Russland packt aus, USA längst von Außerirdischen unterwandert

obamalien_obama_alien_no_money_for_anything_accept_war_kein_geld_fuer_nichts_ausser_fuer_kriegnew_threat_bedrohung_FSB_qpressssRapers-Heaven: Klar, wir haben das schon immer geahnt, nein, innerlich sogar gewusst – alien allein die Beweise wurden uns seitens der Regierungen über Jahrzehnte systematisch vorenthalten. Diese Maxime galt bis zum heutigen Tage und dazu auch noch blockübergreifend, im bösen Osten aber auch im noch böseren Westen. Doch mit einem Mal ist nun alles ganz anders und die Russen lassen die „Dieb-Späce-Nein“ Ungeheuer aus dem Sack.

Die Russen sind den Amis, wie in vielen Dingen, einmal wieder um Längen voraus. Während die USA immer noch keine Peilung von den Außerirdischen haben (angeblich), mit aller Regelmäßigkeit alle Geschichten rund um dieses Thema als Verschwörungstheorie und Hirngespinst beiseiteschieben, gehen die Russen damit nun voll in die Offensive. Unterdessen rätselt die Welt noch verzweifelt, warum die USA sich mit dem Thema so schwer tut. Eisernes Schweigen aus dem Weißen Haus aber die Russen werden es uns jetzt verraten. Und wir müssen  darüber hinaus auch noch rätseln, welche der beiden Seiten nun die besseren Verträge mit den Außerirdischen hat. Angeblich haben beide Seiten so ihre Abkommen.

Fangen wir bei der aktuellen Bedrohungslage an. Wenn schon ein Satire-Magazin, wie dies hier, berichtet: Russische Militärexperten warnen vor Aliens[N-TV], dann muss die Gefahr ziemlich ernst sein. Wir rechnen jederzeit mit einer Fortsetzung der Warnungen (Horrormeldungen) durch die BLÖD. Die beiden russischen Militärexperten kommen in ihrem Aufsatz zu einer vernichtenden Einschätzung, die uns aber in jedem Fall noch ein mächtigr Fingerzeig sein sollte: „Es wäre sinnlos, gegen den Terrorismus und die Kriminalität zu kämpfen, demographische und weitere Probleme zu lösen, geistige, ideologische und soziale Werte in einem Land oder in einer Region zu verteidigen, falls die Erdbevölkerung durch eine außerirdische Einwirkung zum Verkommen verurteilt wird.“ Will vermutlich sagen, dass man auch die USA nicht mehr sonderlich ernst nehmen muss, weil die größere Bedrohung von woanders kommt, sofern nicht gar die USA nicht mit diesen Kräften konspiriert.

Weitere Real-Satire kommt von dieser Postille: Militärexperten sicher: Aliens bedrohen Russland[Locus-online], dabei war man sich doch gerade einig, dass die eigentliche Bedrohung für Russland von den USA ausgeht … oder umgekehrt. Und jetzt spielen angeblich die Russen den Amis mit solchen Theorien in die Hände? Wie kaputt ist denn das? Vermutlich ist es eine neue Abwertungsstrategie gegenüber den USA, dass man sie jetzt auch offiziell nicht mehr ernst nimmt. Angesichts der Massenvernichtungswaffen und schwerster Psychosen der USA, ist dies es ein absolut riskantes Spiel, dem Psychopaten-Onkel Sam derart vors Schienenbein zu treten.

Etwas ernster wird der Vorgang an dieser Stelle abgearbeitet: KGB UFO-Akten: Russen haben Verträge mit Außerirdischen (Video!)[Erst-Kontakt-Blog], da wird dem KGB wenigstens genauso viel Wissen unterstellt wie den amerikanischen Geheimdiensten, die, wie oben erwähnt, auch nicht mit der Wahrheit herausrücken und zum eigenen Vorteil das Volk doof halten. Sei es wie es ist, jetzt ist ja alles publik und wir sollten uns endlich mal auf unsere Nachbarn aus dem All einschießen. Wir müssen sie endlich als Bedrohung wahrnehmen, Angst haben, damit die Menschheit auf dieser kleinen NuSSSchale Galeere namens Erde endlich zusammensteht und ordentlich für den guten Zweck der außerirdischen „Elite“ rudert.

Egal, wer mathematisch ein wenig bewandert ist, der kann auch ohne die ganzen Geheimdienste dahinter kommen, dass sich da draußen im All doch noch etwas rührt und wir nicht die einzigen Vollidioten im Universum sind. Bei zig Millarden Himmelskörpern in zig Millarden Galaxien, wäre es eher das größere Wunder wenn dies nicht der Fall wäre. Und wenn sie auch nur einen Tacken intelligenter sind als wir, was sie wohl sein müssen, wenn sie es bis hierher geschafft haben, dann werden sie sich hier hoffentlich nicht so blöd anstellen wir unsere Regierungen.

Sind die Alien jetzt viel zu früh auf den Plan gerufen worden

eagle-drone-drohne model USA NSA CIA official public releaseWomöglich sind die Russen mit der Enthüllung auch nur etwas zu früh dran. Klar muss eine mächtige Bedrohung her, denn sonst hätte ja die Eine-Welt-Regierung gar keine Chance. War doch klar dass endlich der exterritoriale Feind auf der Bühne erscheinen muss. Auf der anderen Seite wünscht man (die Finanzeliten) sich noch einen finalen Schlagabtausch zwischen den beiden großen Blöcken, Russland und den USA. Damit gilt es den anstehenden Systemzusammenbruch zu tarnen. Danach sollte dann planmäßig die Eine-Welt-Regierung folgen, die dann die restlichen Menschen zum Wohle der Wenigen in den Würgegriff nehmen darf. Demnach hätten also die Außerirdischen noch ein wenig Zeit gehabt, aber vermutlich wollten die Russen schon im Vorfeld ordentlich Verwirrung stiften, was angesicht der vielen Anschuldigungen gegenüber dem Land nicht weiter verwundert.

Generell scheint man der Überzeugung zu sein, dass der Weltfrieden nur mit Gewalt herbeizuführen ist. Schließlich führen wir ja Kriege nur noch aus humanitären Gründen, also des lieben Friedens willen. Sonst würde ja niemand mehr guten Gewissens andere Nationen bombardieren. Da wir die Außerirdischen gar nicht klassifizieren können, die auch im Internet keine Gegendarstellungen abgeben, sind sie die idealen Feinde von morgen. Wir haben auch mal im Keller nachgesehen und unter dem Label „UFO” (Unbekanntes Flug Objekt) ein Archivbild gefunden. Nur so bleiben uns Macht und Kontrolle der Elite erhalten und niemand wird auf die frevelhafte Idee kommen dieses Machtprinzip verkehren zu wollen, es beispielsweise durch „Liebe und Vertrauen“ zu ersetzen. Ist jetzt klar warum wir die Alien so oder so bald brauchen werden? Der einzige noch und gottlob auch weiterhin unsichtbare, gemeinsame Feind den man uns jetzt noch verkaufen kann, gelle? Zu allem Überfluss dürfen wir uns das Übel nicht einmal selbst aussuchen, es wird uns, wie immer, passend serviert, aber final dran glauben müssen halt wir.

Russland packt aus, USA längst von Außerirdischen unterwandert
23 Stimmen, 4.96 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)
Über WiKa 1248 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.

107 Kommentare

  1. schöner bericht….
    allerdings sind die einzigen “ausserirdischen” die zweibeiner (ohne flügel) auf diesem kleinen erdkartoffelein – diese wissen nicht wo sie herkommen, was sie sind und wo es hingeht. und wenn sie in den spiegel glotzen, sehen fast alle von denen nur einen affen.

    ausserdem machen die, die diesen planeten erschaffen haben und auch wie angekündigt wieder vom himmel hernieder steigen, keine geschäfte mit erdenmenschen – sondern sie werden neu ordnen und richten, was sie einst schufen – nämlich, diese erde wird geheilt – und die krankheit sind diese menschenartigen mit den zwei beinen ohne flügel.

    schade um die wenigen, die würdig wären, mensch zu sein.

    ansonsten, augen auf bevor sie zugehen – denn dann geht es für die meisten dieser erdenkreaturen dahin, wo es schön warm ist – und zwar für immer.
    http://www.fogya.net/vorschau-04-08-2014-ca-15-uhr/
    http://www.fogya.net/diaschau-gemischt-klein-24/
    http://fogy-wirbelwind.de/interessantes-von-der-aufklaerungs-front-_.php

    himmlische grüsse,
    kaufi

    ps: muss grade arbeiten, sonst hätte ich noch ein bisschen mehr geschrieben

  2. Es gibt ganz gewiss mehr Dinge zwischen Erde und All, als der Mensch glaubt bzw. glauben soll/darf.
    Interessant ist der Aspekt, das ein globaler Feind her muss. Oder vielleicht besser : ein interglobaler !
    Was mich dabei amüsiert, ist nicht die Tatsache, ob es Aliens gibt oder nicht. Aber das Rusland ausgerechnet jetzt mit Seinem “Wissen” rausrückt umd damit Amerika bloß stellt, wenn nicht gar lächerlich macht, ist bemerkenswert ! Schließlich waren Aliens und Begenungen mit Selbigen und die Einschätzuing ihrer “Gefährlichkeit” allein Fachgebiet der USA. Ob NASA oder Hollywood – man hat es der Menschheit versucht begreiflich zu machen. Und nun kommen die Russsen und es stellt sich heraus, das die schon seit Jahrzehnten Abkommen mit den Aliens haben ! Keine Chance der USA 🙂 . Wobei auch hier wieder der grundlegende Trugschluss einiger “hoch entwickelter” Angehöriger der menschlichen Spezies zum tragen kommt : Je höher die technologische Entwicklung, desto besser die Waffen und ihr Einsatz für den Frieden a la Macht und Kontrolle. Das eine hoch entwickelte Zivilisation, die es schafft Raum und Zeit zu überwinden, auf Liebe, Vertrauen und Humanität gegründet sein könnte, steht gar nicht zur Debatte !
    Am Schluss muß ich wieder mal eines meiner liebsten Zitate loswerden. Ich las es vor einigen Jahren auf der Tasche eines jungen Mädchens:
    FRIEDEN DURCH KRIEG ERZWINGEN ZU WOLLEN; IST GENAU SO; WIE NACH EINER VERGEWALTIGUNG NOCH JUNGFRAU SEIN ZU WOLLEN !

  3. hier wird der pariser codex (maya manifest) , überbracht von erich van däniken zitiert.

    sie kommen werden neu ordnen was sie einst schufen, der kandidat hat 100 punkte. Aus dem hinterlassenen wissen, man versuchte es ja zu vernichten, bibliothek von alexandria……………, an 8 stellen gleichzeitig auf der erde

    Weiter sagte er , es sollte alles geheim bleiben, aber jetzt kann ich es sagen es spielt keine rolle mehr. Warum wohl spielt es keine rolle mehr !!!!!! Was ist den passiert, was man nicht sagen will, hat da jemand ein ultimatum bekommen sonst exitus.

    jetzt zitiere ich mich mal, ich schrieb vor wochen, der name isis ist sehr gefährlich und was da beginnt kann ein weltweiter flächenbrannt werden, und nur 45km entfernt in einer kleinen stadt namens herford(siehe google herford is)
    haben sich is und jesuiten abgeschlachtet im warsten sinne des wortes, und am wochenende treffen sich 5000-10000 in bielefeld, wenn das mal gut geht.

    und auf einer friedensdemo im selben gebiet kommen 50 leut, merkt ihr was.

    Genau das wollen die eliten sehen, finden die ganz toll. Wenn die menschen so blöde sind, entschuldigung, das ist totaler religionsfanatismus , die kennen nur für uns oder gegen uns. Das kommt uns doch bekannt vor oder, in form von gezüchtetem rassenhass, wie auch in anderen facetten des lebens. Wo ist hier respekt vor anders denkenden, wo ist hier toleranz, wird nicht lange dauern und die rechten und andere gruppirungen machen auch noch mit, bürgerkrieg vom feinsten, wer lacht, die eliten. pech gehabt eliten bei weitem nicht alle sind so blöde.

    Was stand da so schön, und der islam wird das christentum herrausfordern, wo stand das……., bitte meine lieben hier, lasst euch auf keinen fall da rein ziehen egal aus welchen gründen, es ist falsch in jeder hinsicht. Wer aus fanatismus handelt respektiert auch seine umgebung natur, lebewesen…. , einfach gar nichts, das ist meistens alles der selbe typus mensch, genau die frontenextremisten ,die die eliten brauchen von sich abzulenken für kanonenfutter der medien um unterschwellig noch mehr anzuheitzen, um von ihren antimenschlichen machenschafften abzulenken.

    Die bekamen ein ultimatum, die eliten soviel sei gesagt. wie ich schon schrieb, a,b,c,d,e nicht sprung zu w, würden es nur paar verstehen wie es zusammenhängt. Desweiteren kommen wir in einer energiereicheren arm, der galaxie, die erde wird schneller wachsen, kann dadurch aber zum eisplanet werden, und wird durch masse veränderung ihre Bahn verlassen. Aber später mehr dazu, noch ist die zeit nicht reif dafür.

    schönes wochenende

  4. was hat das mit diesem thema zu tun, antwort

    die eliten ziehen alle register, weil was wird passieren, wenn die es nicht schaffen mit ihrer nwo, werden die eliten für min 12000 jahre verklavt sein ohne jegliche möglichkeit des entkommens, der preis für ihre taten. warum das so ist, kann ich mal vb text zu reisetzen, muss ich erst fragen ob das ok geht. Da steht im i net noch nichts dazu.

  5. Seit ich Albert Karer’s “Schutzzone Erde” las, weiss ich, dass Aliens die Geschicke der Menschheit im Hintergrund lenken.
    Spass beiseite: Karer beschreibt in seiner Fiction wie die Aliens mit der Gier der Menschen (auf allen Ebenen) die Menschheit manipulieren um letztlich den Planet Erde zu “befreien”.

    Sehr lesenswert. Bezug in Amazon als Kindle-E-Book.

  6. Ich wollte das nicht genauer ausführen, aber manchmal sind die Gedankenschritte zu groß.
    Es kann nicht nachvollzogen werden.

    Versuche es mal tapelarisch

    Defcon 4, 1. Islam gegen Christentum in der ganzen Welt
    2. Die rechten sagen mit recht, raus ihr Ausländer, tragt eure Schlachten woanders aus
    3. Die Russen , schaut ja keiner mehr genau hin, die türken kann ich ja nu gar nicht leiden
    4. Massenbürgerkrieg
    5. und die , die nicht mitmachen, werden durch weitere überwachungen usw, ja mehr als begründet noch weiter ihrer rechte beraubt
    6. und jeder Alien denkt nur, ohh man wenn die untereinander schon so fanatisch sind, sollten wir uns da raushalten, sonst schlachten die uns nur weil wir anders sind

    Defcon 3 Zusammenbruch der öffendlichen ordnung, zusammenbruch des finanzsystemes
    zwangsenteignungen

    Defcon 2 Notstand , Europa am Boden, das System greift gezielt ein gegen Disidenten und sponsert nun alle extrem Gruppen, um möglichst viele tote zu erzeugen.

    Defcon 1 Europa ist wehrlos, die Russen kommen
    die irdischen Flugscheiben greifen ein, die „außerirdischen“ greifen ein, Schach matt Menschheit………..

    so in der Art könnte es ablaufen, wenn jetzt sich alle weiter aufhetzen lassen, das es mehr als genug
    angepisste Parteien gibt, die hier wegen multikulti gegeneinander ziehen würden muss man nicht extra betonen, verlieren tun die Völker, das kann niemand gewinnen, selbst der Gewinner wird am Boden sein. Und in den Flüssen floß mehr Blut als Wasser !!!! Gewonnen hat die NWO, nur das raffen natürlich weder die is, noch christen noch sonste wer, weil die nur ihres sehen und nicht das gesamte…….., das nennt man geschicktes ausspielen der menschen gegeneinander und parteien, was in der vergangenheit in kriegen immer wieder funktionierte, 1+2wk dasselbe, und jetzt wird es schachmatt der weltbevölkerung, wenn es zum flächenbrannt wird, und sich die leute nicht besinnen das sie nur missbraucht werden für wenige als kanonenfutter und zielsetzungen von wenigen.

