BER verleiht Flügel, Mehdorn macht Abflug, Nutzung bis 2024 als Asylantenheim

20. Dezember 2014 7

Pots-Damn-Blitz: Der Flughafen Berlin-Brandenburg entwickelt sich noch lange vor seiner endgültigen Fertigstellung zur beliebtesten Abflugzentrale für Wirtschafts- und Polit-Prominenz. Was Red Bull nicht wirklich schafft, weil das nur ein österreichischer Werbegag ist, schafft dieses Projekt spielend. Der letzte „Ruinator“, der sich schnell noch auf eigenen Antrieb hin Flügel verleiht, um ❖weiterlesen➜

Matthias Platzeck, BER’s nächster Roter Baron

14. Januar 2013 8

Münchhausen-Schönefeld: Kaum ist der erste Überflieger vom Schönefelder Skandal Flughimmel gefallen, hat es mit einer notdürftigen Bruchlandung lebend überstanden, steht auch schon der nächste „Rote Baron“ bereit für den Abflug. Alles nur um die Aufsicht über das verminte Rollfeld aus ein höheren Warte in den Griff zu bekommen. Diesmal ein ❖weiterlesen➜