USA verweigern Bundeswehr Stützpunkt in Kalifornien

16. Mai 2015 9

War-Town: Die USA verweigern der Bundeswehr die Errichtung und den Betrieb von Kasernen in Kalifornien, nichtmal eine einzige Baracke der Bundeswehr will man dort dulden. Zur Stunde ist völlig unklar, ob der Grund für diese Weigerungshaltung nur in der aktuell brennenden Geheimdienstaffäre zu suchen ist, in deren Verlauf die USA ❖weiterlesen➜

Russe ante portas, Verhaltensmaßregeln für den V-Fall aus dem Kranzleramt

29. Juli 2014 20

+++EIMELDUNG+++ Groß-Berlin: In Kürze soll eine Pressemitteilung des K®anzleramts herausgegeben werden. Es geht um die unmittelbare Gefahr, dass der Russe – wie schon zu Zeiten des Kalten Krieges – tagtäglich vor der deutschen Haustür stehen kann. Mit vereinten Kräften und nachhaltiger Unterstützung unserer überseeischen Freunde, haben wir jahrelang auf diese ❖weiterlesen➜

Montagsdämonisierung gescheitert, Konstantin macht den Wecker

25. April 2014 57

BRDigung: Da ist so allerhand faul im Staate und wer die Vorgänge aufmerksam verfolgt hat, dem kriecht diese stinkende mediale Luft rund um die Montagsdemos geradezu in die Nase. Man kann relativ schnell darauf kommen, dass allerhand Anstrengungen unternommen werden, die Montagsdemos zu zerlegen, die Menschen auseinander zu dividieren, sie ❖weiterlesen➜

Tausende britische Panzer im Anmarsch auf das Rhein-Ruhrgebiet

24. Dezember 2013 15

Friedens-Trottel-Dorf: Schöne Bescherung, aber war das denn nicht die Botschaft von vor rund 70 Jahren? Nein, alle Jahre wieder und ausgerechnet zu Weihnachten, natürlich auch nur zwischen den Zeilen zu lesen, bis es kracht. Diese Friedenstauben, von denen wir hier reden, die können überhaupt gar nicht fliegen, sind tonnenschwer und ❖weiterlesen➜

Kriegsministerium geht an die Leyen, Ursulas Hartz IV Legionen vor neuer Verwendung

14. Dezember 2013 37

Deutsch-Absurdistan: Der GroKo-Deal scheint endgültig besiegelt zu sein, jetzt beginnt die finale Runde der Pöstchenschieberei am Kabinettstisch. Das Schöne an der Politik allgemein ist, dass man keine Qualifikation benötigt, sondern dem eingesessenen politischen Adelsgeschlecht angehören muss. Letzteres ist bei der Tochter des früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten Albrecht, Ursula von der Leyen, ❖weiterlesen➜

Das rote Kaninchen in Sigmar Gabriels Zauberhut

15. November 2013 11

Angst breitet sich aus. Bei Oppermann, Schwesig & Co. Die Verhandlungsführer der SPD-Koalitionäre hatten schon gut gepolsterte Ministersessel vor Augen. Sie konnten die Ledersitze der Dienstwagen fast schon riechen, die bedeutenden TV-Talkrunden beinahe hören, die reichlichen Pensionen zählen. Da gab es böse Nachrichten aus der SPD-Basis. Die Genossen finden, so ❖weiterlesen➜

Schäuble sagt, Deutschland ist nicht souverän, wir wissen jetzt weshalb

9. Januar 2013 40

BRDigung: Viele Menschen in Deutschland wundern sich immer wieder über den Polit-Zirkus und diverse weitere Auswüchse die uns unsere Politik und vermeintlichen Volksvertreter da tagtäglich präsentieren. Parallel dazu wächst die Unruhe und gleichzeitig der Wunsch nach mehr Demokratie im Lande. Genau diesem Wunsch, nach mehr Beteiligung und Demokratie kann scheinbar ❖weiterlesen➜

Was haben die Genossen von der SPD nur geraucht

10. April 2012 14

Grassnojarsk: Die neuerliche Reaktion der SPD ist ein bedauerlicher Beleg für die sibirischen Verhältnisse in den Köpfen der Genossen, seit Jahrzehnten alles verfroren. Bislang war Günter Grass stets ein willkommener Wahlkampfhelfer für diese Partei und hat die „rote Sache“ nach Kräften befördert. Ein Aushängeschild und Schlachtross erster Güte wenn es ❖weiterlesen➜

Was verschwiegen werden muss, Kreuzigung des Günter Grass

7. April 2012 24

BRDigung: Es ist Ostern und da muss traditionell wer ans Kreuz genagelt werden. Jahrhunderte alte Tradition, Langeweile und quälender Mief in der Causa Kreuz, stets demselben zum Wohle der Menschheit die Nägel durch die Gliedmaßen zu treiben, erfährt diese Tradition im Jahre des Herrn 2012 eine schrille Neuerung. Nun hat ❖weiterlesen➜

Sind wir nicht alle irgendwie Piraten

15. März 2012 31

Alb-Traumschiff: So langsam wird es spannend. In NRW ist gerade einmal wieder ein Landesregierung in sich zusammengesackt. Auf Bundesebene, also in Berlin, tun sich schon die Parteien zusammen, um im Zweifel auch gegen das Volk regieren zu können. Es scheint eng auf der Brücke zu werden unseres Schiffes zu werden, ❖weiterlesen➜

Eilige Drei Könige in Klausur – Ergebnis: Ein neues Volk

6. Januar 2012 0

Unterallersau: Kaum Erwähnung fand ein neuerliches „Kipfel-Treffen“ unserer All-Mächtigen zu Berlin. Der Hintergrund ist erschreckend und die Konsequenzen kaum fassbar. Die drei Akteure in dieser geheimen Kommandosache waren keine geringeren als Christian Wulff, Angela Merkel und Philipp Rösler, also die wichtigsten Schießbudenfiguren der deutschen „Prollitik“. Eindeutige wie vorhersehbare Problemstellung des ❖weiterlesen➜

Bekennerbrief an das Merkel nebst Exilangebot

23. August 2011 1

Berlin Groß-Maulsdorf: Liebes Merkel, zunächst auf die seltsam anmutende Anrede eingehend die für Verwirrung sorgen könnte. Viele Menschen in dieser Replik sind zu der Erkenntnis gelangt, dass Du aufgrund der schwierigen Themen und Entscheidungen gar nicht mehr wissen kannst ob Du derzeit nun Männlein oder Weiblein bist. Auch wir wollen ❖weiterlesen➜