    Menschen die sich so aufhetzen lassen und fanatisch sind, werden niemals höherentwickelte sehen oder treffen, barbaren trieb gesteuerte, da drüber zu stehen ist keine kunst, selbst manche tiergattungen haben mehr verstand und ehre. Ein Löwe tötet nicht , damit ein Tiger mehr hat………………
    Aber der mensch lässt sich aufhetzen und macht für die eigentlichen autoren den weg frei…………….

    Es muss nicht so enden !!

  7. Wer sich mit dieser Thematik nicht befasst hat, wird nur schwerlich ein Verständnis für derartige Sichtweisen aufbringen. Grundsätzlich lehne ich persönlich keinerlei Informationen ab, sie müssen nur wie ein Puzzle zusammengesetzt und sortiert werden.
    In jeder Information (auch Lüge) ist ein bestimmter Prozentsatz an Wahrheit enthalten. Wer mehr sehen will, sollte die Dinge von allen Seiten und von Oben betrachten.

    @Osiris …die Jesuiten sind sicher keine Christen. Es ist die Armee des Vatikan, und es fällt mir schwer, diesen als christlich zu bezeichnen.
    Gruß Zense

  8. Vermutlich meint betreffender Artikel eher die ‘einzigartigen’ US-Politiker der ‘unverzichtbaren Nation’, die sich offiziell alle zu “God’s Own Nation” bekennen.

  9. Oh ja, es kann dabei natürlich darauf hingewiesen werden, dass im naturwissenschaftlichen Sinne der ‘Mono’-‘Gott’ ein künstlerischer Begriff ist, der – aufgrund der apokalyptisch-genesischen Experimente der paranoiden Führer der Menschheit dieses Sonnensystems – mehrere von diesen Führern erfundene ‘Götter’ und von diesen Führern geschaffene Entwicklungsphasen impliziert…

    Weltimperialismus hat so seine apokalyptischen Eigenschaften, die naturgemäß irgendwann zwangsläufig zu einem absoluten Ende gelangen müssen.

    Das ist in diesem Sonnensystem bald der Fall und das ist keine ‘kosmische Reinigung’, sondern eine menschenführerparanoiabedingte Selbsttilgung.

    Erst danach kommt die planetarische Regeneration.

    🙂

  10. Das innerste Ich oder die Essenz in Allen und Allem ist Liebe.Gott hat letztendlich volle Kontrolle über unsere gesamte Schöpfung.Göttliche selbstlose Liebe macht völlig angstfrei was auch immer geschehen oder nicht geschehen mag.Heilge Liebe gedeiht nur in reinen Herzen und macht Jede(n) der sie sich in Erfahrung bringen kann total unabhängig,auch vom körperlichen Dasein.Wahrheit ist Liebe und als solche ist sie die subtilste und damit weitaus mächtigste Waffe im ganzen Kosmos.Bösartige Menschen fühlen sich bedroht und mehr als nur unwohl in ihrer Präsenz.Es gibt im gesamten Kosmos keine höhere oder reinere Energie als wahre Liebe.Also…

  11. Naja, wenn Liebe nicht mit Sadomasochismus vertauscht würde, dann träfe das dann wohl fast zu.

    ‘Fast’ deshalb, weil die Erfindung ‘Gott’ die Ursache für Sado-Masochismus ist.

    Das ist es, was hindert. Darum ‘fast’.

    Um Moral und Ethik verstehen und praktizieren zu können bedarf es eben keiner – Menschen trennenden – Religionen.

    Weil diese aber existieren, bedarf es der territorialen Unantastbarkeit.

  12. Liebe ist die Grundlage aller Existenz,erst Derjenige welcher Religion transzendiert kann spirituel werden und dadurch liebend.Liebe durchbricht engstirniges Denken.
    Nur wer Tugenden in sich kultiviert und so also kennt und in sich in seinem täglichen tun tugendhaft ent-wickelt anstatt sich mehr und mehr mit Negativem zu verstricken bekommt die Change Gott im zunächst mal im eigenen Inneren wahrzunehmen.Aber Jene welche Gott als blose Erfindung beschreiben sind höchstwahrscheinlich mit dieser Heutzutage so verbreiteten Krankheit der Unwissenheit geschlagen.Solche Brüder haben ihre Natur entsprechend meist auch noch keinen Schimmer davon was Tugenden sind und bleiben weiterhin versklavt von den inneren Feinden wie Lust,Gier,Neid,Zorn,Angst,und so weiter.So ist man unerfüllt,also unfreundlich und unzufrieden,leider alles andere aber sicher nicht dauerhaft glücklich.Gottes Segen kann man sich nur durch rechtes Tun verdienen.Was man säht wird man Ernten oder was man einst sähte erntet man jetzzzt! Liebe verbindet,das Ego reisst alles auseinander.Also…

  13. “Aber Jene welche Gott als blose Erfindung beschreiben sind höchstwahrscheinlich mit dieser Heutzutage so verbreiteten Krankheit der Unwissenheit geschlagen.Solche Brüder haben ihre Natur entsprechend meist auch noch keinen Schimmer davon was Tugenden sind und bleiben weiterhin versklavt von den inneren Feinden wie Lust,Gier,Neid,Zorn,Angst,und so weiter…”

    Das war ein persönlicher Angriff, eine Beleidigung.

    Die Unwissenheit liegt aber bei den Abergläubigen.

    Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich einer der Menschen bin, die ihre systemisch anerzogenen Ego-Triebe gewandelt haben. Und das längst, schon viele Jahre.

    Die systemisch bedingt anerzogenen Verlangen habe ich freiwillig abgelegt und somit reduziert auf lebensnotwendige Bedürfnisse, so wie es der Natur entspricht.

    Ja! – ich weiß, dass Gott nicht existiert, sondern dass das eine von ‘schlauen’ Führern erfundene Chimäre ist!

    Nichts und niemand wird mich von dieser Überzeugung, von diesem Wissen je abbringen.

    Es existiert die unantastbare universelle Physik nach der man sich zu richten hat – nenn es meinetwegen das Göttliche – aber es existiert kein ‘Gott’!

    • Hier ist meine Berictigung es liegt mir fern Dich zu Beleidigen!Liebe ist die Grundlage aller Existenz,erst Derjenige welcher Religion transzendiert kann spirituel werden und dadurch liebend.Liebe durchbricht engstirniges Denken.
      Nur wer Tugenden in sich kultiviert und in sich in seinem täglichen Tun tugendhaft ent-wickelt anstatt sich mehr und mehr in Negativem Denken und Fühlen zu verstricken bekommt die Change (Gott) oder sein höheres ewiges wahres Selbst im eigenen Innersten in Erfahrung zu bringen. Erst danach wird es möglich das EINE geheimnisvolle göttliche in Allem und Allen als Essenz wahrzunehmen. Solange man sich dabei nur auf das duale Denken verlässt und Sklave seiner Sinne bleibt ist man halb blind.Sich ständig wiedersprechende Gedanken sind genau wie die gesammte Schöpfung “nur” phenomenal und unterliegen der ständigen Veränderung. Derart gebunden ist man halbblind und merkt nicht wohin der eingeschlagene Weg führt. Diese Sichtweise ist nicht ganzheitlich.So haben leider viele keinen Schimmer davon was Tugenden sind.Lust,Gier,Neid,Zorn,Angst,und so weiter sind die wahren Feinde.Wer im täglichen Kampf diese besiegt wird glücklich und zufrieden.Auf die Dauer hilft nur Power,und die grösste Kraft ob man es glaubt oder nicht ist die heilige völlig von Äusserem unabhängige LIEBE.Gottes Segen kann man sich nur durch rechtes Tun verdienen.Was man säht wird man einst zu Ernten haben, was man einst sähte erntet man jetzzzt! Liebe verbindet,lässt Wände zerfallen.Das Ego bildet sich wegen der Identifikation mit seinem vergänglichen fleischlichen Körper.Eh go Ego!aber so leicht ist es nicht zu überwinden denn es ist sehr schlau.Aber es reisst alles auseinander.Es erkennt nicht das EINE in der Vielfalt.Alles Existiert durch und in dem Einen den viele Gott nennen.Jeder (Unwissende) hat seine ganz persönliche sich im Lebensprozess ständig ändernde Sichtweise.Wahrheit oder Gott oder Liebe oder Weisheit oder Erleuchtung sind alles Synonyme welche auf das unbeschreibliche göttliche Sein hinweisen.Mit blossem rationelem-dualem-Denken kann Gott niemals in Erfahrung gebracht werden.In der selbtlosen Liebe seiend wird das gesamte Sein als Eines erfahren .Vorher ist man durch Bindungen und Abneigungen in Beziehung mit der Schöpfung über seine eigene wahre Identität getäuscht und ganz logischerweise voller Zweifel über Gott und sich selber.Liebe kann und muss jeder Einzelne selbst kultivieren.Das Ego weiss dies aber zu verhindern denn es wäre sein Tod. Nur in einem von übermäsigen weltlichen Wünschen befreitem-reinem-geläutertem Herz voller guter selbstloser Gefühle kommt die göttliche Liebe immer kräftiger zum Vorschein. Dies bewirkt mit der Zeit und seiner Gnade Selbstverwirklichung. Wer nicht ernsthaft frägt scheint zufrieden zu sein und bekommt natürlich auch keine Antwort! Amen

  14. Das steht dir frei zu glauben.

    Vielleicht stellst du ihn mir mal vor, dann kann ich mal n paar Takte mit dem reden.

    • Dürfte schwierig werden:


      Andreas Johannes Berchtold:

      Nichts und niemand wird mich von dieser Überzeugung, von diesem Wissen je abbringen.
      …es existiert kein ‘Gott’!

      Aber wenn Du irgendwann von Deiner Festlegung loslässt und auf der Suche bist, dann darfst Du Dich gerne an mich wenden. 😉

  15. “Zaubermaul

    Aber wenn Du irgendwann von Deiner Festlegung loslässt und auf der Suche bist, dann darfst Du Dich gerne an mich wenden. ;)”
    ______________________

    Eher fiele das weltimperialistische römische Kreuz.

    😉

  16. Du verdrehst die Dinge.

    Hab kein Interesse, somit heuchle nicht ich und somit tu auch nicht ich scheinheilig.

    🙂

  17. Natürlich verdrehst du, ich habe doch gesagt, dass ‘Gott’ nicht existiert, sondern das Göttliche (die universelle Physik, nach der man sich zu richten hat) – somit kannst du mir das (‘Gott’) eben nicht vorstellen. 🙂

    Falls doch: tu es einfach!

    Ansonsten: gib auf!

    Du suchst was.

    Frag dich selbst warum.

    • Ich habe gefunden. Das ist ein gewaltiger Unterschied zu: ‘Auf der Suche sein’. Und Gott lässt sich finden und nicht vorstellen, habe ich gleich zu Anfang geschrieben: ‘und auf der Suche bist’. Du bist es nicht, damit ist das Thema für mich erledigt und okay; weniger okay finde ich Unterstellungen in der Weise von: ‘Du suchst was. Frag dich selbst warum.’
      Nebenbei: Wissen impliziert Beweise… Kannst Du denn die Nicht-Existenz Gottes beweisen?

  18. Nach Liebe und Verständnis sieht das nicht aus. Respekt voreinander, egal welcher Meinung oder Anschauung. Wie war eigentlich das Thema heute?
    Ach ja.
    Es scheinen alle nur noch nervös auf das Finale zu warten oder auf Hilfe von Alpha-Centauri.
    Gruß Zense

    • Ist ja richtig was Du schreibst und den Schuh zieh’ ich mir an. Liebe und Verständnis war jetzt nicht meine primäre Gefühlsregung hierbei, aber bei aller Diskussion hoffe ich doch dass ich es nicht an mangelndem Respekt habe missen lassen? Was das Finale betrifft, ich bin da nicht nervös, weil meiner Grenzen der Einflussnahme bewusst. Ich versuche verantwortlich im Heute zu leben und meinem Gewissen zu folgen, bedeutet Korrektur auch anzunehmen wenn sie gerechtfertigt ist. In diesem Sinne: DANKE. 🙂


  19. Zaubermaul:

    Ich habe gefunden. Das ist ein gewaltiger Unterschied zu: ‘Auf der Suche sein’. Und Gott lässt sich finden und nicht vorstellen, habe ich gleich zu Anfang geschrieben: ‘und auf der Suche bist’. Du bist es nicht, damit ist das Thema für mich erledigt und okay; weniger okay finde ich Unterstellungen in der Weise von: ‘Du suchst was. Frag dich selbst warum.’
    Nebenbei: Wissen impliziert Beweise… Kannst Du denn die Nicht-Existenz Gottes beweisen?

    Insbesondere I Ging, Toa Te King, weitere chinesische, buddhistische und hinduistische Literatur, die Bücher des Fritjof Capra, beispiesweise auch Schopenhauers ‘Die Welt als Wille und Vorstellung’ und eben auch anders prägende westliche Medien trugen maßgeblich dazu bei, erfassen zu können, dass so etwas wie ‘Gott’ nicht existiert, sondern das Göttliche (die universelle Physik, nach der man sich zu richten hat).

    Nicht ich muss dann auch beweisen, dass etwas nicht existentes nicht existiert (das ist ja bereits der Beweis), sondern du müsstest den Beweis erbringen, dass so etwas wie ‘Gott’ existiere.

    Über das ‘auf der Suche’ bin ich (mit fast 51) längst hinaus, du noch nicht.

    Möglicherweise gelingt dir das auch nie.

    Ich wünsch es dir aber.

    Ich war freundlich genug auf deine Umkehrungen überhaupt einzugehen. Schließlich musste das korrigiert werden. Und damit ist dein Thema für mich abgehakt.

  20. @zensus danke jes(u)iten, dies dumme u genau, ja stimmt.

    Die alycon reihe , 80% ca in der sichtweise kann man beipflichten, die anderen 20%
    möchte jetzt nicht ins detail gehen, wird zumindest von uns bischen anders gesehen.

    Aber für welche die gerade aufwachen, sich mit befassen, irgentwo zuviel auf einmal, da bricht eine welt zusammen für die.

    Wer näher an die wahrheit will, suche danach,
    wer half den deutschen wirklich am südpol und warum….., wichtigste überhaupt WARUM !!!!
    warum sagte man am portal ihr angelsachsen dürft nicht passieren ihr seit nicht würdig…….., WARUM !!!
    deswegen sagte churchill german must parrisch, deutschen müssen vernichtet werden, neid ego centrik was da alles reinspielt. Nur nebenbei Tibeter und bestimmte Deutsche sind engste geistige freunde. Was hängt an jeder Buddastatur ein Hakenkreuz, was bedeutet es wirklich…………., leben wir in einer disens sphäre in wirklichkeit…….., es gibt immer auch viele sackgassen und blockaden die man umgehen muss, aber wer wirklich wahrheit sucht wird sie auch finden, dazu muss man überhaupt erstmal die notwendigkeit erkennen das dieses nötig ist.

    es gäbe eine menge große menge was man wissen sollte, dadurch sieht man auch immer mehr mit föllig anderen augen und erkennt ganz andere zusammenhänge. Der weg ist das ziel der erkenntnis, die kommt nicht von 1 min auf die andere, sondern erst viele aha effekte liegen auf dem weg, der ist nicht für jeden gleich. Die verblendeten gehen den leichten weg, der aber auch völlig sinnlos ist und im chaos endet, ohne wurzeln ohne irgentwas.

    Dann hat man gleichzeitig den richtigen schlüssel , was hier abläuft und warum die es tuen. WEr die anderen teile anfangsteile alycon schaut wird auf wesentlich mehr treffen was immer wieder dadrauf zurück läuft. Warum beschützten die geldkappen (tibeter hochlooge) die deutschen und schützten den eingang, damit sind nicht die nazi deutschen gemeint ausdrücklich dazu geschrieben.

    Wenn ihr den menschen die haut abzieht, sind dadrunter mit kleinen unterschieden alle gleich, nur was der mensch mit seinem geist anfängt, wie sehr er sich lenken lässt und wie sehr er nach der eigentlichen zusammenhängen sucht, ist ganz alleine seine sache.

    —————————————————————————————-

    Zaubermaul und Berchtolt, seht ihr, genau alleine durch sowas gab es schon massenmorde , was ihr hier durch postings zb dagestellt habt im klein krieg der sinne, es gibt gott es gibt ihn nicht. Das reicht einigen schon den anderen ein messer in leib zu rammen, ist keine satire.

