Russland packt aus, USA längst von Außerirdischen unterwandert

obamalien_obama_alien_no_money_for_anything_accept_war_kein_geld_fuer_nichts_ausser_fuer_kriegnew_threat_bedrohung_FSB_qpressssRapers-Heaven: Klar, wir haben das schon immer geahnt, nein, innerlich sogar gewusst – alien allein die Beweise wurden uns seitens der Regierungen über Jahrzehnte systematisch vorenthalten. Diese Maxime galt bis zum heutigen Tage und dazu auch noch blockübergreifend, im bösen Osten aber auch im noch böseren Westen. Doch mit einem Mal ist nun alles ganz anders und die Russen lassen die „Dieb-Späce-Nein“ Ungeheuer aus dem Sack.

Die Russen sind den Amis, wie in vielen Dingen, einmal wieder um Längen voraus. Während die USA immer noch keine Peilung von den Außerirdischen haben (angeblich), mit aller Regelmäßigkeit alle Geschichten rund um dieses Thema als Verschwörungstheorie und Hirngespinst beiseiteschieben, gehen die Russen damit nun voll in die Offensive. Unterdessen rätselt die Welt noch verzweifelt, warum die USA sich mit dem Thema so schwer tut. Eisernes Schweigen aus dem Weißen Haus aber die Russen werden es uns jetzt verraten. Und wir müssen  darüber hinaus auch noch rätseln, welche der beiden Seiten nun die besseren Verträge mit den Außerirdischen hat. Angeblich haben beide Seiten so ihre Abkommen.

Fangen wir bei der aktuellen Bedrohungslage an. Wenn schon ein Satire-Magazin, wie dies hier, berichtet: Russische Militärexperten warnen vor Aliens[N-TV], dann muss die Gefahr ziemlich ernst sein. Wir rechnen jederzeit mit einer Fortsetzung der Warnungen (Horrormeldungen) durch die BLÖD. Die beiden russischen Militärexperten kommen in ihrem Aufsatz zu einer vernichtenden Einschätzung, die uns aber in jedem Fall noch ein mächtigr Fingerzeig sein sollte: „Es wäre sinnlos, gegen den Terrorismus und die Kriminalität zu kämpfen, demographische und weitere Probleme zu lösen, geistige, ideologische und soziale Werte in einem Land oder in einer Region zu verteidigen, falls die Erdbevölkerung durch eine außerirdische Einwirkung zum Verkommen verurteilt wird.“ Will vermutlich sagen, dass man auch die USA nicht mehr sonderlich ernst nehmen muss, weil die größere Bedrohung von woanders kommt, sofern nicht gar die USA nicht mit diesen Kräften konspiriert.

Weitere Real-Satire kommt von dieser Postille: Militärexperten sicher: Aliens bedrohen Russland[Locus-online], dabei war man sich doch gerade einig, dass die eigentliche Bedrohung für Russland von den USA ausgeht … oder umgekehrt. Und jetzt spielen angeblich die Russen den Amis mit solchen Theorien in die Hände? Wie kaputt ist denn das? Vermutlich ist es eine neue Abwertungsstrategie gegenüber den USA, dass man sie jetzt auch offiziell nicht mehr ernst nimmt. Angesichts der Massenvernichtungswaffen und schwerster Psychosen der USA, ist dies es ein absolut riskantes Spiel, dem Psychopaten-Onkel Sam derart vors Schienenbein zu treten.

Etwas ernster wird der Vorgang an dieser Stelle abgearbeitet: KGB UFO-Akten: Russen haben Verträge mit Außerirdischen (Video!)[Erst-Kontakt-Blog], da wird dem KGB wenigstens genauso viel Wissen unterstellt wie den amerikanischen Geheimdiensten, die, wie oben erwähnt, auch nicht mit der Wahrheit herausrücken und zum eigenen Vorteil das Volk doof halten. Sei es wie es ist, jetzt ist ja alles publik und wir sollten uns endlich mal auf unsere Nachbarn aus dem All einschießen. Wir müssen sie endlich als Bedrohung wahrnehmen, Angst haben, damit die Menschheit auf dieser kleinen NuSSSchale Galeere namens Erde endlich zusammensteht und ordentlich für den guten Zweck der außerirdischen „Elite“ rudert.

Egal, wer mathematisch ein wenig bewandert ist, der kann auch ohne die ganzen Geheimdienste dahinter kommen, dass sich da draußen im All doch noch etwas rührt und wir nicht die einzigen Vollidioten im Universum sind. Bei zig Millarden Himmelskörpern in zig Millarden Galaxien, wäre es eher das größere Wunder wenn dies nicht der Fall wäre. Und wenn sie auch nur einen Tacken intelligenter sind als wir, was sie wohl sein müssen, wenn sie es bis hierher geschafft haben, dann werden sie sich hier hoffentlich nicht so blöd anstellen wir unsere Regierungen.

