Merkel lehnt sich gegen CDU-Basis auf

Darth mudder angela merkel der Besen kehrt wieder ich bin das volk mutter der Nation nicht mein Land qpressDunkeldeutschland: Angela Merkel hadert mit der Sicht vieler CDU-Mitglieder zum Flüchtlingsthema. Bei einer Audienz in Sachsen bereitete die Kanzlerin einem Teil der Basis einen wütenden Empfang. Zur richtigen Einstimmung ihrer Untertanen erzählt die Kanzlerin eine kleine Anekdote. Über die Peschmerga. Vor einigen Monaten habe Deutschland die autonomen Kurdenkämpfer mit Milan-Lenkraketen ausgestattet. „Heute ist Milan dort ein beliebter Vorname für Babys, so entzückt sind die über die Wirkung der Waffe.“ Königin Merkel grinst wie ein Mädchen, das geraden einen nicht jugendfreien Witz erzählt hat.

„In diesen lustigen Zeiten ist das doch mal was Ernstes“, schiebt Mutti schnell nach. Aber die 1000 CDU-Knechte, die zwangsweise den Frohlockungen der Kanzlerin im sächsischen Schkeuditz zuhören müssen, mag dieser bombastische Witz das Herz nicht öffnen. Bei dem Zukunftskongress der Partei ist die Stimmung angespannt. Merkel ist zutiefst unzufrieden mit der Haltung der Basis zu ihrer Politik – und dies speziell mit Blick auf die zahlreich erschienenen rechtslastigen Ossis. Das bekommt die Basis an diesem Tag unmissverständlich zu spüren.

kanzlerin_angela_merkel_wahlkampf_stinkefinger_weist_dem_volk_den_weg_qpressDabei beginnt der Abend so harmonisch. Als die Kanzlerin den Saal um kurz nach 19 Uhr betritt, erheben sich alle fein artig und applaudieren noch. Königin Merkel winkt entspannt in die Runde. Alles wie immer? Der Eindruck täuscht. Nach der Begrüßung der einbestellten Fähnchenschwenker durch den sächsischen CDU-Generalsekretärs Michael Kretschmer dauert es nicht lang, bis die Basis von der Realität überrollt wird. Sie haben nicht einmal zwei Minuten applaudiert, da erhebt sich Merkel und hält ein riesiges Plakat hoch. Darauf steht: „Ich bin das Volk” und auf der Rückseite ist im Kleingedruckten zu lesen: „Lasst die Grenzen offen. Deutsche Werte und Kultur beseitigen. Nazi-Volk entthronen“.

Nicht jeden Fußabtreter von der Basis will die Kanzlerin entsorgen, aber unbestritten ist: Merkel wirft ihren CDU-Mannen mangelnde Treue vor. Viel zu lasch seien die Weicheier bei der anstehenden Selbstgeißelung und damit viel zu unchristlich. Merkel erlebt jetzt den Höhepunkt ihrer Kanzlerschaft und versucht deshalb den finalen Durchmarsch … durch alle Grenzen. Seit 2005 ging es für sie immer nur bergauf. Die NSA-Affäre oder den Atomausstieg überstand sie unbeschadet, jetzt steht sie am Ruder wie nie zuvor. Die Umfragewerte der Union sinken, ein Grund mehr auf die faule, marode und nichtstaugende Basis einzudreschen. In den letzten Fraktionssitzungen ging es schon heftig zur Sache. Nur noch zwei Drittel der Abgeordneten unterstützten den Kurs der Volkstribunin ganz oder zumindest überwiegend, so heißt es aus der Sklaventreiberabteilung der Partei, ein Drittel probt den offenen Aufstand:

Ihr habt die Gäste zu wollen

In Schkeuditz ist Merkels ablehnende Haltung gegen die Basis gefühlt sogar noch erheblich größer. „Euer Gemecker: ‘Wir schaffen das nicht‘ kann ich nicht mehr hören“, lässt die Kanzlerin souverän in den Saal gleiten. Sie schiebt nach: „Ich hab alle eingeladen, jetzt kommen alle ins Schlaraffenland Deutschland. Wir sind noch lang nicht voll, lasst die Grenze offen, ihr Deppen“. Jetzt wird sie leicht ungehalten und trällert mit nüchterner Stimme nach: „Ihr wollt euren Pflichten als Volk offensichtlich nicht mehr nachkommen. Seid ihr überhaupt noch willens mir zu dienen“? Einem CDU-Stadtrat aus Leipzig faucht sie direkt an: „Ich habe das Gefühl, dass Du in meiner CDU fehl am Platze bist“. Merkel bekommt unverhohlen viel Beifall für die verbalen Auspeitschungen, immer wieder gibt es „Jawoll“, „Bravo“-Rufe und „Besorg’s uns richtig!” Jubel-Schreie.

Bereits vor mehr als einer Woche ließ die Kanzlerin das Partei-Fußvolk die Flucht nach ganz vorne antreten. Sie erklärte die Flüchtlingskrise zur Königsklasse und verschanzte sich damit im Kanzleramt. In drei Interviews innerhalb von einer Woche wich sie dem Thema so gut es ging aus, bemühte sich, grundlosen Optimismus und Zuversicht beim Fußvolk durchzudrücken. Was bleibt dem Pöbel auch anderes übrig? Merkels Schisma ist: Zeigt sie nur richtig Stärke oder ist sie noch stärker als ihr einsames Ruderboot auf dem Mittelmeer … würde sie den Eindruck vermitteln, dass sie nicht mehr an jenes „Ihr schafft das schon“ glaubt. Der Satz hat den Pöbel verletzbar gemacht. Egal, wo sie zurzeit auftritt, muss sich das Volk rechtfertigen – für seine penetrante Unwilligkeit mit den Flüchtlingen.

Nur wenige springen der Kanzlerin an diesem Abend von der Fahne. „Wer denkt, dass sich nach Königin Merkel etwas zum Besseren verändern werde, liegt falsch, danach kommt nämlich nur Tot-Rot-Rot-Grün. Sie soll unsere Königin bleiben bleiben“, gesteht unter Tränen Thüringens Landeschef Mike der Mohring. Götz Ulrich, Landrat im Burgenlandkreis, sagt: „Was Sie auf Ihren Schultern stemmen, ist nichts, das Volk muss es tragen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie gesund und behütet bleiben“. Das devote Mitleid mit der Regentin ist kaum zu überhören. So schlecht steht es also um die Führerin.

Merkel führt heute persönlich durch die Hölle

Angela_Merkel_CDU_Bundesmutti_Raute_Bundeskanzlerin_Terror_Mutter_Teresa_Terroresia_der_Nation_alternativlos_Flucht_Hexe_Nonne_DDR_FDJ_Ungarn-Oeterreich_Krise_Drama_Leid_ElendAuch bei dieser Einschwörungsparty kommt das Volk nicht umhin, sich redlich zu verteidigen. Natürlich nicht ohne diesen einen Satz, den es wieder und wieder sagt, aber leicht ergänzt. „Wir haben gesagt: ‘Wir schaffen das nicht.’ Aber wir haben auch gesagt, dass wir es nicht allein schaffen, sondern nur zusammen mit dir heilige Mutter Terroresia“. Viel Applaus erhält der Partei-Pöbel dieserhalb von der mild herabblickenden Merkel, wenn es schnellere Abschiebungen oder eine gerechtere Verteilung der Flüchtlinge in Europa fordert, wenn es Sätze im Chor aufsagt wie: „Besser ist es, wenn Flüchtlinge in ihrer Heimat bleiben, als wenn sie immer weiter wegmüssen“. Das Fußvolk kann daraus sicher ableiten, dass es Mutter Terroresia keineswegs an Empathie mangelt.