    ————————————————————————————-

    Dabei habt ihr die urfrage nicht gestellt, wie oder was ist als gott difiiniert.
    Sind es unsere ansiedler asen , und ein jungvolk der asen aldebaraner usw.
    oder ein heiliger geist der das universum geistig erschaffen hat von dem wir ein teil sind.

    Das 1 gibt es real sogar mittlerweile hier anwesend, das 2te solle jeder halten wie er mag. Das was zb angedeutet wurde im alycon film, die menschen haben chakren und können damit ihre wirbelsäulenenergieschlange aktivieren, was durch die photonenenergie auch kommen kann, kein essen mehr, keine krankheiten mehr ……., in der germanischen mythologie heißt es die mitgartschlange, in anderen die oberste seele kundalini, menschen die sich durch unterste triebe leiten lassen, ist das 100% verwehrt, und den dunkelmächten auch.

    Jeden tag den ihr standhaltet, ist ein tag weniger für die dunkelmächte, das ist schon mehr als ausreichend, es verlangt niemand das wir kriegspielen, nur das wir die dunkelmächte fronten und werte gesellschaft überwinden, dann wirds im warsten sinne des wortes beendet. und die eliten gehen als sklaven mit bei den dunkelmächten, die ja wir werden sollten. Die legende sodum und gomora, zeige mir einen guten, nur einen und ich werde die städte verschonen. Wenn alle disidenten und guten weg sind, was bleibt dann über !!!! Wieder ist die dunkelseite schach matt, aber in diesem falle auch die lichte, zumahl auch hier wieder unterschieden werden muss, die eliten mit ihren luziferischen licht, meinen sie wären auf der licht seite, tja , das macht es ja auch gerade aufwachenden so schwer da noch durchzuschauen. Alles ist mehrfach verdreht.

    Tritt dieses nicht ein, wird es epnisch beendet, auch mit dem untergang der dunkelmächte, aber für die verblendeten und die guten sieht es dann auch nicht gerade so toll aus, genau das wollen die erreichen. Dann wird die photonen energie einfach verpuffen niemand kann sich anpassen biblischer reset die folge.

    Lasst euch nicht in irgentwelche glaubens usw vindettas verstricken nur weil 100 sagen ist so. MAcht euch auch über das was ich hier schreibe schlauer wie ihr selber es seht, unsere meinung und erkenntnisse müssen nicht den euren entsprechen.

    genauso wie es 100 verschiedene brauntöne gibt, gibt es auch verschiedene betrachtungswinkel des schlamasels in dem wir stecken.

    ##################################################################
    besinnt euch auf die waren tugenden , wurde oben geschrieben
    bewahrt euch eure menschlichkeit
    und fügt keinem lebewesen schaden zu, es sei denn aus notwehr !!!
    (auch tiere usw, manche finden es ja zb toll, katzen stöcke in hintern zu stecken
    und die gehen elendig zu grunde, einige menschen sind so drauf, bis es sie selber treffen wird, wer qäult wird geqäult werden.) Dualität, Karma Gesetze usw
    ###################################################################

    und habt bissel vertrauen, dann seit ihr schon gut beraten.


  21. osiris:

    Zaubermaul und Berchtolt, seht ihr, genau alleine durch sowas gab es schon massenmorde , was ihr hier durch postings zb dagestellt habt im klein krieg der sinne, es gibt gott es gibt ihn nicht. Das reicht einigen schon den anderen ein messer in leib zu rammen, ist keine satire.

    Also ich würde niemandem ein Messer in den Leib rammen, weil er gläubig sein will. Wie gesagt, ich argumentiere auch nicht umkehrend.

    Die Erfahrung lehrt, dass Massenmorde von religiös begründeten Systemen begangen werden, damit sind also nicht nur imperialistisch-islamische Gruppen gemeint, die sich von den nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes dazu provozieren lassen sich gegenseitig zu massakrieren, sondern damit sind insbesondere die kriegerischen weltimperialistischen nord-westlichen, eigentlich müsste man sagen: west-nördlichen (all das kam aus Europa hervor) Systeme gemeint, die nicht-orthodox christlich geführt werden.

  22. @Berchtold

    möchte nur eine kleinigkeit loswerden, die eliten haben flugscheiben, wen die jetzt als außerirdische getarnt auftauchen was dann, oder die deutschen nasos was dann……, aber wie gesagt nur eine kleinigkeit. Die verdummung geht weiter nur mit anderen absichten.

    Van helsing schreibt, zb, die aldebaraner haben große greys als freunde dabei, und die usa arbeiten mit den kleinen böses greys zusammen. Was nun, wie 2 sorten greys , hmmmm, was den nu los…………

    das seti protokoll (Kornkreis), wurde von einer aufklärungseinheit im auftrag der aldebaraner gemacht…………. aha, google mal nach

    http://www.allmystery.de/dateien/uf5772,1273748949,Dokumentation_und_Analyse.pdf

    siehe seite 8, und lese was dort binär geschrieben steht als warnung an die menschheit. und wer arbeitet wohl mit diesen hiesen, die da gemeint sind zusammen, hmmm

    seite 17: die botschaft

    _______________________________________________-
    Habt acht vor den Überbringern falscher Geschenke
    und ihrer nicht gehaltenen Versprechungen.
    Viele leiden aber es ist noch Zeit,
    das gute dort draußen existiert.
    Wir sind gegen betrug.
    Ende der Übermittlung\
    ________________________________________________

    die eliten haben aus ganz anderen dingen die hosen voll, weil jemand anderes die bühne betreten hat, aber gut soll ja nicht so viel schreiben.

  23. @berchtold, das wurde auch sicherlich nicht so verstanden, das war nur ein zb für fanatismus. Wollte nur ein zb aufzeigen, wenn du es anders aufgefasst hast, entschuldigung.

  24. @osiris

    Nein, hab ich nicht anders aufgefasst, sonst hätte ich das gesagt.

    Was ich verdeutlichen wollte ist, dass ich als nicht-religiöser niemandem ein Messer in den Leib rammen würde weil der religiös sein will. Das hab ich ganz einfach gesagt um den Unterschied zwischen nicht-religiös und religiös zu verdeutlichen.

    Nun, egal wo: Fanatismus …. Faschismus…

    ‘allmystery’: meide ich schon einige Jahre. Die Moderatoren dort sind despotische Diktatoren, um nicht zu sagen sadistische Idioten.

    Van Helsing konnte ich sogleich nicht ab als ich 99 dessen Hetzschrift ‘Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert’ inklusive ’24 Protokolle der Weisen von Zion’ gelesen hatte. Der wurde vermutlich gesteuert von Geheimdiensten, um die nord-westliche Menschheit aufzuhetzen, zu verwirren und abzulenken.

    Mehr will und werde ich dazu nicht sagen, jedenfalls nicht an dieser Stelle.

    Abschließend: russische Gewitztheit erinnert mich ein wenig an chinesische Gewitztheit. Die russische Gewitztheit ist allerdings etwas offensichtlicher.

    Damit ist dieser gewitzt-polemische Artikel von ‘Stimme Russlands’ gemeint:

    http://german.ruvr.ru/2014_08_05/Militarexperten-befurchten-Alien-Aggression-0342/

    Wie eingangs gesagt (http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10734), der betreffende Artikel meint mit ‘Aliens’ vermutlich bloß die ‘Einzigartigkeit’ der US-Politiker der ‘unverzichtbaren Nation’, die sich offiziell alle zu “God’s Own Nation” bekennen.

    Mir fiel auf, dass der Link zum Artikel von ‘Stimme Russlands’ in diesem Beitrag von ‘qpress’ – fehlt.

    Ich wünsche allen einen schönen Ausklang des 09. August.

  25. Dieser Kommentar sollte eigentlich für den Beitrag “Präventivtötung künftig auch Mittel der Wahl für die Bundesregierung” gelten, funktioniert aber nicht.

    Ich bin vor 2 Jahren mal auf eine PDF gestoßen mit einem Brief von Albert Pike (Freimaurer)aus 1871 in dem sich die derzeitigen Ereignisse spiegeln. Ein Krieg gegen den Islam, der in einem Weltkrieg endet. Könnt ja mal reinschauen.
    http://www.anti-zensur.info/imgunit/azz_all/AZZ_Sonderausgabe4_KriegTerror_Mai_2012.pdf
    oder..
    http://www.youtube.com/watch? v=zX7jT0-GUAM
    Zusammengefasst findet ein Vernichtungsschlag gegen den Islam statt, der sich zu einem Weltkrieg ausweiten wird. Die NATO (USA) ist bereits vor Ort und kämpft gegen die vom CIA ausgebildeten Truppen. Die Türkei (islamisch geprägt) läuft Sturm gegen Israel. Damit erfüllen sich auch Prophezeiungen der Hopi- Indianer (wer daran glauben möchte.)Das Haus Saud hat nach meinen Informationen einen jüdischen Ursprung (auf Anfragen gern mehr)

  26. Das muss ich doch noch etwas erweitern (zu: http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10767):

    Van Helsing konnte ich sogleich nicht ab als ich 99 dessen Hetzschrift ‘Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert’ inklusive ’24 Protokolle der Weisen von Zion’ gelesen hatte. Der wurde vermutlich gesteuert von Geheimdiensten, um die nord-westliche Menschheit aufzuhetzen, sie zu verwirren und abzulenken und vor allem nämlich um Muslime gegen Israel aufzuhetzen, in der Hoffnung, dass die mehr gegen Israel vorgehen, um damit einen Vorwand zu schaffen, islamische Staaten zu überfallen.

    Dann geschah 9/11, was sogar mich erst noch ‘glauben’ ließ, dass das ein terroristischer Anschlag von Islamisten gewesen sei.

    Doch seit etwa zehn Jahren ist meine Überzeugung diese:

    9/11 ist die US-weltimperialistische Version der selbst fabrizierten Reichskristallnacht 9.11, die den (gefälschten) Vorwand lieferte um islamische Regionen militärisch zu überfallen, auszubeuten, umzugestalten, mit dem zusätzlichen Versuch, das Oberziel zu erreichen, die Russische Föderation, VR China und Republik Indien zu schwächen und zu zerschlagen. Nicht zu vergessen ist auch der vom US-Regime betriebene Umsturz in Chile am 11. September 1973.

    Natürlich sind die Russische Föderation, VR China und Republik Indien sich darüber bewusst und konsolidieren sich entsprechend.

  27. Angekündigte ‘Neuordnung des Nahen und Mittleren Ostens’ & ‘Pivot to Asia’.

    ‘Ziemlich’ dumm(dreist), so was auch noch angekündigt zu haben.

  28. Alien und Menschen

    Bei allen Diskussionen musste ich gestern dann doch mal über die Auseinandersetzung mit Aliens nachdenken. Vorweg: „Ich schließe erst mal wenig aus, weil ich vieles für möglich halte“.

    Welche Theorie mich aber irritiert ist die, in Aliens Heilsbringer zu sehen. Ich muss mich korrigieren, nicht die Theorie an sich ist es, sondern die Schlussfolgerungen die daraus gezogen werden. Nicht von allen natürlich und ich hoffe ich muss das jetzt nicht jedes Mal differenzieren und man erkennt worauf ich hinaus möchte. Ich habe überhaupt kein Problem mit dem Gedanken dass wir irgendwann von allem Bösen erlöst werden oder zumindest diejenigen die das möchten. Aber ich bin nicht davon überzeugt, dass uns das von der Verantwortung entbindet, jetzt, hier und heute unseren Sinn zu erfüllen und zur Heilung der Menschen, Erde und Tiere beizutragen.

    Dabei spielt es auch keine Rolle dass wir selbst noch unsere dunklen Anteile haben, weil die Herausforderung nämlich bei uns selbst beginnt und nicht beim Anderen. Der Andere kann mir eine Hilfe sein, selbst indem er mich angreift, weil ich in der Reaktion darauf mich selbst erkennen kann, meine Schwächen, Grenzen oder auch Stärken. Liebe fordern aber, ist ein Widerspruch in sich. Man kann Liebe geben, wenn man dazu in der Lage ist, aber auszublenden, dass wir Menschen mit der ganzen Palette von guten und üblen Emotionen, Gedanken, Handlungen und Versäumnissen sind, bringt den an den wir Erwartungen RICHTEN, weder zur Wahrheit und schon gar nicht in die Freiheit.

    Deshalb glaube ich viel mehr daran, dass Gott, Aliens – was immer es für den einzelnen ist/sind, wenn sie friedlich gesinnt sind (bei feindlich erübrigt sich der Gedankenfortgang) mehr daran interessiert sind, dass wir die Bereitschaft zur Reflektion haben. Wenn sie denn tatsächlich etwas mit uns z. B. im Team bewegen wollen, ist Selbsterkenntnis die produktivste Stufe. Wer schon im Team gearbeitet hat, weiß wie schwierig es wird, wenn nur eine Person dabei ist, die zur Selbstüberschätzung oder unter Unterschätzung neigt und noch schwieriger wird es mit Menschen die Korrektur als Kritik missverstehen, anstatt als Chance.

    Dass das Böse überhand gewinnt auf der Welt, darin sind wir uns alle wohl mehr oder wenig einig und ich denke auch darin, dass die Egoschiene nicht das wirklich Seligmachende ist, sondern nur eine armselige Ersatzbefriedigung. Und ich schreibe hier nicht von Selbstverwirklichung, die halte ich nämlich zum Glück für den Menschen für sehr wichtig.

    Ich bin da vielleicht ein bisschen streng und darf noch lernen lockerer zu werden, aber ich halte es für einen Irrweg oder Umweg, von Außerirdischen etwas zu hoffen oder darauf zu warten, was wir selbst in die Hände nehmen können/müssen. Ich bin da einfach zu sehr lösungsorientiert. Wir können wohl weniger verhindern dass es endet wie es endet, aber für uns selbst und für Einzelne die sich darauf einlassen, können wir einen Unterschied machen. Deshalb halte ich es für wesentlich sinnvoller Licht in die Dunkelheit zu bringen. Dabei darf man den Schatten der mir folgt ruhig sehen. Ich bin mir dessen bewusst, weil ich den Blick in den Spiegel nicht scheue. Ich sehe ihn, auch bei anderen. Aber darauf konzentriere ich mich nicht. Ich fokussiere das Licht in den Menschen. Dabei spielen Nationalität, Hautfarbe, Glaubenszugehörigkeit keine Rolle.

  29. Guten Morgen!


    Zaubermaul:

    Liebe fordern aber, ist ein Widerspruch in sich. Man kann Liebe geben, wenn man dazu in der Lage ist, aber auszublenden, dass wir Menschen mit der ganzen Palette von guten und üblen Emotionen, Gedanken, Handlungen und Versäumnissen sind, bringt den an den wir Erwartungen RICHTEN, weder zur Wahrheit und schon gar nicht in die Freiheit….

    Dass das Böse überhand gewinnt auf der Welt, darin sind wir uns alle wohl mehr oder wenig einig und ich denke auch darin, dass die Egoschiene nicht das wirklich Seligmachende ist, sondern nur eine armselige Ersatzbefriedigung. …

    … ich halte es für einen Irrweg oder Umweg, von Außerirdischen etwas zu hoffen oder darauf zu warten, was wir selbst in die Hände nehmen können/müssen. Ich bin da einfach zu sehr lösungsorientiert. Wir können wohl weniger verhindern dass es endet wie es endet, aber für uns selbst und für Einzelne die sich darauf einlassen, können wir einen Unterschied machen. Deshalb halte ich es für wesentlich sinnvoller Licht in die Dunkelheit zu bringen. … Ich fokussiere das Licht in den Menschen.

    Ganz genau: Liebe kann nicht gefordert, erzwungen werden, die kann nur freiwillig sein. Ist – welches Verhältnis auch immer – unfreiwillig, oder basiert es auf bloßer (erzwungener) Abhängigkeit, so hat das mit Liebe eben nix zu tun.

    Liebe ist meiner Auffassung nach weder unterwürfig noch dominant zu sein, sondern – und dadurch – freiwillig gegenseitige Demut (also nicht zu verwechseln mit Masochismus) erweisen zu können (zu wollen!).