Sind die Alien jetzt viel zu früh auf den Plan gerufen worden

eagle-drone-drohne model USA NSA CIA official public releaseWomöglich sind die Russen mit der Enthüllung auch nur etwas zu früh dran. Klar muss eine mächtige Bedrohung her, denn sonst hätte ja die Eine-Welt-Regierung gar keine Chance. War doch klar dass endlich der exterritoriale Feind auf der Bühne erscheinen muss. Auf der anderen Seite wünscht man (die Finanzeliten) sich noch einen finalen Schlagabtausch zwischen den beiden großen Blöcken, Russland und den USA. Damit gilt es den anstehenden Systemzusammenbruch zu tarnen. Danach sollte dann planmäßig die Eine-Welt-Regierung folgen, die dann die restlichen Menschen zum Wohle der Wenigen in den Würgegriff nehmen darf. Demnach hätten also die Außerirdischen noch ein wenig Zeit gehabt, aber vermutlich wollten die Russen schon im Vorfeld ordentlich Verwirrung stiften, was angesicht der vielen Anschuldigungen gegenüber dem Land nicht weiter verwundert.

Generell scheint man der Überzeugung zu sein, dass der Weltfrieden nur mit Gewalt herbeizuführen ist. Schließlich führen wir ja Kriege nur noch aus humanitären Gründen, also des lieben Friedens willen. Sonst würde ja niemand mehr guten Gewissens andere Nationen bombardieren. Da wir die Außerirdischen gar nicht klassifizieren können, die auch im Internet keine Gegendarstellungen abgeben, sind sie die idealen Feinde von morgen. Wir haben auch mal im Keller nachgesehen und unter dem Label „UFO” (Unbekanntes Flug Objekt) ein Archivbild gefunden. Nur so bleiben uns Macht und Kontrolle der Elite erhalten und niemand wird auf die frevelhafte Idee kommen dieses Machtprinzip verkehren zu wollen, es beispielsweise durch „Liebe und Vertrauen“ zu ersetzen. Ist jetzt klar warum wir die Alien so oder so bald brauchen werden? Der einzige noch und gottlob auch weiterhin unsichtbare, gemeinsame Feind den man uns jetzt noch verkaufen kann, gelle? Zu allem Überfluss dürfen wir uns das Übel nicht einmal selbst aussuchen, es wird uns, wie immer, passend serviert, aber final dran glauben müssen halt wir.

Russland packt aus, USA längst von Außerirdischen unterwandert
23 Stimmen, 4.96 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)
Über WiKa 1134 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.
Kontakt: Webseite

30 Kommentare zu Russland packt aus, USA längst von Außerirdischen unterwandert

  1. Wika glaube der umbruch funzt nicht richtig………..

    Umbruch seite zur 2 seite aufteilung, reistellen geht nimmer, wird nicht übernommen

  2. @Berchtold zu #64

    ja im groben 100% deiner meinung, nur 2 dinge

    2 Fronten, global die Bevölkerungen, die eliten meinen wäre ihre welt, wir verdrecken den nur.

    Wenn du mal nachschaust wo überall gechemtrailt wird, siehste schnell ganz so mit usrael eu, gegen rest der welt kann nicht stimmen. Das Haarp wurde zb von russen und amis entwickelt. Die russen wollten damit solange grönland und nordpol befeuern, das die sibirien wieder nutzen können. Stand sogar offiziel in der bild.

    Denn nochmal die preisfrage, wenn ich zb Krieg führen will um macht und land,
    — Warum bringe ich dann langsam die GESAMTE WELTBEVÖLKERUNG UM —
    meine eignen landsleute mit. bitte beantworte mir das……, das ist das wichtigste dabei………….., esgeht um sein oder nicht sein auch für die eliten.

    Ist euch allen bekannt, chemtrails bis gen soja…………..

    Ich bleibe dabei, es ist letzendlich eine front. Und was wir sehen sind die auswirkungen Ihres planes. Ob das nun von Angelsachsen ausging, ist belangslos, was draus wurde ist wichtig.

    Das wie angeführt ukraine alle nur ausgespielt werden, schließe ich mich 100% an.
    Ohne glaubwürdiges Vorspiel würde auch keiner “zum Krieg” gehen.

    die is würden niemals von den Deutschen akzeptiert, kommt es zum zusammenbruch wird sich da ne menge entladen. Genauso ist es ja gewollt, alle die in fronten verstrickt sind, ziehen nicht gegen das system, bzw die verursacher des ganzen. Das sich die is von ihrer Geisel befreien wollen usw, stimmt auffallend.

