Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband

Geld knechtet zinsbombe zinseszins explosive staatsschulden euro dollar yen pfund crash zusammenbruch verzinsung derivate finanzmarkt katsstrophe banken herrschaft qpressJackson Ass Hole: Jetzt haben sich dieser Tage die mächtigsten Noten-Banker der Welt, die Creme de la Abschaum sozusagen, in diesem komischen Loch, am Ende der Welt getroffen, um darüber zu beraten, wie man die Menschheit weiterhin mit möglichst wenig Aufwand in die ultimative Knechtschaft führen kann, ohne dass die Betroffenen überhaupt Lunte riechen. Und man soll es nicht glauben, sie haben sogar die Lösung dafür skizziert. Nur leider blieben die tatsächlichen Beweggründe ihrer Aussagen hinter einigen vorgeschobenen Argumenten zurück.

Die Notenbanken sitzen derzeit ausnahmslos in der so genannten Zinsfalle. Nichts ist den in Jackson Ass Hole tagenden Herrschaften bewusster als dieser tragische oder doch besser draghische Umstand. Die Rückkehr zu einer “normalen” Zinspolitik ist schlichtweg unmöglich, ohne den sofortigen und totalen Crash des Finanzsystems zu provozieren. Um das Umverteilungssystem (von unten nach oben) dennoch am Leben zu halten, muss die inverse Zinspolitik weiter kultiviert werden. Wenn man der breiten Masse keine Zinsen mehr zur Verfügung stellt (Spareinalgen, Guthaben schlechthin und alle möglichen Zertifikate und Verbriefungen), kann dort das Vermögen auch nicht mehr wachsen. Die Kür der Notenbanker besteht nunmehr darin, exakt an diesem Punkt einzusetzen, um just diese Pfründe langsam aber sicher verschwinden zu machen, sprich in die richtige Richtung zu bewegen … man lässt also weiter rudern! Diesmal nicht für die Geldmehrung, sondern gegen dessen Schwund. Dankenswerterweise bleibt so auch das Humankapital sinnvoll vollbeschäftigt.

Ackermann-Boot-Zinssklaven-rudern-ums-Ueberleben

Zur weiteren Nutzbarmachung braucht es einen stärkeren Negativzins, gern auch als Strafzins bezeichnet oder aber intensivierte Verwahrgebühren für das zuvor in Massen gewucherte Geld. Das Großkapital, die Hochfinanz, ist sowieso fernab von irgendwelchen virtuellen Geldern oder reinem Giralgeld investiert. Diese Kaste hat keinerlei Interesse an lausigen bunten Zettelchen (Geldscheinen) für sich, die dreht man nur den Knechten an. Ihnen gehört simpel ausgedrückt der Planet … und die virtuellen Anteile daran haben sie den normalen Menschen für gutes Geld und deren harte Arbeit verkauft. Jetzt muss man zusehen, der breiten Masse diese virtuellen Anteile am Planeten wieder schleichend aus den Händen zu drehen, damit es keinen Aufstand gibt.

Genau dafür braucht es die weitere Kultivierung des Negativzinses, hier wird drüber referiert: Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot[DWN]. Und erstaunlicherweise haben die Herrschaften sehr offen darüber kommuniziert, was sie als Hauptgefahr bei der Umsetzung ihres allgemeinen Enteignungsplans betrachten. Offenbar geht man in den Kreisen schon davon aus, dass die Masse so ungebildet und verblödet ist, dass die nicht einmal mehr begreift, was ihr in dieser Sache tatsächlich angetan werden soll.

Offiziell lautet das Begleit-Mantra des Negativzinses natürlich ganz anderes. Da geht es (schein)argumentativ darum, das Geld durch die jetzt nachhaltig geschaffene “Unrentierlichkeit(Nullzinspolitik) angeblich in den Konsum umzulenken, was logischerweise für die Renten und die ihnen unterliegenden Papiere völlig abwegig ist, weil die Laufzeiten gar keine Liquidierung für den Konsum zulassen. Also schiebt man schnell noch nach, dass sich dies vornehmlich auf die vielen Spareinlagen beziehen soll. Dass man gleich das gesamte Anlage-Feld in Gänze zu plündern gedenkt, muss man ja nicht laut vor jedermann ausposaunen, denn es könnte Teile der Bevölkerung verunsichern.