    Eigentlich eine einfache Reflexionsmöglichkeit, wenn sie denn auch politisch/institutionell -> damit gesellschaftlich-> und damit auch in sexuellen Lebensgemeinschaften praktiziert werden würde, was aufgrund der Basis des vorherrschenden undemokratischen kapitalistischen, somit sadomasochistisch wirkenden Egomanie erzeugenden Systems ja leider überwiegend nicht der Fall ist.

    Wir müssen es selbst in die Hand nehmen, ganz genau: Probleme erkennen, Problemlösungsmöglichkeit finden und aufzeigen, bewusst machen (verbreiten).

    Dieses Sprichwort hat mich sehr früh fasziniert:

    ‘Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.’

    Für mich bedeutet das letztlich ganz einfach: Wenn du selbst nix entsprechendes tust, wird auch nix entsprechendes geschehen, denn das Göttliche (für mich die universelle Physik, nach der ‘ich’ mich zu richten habe) existiert zwar, aber eben jenseits von (menschlichem) Willen, Druck und Zwang.

    So lässt ‘es’ (das Göttliche) somit die Freiheit der Wahl, der Entscheidung, des Handelns, des Verhaltens.

    In diesem Sinne hatte I Ging (begegnete mir erst vor 18 Jahren, aber besser später als nie!) mich fasziniert (und gewandelt). Es schreibt nix vor, es zeigt nur die immer zwei möglichen Wege, wobei es nicht fordert diesen oder jenen Weg zu gehen, es zeigt nur die jeweilige Konsequenz für den jeweiligen Weg auf, es regt somit zum intensiven, tiefgründigen nachdenken an – die Entscheidung aber, welchen der zwei möglichen Wege ‘du’ gehst, die triffst ‘du’ selbst und somit wählst ‘du’ damit auch die Konsequenz selbst.

    Das ist meine ‘Bibel’.

    Einen angenehmen Tag wünscht A.J.B.

    • Ja, das Sprichwort ist sehr treffend und ich teile Deine Gedanken. Du hast das wirklich sehr gut beschrieben, auch den Unterschied zwischen ‘Unterwürfigkeit’ und gegenseitige, freiwillige Demut.

      Ich finde Deine ‘Bibel’ völlig in Ordnung und es wird Dich vielleicht überraschen, aber ich sehe das ähnlich wie I Ging, ohne ihn jetzt zu kennen, werde ich dann wohl mal googlen…

      Ich glaube ganz simpel, dass das was wir leben, zeigt wessen Geistes Kinder wir sind, unabhängig von unseren Überzeugungen. Darin können wir irren, nicht aber auf dem Weg der Liebe, wie unterschiedlich der auch beim Einzelnen verlaufen mag.

      Wenn du selbst nix entsprechendes tust, wird auch nix entsprechendes geschehen, denn das Göttliche (für mich die universelle Physik, nach der ‘ich’ mich zu richten habe) existiert zwar, aber eben jenseits von (menschlichem) Willen, Druck und Zwang.

      Das sehe ich ganz genauso. Auch wenn ich persönlich noch ganz andere Erfahrungen gemacht habe, aber die waren in meinem Fall auch völlig in Ordnung. Ich kann nur schreiben, dass ich ohne göttliche Liebe heute nicht mehr am Leben wäre und das war kein einmaliges Erlebnis(se), sondern ist ein ganzheitliches Wachsen zu dem hin, was ich als richtig erkannt habe, aber lange Zeit zu leben nicht in der Lage war. Hier habe ich übernatürliche Hilfe erfahren. Deshalb fällt es mir ganz leicht von ‘Gott’ zu schreiben, weil ich es erlebt habe. Ich habe dabei kein Bild vor Augen, weil Gott für mich Geist und Gewissen ist. Gott ist “nur” der Name dafür.

      Du erklärst es mit der universellen Physik und selbst wenn Du hier Widersprüche zu dem entdeckst was Deine Überzeugung betrifft, habe ich kein Problem damit beides nebeneinander stehen zu lassen. Ich kann es ergänzend betrachten. Aber das darf natürlich auch jeder sehen, wie er möchte. Festhalten können wir doch, glaube ich, dass wir uns überwiegend darüber einig sind, dass Liebe in Verbindung mit Aktion ein guter Weg ist und damit fühle ich mich hier in guter Gemeinschaft. 🙂
      Dir auch einen angenehmen Tag.


  30. Zaubermaul:

    Ich kann nur schreiben, dass ich ohne göttliche Liebe heute nicht mehr am Leben wäre und das war kein einmaliges Erlebnis(se), sondern ist ein ganzheitliches Wachsen zu dem hin, was ich als richtig erkannt habe, aber lange Zeit zu leben nicht in der Lage war. Hier habe ich übernatürliche Hilfe erfahren. Deshalb fällt es mir ganz leicht von ‘Gott’ zu schreiben, weil ich es erlebt habe. Ich habe dabei kein Bild vor Augen, weil Gott für mich Geist und Gewissen ist. Gott ist “nur” der Name dafür.
    Du erklärst es mit der universellen Physik und selbst wenn Du hier Widersprüche zu dem entdeckst was Deine Überzeugung betrifft, habe ich kein Problem damit beides nebeneinander stehen zu lassen. Ich kann es ergänzend betrachten. Aber das darf natürlich auch jeder sehen, wie er möchte. Festhalten können wir doch, glaube ich, dass wir uns überwiegend darüber einig sind, dass Liebe ein richtiger Weg ist und damit fühle ich mich hier in guter Gemeinschaft.

    Wenn du I Ging wirklich nicht kennen solltest: es wird dir gefallen.

    Das Thema hier hat mich soweit gebracht wieder einmal das für mich umfangreichste und aussagekräftigste Filmepos ‘Avatar – Aufbruch nach Pandora’ zu schauen, ich schätze, hab ich inzwischen über 30 mal gesehen.

    Das ist wie eine Erholung. Nachdem ich diesen Film gesehen habe, geht’s mir jedes mal wieder besser. Etwaige von anderen darin als ‘esoterisch’ verrissene Elemente weiß ich als deutende Hinweisungen zu verstehen.

    Mir ging es ähnlich (wie dir). Es gab eine Situation, die lebensbedrohlich für mich war und die ich nur überwinden konnte, indem ich absolut klaren Kopf behielt, weit zurück und weit nach vorne blickte und da heraus reagierte.

    Das war eine Zeit, als ich begann einige hundert Bücher (keine Romane, alles Sach- und Fachliteratur in den Bereichen Physik, Astrophysik, Astronomie, Okkultismus, Philosophie, Psychologie, Mythologie, Religionen, Geheimbünde, Weltgeschichte) zu verschlingen, eben ‘auf der Suche’, nach Antworten. Die erhielt ich also und das hat mich natürlich ‘verwandelt’. Seitdem fühle ich mich wie ‘ausgewechselt’, meine analytische Fähigkeit, Verstandesfähigkeit, mein Wahrnehmungsfähigkeit ist dadurch zwangsläufig gestiegen, und davon kann man auch nicht zurück. Das begann vor 18 Jahren, aber wie bereits angedeutet: lieber später als nie.

    Ich betrachte seitdem die Welt mit völlig anderen Augen. Meine Beiträge beendete ich in den letzten Jahren (seit ‘Avatar’) daher immer mit: Datum, Wuppertal, Andreas Johannes Berchtold, religionsfrei und parteilos. ‘Ich war an dem Ort den das Auge nicht sieht.’ Und das mein ich natürlich wirklich so, sonst würd ich das nicht so geschrieben haben.

    Was Begriffe ‘Übernatürlichkeit’, ‘Übersinnlichkeit’ betrifft:

    Hatte einige Erlebnisse, die ich als erst einmal erschreckend passend ‘parallel verlaufende Übereinstimmungen’ bezeichnen möchte, doch sie waren nicht erschreckend passend, sie waren einfach nur passend.

    So geschah es, dass einigen Personen, die unmittelbar mit mir zu tun hatten, dabei besonders fies zu mir waren, nicht viel später – ohne jegliche Einwirkung meinerseits also auch ohne dass ich dabei war – äußerst unangenehmes widerfuhr.

    Auch werden manchmal ‘Übereinstimmungen’ sichtbar, in der Form visueller Eindrücke und mathematischer Folgen (beides Produkte der Physik, eigentlich ist alles Produkt der Materie), was ich jetzt nicht weiter erklären will, weil das zu umfangreich werden würde. Jedenfalls hab ich gelernt darauf zu achten und manchmal beantwortet es mir sogar Fragen, beispielsweise, wie ich mich verhalten soll, wenn ich mir da mal noch nicht ganz schlüssig bin, weil die betreffende Angelegenheit sehr komplex ist und die Entscheidung somit enorm schwierig. I Ging kann da auch helfen, aber ich nutze dieses auf der Natur basierende Arbeitsbuch nicht mehr für solche Fragen, ich schaff das ohne das Buch, wenn ich auch hin und wieder noch reinschaue, weil es einfach das beste Buch ist, welches ich kenne.

    Was ich nur sagen wollte ist: mir ist durch all das klar geworden, dass ‘Übernatürliches’, ‘Übersinnliches’ nicht existiert, sondern nur Natur und Sinnliches (was dir möglicherweise im ersten Moment nicht schmecken wird, macht aber nix). Einige Menschen können auf ein Level gebracht werden (eigentlich alle Menschen, aber genau das will das System ja nicht), auf dem ihre Wahrnehmungsfähigkeit enorm gesteigert ist, mit anderen Worten: Diese Menschen sind in der Lage die Natur, die Sinne, Lug und Trug besser erkennen, besser wahrnehmen zu können. Natur und Sinne werden somit prägungsbedingt unterschiedlich erkannt, wahrgenommen.

    Die Begriffe Übernatürlichkeit, ‘Übersinnlichkeit’ werden also von den meisten Menschen falsch verstanden und sie werden ganz einfach falsch verwendet, eigentlich sind das nämlich missverständliche Begriffe. Deshalb hatte ich solche Begriffe aus meinem Sprachschatz ‘eliminiert’, ich verwende sie ganz einfach nicht, weil sie nur unnötige Verwirrung stiften. Hier konnte ich eine Ausnahme machen, weil ich es ja erklärte.

    Und einen neuen Begriff hatte ich einst ersonnen und in meinem Sprachschatz aufgenommen, weil er das Gegenteil des ebenfalls von mir in meinem Sprachschatz eliminierten Begriffes ‘Leidenschaft’ ist, nämlich ‘Freudenschaft’, ein gegenüberstellender Begriff, den ich im deutschen Sprachschatz vermisse.

    Schätze mal, du verstehst, was ich damit sagen will.

    • Zu müde um ausführlich zu antworten, ist glaube ich aber auch okay. An anderer Stelle schrieb ich: “die Gewissheit dass ich mit Übernatürlichem in Berührung komme, was ursprünglich mal das Natürlichste überhaupt war.”
      Ich sollte mir auch mal Gedanken machen, wie ich das treffender formuliere..

    • HAHA!

      Nun, da die US-Amerikaner nun mal definiert haben, wie ein ‘Alien’ auszusehen habe, so hat das Aussehen dieser Dame auf diesem Foto tatsächlich auf den ersten Blick und mit ein bisschen Willen zur Annahme der Vorstellung ein wenig Ähnlichkeit damit, hihi…

  31. @Zaubermaul (was für ein Pseudonym! :))

    Ja, war ein langer Tag, viel zum nachdenken. War grad dreieinhalb Stunden mit dem Hund draußen und will heute auch nicht mehr viel in der Öffentlichkeit schreiben, nur das noch:

    Was dabei aber wirklich erschreckend ist, ist die Tatsache, dass eben nicht nur Natur und Sinne prägungsbedingt unterschiedlich erkannt, wahrgenommen werden, sondern eben auch Realität…

    Ach ja, solltest du das Buch kaufen (I Ging) ist es ratsam, die Übersetzung von Richard Wilhelm zu wählen. Sie ist die beste Übersetzung, andere Übersetzungen verreißen ins esoterische. Die ausdrucksstarke Übersetzung wurde in den Wirren seit der ersten Eskalation des immer von westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ausgehenden Weltkrieg verfasst (von daher muss der Drang zur Übersetzung und das Interesse des Carl Gustav Jung auch verstanden werden) von dem Theologen Richard Wilhelm, ein guter Freund des Psychiaters Carl Gustav Jung, der später ein Vorwort schrieb für die englische Ausgabe.

    schuldedesrades.org hat auch diese Übersetzung (Richard Wilhelm).

    Wichtig ist es zuerst das zweite Buch zu berücksichtigen und durchzuarbeiten: ‘Das Material’

    Wen es interessieren sollte:

    Carl Gustav Jung: Forward to the English edition
    http://www.iging.com/intro/foreword.htm

    (Anm.: nach der zweiten Eskalation des immer von westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ausgehenden Weltkrieg verfasst und man beachte auch insbesondere den letzten Absatz)

    Angenehme Nachtruhe, allerseits, A.J.B.

  32. Es ist interessant, die Kommentare hier so zu lesen !
    Also wer absolut abstreitet, das es keinen Gott gibt, der ist nicht ganz ehrlich !
    Wer ehrlich zu sich selbst ist, gibt zu, das mehr Dinge zwischen Erde und Universum gibt, als man zugeben möchte. Das der Mensch das “Gott” genannt und ihm menschliches Züge verliehen hat, ist ein ganz anderes Ding. Ebenso wie die irrige Annahme, das Aliens unbedingt humanoid und/oder agressiv sein müssen !
    Fassen wir uns doch alle erst mal an die eigene Nase und schauen was WIR tun (oder besser lassen) sollten !


    • Anton Vogel:

      Das der Mensch das “Gott” genannt und ihm menschliches Züge verliehen hat, ist ein ganz anderes Ding. Ebenso wie die irrige Annahme, das Aliens unbedingt humanoid und/oder agressiv sein müssen !
      Fassen wir uns doch alle erst mal an die eigene Nase und schauen was WIR tun (oder besser lassen) sollten !

      Hallo Anton Vogel 🙂 Wenn Gott im Bewusstsein der Menschen ist, also ein Teil des Menschen, dann halte ich es für legitim menschliche Züge zu vermuten. Gott begegnet Menschen durch Menschen, so unnahbar ist er nicht und auch weitaus weniger mystisch als dargestellt. Meine Überzeugung, muss man nicht übernehmen.
      Was die Aliens betrifft, also nur für den Fall dass Du mich gemeint hast, dann hättest Du mich missverstanden, denn der von Dir (als irrig) genannten Annahme bin ich gar nicht.

      • Genau, so wie auch ich, deutest auch du dahin, danke (darf ich das so sagen?):

        ‘ich halte es für einen Irrweg oder Umweg, von Außerirdischen etwas zu hoffen oder darauf zu warten, was wir selbst in die Hände nehmen können/müssen’

        http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10779

        http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10781

        Es geht ganz einfach darum, dass Menschen – genauso intelligente, oder etwaig noch intelligentere (fortgeschrittenere) ‘Aliens’ würden somit der Spezie: menschlich angehören – Verantwortungsbereitschaft (Liebe!) nicht nur vorgaukeln, nicht scheinheilig heucheln, sondern eben praktizieren müssen. Dann verhalten diese intelligenten Wesen sich zwar immer noch nicht ‘Göttlich’, denn das Göttliche (das Universum) ist grundsätzlich wertfrei (und eben der Mensch darf das nicht sein, weil er im Gegensatz zur bloßen Physik ein Empfindungswesen ist) und ist als Ganzes grundsätzlich unantastbar (im Gegensatz zu einer Menschheit), aber sie verhalten sich dann moralisch ethisch, eben menschlich korrekt.