    Jetzt mal anders rum gedacht, was wäre wenn keine fonten da wären

    – Alles überwachen, wird sinnlos, wozu aber für die eliten das wichtigste
    – Millitär bis fema wird unnütz
    – An waffen kann kein geld mehr verdient werden
    – um Land und Rohstoffe streiten wozu

    würde die gier ausrotten in allen facetten würden alle fronten verschwinden…..
    nur mal als denkanstoß, auch das wertesystem wodraus ja bedarf und gier entsteht würde verschwinden……….

    wären alles dinge was die eliten auf keinen fall wollen, dadurch haben die ihre macht.

    Die fronten die jetzt da sind, was du ja schön aufgezeigt hast, das der eine aus der not herraus reingetrieben wird auch richtig, das heißt aber nicht das es nicht von anfang an so geplant war. Siehe 2 wk und 1wk. Alles manipuliert fürs volk vom 1 tag an.


  3. Osiris:

    @Berchtold zu #64
    ja im groben 100% deiner meinung, nur 2 dinge
    2 Fronten, global die Bevölkerungen, die eliten meinen wäre ihre welt, wir verdrecken den nur.
    Wenn du mal nachschaust wo überall gechemtrailt wird, siehste schnell ganz so mit usrael eu, gegen rest der welt kann nicht stimmen. Das Haarp wurde zb von russen und amis entwickelt. Die russen wollten damit solange grönland und nordpol befeuern, das die sibirien wieder nutzen können. Stand sogar offiziel in der bild.

    Das mit der -> ‘offiziellen Bild’ <- meinst du nicht ernst! – oder etwa doch? Glaubst du im ernst ich würde solch ein massenverblödendes (massenirreleitendes) Drecksblatt lesen?

    Russland wird Sibirien nutzen, das ist bereits beschlossen. Das Sibirien durch die H.A.A.R.P.-Technologie nutzbar gemacht wird ist hyperdummes (politisch verwirrendes) Geschwätz – dass die industriell erzeugte Erderwärmung die Pole schmilzt, das ist dagegen bloßer physikalisch erklärbarer Fakt.

    Fakt ist auch, dass mit der Technologie des militärischen H.A.A.R.P.-Projekt unter anderem elektronische Anlagen gestört und außer Betrieb gesetzt werden können, zum Beispiel bei Flugzeugen, die damit zum Absturz gebracht werden können, vermutlich beispielsweise AF 447 und die polnische Präsidentenmaschine in Smolensk.

    Vermutlich wurde AF447 und die in Smolensk abgestürtzte Regierungsmaschine gestört (mit der Technologie des militärischen H.A.A.R.P.-Projekt mit dem zielgerichtet elektronische Anlagen gestört und lahmgelegt werden können). Im Flug AF 447 befanden sich unter anderem hochrangige lateinamerikanische, europäische und chinesische Vertreter der Schwerindustrie die milliardenschwere Verträge abgeschlossen hatten, was das paranoide, höchstgradig eifersüchtige, satanisch wirkende, unbeschränkt kapitalistische, weltimperialistisch terrorisierende US-Regime wütend machte.

    Absturz der polnischen Präsidentenmaschine in Smolensk: die damalige polnische Regierung wollte eine Stärkung Polens und gewisse (wirtschaftliche) Unabhängigkeit Polens von der EU erreichen und selbst Gas fördern. Damit stand diese Regierung dem Interesse der unbeschränkt kapitalistischen, weltimperialistischen Regimes (US-Regime, US-Regime-geführtes BRD-Regime, US- und BRD-geführtes EU-Regime) im Weg, Staaten von sich abhängig zu machen und somit gefügig zu halten.


    Osiris:

    Denn nochmal die preisfrage, wenn ich zb Krieg führen will um macht und land,
    — Warum bringe ich dann langsam die GESAMTE WELTBEVÖLKERUNG UM —
    meine eignen landsleute mit. bitte beantworte mir das……, das ist das wichtigste dabei………….., esgeht um sein oder nicht sein auch für die eliten.

    In dieser ‘Preisfrage’ stimmen eine Angaben nicht.

    Es wird nicht ‘langsam die gesamte Weltbevölkerung umgebracht, und eigene Landsleute mit’.

    Die dritte Eskalation des immer von westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes ausgehenden Weltkrieg würde bei konventionellem Verlauf vermutlich zig-Millionen ermordete Menschen bedeuten. Bei global verlaufendem Atomkrieg würde die gesamte Weltbevölkerung ausgelöscht und das nicht ‘langsam’.

    Diese alle Menschen einschüchternden Kriegsdrohungen und Kriege werden nicht nur aus unbeschränkt kapitalistischen, weltimperialistischen Gründen, sondern auch deshalb fabriziert, um die durch unbeschränkten Kapitalismus entstehenden und anders nicht aufhaltbaren sozialen Unruhen zu unterdrücken, in den Griff zu kriegen.