Wenngleich es für die liquiden Mittel derzeit kein Heilmittel gegen eine mögliche Inflation gibt, die aber aktuell nicht einmal leichten Trab vollführt, von Galopp kann gar nicht mehr die Rede sein, gibt es einen effektiven Schutz gegen Negativzins, nämlich Bargeld. Wir kommen später noch auf das Zugpferd zurück. Deshalb ist Bargeld für diese Form der nunmehr offen geplanten Enteignung reales Gift und könnte das Unterfangen nachhaltig stören. Deshalb muss jetzt ganz offen über ein weltweites Bargeldverbot gesprochen werden. Wenn es nicht kommt, sieht es ziemlich düster für die Gold, Bargeld Versand Verbot in Frankreich Kriminalisierung Gesetz 2013Hochfinanz und den Geldadel aus. Deshalb nahm man in dem “Loch” auch gar kein Blatt mehr vor den Mund und die Weisheit des Tages, von dort ausgehend, lautete dann auch erwartbar:

Der Kurs von Strafzinsen kann nur mit einem Bargeld-Verbot gehalten werden.

Ergo kann es nur noch darum gehen, das an sich schon tote Finanzsystem so lange als möglich noch seinen Dienst tun zu lassen, das ein Maximum des Vermögens noch von unten nach oben wandern kann, wenn schon die Selbstvermehrung des Geldes, über die Null-Zins-Politik, zur Zeit ausgesetzt scheint. Verständlicher ausgedrückt: Die Notenbank-Indianer werden das tote Finanzpferd noch solange reiten, wie die Mehrheit der verschaukelten Masse in der Überzeugung gehalten werden kann, dass sich der Gaul doch noch bewegt. Den Verwesungsprozess allerdings als Bewegung interpretieren zu wollen, grenzt schon derbe an Erbschleicherei, aber sie bleiben tapfer drauf sitzen … diese Indianer.

aristoteles_zins_wucher_zinseszins_geld_selbstvermehrung_uebel_wirtschaft_finanzindustrieUnd tatsächlich wird es so sein, dass das nunmehr von höchster Stelle favorisierte und angeschobene Bargeldverbot möglichst rasch zu realisieren ist, damit die Negativzinsschraube zur Enteignung entsprechend zügig angezogen werden kann.

Natürlich gibt es viele weitere Gründe das Bargeldverbot durchzudrücken. Wir dürfen bereits heute die Uhr danach stellen, dass man uns noch allerhand Geschichten zum Terror erzählen wird. Schließlich ist es wichtig, uns glauben zu machen, dass der Terrorismus ohne Bargeld schon so gut wie besiegt wäre, das stärkt die Akzeptanz für ein rasches Bargeldverbot. Und dass ist auch faktisch so zutreffend, denn die Menschen können ihre Regierung überhaupt nicht mehr terrorisieren, wenn diese ihnen zuvor den virtuellen Geldhahn zudreht, was auf Knopfdruck mit einer Kontosperre geht. Dann kommt man nicht einmal mehr bis zur Tanke, um den Treibstoff für die anstehende Fahrt zur Anti-Merkel-Demo zu bezahlen. So bekommen wir zum einen Terrorismus gleich noch den Staatsterrorismus hinzu und freuen uns als gute Bürger auf das jetzt noch fester in Aussicht gestellte Würgehalsband der kommenden Bargeldlosigkeit.

Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1250 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.

7 Kommentare

  1. Der Staatsterror schreitet voran ! Meine Bank informierte mich, was ab Jan. 2016 Gesetz ist :” Alle Finanzdienstleister sind verpflichtet, Informationen zu der steuerlichen Ansässigkeit ihrer Kunden zu erheben. Selbstauskunft: Die Kunden müssen jetzt Namen, aktuelle Postanschrift, Geburtsdatum, alle Länder, in denen sie steuerlich ansässig sind, sowie die jeweilige Steueridentifikationsnummer angeben. Die mit der Selbstauskunft erhobenen Kundendaten müssen von den Finanzdienstleistern zusammen mit den Ertragsdaten und dem Gesamtwert bis 31.Dez. mit auf den Konten des Kunden vorhandene Vermögensbestände jährlich an das Bundeszentralamt für Steuern gemeldet werden. Diese Daten werden dann vom Bundeszentralamt f. Steuern an den Staat , in dem der Kunde steuerlich ansässig ist, weitergeleitet.” Da hat der Staat also schon unsere relevanten Daten, was an Spar-Vermögensanlagen vorhanden ist. Das ist schlicht eine Erpressung, Freiheitsberaubung besonders des ‘kleinen’ Bürgers, und die Reichen behalten ihre Steueroasen. Und im Falle eines Notstandes können wir so einfach enteignet werden.- Auf DWN ein Ausblick, wie Bargeldverbot, Loslösung vom Dollar erreicht werden könnte : http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/ripple-technologie-die-groesste-gefahr-fuer-den-dollar-als-weltwaehrung/?nlid=2c9cb20164