Doch das Volk sagt nicht nur Dinge, die Merkel gerne hören will. Es versucht sich auch als leidenschaftlicher Motivator für eine sichtlich leidende Mutter der Nation. „Wenn jemand sagt, dass er kein Essen von einer Frau nimmt, sagen wir: Merkel nimmt auch Essen von uns“. Das Volk stoppt kurz und schaut ängstlich zum Thron empor. „Nur eine schaut uns ein bisschen zweifelnd an. Das alles hängt von Deinem Selbstbewusstsein ab, oh Merkel. Wir werden das jedenfalls nicht tun”, vernimmt sie den Chor der Entschlossenen aus den Niederungen Saals. Als das Partei-Volk anfängt rumzumäkeln und in Merkel die größte politische Herausforderung seit der Wiedervereinigung erkennen will, ruft die Mutter der Nation verärgert: „Ihr erzählt immer nur dasselbe“.

Mehr zum Thema

Solidaritaet Blinde Kuh Angela MerkelDie Verunstaltung in Schkeuditz, an der jetzt die Landesverbände Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Brandenburg und Berlin teilnehmen, ist die vorletzte von insgesamt vier Zukunftskongressen. Diese lokalen Ventile haben für die Alleinherrscherin zumindest ein Gutes, geben sie dem Pöbel doch die Gelegenheit, vor dem eigentlichen Parteitag im Dezember noch ordentlich Druck aus dem Kessel zu lassen. Das weiß auch die FDJ-ausgebildete Propagandafrau Merkel nur zu gut. Doch zurzeit ist kaum absehbar, dass sich die Fußvolkkrise der CDU so schnell erledigt. Der frühe Wintereinbruch spitzt die Lage eher weiter zu, die Basis muss auch mit zunehmender Gefühlskälte der Regentin rechnen. Viele Zuwanderer übernachten derweil schon unter freiem Sternenhimmel. Nicht auszudenken, wie emotional es erst zugeht, sollte sich unsere geliebte Führerin die ersten Frustbeulen holen.

Als Mutti die Fußabtreter schließlich in den Abend entlässt, sind die Bedenken der meisten Kriecher längst nicht zerstreut. Vor der Halle ducken sich drei Frauen um eine Zigarette weg. „Die Merkel hat so viel Feuer bekommen“, sagt die erste triumphierend. Die zweite meint: „Das war doch mal eine Zukunftsveranstaltung, aber wie geht es denn jetzt mit ihr weiter? Ich habe mehr Fragen als vorher“. Die Dritte zieht an der gemeinsamen Zigarette, dann sagt sie: „Ich hab’ mal gehört, Politik ist die Fähigkeit, in jedem Moment das am wenigsten Schädliche zu tun. Ich glaube, da ist was dran“. Da nicken die beiden anderen ehrfurchtsvoll und sind gemeinsam stolz, heute das am wenigsten für sich Schädliche getan zu haben.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann verarschen sich CDU, Basis, Propaganda-Medien, Volk und Kanzlerin noch heute gegenseitig. Wer nun die plagierte und politisch korrekte Version dieses Textes sucht, der sehe sich an dieser Stelle um: CDU-Basis lehnt sich gegen Merkel auf[N-TV].

Merkel lehnt sich gegen CDU-Basis auf
8 Stimmen, 4.75 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)
Über WiKa 1163 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.
Kontakt: Webseite

19 Kommentare zu Merkel lehnt sich gegen CDU-Basis auf

  1. Die Merkel ist vollkommen verrückt!
    Die zerstört mit der Asylflut unser Land!
    Man muss sich doch nur mal ansehen, was die Asylanten hierzulande anrichten:
    http://www.amazon.de/Asyl-Deutschland-Fakten-Joern-Gronemann/dp/1512330493/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1444910389&sr=1-1&keywords=Asyl%20in%20Deutschland
    Da gibt’s nur eins:
    Widerstand leisten!
    Mit AfD und PEGIDA gegen die Asylflut protestieren.
    Rebellieren: http://tomorden.de.to
    Das alles können wir Bürger uns nicht länger gefallen lassen; uns wird hier unser Land weggenommen!

  2. Bisher galt für Frau Merkel, dass Regieren die Kunst ist, die Bürger so geschickt über den Tisch zu ziehen, dass sie die Reibungshitze für Nestwärme halten.
    Das hat doch bisher bestens funktioniert – auch ihren Vasallen sei Dank!