    Die gesamte Menschheit kapitalistisch-weltimperialistisch einzuschüchtern mit terrorisierenden Kriegsdrohungen, Kriege, Weltkriegeskalation würden überflüssig, wenn unbeschränkter kapitalistischer Weltimperialismus unzulässig gehalten würde, wie beispielsweise in den sozialeren Systemen der Russischen Föderation, VR China, Republik Indien, Lateinamerika und in islamischen Regionen der Fall, die zudem nicht auf weltimperialistischen Ressourcenraub aus sind, sondern auf Win-Win-‘Strategie’ (alle profitieren).

    Aber Industriellenmarionette Merkel hat’s ja sagen müssen:

    ‘Die EU ist keine Sozialunion.’

    Somit ist klar, was das Regime vorhat, wenn es nicht zur Wandlung gebracht werden kann.


    Osiris:

    Jetzt mal anders rum gedacht, was wäre wenn keine fonten da wären
    – Alles überwachen, wird sinnlos, wozu aber für die eliten das wichtigste
    – Millitär bis fema wird unnütz
    – An waffen kann kein geld mehr verdient werden
    – um Land und Rohstoffe streiten wozu
    würde die gier ausrotten in allen facetten würden alle fronten verschwinden…..
    nur mal als denkanstoß, auch das wertesystem wodraus ja bedarf und gier entsteht würde verschwinden……….
    wären alles dinge was die eliten auf keinen fall wollen, dadurch haben die ihre macht.
    Die fronten die jetzt da sind, was du ja schön aufgezeigt hast, das der eine aus der not herraus reingetrieben wird auch richtig, das heißt aber nicht das es nicht von anfang an so geplant war. Siehe 2 wk und 1wk. Alles manipuliert fürs volk vom 1 tag an.

    Damit stimm ich soweit überein. Aber eben nicht von Russland, China, Indien manipuliert.

  4. @Zaubermaul gönne ihm die paar tage, balsam für die Seele……

    alles wenig durcheinander im faden, aber passt schon………..

    @berchtold
    Danke für die antworten
    Deine ausführungen sind ja nachvollziehbar, mit dem Haarp gut habe ich andere missbrauchsberichte drüber

    1. Die wollen (siehe 4 Steine in USA) auf 500mio max reduzieren
    jetzt rechne mal, egal wie du rechnest 80% min würden getötet, nimmste jetzt
    die “NAturvölker dazu”, wäre es 95% die weg sollen, zb. Mexiko, dort sind nicht
    mal die hälfte gemeldet offiziell, die zb mexiko city leben 8,8mio gemeldet
    über 20 sind es, Naturvölker werden mit 200mio beziffert, genau weiß es aber
    niemand
    zb. Aboritschis australien offiziell ca 1 mio als angabe, es sind über 16mio+
    Dazu kommen noch gut 80mio in u-städten(lass es so stehen es gibt sie diese
    anlagen)

    2. das soweit runter zu legvidieren laufen ja die morgentaupläne, denke sind wir uns einig, das geht ja auch aus den zionischen protokollen hervor und weiterem

    3. Schaue dir diese 4 steintafeln an, es steht dort in 8 sprachen, wäre deine ansicht richtig, dürfte es nur 3 sprachen stehen, aber chinesisch und russisch ist dabei…………., das ist sicherlich kein zufall, man meißelt nicht 4 monoliten in 8 sprachen, richtet diese in alle 4 himmelsrichtungen aus zum spass. Wundert mich e das das monoment noch keiner gesprengt hat.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

    Wenn du jetzt zb weden und pleyaden texte hernimmst steht da, seit wächter und sorgt dafür das sich das leben manigfltig weiter entwickelt, deswegen auch zb die maya natur gesetze, auch bäume dürfen nicht einfach gefällt werden, im einklang usw, nicht schaden usw….
    Durch die zionischen pläne wurde genau das gegenteil von, jetzt wird schnell auf gesundes mass runterkorrigiert und das andere hat nie stattgefunden……..
    Das funktioniert nicht, konnte es nie, es ist selbstbetrug, menschen rotten, danach alles in ordnung bringen , dafür sind die saatgut bunker ach viel mehr noch auch die u – städte, das zu tun. Das hängt alles zusammen !

    Lass uns das offen lassen, ob es komplett gelenkt ist oder nur teilweise, deine argumente sind auch sehr stichhaltig……..,

    gruß

  5. zusatz zu den zusammenhängen

    die warnung was bei einem groben fehlverhalten passiert, sehen wir jetzt auf der erde, über 50% flora fauna zerstört, eigentlich fast 60%
    Eine Warnung war beigepackt was kommt, das es zum eingriff kommen wird, das Fehlgen gesteuerte unsere nachkommen werden, war und ist nie sinn gewesen der erde. Pychopaten haben weder das gefühl noch die nötigen eigenschaften diesem jemals nachzukommen. Das kam durch inzucht, aber gut anderes thema.