        • Ich versuche ja schon mich vorsichtig auszudrücken. Ich deute da etwas hinein, das darf so gesagt werden, aber ich behaupte nicht dass das eine von mir erkannte Wahrheit ist. Deshalb: “halte” ich für einen Irrweg. Ich weiß es letztlich nicht.
          Aber dafür dass ich an die ganze Alien-Sache nicht glaube, habe ich mich schon sehr bemüht andere Gedankengänge nachzuvollziehen. Und auch hier bin ich vorsichtig, indem ich von “glaube” spreche. Vielleicht störe ich mich einfach nur an dem Begriff: ‘Alien’ oder ”Außerirdisch’.
          Das ist einfach ein Thema wo mir faktisch das Hintergrundwissen fehlt, anders sieht es mit dem ‘Göttlichen’ aus. Da habe ich die göttliche Liebe erlebt und Liebe ist ja eine Empfindung, also ist meine Schlussfolgerung als Empfänger dass die Quelle ebenso Empfindungen hat. Und natürlich bin ich mir dessen bewusst dass das meine Erfahrung ist. 😉

          • Meinetwegen hasse mich jetzt für das was ich jetzt schreibe, den Raum dazu muss ich dir geben, aber der Tag wird kommen (das kann ich jetzt schreiben weil inzwischen ein paar weiterführende Gedanken in dich gekommen sind), an dem du an diese Worte zurück denkst :

            Was du erlebt hast ist die Folge deiner Vorstellungskraft (Einbildungskraft), die dir eben eingegeben wurde, nicht deines Selbst. Diese Vorstellungskraft wurde dir eingeprägt, nicht von deinen Wünschen, nicht vom Göttlichen (das wahre Göttliche ist grundsätzlich wertfrei und unantastbar, das Göttliche kennt somit keine Liebe, Liebe ist eine menschliche Eigenschaft), sondern von denen und das, was diese Vorstellungen und Wünsche in dir erzeugten.

            War gestern Abend kurz auf deiner Internetpräsenz, weil mich interessierte ob dein Name angegeben ist.

            Ich war nicht wirklich erstaunt über deinen Nachnamen, ich verstand aber plötzlich alles, was deinen – ganz persönlichen heftigen Glauben – an ‘Göttliche Empfindung’ betrifft, ‘Zaubermaul’.

            • Ich hasse Dich doch nicht. Keinen Grund dazu. Meinen Namen kannst Du in diesem Zusammenhang knicken. In Wahrheit ist es noch mal ganz anders. Ich darf Dir aber auch schreiben, dass ich kein Wort von dem glaube was Du annimmst. 😉 Ich habe mir nichts eingebildet.
              Und was die Liebe betrifft, die kann gar nicht von meinen Vorstellungen und Wünschen geprägt sein, weil ich sie ganz anders erlebt habe, viel härter. Ich wäre von meinen eigenen Überzeugungen niemals so hart mit mir oder anderen umgegangen und hätte das schon gar nicht ‘Liebe’ genannt. Ich musste mehr von meinen Bildern und Vorstellungen und erstrecht Wünschen loslassen wie ich jemals vermutet hätte.

              Aber ich verstehe durchaus dass Du das so siehst und habe damit kein Problem. Nur weil wir hier unterschiedlicher Meinung sind, können wir doch hoffentlich ohne uns zu hassen, einen Gedankenaustausch schaffen. Ich bin zwar manchmal recht schnell emotional, das ist eine menschliche Schwäche von mir, aber ich komme auch wieder runter und meine Stärken überwiegen, besonders die Bescheidenheit. 😉
              Mit Überzeugungen halte ich es so, solange sie friedlichen Charakter haben, kann ich damit leben ohne sie teilen zu müssen. Auch den Widerspruch zu dem wo man hin möchte und dem was man (noch nicht) ist, schaffe ich.
              Ich werde mich jedenfalls noch reinlesen in die Materie, so kann ich leider nicht wirklich mitreden. Wünsche Dir einen guten, entspannten Tag und Danke für Deine Gedanken. Brauche aber dazu noch etwas Zeit, habe hier ja viel Material mitbekommen.

              • Nun, ich ‘nehme an’ (erfasse), dass da eindeutig ein Widerspruch vorliegt, wenn geglaubt wird ‘Göttliche Empfindung’ haben zu können.

                Die Lektüre und Auswirkung wird einige Zeit beanspruchen. Zeit ist eh schon unersetzlich, aber diese ganz besonders…

                Danke, ebenso.


  33. Anton Vogel:

    Es ist interessant, die Kommentare hier so zu lesen !
    Also wer absolut abstreitet, das es keinen Gott gibt, der ist nicht ganz ehrlich !
    Wer ehrlich zu sich selbst ist, gibt zu, das mehr Dinge zwischen Erde und Universum gibt, als man zugeben möchte.

    Fassen wir uns doch alle erst mal an die eigene Nase und schauen was WIR tun (oder besser lassen) sollten !

    Ich für meinen Teil gehöre nicht zu denen, die ‘absolut abstreiten, dass es keinen Gott gibt’. 🙂

    Vermutlich war gemeint:

    ‘Also wer absolut abstreitet, das es Gott gibt, der ist nicht ganz ehrlich ! Wer ehrlich zu sich selbst ist, gibt zu, das mehr Dinge zwischen Erde und Universum gibt, als man zugeben möchte.’

    Demnach seien Gottgläubige ehrlich und ehrlich zu sich selbst, andere aber nicht?

    Sehr ‘witzig’ – oder war das ernst gemeint?

    Und was soll ‘mehr Dinge zwischen Erde und Universum’ bedeuten?

    Schon mal realisiert, dass Erde ein inhärenter Bestandteil des Universums ist, somit auch seiner Physik?

    Es ist wirklich interessant, derartige Kommentare hier zu lesen …

  34. Nette liebe seitenverteidigung, Ihr 2, solltet zusammenziehen an gesprächsstoff dürfte es nie mangeln.

    Was könnte man noch anmerken

    Der spruch, sieht erst aus hätte er damit nichts zu tun, hat er aber

    Der Mensch hat augen um zu sehen, Ohren um zu hören und ist doch bind und taub
    sinngemäß lieblingsspruch van däniken

    bis 30 hz körperschall , kann jeder fühlen
    bis gut 10khz hören, ultraschall können dann nur noch einige tierarten
    ….
    ….
    Lichtband oberhalb infrarot(wärmestrahlung)
    bis ultraviolet auge
    …..
    …..

    ist das wirklich alles, energieaustrahlungen anderer menschen, werden zb aufgenommen und vom basisbewusstsein als gefühle übermittelt, man schwingt auf einer welle oder mag sich nicht , schwingt in disharmony………..
    wollte das jetzt nicht weiter ausführen

    mit allen chakren geöffnet, wird alles sichtbar und ist kein gefühl mehr

    hat man alles offen, nennt man es erleuchtet oder avatar usw, gibt soviele begriffe……….

    warum gibt man dem menschen die möglichkeiten dieses zu öffnen, wenn nicht dazu mit waren augen zu erkennen……, ein baby sieht alle auren der lebewesen, bei der taufe zb wird alles verschlossen durch kreuzschlagung vor der stirn, eigentlich ein verbrechen……..,

    Das was das system mit allen mitteln versucht weg zu züchten, muss wieder erkannt und gelernt werden, die grundeigenschaften dieses zu können, hat fast jeder mensch. Aber was nie wirklich bewusst genutzt wurde verkümmert, ist aber nicht weg. Je mehr jemand aufwacht, desto mehr öffnet sich auch dieses wieder.

    —————————————————————-

    @Berchtold

    Weiter oben haste ausgeführt 9/11, das ist grob so, aber china russland bzw die gesamte olligarchen kaste ist teile und herrsche, sonst wäre es angelsachsen niemals möglich gewesen das zu erreichen.

    Ein Sohn Rothschilds war nicht umsonst viele Jahre in China…….., so einfach ist es leider nicht, Die olligarchen aller Staaten hängen zusammen, weil die dieselbe sprache sprechen. Dehnen ist es egal ihre Mitmenschen zu verheitzen wenn es Ihnen selber macht und mehr anerkennung in diesen Kreisen bringt.

    Ohne insider wissen, und zwar sehr genaues . hätte man gar kein zugang gehabt immer die gruppen zu unterstützen, die die NWO unterstützen würden, dieses wurde von den olligarchen selber in jedem land getan. Nicht alles von Angelsachsen. Wer gewinnt zb die präsi wahl, wer am besten gesponsert und dagestellt wird, wenn das nicht klappt wird manipuliert, und klappt das auch nicht wird gesagt ist getürkt. Wie oft musste irland wegen entrechtungs lissabon verträgen abstimmen, bis das rauskam was gewollt ist……

    Letzendlich bezahlt der Bürger nicht nur den luxus der olligarchen, sondern seine eigne ausrottung gleich mit, mit seiner Arbeitskraft. Läuft schon bissel anders.
    Natürlich haben einige länder von europa unter katholiken, usa südamerika selbst australien neuseeland und phlllipinen dauer anektiert. Auch was auf dem 1 Blick frei aussieht, die weiteren Spuren sind nicht zu übersehen. Wenn dann zb ein fehlpass kommt aus elitensicht, zb . protugal will kolonie brasilien nicht abtreten, bzw übereignen.

    Dadurch das man jetzt hetzen betreibt, wodurch fronten des hasses entstehen, kämpfen immer die völker aber nie die olligarchen gegeneinander. Es gibt nur die olligarchen gegen alle völker front. Das bekommen natürlich die “sauren” Menschen nicht mehr auf die reihe.

    Müsst ihr ja nicht glauben, aber mehr in großen “” ist es nicht

    Jetzt sind wir wieder bei der berühmten Teile herrsche situation,
    In Russland leben viele noch viel viel ärmlicher als hier, mittelstand ist so gut wie nicht existend.

    Sanktionen (gehen gegen die Völker), und geld machen selbst mit russland und exxon geht auf olligarchen………………., so kommt es zustande das trotz Sanktionen zwischen den Ländern , milliardenverträge gemacht werden.

    könnte zb ein anderen einwurf machen

    nicht co2 und furtzgas, ups methan gas sind treibhausgase, das stärkste treibhausgas ist WASSER, jetzt kommt wieder du hast wieder was geraucht, ist aber so…..

  35. @osiris

    Es gibt ganz grob ausgedrückt zwei ‘Haupt-Pole’ (Nord-West / Ost-Süd) mit einer bis vor kurzem ‘dazwischen stehenden’ Russischen Föderation. Die paranoiden nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes haben es nun endlich geschafft sich selbst zu schwächen indem sie die Russische Föderation stärken, indem sie die Russische Föderation vom ‘Westen’ ‘isolierten’, mit anderen Worten: zu Ost-Süd hin trieb, ein echter Segen für die Menschheit.

    Das war nicht klug von den paranoiden nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes, das war schlichtweg hochmütige Arroganz, absolute paranoide Dummheit.

    Dennoch natürlich besser für die Menschheit!

    Wenn die alle gleich seien wie du unterstellst, dann erkläre, warum die ganzen von nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes betriebenen und forcierten Massenmorde (Kriege)?

    Warum die kriminell-terroristische nord-westliche ‘Isolierung’ der Russischen Föderation, bis hin zur Gefahr der dritten Eskalation des immer von westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ausgehenden Weltkrieg, dem die Russische Föderation sich – auch mit Unterstützung mächtigster befreundeter Staaten – in jeder Lage entsprechend stellen muss und wird, sofern es dazu kommen sollte, was verhindert werden muss, denn es würde mindestens zig-Millionen ermordete Menschen bedeuten.

    Atomkrieg kann zunächst mal ausgeschlossen werden, denn der könnte von niemandem gewonnen werden, dessen sind sich alle bewusst, konventioneller Krieg könnte somit ebenso nicht gewonnen werden, eben dann wegen den Atomwaffen.

    Wer ist es, der diesen Krieg will und dazu hetzt?! Nicht die paranoiden, undemokratischen, satanisch wirkenden, unbeschränkt kapitalistischen weltimperialistisch terrorisierenden nord-westlichen Regimes und deren ebenso verlogenen, verkommenen Mainstream-Medienhuren?

    Wer ist es es, der das verhindern will?! Nicht die ost-südlichen Regierungen (und deren ‘Oligarchen’)?

    Was ‘Oligarchen’ betrifft: auch diese sind – bis auf den Nord-Westen – eben global somit nicht alle gleich.


  36. osiris:


    könnte zb ein anderen einwurf machen
    nicht co2 und furtzgas, ups methan gas sind treibhausgase, das stärkste treibhausgas ist WASSER, jetzt kommt wieder du hast wieder was geraucht, ist aber so…..

    HAHA! – Das will ich gar nicht sagen, ‘hast wieder was geraucht’ (das bildest du dir nur ein!) 🙂

    Das mit dem Wasser, da ist was dran (Vögel fahren durch die Luft – Fische durchs Wasser), lass mich folgendes erklären.

    Es ist beinahe unmöglich ein komplettes Gedankengebäude, das komplexe Weltbild in einem einzigen Beitrag oder Kommentar vollständig niederzuschreiben.

    Daher lässt sich in Einzelbeiträgen nicht alles sagen und es tauchen scheinbare Widersprüche auf.

    Scheinbare!

    Ich hatte geschrieben, dass ich mich nach dem Göttlichen, nach der universellen Physik auszurichten habe (die grundsätzlich wertfrei und als Ganzes unantastbar ist). Ein scheinbarer Widerspruch.

    Denn der Mensch, die Menschheit ist nicht wertfrei und nicht unantastbar.

    Natürlich hat die Menschheit – in dem sie Verantwortung für sich übernimmt, nicht nur die Aufgabe keine Massenmorde (Kriege) zu fabrizieren, sondern auch die Aufgabe, die sie beherbergende und sie nährende Erde zu schützen.

    Die Menschheit gehört zur planetarischen Entwicklungsphase der Biologie. Das ist ein Teil in der Entwicklungsphase des wachsenden Planeten.

    Es handelt sich in der makroskopischen Dimension der ‘Entität’ Planet nach außen hin um ein organisch funktionierendes poröser werdendes Wesen – Boden, Wasser, Pflanzen, Lebewesen, (leichte) Gase (Sauerstoff/Stickstoff) – und je mehr es ins innere des Planeten geht desto mehr steigt die Anziehungskraft und damit die Verdichtung der Stoffe – während es sich in der atomaren Dimension um bloße pysikalische, elektromagnetische Grundlage handelt.

    Auch die Chemie und Biologie ist somit dennoch ein Produkt der universellen Physik.

    Das alles widerspricht somit nicht der Inhärenz des Empfindungswesen Menschheit in der universellen Physik und widerspricht auch nicht ihrer Verantwortung sich selbst gegenüber und somit auch nicht ihrer Verantwortung der ‘Entität’ des die Menschheit produzierenden und beherbergenden Planeten gegenüber.

  37. Hast ja nicht unrecht, aber, um soetwas machen zu können, brauchste min 2fronten, die die völker verstehen, wer soll sonst kämpfen. Nichts anderes läuft, die geschichte wiederholt sich…., siehe 1 wk mit paraellem zum 2wk.

    Das mit geraucht war auf anderen faden bezogen, nicht auf dich, späßchen am rande.

    Natürlich fächert sich das ganze auf, auf länderebene und dann auf bürger ebene gesehen…, das ist 100% richtig, da spielt natürlich ne menge zusammen. Wichtigste ist die situation des anderen zu verstehen, die is sowie auch die jesiten oder und vorallem die palästineser sind opfer der situation, das die is sehr sauer werden, wenn die deutschen den jesiten waffen liefern ist doch nachvollziehbar, is bekommt sie von der anderen seite, wo klar wieder die rüsstungslobby verdient, ist doch wohl verständlich…….

    Würden jetzt die islamer aufhören und mit jesiten frieden schließen, dann würde die welt den atem anhalten, wäre eine gewaltiges frontenpotenzial weg für die eliten. Am besten dann noch gemeinsam gegen die olligarchen.

    ———– Das würde ein zeichen setzen, das mehr als 100000 mahnwachen nicht erreichen könnten ————–

    Die werden dafür sorgen, daß das schön weiter geht, bevor die masse der völker mit fingern auf die autoren zeigen.


  38. osiris:

    Natürlich fächert sich das ganze auf, auf länderebene und dann auf bürger ebene gesehen…, das ist 100% richtig, da spielt natürlich ne menge zusammen. Wichtigste ist die situation des anderen zu verstehen, die is sowie auch die jesiten oder und vorallem die palästineser sind opfer der situation, das die is sehr sauer werden, wenn die deutschen den jesiten waffen liefern ist doch nachvollziehbar, is bekommt sie von der anderen seite, wo klar wieder die rüsstungslobby verdient, ist doch wohl verständlich…….
    Würden jetzt die islamer aufhören und mit jesiten frieden schließen, dann würde die welt den atem anhalten, wäre eine gewaltiges frontenpotenzial weg für die eliten. Am besten dann noch gemeinsam gegen die olligarchen.
    ———– Das würde ein zeichen setzen, das mehr als 100000 mahnwachen nicht erreichen könnten ————–
    Die werden dafür sorgen, daß das schön weiter geht, bevor die masse der völker mit fingern auf die autoren zeigen.