  3. Ist diese Frau noch zu retten?
    Sie sollte doch einmal nachsehen
    wie die Frankreich nach der “Befreiung”
    mit den “Kollaborateuren” umgegangen ist.
    Aber als erstes ist sie daran zu hindern
    noch mehr Unheil über das deutsche Volk,
    dem sie sich offenbar nicht mehr zugehörig
    fühlt, zu bringen.
    Wir sollten uns eine Predigt von Pfarrer
    J.Tscharntke aus Riedlingen anhören über den
    Umgang mit den Zuwanderern.
    Der Hinweis auf diese Predigt folgt.

    Beste Grüsse Nicki

  4. der Zeitpunkt rückt immer näher, gibt es nähere angaben

    Beschlagnahmung von Immobilien, enteignen darf es ja nicht genannt werden

    kopiert von N-TV
    http://www.n-tv.de/politik/In-Bremen-werden-Gebaeude-beschlagnahmt-article16147086.html

    Wie auch in Hamburg ist die Maßnahme laut Gesetzestext nicht auf Gewerbe-Immobilien beschränkt. Das Gesetz ist bis März 2017 befristet.

    kopie ende

    ———- März 2017 ———-

    Ich rechne bis märz 2016 in allen Bundesländern damit, bis mai mit dem besiegen des is, alles schreit Frieden, ein tückischer falscher Frieden. VW wird derzeit
    geopfert um den Doller zu erhalten, nur mal nebenbei. Defakto ist der Doller schon lange Konkurs, sowie auch der euro, jede Westwährung. So schiebt man es auf, damit es zum maximalen effekt kommt. Weltweiter logistik zusammenbruch mit Bürgerkrieg, wenn das nicht reicht kommen die Russen hinterher.

    WARUM MÄRZ 2017,
    – weil die dann alle brav nach hause zurück gehen
    – weils keine Kriegsparteien mehr gibt
    – weil alles zerstört ist
    – oder es dann beginnt und keine rolle mehr spielt

    Passt jetzt sehr , sehr genau auf, was passiert. Das kann zwischen leben und tot entscheiden.

    Lieber rat von Mensch an den Mensch.

  5. Sorry, aber eigentlich ist das der überflüssigste Artikel von QPress seit Langem !
    Die Merkel muss wech , und basta ! Da helfen keine Beschwörungen, keine guten Worte, keine heftige Kritik sondern nur ein herzhafter Tritt !
    https://plus.google.com/+AntonVogel50342785/posts/PbdcjbJ4XVQ
    Das habe ich vorhin gepostet. Und noch einen Satz eines Users : Ohne die Spezies der Mitläufer wäre eine solche Diktatur nicht möglich. Stimmt !
    Es haben wohl auch einige Landräte und Bürgermeister aus dem friedlichen Westen NRWs und dem aufmüpfigen Osten (Ostsachsen – sächsische Schweiz) offene Briefe an
    “die Mutti der Fußabtreter” geschrieben, mit BITTE ! um Hilfe ! Bei was soll denn noch geholfen werden ? Voll ist Voll . Auch wenn der Eichstrich je nach Perspektive höher (Volk von unten) oder eben weiter oben (Diktator von Oben) erscheint .

  6. Es ist das Recht des Pfaffen, seinen Herrn nachzuaffen.
    Doch wird er damit klug, gar weise?
    Nein, er wird zum Thor, zum Narr, zum Greise!
    Die Hoffnung liegt in jener Kraft,
    die Willens ist und Neues schafft …

  7. @Anton, ja hmmm

    Also hier werden sowieso nur Auswirkungen dagelegt, das Thema macht Sinn oder nicht, hatten wir schon mehr als genug.

    Die Merkel arbeitet im Auftrag, strategische Verteilung der Flüchtlinge auf ganz Deutschland, könnte man es auch nennen.

    Gerade du müsstest auch drüber stehen, das es alles Volksblödelei ist, sich nichts ändern wird, die fahren ihren Kurs weiter bis zum Totalschaden.