    Meere nur noch 20% was ums überleben kämpft………., denke ist klar

    Die eliten missbrauchten alles um sich zu bereichern, wollen jetzt alles auslöschen, dann alles neu zu machen, als wäre nichts gewesen, großer fehler sehr großer fehler


  6. osiris:

    @berchtold
    Danke für die antworten…

    3. Schaue dir diese 4 steintafeln an, es steht dort in 8 sprachen, wäre deine ansicht richtig, dürfte es nur 3 sprachen stehen, aber chinesisch und russisch ist dabei…………., das ist sicherlich kein zufall, man meißelt nicht 4 monoliten in 8 sprachen, richtet diese in alle 4 himmelsrichtungen aus zum spass. Wundert mich e das das monoment noch keiner gesprengt hat.

    …menschen rotten, danach alles in ordnung bringen , dafür sind die saatgut bunker ach viel mehr noch auch die u – städte… Das hängt alles zusammen !
    Lass uns das offen lassen, ob es komplett gelenkt ist oder nur teilweise, deine argumente sind auch sehr stichhaltig……..,
    gruß

    1) Bitte sehr, gern geantwortet.

    2) Wo stehen die guidestones? Aha! Wer hat also die 8 Sprachen dort angebracht? Aha!

    Hatte mich natürlich u. a. auch damit befassen müssen, guidestones, unterirdische Fluchtstätten (für Reiche), Saatgutspeicher Spitzbergen.

    Natürlich kann auch ich die Zukunft nicht voraussagen, das kann eben niemand, es kann immer anders kommen als gedacht wurde, es existieren immer zwei Wege. Die Zukunft kann aber erahnt werden, wie bereits erklärt, von manchen wenigen Menschen kann sie besser erahnt werden (obwohl alle das könnten, aber wie bereits geklärt: das System will das nicht).

    Es ist bekannt, dass die Erde noch weit mehr Menschen versorgen könnte, als bisher schon (dabei werden aus politischen Gründen jährlich mindestens zehn Millionen Menschen verhungern gelassen). Ich bezweifle aber stark, dass die sich entwickelnden süd-östlichen Regierungen deine Dezimierungs-Theorie zur Realität machen wollen, den paranoiden, undemokratischen, satanisch wirkenden, weltimperialistisch terrorisierenden nord-westlichen Regimes trau ich sehr wohl zu, dass die das gerne tun würden, daher gehe ich davon aus, dass es nicht komplett gelenkt ist.

    Mehr noch, ich sehe – und leugne eben nicht – dass die süd-östlichen Regierungen wirklich daran arbeiten, dass die Menschheit sich erholen kann, ohne künstlich dezimiert zu werden, während die nord-westlichen weltimperialistischen Regimes stets dagegen arbeiten.


    osiris:

    zusatz zu den zusammenhängen
    die warnung was bei einem groben fehlverhalten passiert, sehen wir jetzt auf der erde, über 50% flora fauna zerstört, eigentlich fast 60%
    Eine Warnung war beigepackt was kommt, das es zum eingriff kommen wird, das Fehlgen gesteuerte unsere nachkommen werden, war und ist nie sinn gewesen der erde. Pychopaten haben weder das gefühl noch die nötigen eigenschaften diesem jemals nachzukommen. Das kam durch inzucht, aber gut anderes thema.
    Meere nur noch 20% was ums überleben kämpft………., denke ist klar
    Die eliten missbrauchten alles um sich zu bereichern, wollen jetzt alles auslöschen, dann alles neu zu machen, als wäre nichts gewesen, großer fehler sehr großer fehler

    Also der ursprüngliche Baumbestand ist durch die Industrialierung auf jetzige 20% geschrumpft, bislang.

    Das hier ist undefinierbar: “das Fehlgen gesteuerte unsere nachkommen werden” – gib dir bitte mal ein bisschen mehr Mühe beim tippen und in der Ausdrucksweise, ich tu das auch.

    Dass Psychopathen durch Inzucht zustande kommen würden, das betrachte ich als bösen ‘Witz’, als Kapitalisten-Märchen. Dass (noprd-westliche) ‘Elite’ wie du sie nennst, sich zum größten Teil untereinander fortpflanzt, das ist hingegen kein Märchen.

    Dass die Meere industriell stark gefährdet sind, ist klar.

    Die Pole schmelzen.

    Es sieht somit also so aus, als befände sich alles vor der unausweichlichen Apokalypse.

    Die ‘Eliten’ wie du sie nennst (das ist mir nicht aussagekräftig genug, deshalb bezeichne ich die stets wieder bewusster machend umfangreich aussagekräftig) missbrauchen alles und jeden und würden alles auslöschen wollen (außer sich selbst und einige ihrer Lakaien).

