

EU-Ausschluss der Niederlande bei Negativ-Votum zu Ukraine

25. März 2016 9

EUR-OPA: Die Niederländer sind für ihre Liberalität bekannt. Deshalb ist es das einzige Land innerhalb der EU, welches am 6. April im Wege eines Volksentscheides über ein EU-Assoziierungsabkommen (als Freihandelsabkommen deklariert) mit der Ukraine entscheiden darf. Dieses Urvertrauen zu ihren Menschen haben die Volksvertreter in den übrigen EU-Staaten nicht. Dass ❖ weiterlesen ►

Europa kann auf den Terror nicht verzichten

23. März 2016 16

Bad Ballerburg: Man muss die Faktenlage einfach mal ganz nüchtern und wertfrei betrachten, dann erschließt sich jedem Betrachter sehr schnell, warum Europa in dieser schweren Zeit gar nicht ohne Terror auskommen kann. Sicher ist Terror nicht schön und bedeutet auch allerhand Leid und Opfer, aber sicherlich heiligt der Zweck am ❖ weiterlesen ►

Kriminalität verlangt nach EU-Verdienstkreuz

21. März 2016 8

EUR-OPA: Man sagt, dass die erfundenen Geschichten viel schöner sind als die realen Ereignisse. Wenn allerdings die Realität die Phantasie und selbst noch das geltende Recht überholt, dann ist das schon mal europäische Verdienstkreuzchen wert. Wenn wir jetzt alle gemeinschaftlich und massiv Gesetzesverstöße nicht nur gutheißen sondern auch selber noch promoten ❖ weiterlesen ►

UN-Willkommenskultur zerfetzt Deutschland

6. März 2016 21

Packistan: Das Land des Packs (nach einer Einsicht des Vize-Kanzler und Erzenkel Gabriel) übt seine Selbstzerlegung. Zugegeben, die Überschrift beinhaltet eine gezielte UN-Korrektheit, aber an einem der zahllosen Enden zum Thema “Willkommenskultur” muss man ja mal ansetzen. Das Gegenteil wird in aller Regel mit “un” bezeichnet und so wie es ❖ weiterlesen ►

Merkels Flüchtlingsbekämpfung à la Churchill

1. März 2016 4

Merkelistan: Vielleicht ist es auch nur den anstehenden Landtagswahlen geschuldet, dass jetzt innerhalb der Regierungspartei ein mächtiger Aktionismus losbricht, weil man merkt, dass das blöde Volk noch immer nicht so ganz auf Kanzlerlinie ist. Eben so wie es sein müsste, um bei den anstehenden Scheinwahlen auch tatsächlich etwas mehr als ❖ weiterlesen ►

Terror soll Briten für EU gefügig machen

23. Februar 2016 9

Terroristan: Wann immer es Umstände gibt, die den Einflussbereich der EU und/oder deren Machtapparat zu beschränken drohen, muss es das imaginäre Terror-Schreckgespenst wieder richten. Gerade erst haben die Briten wieder marginale Sonderregelungen für sich herausschinden können, weil sie doch etwas Besseres in der EU sind, als die dienenden Rest-Völker dieser ❖ weiterlesen ►

Warum Deutschland nukleares Erstschlagziel bleiben muss

1. Februar 2016 14

Bleib US treu: Die BRD hat sich als treuer US-Vasall in den letzten Jahrzehnten besonders große Mühe gegeben, vornehmlich gegenüber Russland mächtig bedrohlich zu erscheinen. Das ist ganz wichtig, weil wir doch der verlängerte Arm unseres großen Bruders aus Übersee sind, wenn es irgendwann wieder darum geht auszuteilen. So haben ❖ weiterlesen ►

Deutschland für EU-Verbot von Nazionalflaggen

19. Januar 2016 11

BRDigung: Immer wieder kommt es zu unschönen Szenen, wenn Menschen in Deutschland unter lautem Gejohle mit der Nazionalflagge durch die Gegend ziehen. Völlig unabhängig von der eigentlichen Peinlichkeit, derer sich diese Leute offenbar gar nicht bewusst sind, macht es einen unwahrscheinlich schlechten Eindruck in der Welt. Die Fanatiker haben es ❖ weiterlesen ►

1 2 3 13