    Also der Grund ist wohl eher dieser:

    9/11 ist die US-weltimperialistische Version der selbst fabrizierten Reichskristallnacht 9.11, die den (gefälschten) Vorwand lieferte um islamische Regionen militärisch zu überfallen, auszubeuten, umzugestalten, mit dem zusätzlichen Versuch, das Oberziel zu erreichen, die Russische Föderation, VR China und Republik Indien zu schwächen und zu zerschlagen. Nicht zu vergessen ist auch der vom US-Regime betriebene Umsturz in Chile am 11. September 1973.

    Natürlich sind die Russische Föderation, VR China und Republik Indien (Hinzufügung: und Lateinamerika) sich darüber bewusst und konsolidieren sich entsprechend.

    http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10773

    Siehe auch:

    Story
    Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen
    http://de.ria.ru/trend/nato_aktivitaten_russlands_grenzen_2014/

    Die US-Amerikaner und EU-Europäer sitzen zu viel vor der Glotze, werden durch PC-Imperial-War-Games abgelenkt (und damit weltimperialistisch ausgerichtet), informieren sich zumeist nur über die Mainstream-Medienhuren, deshalb plappern die alles nach: Bin Laden sei schuld, Hussein sei schuld, Gaddafi sei schuld, Assad sei schuld, Putin sei schuld. Man muss eher Mitgefühl (nicht zu verwechseln mit Mitleid!) mit denen haben und sich ganz einfach von denen distanzieren, sie werden institutionell und Mainstreammedial absolut missbraucht, sie wissen nicht was sie tun.

    Die Vorgangsweise der betreffenden Industriellenmarionetten (Politiker) und der Mainstream-Medienhuren, die Lügenpropaganda, die ist allerdings ein wirkliches Verbrechen gegen die Menschlichkeit, somit eine Verbrechen gegen das Völkerrecht und es sieht tatsächlich so aus, als wollen die vom weltimperialistisch terrorisierenden US-Regime geführten weltimperialistischen Vasallen-Regimes es auf die dritte Eskalation des immer von westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ausgehenden Weltkrieg anlegen, aber es ist eher anzunehmen, dass die die ganzen Brandherde (speziell in der islamischen Region) erzeugten, um erst mal diese riesige und ressourcenreiche Regionen zu überfallen, zu plündern, auszuschalten und sie dann gegen die Russische Föderation, gegen Nord- Süd- und Ostasien auszurichten, einzusetzen, um dann leichter versuchen zu können die Russische Föderation, Nord- Süd- und Ostasien eindämmen und zu versuchen die zerschlagen zu können, darum wird jetzt schon mal versucht, die Russische Föderation mit der Ukraine zu beschäftigen (abzulenken) und ISIS (jetzt wohl IS) haben die erzeugt, weil die weltimperialistischen Regimes damit geplant haben den imperialistischen IS als Vorwand zu nehmen, um die gesamte asiatisch-islamische Region anzugreifen (siehe auch: Politologe: US-Luftangriffe stoppen Dschihadisten-Vormarsch im Irak nicht http://de.ria.ru/politics/20140808/269236727.html – also die Russische Föderation hat das miese Spielchen gleich durchschaut, somit auch China und Indien), denn die weltimperialistischen Regimes hoffen, dass der von ihnen in Wirklichkeit geförderte imperialistische IS die gesamten islamischen Staaten durcheinanderbringen wird, um dann zu versuchen, sie über den UN-Sicherheitsrat zur Weltterrorgefahr (v)erklären zu lassen. Und damit würde dann der ‘Stellvertreterkrieg’ erst mal ausgeweitet sein auf das gesamte islamische Territorium. Das würde dann zwangsläufig automatisch übergehen müssen in die unmittelbare West-Ost-Konfrontation, weil es nicht nur um Ressourcen geht, sondern um die Verhinderung der Ausweitung des weltimperialistischen Massenmordwerkzeugs NATO und der nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Macht.

    Vielleicht versteht nun endlich jemand, weshalb ich schon lange darauf poche, dass die verschiedenen Kulturen sich selbst regeln müssen innerhalb ihrer Territorien und dass andere sich da eben nicht einzumischen haben.

    Es wird letztlich zwangsläufig zum globalen Atomschlagaustausch kommen – wenn die paranoiden, undemokratischen, satanisch wirkenden, unbeschränkt kapitalistischen, weltimperialistisch terrorisierenden nord-westlichen Regimes nicht ‘rechtzeitig’ zurück schreiten.

    Sie sind es, die zurück schreiten müssen.

    Wir können ja mal Zaubermaul fragen, ob sie mal Kontakt mit ihrem ‘Herrn’ aufnehmen kann und ihm das sagen kann, scheinbar will er mit mir ja nicht reden, also brauchen wir ein vermittelndes Medium.

    • Da muss noch was hinzu gefügt werden (zu: http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10810):

      Je größer ein raubgieriges Ego-System ist, desto gefährlicher ist es, was das Ausmaß von Zusammenbruch und Krieg betrifft, das können die Bewohner der ihr aufgezwungenen ‘EU’ jetzt endlich erkennen: das vom US-Regime geführte BRD-Regime und von beiden geführt dazu manipulierte EU-Regime lügt und betrügt institutionell und versucht kriminell-erpresserisch eine unschlagbare Großmacht zu erpressen (“Annexion”, Sanktionen: In Wirklichkeit hat das US-Regime seit Jahren den Putsch finanziert, US- und EU-Regime haben das illegitime Putschregime als legitim ‘anerkannt’ (verklärt) und unterstützen den Terrorkrieg des ukrainischen Regime gegen die selbsterklärten Volksrepubliken (‘Separatisten’ genannt, in Wirklichkeit berechtigt prorussische Antifaschisten! – die vom ukrainischen Kriegsterror-Regime und dieses Terror-Regime unterstützenden nord-westlichen Regimes gezwungen werden um ihr Leben, um ihre Freiheit kämpfen zu müssen!), ein besonders schlechter, bösartiger Witz der hochmütigen Arroganz, und gehen dabei sogar das Risiko eines globales Ausmaß annehmen könnenden Großkrieg ein.

      Dass das unbeschränkt kapitalistische System dabei ein von vornherein zum Scheitern verurteiltes, Geld aus nichts Geld ‘schöpfendes’ und mit ständiger Zunahme von ‘Wertpapier’handel und Termingeschäften produktionsabbauendes Schneeball- und Verschuldungssystem ist, das ist dabei unbestritten, Beweis: Kredit- und Börsenwesen, Schuldenuhren, zunehmende Arbeitslosigkeit und Armut. Aus Krediten wird Geld ohne Echtzeit-Gegenwert ‘geschöpft’, es wird aus der Zukunft gestohlen. Und wie kann es dann auch noch Zinsen für Zinsen geben? Wo kommen die Zinsen für die Zinsen her?! Das unbeschränkte kapitalistische System produziert wegen seines zunehmenden Sozialabbaus zunehmend psychische Krankheit, auch das ist unbestritten und dass Psychiater eine doppelt so hohe Suizidrate haben wie die der Patienten ist, das sagt nun auch nicht gerade wenig aus. Aber was sollen die auch tun? Die sollen ja nicht ‘heilen’, sondern mit für Unternehmen legalisierten Drogen (= für Unternehmen legalisierte psychoaktive und halluzinogene ‘Medikamente’ = Drogen) ruhig stellen, damit alles schön weiter funktioniert wie es ist. Wenn alle gesund würden und auch Vermögensdelikte unnötig würden, dann würden die Beschäftigten aus dem so genannten ‘Gesundheitswesen’ und aus der Justiz ja beschäftigungslos werden und es wären keine Sündenböcke mehr da. Diese Psychiater wissen ganz genau, dass dieses falsche System geändert werden müsste, um die vielen durch dieses falsche System psychisch erkrankten Menschen heilen lassen können zu können. Dinge, über die niemand reden will, weil man sich damit nach oben hin ‘unbeliebt’ macht und dann Ärger bekommt und nicht jeder kommt mit Ärger klar und je ärger der Ärger ist (also auch Wink zur ‘sanktionierenden’ ARGE), desto schwieriger wird es, sich dagegen zu behaupten. Das vom US-Regime dirigierte undemokratische unbeschränkt kapitalistische weltimperialistisch terrorisierende System ist ein einziges gigantisches Verbrechen gegen die Menschlichkeit und gegen die Menschheit.

      Nun, was eigentlich gesagt werden sollte:

      Je größer ein System ist, desto gefährlicher ist es, was das Ausmaß von Zusammenbruch und Krieg betrifft. Darum ist es sinnvoll, dass die Menschheit in vielen kleinen voneinander unabhängigen Systemen, Staaten lebt. Zerschlagen werden müsste eigentlich das System der weltimperialistisch terrorisierenden USrael-EU (wenn es nicht bereit ist freiwillig zurück zu schreiten, zu wandeln), wenigstens aber geschwächt (eingedämmt) werden muss es – und genau das (letzteres) geschieht nun.

      Damit kommen wir auch zum IS (ehemals ISIS).

      Der imperialistische IS ist keine Gefahr für die Menschheit, er ist imperialistisch, nicht weltimperialistisch.

      Der terrorisierende Weltimperialismus der nord-westlichen Regimes ist die Gefahr für die Menschheit.

      Ganz klar ist der imperialistisch terrorisierende und besonders grausamen Krieg betreibende IS aber eben eine Gefahr eben für die Existenz der islamischen Staaten und deshalb müssen diese auch was dagegen unternehmen, was natürlich auch geschieht.

      Die nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes zielen damit darauf ab, zu versuchen, erst mal die strategische Achse Irak-Syrien-Iran-Afghanistan-Pakistan zu zerschlagen, um damit zu versuchen den Vorbau zu erreichen, den Versuch zu unternehmen die Russische Föderation, die VR China und die Republik Indien damit zu schwächen und dann zu zerschlagen, was aber misslingen wird. Man kann sich dazu auch dies mal ansehen: Modi Rewrites India’s Tryst with Destiny (II)
      http://www.strategic-culture.org/news/2014/08/08/modi-rewrites-indias-tryst-with-destiny-ii.html

      Damit zurück zu IS: was anderes wäre es noch, wenn die Entstehung des IS von allen islamischen Staaten freiwillig, somit ohne imperialistisch terrorisierenden Krieg erfolgen würde. Dann könnte das dort akzeptiert werden und müsste dann vom Rest der Menschheit respektiert werden.

      Apokalyptisches (unmoralisches, unethisches) Treiben wurde natürlich nicht vom Göttlichen (also nicht vom Universum, seinen physikalischen Bedingungen) vorbereitet oder vorgegeben, sondern von einigen habgierigen und machtwahnsinnigen, Intelligenz missbrauchenden Menschen, welche – mit dem Versuch ihre (niederen) Ziele global durchsetzen zu können zu diesem Zweck – Moral und Ethik ad absurdum führen. Die können ihre (niederen) Ziele auch im ‘eigenen’ Territorium nicht anders durchsetzen als mit ständig fortgesetzten institutionellen Missbrauch, Lug und Trug.

      Doppelmoral, Doppelstandards und völkerrechtswidrige Militäreinsätze sind was satanisches.

      “Zerstörung der Hölle und Vernichtung des Todes…” – was bedeutet das? Ganz einfach: Die Hölle gibt’s nur im Leben und der Tod könnte nur vernichtet werden, indem das gesamte Leben vernichtet würde.

      Also Vor-sicht bitte mit weltimperialistisch terrorisierender biblischer, Apokalypse verherrlichender Ideologie als Staatsgrundlagedenken…


  39. Andreas Johannes Berchtold:

    Wir können ja mal Zaubermaul fragen, ob sie mal Kontakt mit ihrem ‘Herrn’ aufnehmen kann und ihm das sagen kann, scheinbar will er mit mir ja nicht reden, also brauchen wir ein vermittelndes Medium.

    (Das war in der ganzen Bitterkeit ein kleiner ‘Jux’ am Rande.)

    • Unabhängig davon wie es gemeint war und das schreibe ich jetzt für die Allgemeinheit: ‘Ich bin KEIN Medium!’ Ich distanziere mich ausdrücklich davon. Ich diskutiere das hier jetzt auch nicht, sondern nur in Zusammenhang mit Interesse. Nicht böse gemeint, ich könnte eine ganze Menge dazu schreiben, aber ich an/erkenne meine und auch die Grenzen meiner Mitmenschen. Betonen möchte ich abschließend nur noch, dass ich mit meinen Überzeugungen niemanden provozieren oder verletzen wollte. Dass sie einen “aufregen” können, dessen bin ich mir bewusst. LG @ all. Ich genehmige mir eine Pause. 😉

      • Das brauch auch nicht diskutiert zu werden. Ich betrachte dich natürlich nicht als ein solches Medium, wie gesagt, das war ein verbitterter Jux in der Verzweiflung der Ohnmacht des Einzelnen den hässlichen politischen, religiös bedingten Dingen gegenüber – ich denke, dass hat aber jeder verstehen können, dass das so und nicht anders gemeint war.

        • DANKE! Ich habe das wirklich vorsorglich allgemein geschrieben. Wenn ich an der Stelle etwas zu übervorsichtig bin, siehe es mir bitte nach.

    • @Zensus

      Tatsache: einige der Kommentare zu dem von dir angegebenen Video auf der Seite des von dir angegebenen Video sind wirklich erhellend…

  40. Zum Abschuss, die totale Entwirrung:

    Deutsche Medien hetzen gegen Russland – Flugzeugkatastrophe Ukraine
    https://www.youtube.com/watch?v=4doVaGuIECE

    Video von Antimaidan Deutsch: Die Wahrheit zum Absturz der Boeing 777
    http://www.youtube.com/watch?v=bnfbTpMhJ7k

    Gefälschte Beweise: Kiew hat Malaysian Airlines MH17 abgeschossen
    https://www.youtube.com/watch?v=48MMlGlnqCQ

    MH17 – OSZE: Maschinengewehr für Absturz verantworttlich
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/19289-mh17-osze-maschinengewehr-fuer-absturz-verantworttlich

    Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017
    http://www.anderweltonline.com/wissenschaft-und-technik/luftfahrt-2014/schockierende-analyse-zum-abschuss-der-malaysian-mh-017/

    Ukrainische Regierung für MH17-Abschuss verantwortlich
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/12/mala-a12.html

  41. Der Kommentar ist doppelt, weil aus irgendeinem mir nicht bekannten Grund der Kommentar nicht im Strang auftauchte, so probierte ich es nochmal. Tauchte auch nicht auf. Jetzt sind sie da. Also der doppelte Kommentar könnte gelöscht werden, der erste bitte falls die Löschung vorgenommen wird.

    Vermutlich liegt das hieran, die Links mussten erst mal überprüft werden?


    WiKa:

    Ich denke, es muss an den Links gelegen haben, dass der Kommentar in der Moderation hängen blieb …

  42. Zu was Fremdartige fähig sind:

    Achtung alles 18+ ! (aber wie soll die Menschheit sonst Bewusstsein bekommen können – wenn ihr das nicht bewusst gemacht wird, wenn ihr das vorenthalten wird?! – nicht nur die Bilder gucken – Text dazu lesen! – um realisieren zu können, wer dahinter steckt, wer es ist, der das provoziert hat, wer es ist, der das provoziert, fördert, unterstützt…)

    Anstiftung zum Terror: Human Rights Watch entlarvt FBI als Lügner

    (A.J.B., Anm.: Die satanische Doppelmoral von HRW – ebenso von AI – ist bekannt, sieh auch hier [18+]: Obamas Terroristen massenmorden in Syrien#BGM-71-TOW #Syria +18 Enthauptungen bei Raqqa 17. Division http://urs1798.wordpress.com/2014/07/24/obamas-terroristen-massenmorden-in-syrien-bgm-71-tow-syria/
    HRW wird zum Großteil vom US-Multimilliardär Georges Soros finanziert, der auch die Occupy-‘Bewegeung’ infiltrierte, unterwanderte und damit unbrauchbar machte. Auch hier fungiert HRW als allgemeines Bedrohungssprachrohr: gegen FBI-Verbrechen wird doch nix unternommen, wie die Menschheit das durch WikiLeaks und NSA ja längst weiß – und das israelische Regime darf ja auch alles, weil das US-Regime Vetomacht ist.)

    http://de.ria.ru/zeitungen/20140723/269088307.html

    (A.J.B., Anm.: 18+) Eingesammelte Gräultaten in Syrien, Gaza, Irak, Ukraine. Überall wo die USA ihre Finger drin hat wird massengemordet
    http://urs1798.wordpress.com/2014/08/10/eingesammelte-graultaten-in-syrien-gaza-irak-ukraine/

    Israelisches Verbrechen in Gaza (18+)
    http://german.irib.ir/galerien/fotostrecken/item/263666-israelisches-verbrechen-in-gaza_1405854968

    (A.J.B., Anm.: 18+) Krieg in der Ostukraine. Ein Gesicht.
    http://donbassfront.livejournal.com/6466.html

    (18+) Russlands Verteidigungsministerium: Kiew setzt Phosphorbomben gegen Zivilbevölkerung ein
    http://vielspassimsystem.wordpress.com/2014/07/26/18-russlands-verteidigungsministerium-kiew-setzt-phosphorbomben-gegen-zivilbevolkerung-ein/

  43. @zensus

    verwirrend nein, lehre von leere ist nichts anderes, deswegen die gedanken formen
    das umfeld, das umfeld wieder die gedanken.