    Nun gut.

    Fakt ist und bleibt, was ich im ersten Teil zu deinem vorhergehenden Kommentar oben schrieb und was ich auch schon in einem anderen Kommentar schrieb. Da sind zwei Haupt-Gegen-Pole ‘Eliten’.

    Die Erde kann regenerieren, das ist beiden Polen bekannt, es müssen nur die degenerierenden Industrien umgewandelt werden in nicht degenerierende Industrien.

    DAS IST MACHBAR, das wird aber nur behindert von den paranoiden, alles verdrehenden, Moral und Ethik ad absurdum führenden, undemokratischen, satanisch wirkenden, korrupten und korrumpierenden, Staaten verschuldenden und abhängig machenden, immer mehr Gewinnmaximierung betreibenden, immer mehr Sozialabbau betreibenden, dabei immer reicher werdenden und gleichzeitig immer mehr Armut produzierenden, jährlich zehn Millionen Menschen verhungern lassenden, immer mehr Arbeitsplätze vernichtenden, immer mehr Geld ohne Gegenwert druckenden, auf den Kosten der anderen Systeme lebenden, ressourcenraub- und unbeschränkt kapitalistischen und absatzmarktvergrößerungsbesessenen, rüstungswahnsinnigen, kriegsgeilen und die Menschheit mit Einsatz von Atomraketen bedrohenden, apokalyptisch fortschreitenden nord-westlichen weltimperialistisch terrorisierenden Regimes.

    Wie gesagt, die sind es, die zurück schreiten müssen.

    Ob das geschieht, oder nicht geschieht, das ist derzeit noch offen, da stimme ich zu.

    Es könnte vermutet werden, dass die nicht zurück schreiten werden. Man könnte aber auch irren, angesichts der real existierenden Möglichkeit zum globalen Atomkrieg, denn davon erholt sich zwar die Erde, aber nicht schnell genug für Menschen in Bunkeranlagen…

  7. Ich frage mich schon seit langer Zeit wie wir das verhindern können. Was kann ein normaler nicht super reicher Mensch, den tun um die Kapitalistischen und ohne jegliche Gedanken darüber das wir unsere Erde kaputt machen Wahn zu beenden? Ich liebe diese Welt, das Leben und die Idee die aus uns werden könnte wenn wir anders wären.

    • Scheint so. Jedenfalls bei mir sind alle Kommentare sichtbar. Ab Seite 76 bricht er um auf Seite 2. Manchmal hilft es die Seite neu aufzurufen. Geklappt?

      • Ja, mehrmals versucht, auch mit browser neu starten, auch mit anderem browser, funktioniert nicht.

        Werde gleich mal reinigen und defragmentieren, notebook neu starten.

        Bin gerade mehr als angewidert, war gerade diese informative Seite am ansehen, diese Mörder sind keine Menschen, die sind schlimmer als Tiere und die so was unterstützen, die sind ebenfalls schlimmer als Tiere, ich weigere lieber Medikamente, gerade war ich am nachdenken, ob ich die Tage zum Dok gehe, irgendein Medikament besorgen, aber ich werde nach wie vor lieber Medikamente weigern, weil Medikamente nix ändern:

        Achtung 18+ !

        Weitere unsägliche Verbrechen in Syrien. Massenabschlachten von Gefangenen in Deir Ezzor

        http://urs1798.wordpress.com/2014/08/14/weitere-unsagliche-verbrechen-in-syrien-massenabschlachten-von-gefangenen-in-deir-ezzor/

        • Auch wenn ich über Handy die erste Seite lade (http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/comment-page-1/#comments) – egal ob über wlan oder Datenflat (zwei verschiedene Anbieter) – werden nur 22 Kommentare geladen, nicht alle 76.

          Derselbe Fehler über notebook und über Handy und über zwei verschiedene Netzbetreiber.

          ?

          Nur bei mir?

          Es ist dabei so, dass eine jüngere Version der Seite angezeigt wird, z.B.: sei der erste Kommentar vor 20 Stunden geschrieben. Ist aber nicht so, ist viel länger her.

          Lädt dein browser vielleicht die Seite aus dem browser-cache?

          Mein cache ist nämlich aus.

          Hab die Seite – also alle Kommentare – zwar extern gespeichert, aber sie sollten doch über eure Seite zu laden sein.

          • Es gibt 4 Möglichkeiten für diese bislang unbeantwortete auffällige ‘Seltsamkeit’:

            1) Nicht behobener Programm-interner Fehler

            2) Es ist ein Fehler unterlaufen, versehentlich frühere Version der Seite eingestellt

            3) Die fehlenden Kommentare wurden absichtlich unterdrückt, entweder weil die Kommentare nach Auffassung der Betreiber der Seite ‘zu’ bewusst machend sind, oder weil von außen dazu lanciert wurde, die bewusst machenden Kommentare zu unterdrücken

            4) Die Seite wurde von außen manipuliert

            • Wenn in diesen Kommentar von mir http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10828 der darin enthaltene Link geklickt wird http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10825 – dann passiert derzeit nix.