    Siehe dochmal Kenfm zb., er hat Recht, mehr als das, aber ändert sich dadurch etwas, seien wir ehrlich, nein. Es sind zuwenige die verstehen, die meisten sind nur unzufrieden durch die Zustände, aber die verstehen nicht Ansatzweise die Gesamtlage. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

    Natürlich ist alles nur ein spiel fürs Volk, sie dürfen sich nicht einig sein in der Politik, dann würde das Volk aufstehen, aber so denken sie nur, die Merkel feindbild, aber die anderen sind ja vernünftig, falsch die sind kein Stück besser.

    Früher wurde debatte pro contra gemacht, danach gingen die Politiker zusammen einen Trinken, und sagten, nah haben wir doch ne gute show geliefert……, so sieht es leider aus.

  8. Wenn das , was die Merkel da macht nicht konform wäre mit der NWO,
    Hätte man längst was getan. Man will das Deutschland überflutet wird
    für den Tag x.

    MErkel hat mit Ihren Erläuterungen nur Zeit gekauft, in dieser Zeit sind die nächsten Millionen da. Das Geld was die Türkei bekommt ist ja sowieso weg, geht in dunkle Kanäle wie immer.

  9. Der Deutschlandfunk berichtete vorgestern über die Pediga-Versammlung in Dresden am letzten Montag: da sollen lauter rassistische Parolen skandiert sein. Ich war nicht dabei, habe es mir bloß angesehen. Gehört habe ich “Wir sind das Volk”. Ich nehme an, das ist jetzt als rassistisch eingestuft.

  10. Liebe Leut’s. Mal nicht so laut rufen. Wer zum Volk gehört, dem werden demnächst die Felle über die Ohren gezogen wie noch nie. Wo soll denn das ganze Geld herkommen, was da den Bach runtergehen wird.(Punkt oder Fragezeichen? Isch bin mich nich sicher). Wer demnächst seine Steuern und Abgaben nicht mehr zahlen können sollte, der darf sich schon einmal mit dem Begriff Pfändungsfreigrenze vertraut machen. Im Hinblick auf den jahrelangen Erfolg von Hartz IV ist da sicher noch Luft nach unten. Über die Vereinbarkeit von Politik und Moral braucht man bei dem jahrzehntelangen Parteienmief auch nicht weiter nachdenken. Da sind die Züchtungen weit genug, daß da kein Verständnis möglich ist. Guts Nächtle

  11. Schaute mir mal die Bundestagsgesetzt gebung an…..

    JEtzt Fakten, was durch die Blume auch gesagt wird……

    Wir müssen allen Syriern helfen, den Syrien gehört ja bald zur EU !!!
    Aussage OBürgermeister Hamburg.

    Was bedeutet das, siehe Syrien siehe Russland einsätze, die frage nach dem warum dürfte 100% beantwortet sein oder.

    Dann wird gesagt schnellere Verfahren und gleichzeitig wird gesagt, ja nicht umsetzbar, also blödsinn.

    …………… will da jetzt auch nix mehr zu schreiben

    und im Hintergrund werden weitere Gesetze zur kompletten Komtrolle und Endmündigung durchgewunken.

    – IST JEMANDEM KLAR WAS ES BEDEUTET; enteignung auf zeit oder auch länger ohne Notstand, gg wird einfach geändert
    Kein Besitz ist mehr Besitz, man kann den Bürgern jederzeit alles wegnehmen
    Derzeit bremen und Hamburg, aber das wird erweitert werden

    Komplette datenspeicherung selbst sms, und standortbestimmung und kontakte zu jedem mitmenschen, wird auch gerade durchgewunken

    Das mit den Asylanten ist die große sache, die letzten Bürgerlichen Rechte erst indirekt zu nehmen, dann voll.

    Das passiert im Hintergrund wirklich !!!!
    Falls es hier noch keiner bemerkt hat.

    Es sind alles nur Dinge die im zuge der NWO gemacht werden. Um das ganz klar zu sagen bzw zu schreiben.

    Natürlich kann WiKa das eine so oder so schreiben, man kann bissel blödeln, mal so mal so.

