„Wir schaffen das“ – Kim als brennender Merkel-Fan

21. August 2016 WiKa 9

Pschönjung: Neusten geheimdienstlichen Erkenntnissen zufolge soll der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un ein glühender Verehrer der deutschen Führerin sein. Wie es dazu kommen konnte, ist den Experten völlig rätselhaft. Ob die Verehrte selbst diese Leidenschaft erwidert, kann nicht gesichert berichtet werden, aber es gibt einige Anzeichen dahingehend. Das verbindende, deutsche Element ❖ weiterlesen ►

Deutschland sollte Gefängnisse in der Türkei bauen

7. August 2016 WiKa 16

Anne Karre: Inzwischen steht fest, dass die Türkei einfach zu wenig Internierungslager Gefängnisse hat. Das birgt allerhand Gefahren, aber auch großartige Chancen sich der Türkei wieder anzunähern. In der Regel geht Versöhnung mit Umsatz und Profit schneller als auf langwierigen diplomatischen Trampelpfaden. Zuweilen kann man dafür auf Menschenrechte verzichten. Das ❖ weiterlesen ►

Wird Erdoğan vorsorglich das ganze Volk entlassen

29. Juli 2016 WiKa 21

Anne Karre: Erdoğan kommt mit dem Entlassen und Verhaften ihm suspekter Subjekte in allen Lebensbereichen der Gesellschaft kaum mehr nach. Wie soll er erkennen, dass die noch frei herumlaufenden Türken ihm auch wirklich treu ergeben sind und diese ihre Berechtigung zum freien Aufenthalt in der Türkei noch nicht verwirkt haben? ❖ weiterlesen ►

Verhandeln Merkel und Erdoğan über Republikflucht-Paragraphen

21. Juli 2016 WiKa 13

Deutsch Absurdistan: Die künstlich von der Kanzlerin angefachte Flüchtlingsphobie erklimmt neue Höhen in Deutsch€land, da entsteht alsbald wieder Handlungsbedarf. Parallel dazu, ist der türkische Despot, Recep Tayyip Erdoğan offenbar einer übermächtigen Angst vor Ressourcen-Flucht erlegen. Er sorgt sich sehr um die türkischen Akademiker, dass sein Humankapital möglicherweise mir nichts, dir ❖ weiterlesen ►

EU-Beitritt löst Erdoğans Todesstrafen-Dilemma

18. Juli 2016 WiKa 8

Anne-Karre: Aktuell regen sich offizielle Vertreter der EU darüber auf, dass die Türkei unter dem Despoten Recep Tayyip Erdoğan die Wiedereinführung der Todesstrafe fordert. Darüber hinaus dampfplaudern die unwissenden EU-ler, dass man mit der Todesstrafe im Gepäck nicht Mitglied der EU sein könne … was für ein Blödsinn aber auch. ❖ weiterlesen ►

Nordkorea verhängt Sanktionen gegen Barack Obama

7. Juli 2016 WiKa 15

Heiliger Stankt Ion: Nordkorea hat Sanktionen gegen den Drohnenmörder und US-Präsidenten Barack Hussein Obama und 22 weitere ranghohe Beamte und Organisationen des Landes verhängt, die nach Ansicht Pjöngjangs Verantwortung für die weltweite Verletzung von Menschenrechten tragen. Ferner beklagt Nordkorea viele außergerichtliche Tötungen und Folter durch die USA. Kim Jong Un ❖ weiterlesen ►

Merkel entschuldigt sich für Fußball-EM-Titel 2016

6. Juli 2016 WiKa 6

Bad Ballerburg: Noch bevor es soweit ist, werden die Deutschen medial erst einmal auf das erforderliche Maß an Kleinheit zurechtgestutzt, um ja nicht wegen des drohenden Meistertitels dem Übermut zu verfallen. Muss man denn als Deutschland dem Europa schon wieder so eine Schmach zufügen? Mit etwas Glück kann man den ❖ weiterlesen ►

Erdoğan droht IS mit Stopp der Kurden-Bombardierung

29. Juni 2016 WiKa 3

Anne Karre: Es ist eine ziemlich verworrene Angelegenheit. Wer blickt eigentlich bei dem Terror, insbesondere in der Türkei, überhaupt noch durch? Der IS gilt eigentlich als guter Freund des türkischen Despoten Erdoğan. Bislang jedenfalls liefen die Geschäfte recht gut. Das in Syrien durch den IS geklaute Öl, konnte wunderbar über ❖ weiterlesen ►

Sanktionen gegen Syrien zur Sicherung des Flüchtlingsnachschubs

30. Mai 2016 WiKa 11

EUR-OPA: Die aktuell anstehenden Präsidentschaftswahlen in Syrien sind umstritten, deshalb will man dort weiterhin scharf sanktionieren, um von außen, mit extrademokratischen Mitteln, auf eine Veränderung der politischen Landschaft nach Westeinsichten hinzuwirken. Das wird zwar keinen Frieden bringen, aber den Einfluss des Westens signifikant stärken und zu ähnlich idealen Verhältnissen führen, ❖ weiterlesen ►

Maas macht mobil … VOLK sofort verbieten

1. Mai 2016 WiKa 15

Zwick-Au: Das hat wehgetan. Der in der großen Koalition zuständige Minister für Paragraphendrehung (ugs. Justiz) hatte eigentlich die überaus freundliche Absicht in Zwickau sanfte, versöhnliche und nichtssagende Worte zur Sozialdemokratie zu überbringen. Über 150 Jahre Verrat an den Arbeitern ist Grund genug einmal jährlich, speziell zum 1. Mai, an die ❖ weiterlesen ►

EU zerschlägt Niederlande wegen erwiesenem Demokratie Missbrauch

7. April 2016 WiKa 12

Den Haagelt jetzt was: Dieses undemokratische Verhalten muss sich die EU von den Niederländern nicht bieten lassen. Dort hatten Nazis ein neues Gesetz dazu missbraucht, das bereits bestehende Gesetz zum Assoziierungsabkommen der EU mit der Ukraine per Referendum auszuhebeln. Die Ergebnisse dieser Niedertracht liegen inzwischen vor, bei einer Wahlbeteiligung von ❖ weiterlesen ►

Diktatur der Freiheit mit allen Mitteln beenden

31. März 2016 WiKa 15

Deutsch-Absurdistan: Immer mehr Menschen fürchten sich offenbar vor der Freiheit. Schließlich bedeutet Freiheit alles mögliche selbst organisieren zu müssen. Das ist beschwerlich, erfordert angestrengtes Denken und endet aufgrund krasser Fehlentscheidungen oftmals auch noch in einem Fiasko. Wer sehnt sich also nicht zurück zur allwissenden “Mama“, die stets genau wusste was für ❖ weiterlesen ►

Merkel als Urmutter der neuen europäischen Demontage-Politik

29. März 2016 WiKa 10

BRDigung: Immer deutlicher zeichnet sich ab, dass Angela Merkel den weltweiten Politikstil, insbesondere den der EU, zu Beginn des dritten Jahrtausends entscheidend prägen wird. Keiner anderen Politikerin, auch keinem männlichen Politiker-Kollegen, ist es in Friedenszeiten auch nur ansatzweise gelungen in Europa mit so wenig Worten die Situation so entscheidend zu ❖ weiterlesen ►

1 2 3 7