              Das bedeutet im Klartext: die Kommentare 23 – 76 auf der ersten Kommentarseite werden unterdrückt.


              Andreas Johannes Berchtold:

              Frage:
              Wenn ich auf Seite 1 des Themas gehe, dann fehlen dort (seit heute) die Kommentare 23 – 76.
              Ist das nur bei mir so?


              Zaubermaul:

              Scheint so. Jedenfalls bei mir sind alle Kommentare sichtbar. Ab Seite 76 bricht er um auf Seite 2. Manchmal hilft es die Seite neu aufzurufen. Geklappt?


              Andreas Johannes Berchtold:

              Auch wenn ich über Handy die erste Seite lade (http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/comment-page-1/#comments) – egal ob über wlan oder Datenflat (zwei verschiedene Anbieter) – werden nur 22 Kommentare geladen, nicht alle 76.

              Derselbe Fehler über notebook und über Handy und über zwei verschiedene Netzbetreiber.

              ?

              Es ist dabei so, dass eine jüngere Version der Seite angezeigt wird, z.B.: sei der erste Kommentar vor 20 Stunden geschrieben. Ist aber nicht so, ist viel länger her.

              Hab die Seite – also alle Kommentare – zwar extern gespeichert, aber sie sollten doch über eure Seite zu laden sein.


              Andreas Johannes Berchtold:

              Es gibt 4 Möglichkeiten für diese bislang unbeantwortete auffällige ‘Seltsamkeit’:
              1) Nicht behobener Programm-interner Fehler
              2) Es ist ein Fehler unterlaufen, versehentlich frühere Version der Seite eingestellt
              3) Die fehlenden Kommentare wurden absichtlich unterdrückt, entweder weil die Kommentare nach Auffassung der Betreiber der Seite ‘zu’ bewusst machend sind, oder weil von außen dazu lanciert wurde, die bewusst machenden Kommentare zu unterdrücken
              4) Die Seite wurde von außen manipuliert

              • Diesem Kommentar http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/comment-page-1/#comment-10751 hatte ich erweitert. Der derzeit dort enthaltene Kommentar ist eine frühere Version.

                Das ist die frühere Version (die derzeit auf der zurückgesetzten Kommentarseite 1 enthalten ist):


                Andreas Johannes Berchtold:

                Natürlich verdrehst du, ich habe doch gesagt, dass Gott nicht existiert – also kannst du mir das auch nicht vorstellen.

                Falls doch: tu es!

                Ansonsten: gib auf!

                Du suchst was.

                Frag dich selbst warum.

                Die Endversion war so (die auf der ältesten Version der Kommentarseite 1 mit allen 76 Kommentaren enthalten ist, fett von mir markiert, der Teil der in der früheren Version noch nicht drin war):


                Andreas Johannes Berchtold:

                Natürlich verdrehst du, ich habe doch gesagt, dass ‘Gott’ nicht existiert, sondern das Göttliche (die universelle Physik, nach der man sich zu richten hat) – somit kannst du mir das (‘Gott’) eben nicht vorstellen.

                Falls doch: tu es einfach!

                Ansonsten: gib auf!

                Du suchst was.

                Frag dich selbst warum.

                Somit wurde auch dieser mein Kommentar manipuliert, indem der Kommentar durch die Rücksetzung der Seite auf auf eine frühere Version ebenfalls auf eine frühere Version zurückgesetzt wurde, was ein verfälschendes Bild ergibt.

              • @AndrasJohannesBerchthold Sag’ mal was unterstellst Du denn hier? Eigentlich sollte ich Dir darauf gar nicht antworten, aber es geht nicht nur um mich.
                1. WiKa ist noch für eine Woche unterwegs und hat mich gebeten über den Blog zu schauen, also kannst Du den Betreiber mal ganz außen vor lassen.
                2. Außerdem wurde er schon oft dafür kritisiert dass er Kommentare, sogar so unglaubliche Verdächtigungen wie Deine, stehen lässt. Meinungsfreiheit hat einen sehr hohen Stellenwert bei ihm. Das sollte man auf qpress eigentlich schon bemerkt haben können. Solange nicht zur Gewalt aufgerufen wird, bleibt hier alles öffentlich.
                3. Mir würde nicht im Traum einfallen etwas zu löschen, abgesehen von doppelten Posts. Das ist schließlich nicht mein Blog. Ich habe keine Ahnung weshalb das bei Dir oder möglicherweise auch bei anderen so ist. Ich bin aber davon überzeugt dass WiKa dahinterkommt. Er konnte bisher jedes Problem aufklären. Ich werde ihn deshalb jetzt nicht kontaktieren, erstrecht nicht, solange ich nicht weiß ob das nur bei Dir oder auch bei anderen so ist, weil er definitiv Wichtigeres zu tun hat.
                Du wirst Dich also die paar Tage zur Auflösung gedulden müssen. Ich schätze das ist zumutbar.
                4. Bei mir sind nach wie vor alle Kommentare sichtbar. BITTE: Eine kurze öffentliche Rückmeldung der anderen Mitleser ob das bei euch auch so ist, wäre hilfreich.
                Für den Moment war es das von meiner Seite. Ich bitte darum abzuwarten und sich bis dahin mit Massenpost die nichts mit dem Thema zu tun haben, zurückzuhalten. Ansonsten steht Dir für weitere Beschwerde das Kontaktformular zur Verfügung, aber auch da dauert es noch eine Woche.