    Aber es ändert nichts dran, was hier wirklich läuft, Flüchlingen ist nur Mittel zum Zweck, was ich damals schon schrieb, die sind doppelte Opfer der Eliten.

    UM das Ausdrücklich zu schreiben bzw mitzuteilen. Deswegen gibt es diese Situation, die letzten Rechte zu nehmen.

  12. Katastrophen- Angie wird Deutschland in einen unreparierbaren und unbezahlbaren Schlamassel führen! Super-Angela’s absolut wahnsinniger Ausspruch als Deutsche Bundeskanzlerin “Wir schaffen das” – Es gibt kein oberes Limit für den Zustrom von Flüchtlingen…. wird zu Gewalt zwischen den ankommenden dann zusammengepferchten Flüchtlingen (deren unterschiedliche Kulturen und Religionen der verschiedenen arabischen Länder die ja schon in der Vergangenheit oft / permanent zu gegenseitiger Mißachtung und Agressionen und Blutvergießen führten). Und dies wird wohl nun auch mittelfristig zu Problemen gegen deutsche Staatsbürger führen, wenn sich die Flüchtlinge unwürdig behandelt, und/oder getäuscht fühlen)! – Frau Merkels späteres lavieren / relativieren, sie habe nicht gesagt / gemeint, dass sich “Wir schaffen das” nicht nur auf Deutschland bezogen hat, sonder “Europa” ist niederträchtig! Die anderen Länder Europa wollen doch garnicht Flüchtlinge in Massen aufnehmen, allenfalls – widerwillig – geringe Anzahlen.
    Die WELT hat verstanden: ALLE Flüchtlinge sind in Deutschland willkommen!!! Und nur durch diesen Ausspruch wurde die weltweite Flüchtlingslawine nach Deutschland losgetreten – durch Frau Merkels unglaubliche Arroganz und Ignoranz und Dummheit, ergab sich diese Welle – offensichtlich ohne auch nur die geringsten Vorbereitungen für nur einen Ansturm geringen Ausmasses von Flüchtlinge getroffen zu haben – SOWAS NENNT MAN GEMEINHIN PLANUNG! – wie sie jeder Ingenieur , Architekt, Handwerksmeister, Softwareentwickler, Anzugschneider, Firmenbesitzer, als auch jede grössere Familie in ihrem Leben etc., etc., etc. immer wieder bei kleinen und großen Projekten durchführen muss! – Und Frau Merkel hat überhaupt keine Ahnung, oder Vorstellung von der absoluten Notwendigkeit von genauer und detailreicher Planung? Wie übrings offensichtlich beamtete Staatsdiensten allgemein, die dann z.B. den Berliner Flughafen oder andere Projekte über einen absurden Zeitraum in den Sand setzen! – Denn Projekt-Planung setzt Sachverstand, Durchsetzungsvermögen und Verantwortung für Teilbereiche oder Gesamtbereiche voraus – und der Bereitschaft, sich intensive auch in neue Bereiche einzuarbeiten, die eine erhebliche Begeisterungsfähigkeit für diese Tätigkeit erfordert – ein Greuel für Beamte. – Aber Frau Merkel ist so etwas von unwissend und verantwortungslos in Bezug auf ”Ihr” Volk , das man das nur als gemeingefährlich bezeichnen kann!
    Obwohl ich glaube, dass zumindest ein Großteil der Syrer, der jetzt in Deutchland ankommt, aufgrund eines recht hohen Bildungsniveaus und – kulturell bedingter – Toleranz zu anderen Religionen (als der eigenen) und anderen Völkern erzogen wurde, durchaus positive ist – und sich als weniger problembelastet zeigen wird, als bei Zuwanderern aus anderen Ländern. – Problematisch ist allerdings die enorme Menge von syrischen jungen Männern die hier eintrifft – von denen ein erheblicher Anteil wohl auch Arbeit finden wird (allein diese Gruppe wird ja wohl bis Jahresende 2015 die 1 millionen Marke erreicht haben) und ein Ende des Zustroms ist bislang nicht abzusehen!!! – Problematisch, weil diese Syrer wohl in der Regel ihre Familien (Frau und Kinder) nach Deutschland holen werden – und dann haben wir es mit insgesamt 3 bis 5 millionen Syrern zu tun – oder mehr, die Wohnraum haben müssen und deren Kinder auf Schulen gehen werden / sich sprachlich anpassen müssen: und dies zudem abhängig davon, ob es möglich ist den Zustrom auf 1 millionen Syrische Männer zu brenzen, oder nicht! – Und diese werden entsprechende Forderungen an den deutschen Staat (sprich an die zu belastende Steuerzahler und Rentenempfänger etc.) stellen!
    Zutiefst besorgt machen mich allerdings andere Riesengruppen einfacher Menschen ohne jede Berufsausbildung aus Afghanistan, Südafrika und den Balkan, die in Deutschland ankommen – die oft absolut bildungsfremd und / oder zum erheblichen Teil bildungsunfähig, als auch bildungsunwillig – und kaum integrierbar sind – und keine Vorstellungen haben, was in Deutschland von ihnen erwartet wird! Sie sehen nur, das die Deutschen REICH sind! Und reich werden wollen sie alle. Und die Deutschen sind dann schuld, dass man sie nicht als Arbeitskraft einsetzen kann… so einfach ist das!