  2. @marie, das war schon so geplant, sonst bestände immer die gefahr der rückabwicklung, der doller und die usa müssen untergehen wenn der zweck erfüllt ist.

    siehe zionische protokolle ur fassung

    @saheike

    seit 1990 wird nichts mehr offiziell ratifiziert, zb durch kanzlerakte, wenn alles gelaufen ist, will keiner kopf hinhalten. das die gewinnen ist gar nicht so sicher. aber es kommen noch schwere zeiten vorher.

    so wie unwissenheit nicht vor strafe schützt, schützt eine verheimlichhung eines großen unrechtes auch nicht vor gewohnheitsrecht, dadrauf beruht das BRD system…
    Als realperson entrechtet und als juristische Person hin und her geschoben und betrogen. Was ist ein Deutscher

    ———————–

    desweiteren, ist das erdfeld jetzt bei 35% der normal leistung, wann wirds kippen, auch das würde uns von ego gesteuerten befreien, das ego will sich nicht anpassen, deswegen drehen die alle durch, wann ist der kipplvl erreicht ?! die frage geht gerade um, ich weiß es nicht….. nur ungefähr hat seit 01.16 weitere 15% verloren, dann käme es ende 2017

    aber es gab im august ein paar mega flärs der sonne, der hat die brände verursacht,
    und hätte fast das em-feld gelöchert der erde, wo es schwächer war gabs die brände. In der profti steht ja, der feuerregen bei den persiiden. trennt man beides von einander und betrachtet es unabhängig , stimmt es. nur durch die übersetzungen schlichen sich fehler ein. das man dachte persiiden würden den feuer regen auslösen, das waren die sonnen eruption im august. dieses nur zur info

    Ich hatte das auch erst falsch interpretiert ! Wenn man sich irrt , ist es keine schande dieses auch zuzugeben.

    • Auch vor 1990 gab es einige Gesetze, die als Gerüchte geisterten, aber nie ratifiziert wurden.
      Zu den Bränden ist zu sagen, daß diese vorsetzlich von Menschen gelegt werden, um die Menschen von Grund und Boden und in Megastädte zu vertreiben, um dann diese Grundstücke zu konfiszieren nach See- oder besser Piratenrecht. Es soll alles wieder Wildland werden lt. Agenda21. Dieses Märchen von den Sonnenflares ist vorsetzlich erzählt worden, um zu täuschen. Ich beobachte ja die Sonne öfter über SuspiciousObserver. org https://www.youtube.com/watch?v=A1E5yQtjGP8 und da gab es nichts, was da gefährlich hätte werden können, sonst hätte er sofort Alarm gegeben.
      Geh mal auf StoptheCrime.net und schau dir das an.

  3. Seht euch den YouTube Film von Prof. Sinn bei einem
    Vortrag im Jahr 2012 bei der IHK an. Dann wisst ihr was
    geplant ist …….

    https://youtu.be/vbk_T5140ho

    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.at

    Deutschland braucht / sucht einen Friedensvertrag zum
    WK I. (Buch mit Informationen auch als kostenlose PDF)

    Fast alle Probleme im Land lassen sich auf den fehlenden
    Friedensvertrag zurückführen. Dann wären wir nicht mehr
    besetzt, sondern wir wären souverän und wieder frei !

    Die BRD sieht sich als alleinige handlungsfähige
    Präsenzform des „Deutschen Reiches“.

    https://www.youtube.com/watch?v=ws4JuLOH8Ks

    Nachrichten-03-02-2012-BRD-Rechtsnachfolger des Dritten Reiches.

    Solange wir dies u.a. durch sogenannte “Wahlen” bestätigen,
    wird es so sein.
    Wir können uns, wie das Buch beschreibt,
    selbst organisieren und damit der BRD den Rücken
    zukehren.
    Dann sind wir, der Souverän, die handlungsfähige
    Präsenzform. Wichtig ist es die reaktivierten Gemeinden
    aus dem Vertrag zu nehmen und geschäftsfähig zu werden.
    Das heißt, daß über fünfzig Prozent der Bundesstaatsangehörigen
    die staatliche Gemeinde bestätigt (gewählt) haben.

    Gemeinde und Städtereaktivierung bei BewusstTV

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

    Souveränität-Friedensvertrag – Gemeinde Reaktivierung
    Wake News Radio/TV

    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo

    Gemeindereaktivierung (aus dem Vertrag nehmen)
    Bodenrecht durch Reaktivierung …..

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. [QPress] Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband
  2. Meldungen vom 29. August 2016 -
  3. News 29.08.2016 | Krisenfrei
  4. Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband | Grüsst mir die Sonne…
  5. Geld knechtet, bargeldlos wird es zum Würgehalsband – diehoffnaerrin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*