              • Wollte es eigentlich oben direkt angehängt haben, aber das ‘Anhängen’ verhält sich gerade etwas eigensinnig. 2x probiert, hatten wir ja schon mal..


  8. Malokay:

    Ich frage mich schon seit langer Zeit wie wir das verhindern können. Was kann ein normaler nicht super reicher Mensch, den tun um die Kapitalistischen und ohne jegliche Gedanken darüber das wir unsere Erde kaputt machen Wahn zu beenden? Ich liebe diese Welt, das Leben und die Idee die aus uns werden könnte wenn wir anders wären.

    …das entspringt der Verbitterung in der Verzweiflung der Ohnmacht des Einzelnen den hässlichen, ungerechten Dingen gegenüber…

    Und es gibt nur zwei Antworten auf diese Frage:

    Entweder

    1) die paranoiden, undemokratischen, satanisch wirkenden, unbeschränkt kapitalistischen, weltimperialistisch terrorisierenden Regimes schreiten zurück

    oder:

    2) ‘Ich liebe diese Welt, das Leben und die Idee die aus uns werden könnte wenn wir anders wären.’

  9. Vielen Dank @AndreasJohannesBerchthold für das aufschlussreiche Gespräch. Bin sehr erleichtert dass wir das soweit klären konnten und die Seite bei Dir wieder da ist. Alles andere wie besprochen.

  10. Letzter Versuch es nach unten zu bekommen, ansonsten dann eben ab Mittwoch unten.

    Vielen Dank @AndreasJohannesBerchthold für das aufschlussreiche Gespräch. Bin sehr erleichtert dass wir das soweit klären konnten und die Seite bei Dir wieder da ist. Alles andere wie besprochen.


  11. Zaubermaul:

    Letzter Versuch es nach unten zu bekommen, ansonsten dann eben ab Mittwoch unten.
    Vielen Dank @AndreasJohannesBerchthold für das aufschlussreiche Gespräch. Bin sehr erleichtert dass wir das soweit klären konnten und die Seite bei Dir wieder da ist. Alles andere wie besprochen.

    Jup! 🙂

  12. Dieser Kommentar:

    http://qpress.de/2014/08/08/russland-packt-aus-usa-laengst-von-ausserirdischen-unterwandert/#comment-10885

    ging über Handy (anderer Anbieter, andere IP, zusätzlich andere Emailadresse)

    Nun seit gestern mehrfach wiederholter Test über Notebook/Internet Wohnung (also bisher in qpress stets genutzte IP)…
    __________________________________________

    Klicke die Änderungsfunktion des Kommentars und füge hinzu:

    Nun geht’s wieder… an meinem System hatte ich nichts verändert!

    Da wurde von außen manipuliert, insbesondere was die einige Zeit vorhandene Rücksetzung der Kommentarseite 1 auf eine frühere Version betrifft, auf der also 54 Kommentare fehlten.

  13. Zu was Fremdartige fähig sind:

    Brzeziński: »Von der Bevölkerung getragener Widerstand« bringt Neue Weltordnung in Gefahr
    http://ruf-der-heimat.com/2013/12/10/brzezinski-von-der-bevolkerung-getragener-widerstand-bringt-neue-weltordnung-in-gefahr/

    EU-Berater: Einsatz des Militärs gegen Streiks und Aufstände
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/15/mili-a15.html

    Ferguson, Missouri: der Krieg im eigenen Land
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/16/pers-a16.html

    Gouverneur von Missouri ändert die Taktik gegen Ferguson Proteste
    http://www.wsws.org/de/articles/2014/08/18/ferg-a18.html
    (A.J.B., Anm.: Diese Handlungsweise deutet darauf hin, dass die den internen Krieg noch nicht durchsetzen wollen, da steht noch größeres an, dann erst würde der interne Krieg eskalieren)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*