    Ich lebe seit vielen Jahre in Brasilien und sehe bei einem erheblichen Prozentsatz des armen bis bitterarmen Bevölkerungsanteils hier: geschätzt 50 bis 70% der Gesamtbevölkerung, der in Favelas / Slums wohnt – seit einiger Zeit beschönigend “Cominidades”= Gemeinden genannt, ähnliche Tendenzen – eine immer größer werdende Gewalt ärmster Menschen (insbesodere auch von sehr junger Heranwachsenden, die von ihren Eltern nicht betreut werden / auf der Strasse leben und sich zusammenrotten) die immer häufiger erwachsene Menschen berauben und auch Gewalt gegen sie ausüben…. Inclusive Tötungsdelikten. – Und jedes Jahr werden mehr als TAUSEND Polizisten im Dienst getötet / und auch die Polizei wird hier immer gewalttätiger!
    Aber auch in Deutschland existiert schon seit geraumer Zeit ein Bevölkerungsanteil, der bildungsfremd und gewaltbereit ist und sich nicht integrieren lassen will/kann – wie z.B. eines geringen Teils der in Deutschland lebenden türkisch stämmigen Bevölkerung, die in deutschen Schulen deutsche Kinder und Lehrer terrorisieren – und auch schon mal deutsche Männer, die sie an Untaten hinder wollen, zu tode prügeln – und / oder auf YouTube sich auf übelste Weise gegen deutsche Menschen und statliche Organe auslassen. Sich z.T. bei Schlägereien in grossen Gruppen zusammenrotten und dann massiv gegen eintreffende Polizei vorgehen.
    So sind da schon jetzt die Polizei und andere Organe in Deutschland überlastet, nicht “kampfbereit / durchsätzungsfähig” genug – auch aus Personalmangel – sich mit den bestehenden Problemen wirkungsvoll auseianderzusetzen. Und das wird sich dann in Zukunft um Zehner-Potenzen verschlimmern – Deutschland in die Katastrophe führen!
    Und das alles versteht diese, offensichtlich unzurechnungsfähige, Kanzlerdarstellerin “Katastrophen-Angie” nicht? Wie krank muss sie sein, ein ganzes Volk langfristig mit ihrer Schwachsinnspolitik in eine ausweglose und gewalttätige / miserable Zukunft zu führen!? Hat sie nicht schon genug Unheil angerichtet mit den angehäuften riesigen Billionenschulden (1 Billionen = 1000 Milliarden  1 Milliarde = 1000 Millionen) zur “Griechenland – Rettung / sprich überwiegend Bankenrettung, die – mit Sicherheit – zukünftige Generationen (oder in naher Zukunft, bei einem weltweiten zu erwartenden Banken-Crash) auch die deutsche Nation verarmen lassen wird.