    Deswegen müssen die fronten weg, in der real empfundenen welt.
    Solange sich alle berieseln lassen, gibt es keine änderungen, weil die masse es ja will.

    zb. Kinder spielen ego shooter finden die ganz toll, andere auch, versorgen so die matrix unbewusst mit somm mist. Würde es nur noch naturspiele geben und natur im fernsehen, würde die gewalt und weiteres automatisch verschwinden.

    Diese energiefelder die das steuern die versuchte man merfach mit künstlichen merkaber genannt zu überlagern, damit die ganze matrix an die sogenannten dunkelmächte geht, die summe an energie die hier jeden tag entsteht ist gewaltig.

  44. Wika glaube der umbruch funzt nicht richtig………..

    Umbruch seite zur 2 seite aufteilung, reistellen geht nimmer, wird nicht übernommen

  45. @Berchtold zu #64

    ja im groben 100% deiner meinung, nur 2 dinge

    2 Fronten, global die Bevölkerungen, die eliten meinen wäre ihre welt, wir verdrecken den nur.

    Wenn du mal nachschaust wo überall gechemtrailt wird, siehste schnell ganz so mit usrael eu, gegen rest der welt kann nicht stimmen. Das Haarp wurde zb von russen und amis entwickelt. Die russen wollten damit solange grönland und nordpol befeuern, das die sibirien wieder nutzen können. Stand sogar offiziel in der bild.

    Denn nochmal die preisfrage, wenn ich zb Krieg führen will um macht und land,
    — Warum bringe ich dann langsam die GESAMTE WELTBEVÖLKERUNG UM —
    meine eignen landsleute mit. bitte beantworte mir das……, das ist das wichtigste dabei………….., esgeht um sein oder nicht sein auch für die eliten.

    Ist euch allen bekannt, chemtrails bis gen soja…………..

    Ich bleibe dabei, es ist letzendlich eine front. Und was wir sehen sind die auswirkungen Ihres planes. Ob das nun von Angelsachsen ausging, ist belangslos, was draus wurde ist wichtig.

    Das wie angeführt ukraine alle nur ausgespielt werden, schließe ich mich 100% an.
    Ohne glaubwürdiges Vorspiel würde auch keiner “zum Krieg” gehen.

    die is würden niemals von den Deutschen akzeptiert, kommt es zum zusammenbruch wird sich da ne menge entladen. Genauso ist es ja gewollt, alle die in fronten verstrickt sind, ziehen nicht gegen das system, bzw die verursacher des ganzen. Das sich die is von ihrer Geisel befreien wollen usw, stimmt auffallend.

    Jetzt mal anders rum gedacht, was wäre wenn keine fonten da wären

    – Alles überwachen, wird sinnlos, wozu aber für die eliten das wichtigste
    – Millitär bis fema wird unnütz
    – An waffen kann kein geld mehr verdient werden
    – um Land und Rohstoffe streiten wozu

    würde die gier ausrotten in allen facetten würden alle fronten verschwinden…..
    nur mal als denkanstoß, auch das wertesystem wodraus ja bedarf und gier entsteht würde verschwinden……….

    wären alles dinge was die eliten auf keinen fall wollen, dadurch haben die ihre macht.

    Die fronten die jetzt da sind, was du ja schön aufgezeigt hast, das der eine aus der not herraus reingetrieben wird auch richtig, das heißt aber nicht das es nicht von anfang an so geplant war. Siehe 2 wk und 1wk. Alles manipuliert fürs volk vom 1 tag an.


  46. Osiris:

    @Berchtold zu #64
    ja im groben 100% deiner meinung, nur 2 dinge
    2 Fronten, global die Bevölkerungen, die eliten meinen wäre ihre welt, wir verdrecken den nur.
    Wenn du mal nachschaust wo überall gechemtrailt wird, siehste schnell ganz so mit usrael eu, gegen rest der welt kann nicht stimmen. Das Haarp wurde zb von russen und amis entwickelt. Die russen wollten damit solange grönland und nordpol befeuern, das die sibirien wieder nutzen können. Stand sogar offiziel in der bild.

    Das mit der -> ‘offiziellen Bild’ <- meinst du nicht ernst! – oder etwa doch? Glaubst du im ernst ich würde solch ein massenverblödendes (massenirreleitendes) Drecksblatt lesen?

    Russland wird Sibirien nutzen, das ist bereits beschlossen. Das Sibirien durch die H.A.A.R.P.-Technologie nutzbar gemacht wird ist hyperdummes (politisch verwirrendes) Geschwätz – dass die industriell erzeugte Erderwärmung die Pole schmilzt, das ist dagegen bloßer physikalisch erklärbarer Fakt.

    Fakt ist auch, dass mit der Technologie des militärischen H.A.A.R.P.-Projekt unter anderem elektronische Anlagen gestört und außer Betrieb gesetzt werden können, zum Beispiel bei Flugzeugen, die damit zum Absturz gebracht werden können, vermutlich beispielsweise AF 447 und die polnische Präsidentenmaschine in Smolensk.

    Vermutlich wurde AF447 und die in Smolensk abgestürtzte Regierungsmaschine gestört (mit der Technologie des militärischen H.A.A.R.P.-Projekt mit dem zielgerichtet elektronische Anlagen gestört und lahmgelegt werden können). Im Flug AF 447 befanden sich unter anderem hochrangige lateinamerikanische, europäische und chinesische Vertreter der Schwerindustrie die milliardenschwere Verträge abgeschlossen hatten, was das paranoide, höchstgradig eifersüchtige, satanisch wirkende, unbeschränkt kapitalistische, weltimperialistisch terrorisierende US-Regime wütend machte.

    Absturz der polnischen Präsidentenmaschine in Smolensk: die damalige polnische Regierung wollte eine Stärkung Polens und gewisse (wirtschaftliche) Unabhängigkeit Polens von der EU erreichen und selbst Gas fördern. Damit stand diese Regierung dem Interesse der unbeschränkt kapitalistischen, weltimperialistischen Regimes (US-Regime, US-Regime-geführtes BRD-Regime, US- und BRD-geführtes EU-Regime) im Weg, Staaten von sich abhängig zu machen und somit gefügig zu halten.


    Osiris:

    Denn nochmal die preisfrage, wenn ich zb Krieg führen will um macht und land,
    — Warum bringe ich dann langsam die GESAMTE WELTBEVÖLKERUNG UM —
    meine eignen landsleute mit. bitte beantworte mir das……, das ist das wichtigste dabei………….., esgeht um sein oder nicht sein auch für die eliten.

    In dieser ‘Preisfrage’ stimmen eine Angaben nicht.

    Es wird nicht ‘langsam die gesamte Weltbevölkerung umgebracht, und eigene Landsleute mit’.

    Die dritte Eskalation des immer von westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ausgehenden Weltkrieg würde bei konventionellem Verlauf vermutlich zig-Millionen ermordete Menschen bedeuten. Bei global verlaufendem Atomkrieg würde die gesamte Weltbevölkerung ausgelöscht und das nicht ‘langsam’.

    Diese alle Menschen einschüchternden Kriegsdrohungen und Kriege werden nicht nur aus unbeschränkt kapitalistischen, weltimperialistischen Gründen, sondern auch deshalb fabriziert, um die durch unbeschränkten Kapitalismus entstehenden und anders nicht aufhaltbaren sozialen Unruhen zu unterdrücken, in den Griff zu kriegen.

    Die gesamte Menschheit kapitalistisch-weltimperialistisch einzuschüchtern mit terrorisierenden Kriegsdrohungen, Kriege, Weltkriegeskalation würden überflüssig, wenn unbeschränkter kapitalistischer Weltimperialismus unzulässig gehalten würde, wie beispielsweise in den sozialeren Systemen der Russischen Föderation, VR China, Republik Indien, Lateinamerika und in islamischen Regionen der Fall, die zudem nicht auf weltimperialistischen Ressourcenraub aus sind, sondern auf Win-Win-‘Strategie’ (alle profitieren).

    Aber Industriellenmarionette Merkel hat’s ja sagen müssen:

    ‘Die EU ist keine Sozialunion.’

    Somit ist klar, was das Regime vorhat, wenn es nicht zur Wandlung gebracht werden kann.


    Osiris:

    Jetzt mal anders rum gedacht, was wäre wenn keine fonten da wären
    – Alles überwachen, wird sinnlos, wozu aber für die eliten das wichtigste
    – Millitär bis fema wird unnütz
    – An waffen kann kein geld mehr verdient werden
    – um Land und Rohstoffe streiten wozu
    würde die gier ausrotten in allen facetten würden alle fronten verschwinden…..
    nur mal als denkanstoß, auch das wertesystem wodraus ja bedarf und gier entsteht würde verschwinden……….
    wären alles dinge was die eliten auf keinen fall wollen, dadurch haben die ihre macht.
    Die fronten die jetzt da sind, was du ja schön aufgezeigt hast, das der eine aus der not herraus reingetrieben wird auch richtig, das heißt aber nicht das es nicht von anfang an so geplant war. Siehe 2 wk und 1wk. Alles manipuliert fürs volk vom 1 tag an.

    Damit stimm ich soweit überein. Aber eben nicht von Russland, China, Indien manipuliert.

  47. @Zaubermaul gönne ihm die paar tage, balsam für die Seele……

    alles wenig durcheinander im faden, aber passt schon………..

    @berchtold
    Danke für die antworten
    Deine ausführungen sind ja nachvollziehbar, mit dem Haarp gut habe ich andere missbrauchsberichte drüber

    1. Die wollen (siehe 4 Steine in USA) auf 500mio max reduzieren
    jetzt rechne mal, egal wie du rechnest 80% min würden getötet, nimmste jetzt
    die “NAturvölker dazu”, wäre es 95% die weg sollen, zb. Mexiko, dort sind nicht
    mal die hälfte gemeldet offiziell, die zb mexiko city leben 8,8mio gemeldet
    über 20 sind es, Naturvölker werden mit 200mio beziffert, genau weiß es aber
    niemand
    zb. Aboritschis australien offiziell ca 1 mio als angabe, es sind über 16mio+
    Dazu kommen noch gut 80mio in u-städten(lass es so stehen es gibt sie diese
    anlagen)

    2. das soweit runter zu legvidieren laufen ja die morgentaupläne, denke sind wir uns einig, das geht ja auch aus den zionischen protokollen hervor und weiterem

    3. Schaue dir diese 4 steintafeln an, es steht dort in 8 sprachen, wäre deine ansicht richtig, dürfte es nur 3 sprachen stehen, aber chinesisch und russisch ist dabei…………., das ist sicherlich kein zufall, man meißelt nicht 4 monoliten in 8 sprachen, richtet diese in alle 4 himmelsrichtungen aus zum spass. Wundert mich e das das monoment noch keiner gesprengt hat.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

    Wenn du jetzt zb weden und pleyaden texte hernimmst steht da, seit wächter und sorgt dafür das sich das leben manigfltig weiter entwickelt, deswegen auch zb die maya natur gesetze, auch bäume dürfen nicht einfach gefällt werden, im einklang usw, nicht schaden usw….
    Durch die zionischen pläne wurde genau das gegenteil von, jetzt wird schnell auf gesundes mass runterkorrigiert und das andere hat nie stattgefunden……..
    Das funktioniert nicht, konnte es nie, es ist selbstbetrug, menschen rotten, danach alles in ordnung bringen , dafür sind die saatgut bunker ach viel mehr noch auch die u – städte, das zu tun. Das hängt alles zusammen !

    Lass uns das offen lassen, ob es komplett gelenkt ist oder nur teilweise, deine argumente sind auch sehr stichhaltig……..,

    gruß

  48. zusatz zu den zusammenhängen

    die warnung was bei einem groben fehlverhalten passiert, sehen wir jetzt auf der erde, über 50% flora fauna zerstört, eigentlich fast 60%
    Eine Warnung war beigepackt was kommt, das es zum eingriff kommen wird, das Fehlgen gesteuerte unsere nachkommen werden, war und ist nie sinn gewesen der erde. Pychopaten haben weder das gefühl noch die nötigen eigenschaften diesem jemals nachzukommen. Das kam durch inzucht, aber gut anderes thema.

    Meere nur noch 20% was ums überleben kämpft………., denke ist klar

    Die eliten missbrauchten alles um sich zu bereichern, wollen jetzt alles auslöschen, dann alles neu zu machen, als wäre nichts gewesen, großer fehler sehr großer fehler


  49. osiris:

    @berchtold
    Danke für die antworten…

    3. Schaue dir diese 4 steintafeln an, es steht dort in 8 sprachen, wäre deine ansicht richtig, dürfte es nur 3 sprachen stehen, aber chinesisch und russisch ist dabei…………., das ist sicherlich kein zufall, man meißelt nicht 4 monoliten in 8 sprachen, richtet diese in alle 4 himmelsrichtungen aus zum spass. Wundert mich e das das monoment noch keiner gesprengt hat.

    …menschen rotten, danach alles in ordnung bringen , dafür sind die saatgut bunker ach viel mehr noch auch die u – städte… Das hängt alles zusammen !
    Lass uns das offen lassen, ob es komplett gelenkt ist oder nur teilweise, deine argumente sind auch sehr stichhaltig……..,
    gruß

    1) Bitte sehr, gern geantwortet.

    2) Wo stehen die guidestones? Aha! Wer hat also die 8 Sprachen dort angebracht? Aha!

    Hatte mich natürlich u. a. auch damit befassen müssen, guidestones, unterirdische Fluchtstätten (für Reiche), Saatgutspeicher Spitzbergen.

    Natürlich kann auch ich die Zukunft nicht voraussagen, das kann eben niemand, es kann immer anders kommen als gedacht wurde, es existieren immer zwei Wege. Die Zukunft kann aber erahnt werden, wie bereits erklärt, von manchen wenigen Menschen kann sie besser erahnt werden (obwohl alle das könnten, aber wie bereits geklärt: das System will das nicht).

    Es ist bekannt, dass die Erde noch weit mehr Menschen versorgen könnte, als bisher schon (dabei werden aus politischen Gründen jährlich mindestens zehn Millionen Menschen verhungern gelassen). Ich bezweifle aber stark, dass die sich entwickelnden süd-östlichen Regierungen deine Dezimierungs-Theorie zur Realität machen wollen, den paranoiden, undemokratischen, satanisch wirkenden, weltimperialistisch terrorisierenden nord-westlichen Regimes trau ich sehr wohl zu, dass die das gerne tun würden, daher gehe ich davon aus, dass es nicht komplett gelenkt ist.

    Mehr noch, ich sehe – und leugne eben nicht – dass die süd-östlichen Regierungen wirklich daran arbeiten, dass die Menschheit sich erholen kann, ohne künstlich dezimiert zu werden, während die nord-westlichen weltimperialistischen Regimes stets dagegen arbeiten.


    osiris:

    zusatz zu den zusammenhängen
    die warnung was bei einem groben fehlverhalten passiert, sehen wir jetzt auf der erde, über 50% flora fauna zerstört, eigentlich fast 60%
    Eine Warnung war beigepackt was kommt, das es zum eingriff kommen wird, das Fehlgen gesteuerte unsere nachkommen werden, war und ist nie sinn gewesen der erde. Pychopaten haben weder das gefühl noch die nötigen eigenschaften diesem jemals nachzukommen. Das kam durch inzucht, aber gut anderes thema.
    Meere nur noch 20% was ums überleben kämpft………., denke ist klar
    Die eliten missbrauchten alles um sich zu bereichern, wollen jetzt alles auslöschen, dann alles neu zu machen, als wäre nichts gewesen, großer fehler sehr großer fehler

    Also der ursprüngliche Baumbestand ist durch die Industrialierung auf jetzige 20% geschrumpft, bislang.

    Das hier ist undefinierbar: “das Fehlgen gesteuerte unsere nachkommen werden” – gib dir bitte mal ein bisschen mehr Mühe beim tippen und in der Ausdrucksweise, ich tu das auch.

    Dass Psychopathen durch Inzucht zustande kommen würden, das betrachte ich als bösen ‘Witz’, als Kapitalisten-Märchen. Dass (noprd-westliche) ‘Elite’ wie du sie nennst, sich zum größten Teil untereinander fortpflanzt, das ist hingegen kein Märchen.

    Dass die Meere industriell stark gefährdet sind, ist klar.

    Die Pole schmelzen.

    Es sieht somit also so aus, als befände sich alles vor der unausweichlichen Apokalypse.

    Die ‘Eliten’ wie du sie nennst (das ist mir nicht aussagekräftig genug, deshalb bezeichne ich die stets wieder bewusster machend umfangreich aussagekräftig) missbrauchen alles und jeden und würden alles auslöschen wollen (außer sich selbst und einige ihrer Lakaien).

    Nun gut.

    Fakt ist und bleibt, was ich im ersten Teil zu deinem vorhergehenden Kommentar oben schrieb und was ich auch schon in einem anderen Kommentar schrieb. Da sind zwei Haupt-Gegen-Pole ‘Eliten’.

    Die Erde kann regenerieren, das ist beiden Polen bekannt, es müssen nur die degenerierenden Industrien umgewandelt werden in nicht degenerierende Industrien.

    DAS IST MACHBAR, das wird aber nur behindert von den paranoiden, alles verdrehenden, Moral und Ethik ad absurdum führenden, undemokratischen, satanisch wirkenden, korrupten und korrumpierenden, Staaten verschuldenden und abhängig machenden, immer mehr Gewinnmaximierung betreibenden, immer mehr Sozialabbau betreibenden, dabei immer reicher werdenden und gleichzeitig immer mehr Armut produzierenden, jährlich zehn Millionen Menschen verhungern lassenden, immer mehr Arbeitsplätze vernichtenden, immer mehr Geld ohne Gegenwert druckenden, auf den Kosten der anderen Systeme lebenden, ressourcenraub- und unbeschränkt kapitalistischen und absatzmarktvergrößerungsbesessenen, rüstungswahnsinnigen, kriegsgeilen und die Menschheit mit Einsatz von Atomraketen bedrohenden, apokalyptisch fortschreitenden nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes.

    Wie gesagt, die sind es, die zurück schreiten müssen.

    Ob das geschieht, oder nicht geschieht, das ist derzeit noch offen, da stimme ich zu.

    Es könnte vermutet werden, dass die nicht zurück schreiten werden. Man könnte aber auch irren, angesichts der real existierenden Möglichkeit zum globalen Atomkrieg, denn davon erholt sich zwar die Erde, aber nicht schnell genug für Menschen in Bunkeranlagen…

    • Das muss noch hinzugefügt werden (zu: http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10843)

      Die guidestones, unterirdischen Bunkeranlagen und der Saatgutspeicher Spitzbergen (also Norwegen) werden vom den nord-westlichen Regimes gleichzeitig als ihre Schutzmaßnahme, sowie als ihre ultimative Drohung verwendet.

      Als ultimative Drohung wird das von den süd-östlichen Regierungen auch realisiert.

      Nach all meinen Erkenntnissen, Analysen und Erfassungen kann von mir dazu nur eines erahnt werden: mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit würde ein globaler Atomkrieg die zwingende Folge sein müssen, wenn die paranoiden nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes nicht zurück schreiten.

  50. Ich frage mich schon seit langer Zeit wie wir das verhindern können. Was kann ein normaler nicht super reicher Mensch, den tun um die Kapitalistischen und ohne jegliche Gedanken darüber das wir unsere Erde kaputt machen Wahn zu beenden? Ich liebe diese Welt, das Leben und die Idee die aus uns werden könnte wenn wir anders wären.

  51. Frage:

    Wenn ich auf Seite 1 des Themas gehe, dann fehlen dort (seit heute) die Kommentare 23 – 76.

    Ist das nur bei mir so?

    • Scheint so. Jedenfalls bei mir sind alle Kommentare sichtbar. Ab Seite 76 bricht er um auf Seite 2. Manchmal hilft es die Seite neu aufzurufen. Geklappt?

      • Ja, mehrmals versucht, auch mit browser neu starten, auch mit anderem browser, funktioniert nicht.

        Werde gleich mal reinigen und defragmentieren, notebook neu starten.

        Bin gerade mehr als angewidert, war gerade diese informative Seite am ansehen, diese Mörder sind keine Menschen, die sind schlimmer als Tiere und die so was unterstützen, die sind ebenfalls schlimmer als Tiere, ich weigere lieber Medikamente, gerade war ich am nachdenken, ob ich die Tage zum Dok gehe, irgendein Medikament besorgen, aber ich werde nach wie vor lieber Medikamente weigern, weil Medikamente nix ändern:

        Achtung 18+ !

        Weitere unsägliche Verbrechen in Syrien. Massenabschlachten von Gefangenen in Deir Ezzor

        http://urs1798.wordpress.com/2014/08/14/weitere-unsagliche-verbrechen-in-syrien-massenabschlachten-von-gefangenen-in-deir-ezzor/

        • Auch wenn ich über Handy die erste Seite lade (http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/comment-page-1/#comments) – egal ob über wlan oder Datenflat (zwei verschiedene Anbieter) – werden nur 22 Kommentare geladen, nicht alle 76.

          Derselbe Fehler über notebook und über Handy und über zwei verschiedene Netzbetreiber.

          ?

          Nur bei mir?

          Es ist dabei so, dass eine jüngere Version der Seite angezeigt wird, z.B.: sei der erste Kommentar vor 20 Stunden geschrieben. Ist aber nicht so, ist viel länger her.

          Lädt dein browser vielleicht die Seite aus dem browser-cache?

          Mein cache ist nämlich aus.

          Hab die Seite – also alle Kommentare – zwar extern gespeichert, aber sie sollten doch über eure Seite zu laden sein.

          • Es gibt 4 Möglichkeiten für diese bislang unbeantwortete auffällige ‘Seltsamkeit’:

            1) Nicht behobener Programm-interner Fehler

            2) Es ist ein Fehler unterlaufen, versehentlich frühere Version der Seite eingestellt

            3) Die fehlenden Kommentare wurden absichtlich unterdrückt, entweder weil die Kommentare nach Auffassung der Betreiber der Seite ‘zu’ bewusst machend sind, oder weil von außen dazu lanciert wurde, die bewusst machenden Kommentare zu unterdrücken

            4) Die Seite wurde von außen manipuliert

            • Wenn in diesen Kommentar von mir http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10828 der darin enthaltene Link geklickt wird http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10825 – dann passiert derzeit nix.

              Das bedeutet im Klartext: die Kommentare 23 – 76 auf der ersten Kommentarseite werden unterdrückt.


              Andreas Johannes Berchtold:

              Frage:
              Wenn ich auf Seite 1 des Themas gehe, dann fehlen dort (seit heute) die Kommentare 23 – 76.
              Ist das nur bei mir so?


              Zaubermaul:

              Scheint so. Jedenfalls bei mir sind alle Kommentare sichtbar. Ab Seite 76 bricht er um auf Seite 2. Manchmal hilft es die Seite neu aufzurufen. Geklappt?


              Andreas Johannes Berchtold:

              Auch wenn ich über Handy die erste Seite lade (http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/comment-page-1/#comments) – egal ob über wlan oder Datenflat (zwei verschiedene Anbieter) – werden nur 22 Kommentare geladen, nicht alle 76.

              Derselbe Fehler über notebook und über Handy und über zwei verschiedene Netzbetreiber.

              ?

              Es ist dabei so, dass eine jüngere Version der Seite angezeigt wird, z.B.: sei der erste Kommentar vor 20 Stunden geschrieben. Ist aber nicht so, ist viel länger her.

              Hab die Seite – also alle Kommentare – zwar extern gespeichert, aber sie sollten doch über eure Seite zu laden sein.


              Andreas Johannes Berchtold:

              Es gibt 4 Möglichkeiten für diese bislang unbeantwortete auffällige ‘Seltsamkeit’:
              1) Nicht behobener Programm-interner Fehler
              2) Es ist ein Fehler unterlaufen, versehentlich frühere Version der Seite eingestellt
              3) Die fehlenden Kommentare wurden absichtlich unterdrückt, entweder weil die Kommentare nach Auffassung der Betreiber der Seite ‘zu’ bewusst machend sind, oder weil von außen dazu lanciert wurde, die bewusst machenden Kommentare zu unterdrücken
              4) Die Seite wurde von außen manipuliert

              • Diesem Kommentar http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/comment-page-1/#comment-10751 hatte ich erweitert. Der derzeit dort enthaltene Kommentar ist eine frühere Version.

                Das ist die frühere Version (die derzeit auf der zurückgesetzten Kommentarseite 1 enthalten ist):


                Andreas Johannes Berchtold:

                Natürlich verdrehst du, ich habe doch gesagt, dass Gott nicht existiert – also kannst du mir das auch nicht vorstellen.

                Falls doch: tu es!

                Ansonsten: gib auf!

                Du suchst was.

                Frag dich selbst warum.

                Die Endversion war so (die auf der ältesten Version der Kommentarseite 1 mit allen 76 Kommentaren enthalten ist, fett von mir markiert, der Teil der in der früheren Version noch nicht drin war):


                Andreas Johannes Berchtold:

                Natürlich verdrehst du, ich habe doch gesagt, dass ‘Gott’ nicht existiert, sondern das Göttliche (die universelle Physik, nach der man sich zu richten hat) – somit kannst du mir das (‘Gott’) eben nicht vorstellen.

                Falls doch: tu es einfach!

                Ansonsten: gib auf!

                Du suchst was.

                Frag dich selbst warum.

                Somit wurde auch dieser mein Kommentar manipuliert, indem der Kommentar durch die Rücksetzung der Seite auf auf eine frühere Version ebenfalls auf eine frühere Version zurückgesetzt wurde, was ein verfälschendes Bild ergibt.

              • @AndrasJohannesBerchthold Sag’ mal was unterstellst Du denn hier? Eigentlich sollte ich Dir darauf gar nicht antworten, aber es geht nicht nur um mich.
                1. WiKa ist noch für eine Woche unterwegs und hat mich gebeten über den Blog zu schauen, also kannst Du den Betreiber mal ganz außen vor lassen.
                2. Außerdem wurde er schon oft dafür kritisiert dass er Kommentare, sogar so unglaubliche Verdächtigungen wie Deine, stehen lässt. Meinungsfreiheit hat einen sehr hohen Stellenwert bei ihm. Das sollte man auf qpress eigentlich schon bemerkt haben können. Solange nicht zur Gewalt aufgerufen wird, bleibt hier alles öffentlich.
                3. Mir würde nicht im Traum einfallen etwas zu löschen, abgesehen von doppelten Posts. Das ist schließlich nicht mein Blog. Ich habe keine Ahnung weshalb das bei Dir oder möglicherweise auch bei anderen so ist. Ich bin aber davon überzeugt dass WiKa dahinterkommt. Er konnte bisher jedes Problem aufklären. Ich werde ihn deshalb jetzt nicht kontaktieren, erstrecht nicht, solange ich nicht weiß ob das nur bei Dir oder auch bei anderen so ist, weil er definitiv Wichtigeres zu tun hat.
                Du wirst Dich also die paar Tage zur Auflösung gedulden müssen. Ich schätze das ist zumutbar.
                4. Bei mir sind nach wie vor alle Kommentare sichtbar. BITTE: Eine kurze öffentliche Rückmeldung der anderen Mitleser ob das bei euch auch so ist, wäre hilfreich.
                Für den Moment war es das von meiner Seite. Ich bitte darum abzuwarten und sich bis dahin mit Massenpost die nichts mit dem Thema zu tun haben, zurückzuhalten. Ansonsten steht Dir für weitere Beschwerde das Kontaktformular zur Verfügung, aber auch da dauert es noch eine Woche.

              • Wollte es eigentlich oben direkt angehängt haben, aber das ‘Anhängen’ verhält sich gerade etwas eigensinnig. 2x probiert, hatten wir ja schon mal..


  52. Malokay:

    Ich frage mich schon seit langer Zeit wie wir das verhindern können. Was kann ein normaler nicht super reicher Mensch, den tun um die Kapitalistischen und ohne jegliche Gedanken darüber das wir unsere Erde kaputt machen Wahn zu beenden? Ich liebe diese Welt, das Leben und die Idee die aus uns werden könnte wenn wir anders wären.

    …das entspringt der Verbitterung in der Verzweiflung der Ohnmacht des Einzelnen den hässlichen, ungerechten Dingen gegenüber…

    Und es gibt nur zwei Antworten auf diese Frage:

    Entweder

    1) die paranoiden, undemokratischen, satanisch wirkenden, unbeschränkt kapitalistischen, weltimperialistisch terrorisierenden Regimes schreiten zurück

    oder:

    2) ‘Ich liebe diese Welt, das Leben und die Idee die aus uns werden könnte wenn wir anders wären.’

  53. Vielen Dank @AndreasJohannesBerchthold für das aufschlussreiche Gespräch. Bin sehr erleichtert dass wir das soweit klären konnten und die Seite bei Dir wieder da ist. Alles andere wie besprochen.

  54. Letzter Versuch es nach unten zu bekommen, ansonsten dann eben ab Mittwoch unten.

    Vielen Dank @AndreasJohannesBerchthold für das aufschlussreiche Gespräch. Bin sehr erleichtert dass wir das soweit klären konnten und die Seite bei Dir wieder da ist. Alles andere wie besprochen.


  55. Zaubermaul:

    Letzter Versuch es nach unten zu bekommen, ansonsten dann eben ab Mittwoch unten.
    Vielen Dank @AndreasJohannesBerchthold für das aufschlussreiche Gespräch. Bin sehr erleichtert dass wir das soweit klären konnten und die Seite bei Dir wieder da ist. Alles andere wie besprochen.

    Jup! 🙂

  56. Dieser Kommentar:

    http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10885

    ging über Handy (anderer Anbieter, andere IP, zusätzlich andere Emailadresse)

    Nun seit gestern mehrfach wiederholter Test über Notebook/Internet Wohnung (also bisher in qpress stets genutzte IP)…
    __________________________________________

    Klicke die Änderungsfunktion des Kommentars und füge hinzu:

    Nun geht’s wieder… an meinem System hatte ich nichts verändert!

    Da wurde von außen manipuliert, insbesondere was die einige Zeit vorhandene Rücksetzung der Kommentarseite 1 auf eine frühere Version betrifft, auf der also 54 Kommentare fehlten.

  57. Zu was Fremdartige fähig sind:

    Brzeziński: »Von der Bevölkerung getragener Widerstand« bringt Neue Weltordnung in Gefahr
    http://ruf-der-heimat.com/2013/12/10/brzezinski-von-der-bevolkerung-getragener-widerstand-bringt-neue-weltordnung-in-gefahr/

    EU-Berater: Einsatz des Militärs gegen Streiks und Aufstände
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/15/mili-a15.html

    Ferguson, Missouri: der Krieg im eigenen Land
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/16/pers-a16.html

    Gouverneur von Missouri ändert die Taktik gegen Ferguson Proteste
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/18/ferg-a18.html
    (A.J.B., Anm.: Diese Handlungsweise deutet darauf hin, dass die den internen Krieg noch nicht durchsetzen wollen, da steht noch größeres an, dann erst würde der interne Krieg eskalieren)

1 Trackback / Pingback

  1. Weltpolitik und Gartenzwerge » Russland packt aus, USA längst von Außerirdischen unterwandert

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*