    Ist sie nicht doktorierte Physikerin, die doch eigentlich überaus fähig sein müsste, solche Problematiken zu verstehen und zu analysieren. Was ist verkehrt mit dieser Frau? Hat sie soviel Dreck am Stecken, dass sie von “ausländischen” Organisationen erpresst werden kann und deren Anordnungen Folge zu leisten hat….was immer das auch ist…- oder bei Nichtbefolgung solcher Anordnungen so bloss gestellt werden kann, dass Ihr Nimbus und Ihre Kanzlerschaft zerstört werden würden? Das wäre ja furchtbar für sie – aber wohl äusserst sinnvoll für das deutsche Volk. Aber das deutsche Volk ist ihr ganz offensichtlich vollkommen egal, das beweist sie ja täglich.

    • Sehr gut analysiert was mit Merkel los ist. Du hast völlig recht. Sie ist eben ein Kind der DDR. Tatsächlich war sie in der DDR ja sehr aktiv (als Funktionärin für Agitation und Propaganda – was sie heute noch ausübt).

      Die kinderlose Kanzlerette ist

      a) machtgeil erkrankt,

      b) ist in den üblichen Politiker-Ausreden geübt,

      c) redet nicht und nie mit den Volk (weil sie es prinzipiell verachtet)

      d) ist leicht beeinflußbar (siehe angeblichen Klimawandel, Asylfolgen …) und

      e) blickt letztlich nicht durch (trotz Studium!).

      Wegen dieser Charakterdefekte wurde ihr wahrscheinlich von der Atlantikbrücke, den Bilderbergern usw. auch die Stange zur Kanzlerette gehalten. Eben weil sie so von Georg Soros, David Rockefeller, Carlos Slim u. ä. gesteuert werden kann. Letzter versorgt die Flüchtlinge in Österreich mit Handys und SIM-Karten. Soros versorgt die Flüchtlinge über seine Organisationen mit Reise-Infos nach Deutschland. Von Telefonnummern bis zur Auflistung von Ansprüchen in D und wie man die durchsetzt.

      Schließlich ist bei der Durchführung auf Merkel Verlaß.

      • Das ist schon alles sehr, sehr traurig. Insbesondere dass “unsere” zumeist beamteten Politiker immer schön alles abnicken (das hatten wir doch schon einmal so in der Vergangenheit…?), wenn unsere Kanzlerführerin etwas in ihrer mütterlichen Art anordnet / entscheidet (oder von Obama, oder von wem auch immer)dann anschliessend veranlasst wurde – für die US Elite unbequeme Entscheidungen von ihr, oder dem Bundestag – diese umgehend zu revidieren.
        Ist doch einfach perfekt. Und kümmert doch fast keinen. – Nur jetzt wird es einigermassen ungemütlich in Deutschland. Das kann nicht gutgehen. – Der SPIEGEL lässt schon keine Leser-Foren zu dem Thema zu / versucht die Situation ständig zu beschönigen. Mir wird richtig übel, wenn ich das charakterlose Geseier lese.

    • Ich muss meine Antwort wiederholen und wesentlich kürzer fassen:

      Merkel ist gemeingefährlich.

      Und wir sollten Straßen umbenennen (solange wir es noch können), z.B.
      den Berliner Kürfürstendamm (Ku-Damm) in

      Merkelmussweg ;-(

  13. Frage mal einen Brasilianer, was er unter “Ku-Damm” versteht (aber Ku-Damm nicht buchstabieren! – einfach deutlich aussprechen). Die Reaktion (und die Uebersetzung dessen, was er versteht) wird Dich überraschen / dass nur zur Auflockerung. Ansonsten finde ich den “Merkelmussweg” schon sehr gut – aber Merkel kann man wohl nur mit einem Gabelstapler vom Boden lösen, um sie aus ihrem job zu vertreiben.

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Merkel lehnt sich gegen CDU-Basis auf | Weltpolitik und Gartenzwerge
  2. Merkel lehnt sich gegen CDU-Basis auf | Grüsst mir die Sonne…
  3. News 16.10. 2015 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*